17. Studenten Crosslauf WM Kingston Kanada – ein netter Urlaub…

Nach den guten Leistungen bei der letzten WM durch Florian Prüller (11.) und Michael Schmid (26.) trat diesesmal ein „etwas“ schwächeres Team die Reise nach Kanada an. Für Österreich wurden Mario Weiß und Thomas Pechhacker sowie Tanja Eberhart und Renate Reingruber „nominiert“. Bei den Männern konnte Mario Weiß über 10km Platz 44 in 33:08.3 belegen. Thomas Pechhacker wurde mit 34:33.3 50. und somit Vorletzter der Durchgekommen. Insgesamt waren 54 Athleten am Start. Bei den Damen wurde Tanja Eberhart über die 5km Strecke 34. in 18:48.4. Renate Reingruber belgte in 19:45.0 Platz 39 von 43 Starterinnen.

Wie das team2012.at bin ich mit den Nominierungen nicht überglücklich, jedoch kann ich die starke Leistung nicht ganz nachvollziehen. Platz 34 von 43 und ca. 2:20 Rückstand auf Platz 1,  nix für ungut, aber ins Schwärmen komme ich da nicht wirklich. Für die Beteiligten war es jedoch bestimmt ein schöner Ausflug nach Kanada, wer hätte da schon nein gesagt…

Ergebnisse – Studenten Cross-WM Kingston Kanada 2010 Männer

Ergebnisse – Studenten Cross-WM Kingston Kanada 2010 Frauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*