Tolle Leistungen in Regensburg, aber keine Limits…

siehe ÖLV.

Zusätzlich gab es noch zwei 5000m Läufe bei denen Michael Schmid mit 14:08,52 und Georg Mlynek in 14:30,12 nicht ganz zufrieden sein dürften. Thomas Rossmann hingegen mit 14:45,62 (PB – 1. <15:00) im langsameren Lauf hingegen sicher. Auch nicht erwähnt werden die tollen 4,20m (PB) von Daniela Höllwarth die nun anscheinend für die Stadtwerke München an den Start geht. Über 3000m Hindernis der Männer steigen Christian Steinhammer 9:07,05 und Jürgen Aigner 9:23,84 noch eher gemächlich in die Saison ein.

Regensburg 2010 1500m Frauen – letzte Runde
Regensburg 2010 800m Männer
Regensburg 2010 3000m Hindernis Frauen – letzte Runde

Später gibt es vielleicht noch mehr unter Sparkassen-Gala Regensburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*