Indoor Track&Field Vienna 2019 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse + TV-Zeiten

Indoor Track&Field Vienna

Vorschau

ÖLV Aushängeschild Ivona Dadic (Union St. Pölten) ist, wie ihre Trainingskollegin Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz), über 60m Hürden und im Weitsprung gemeldet. Andreas Vojta (team2012.at) hat bei seinen 1500m ein Heimspiel am Programm und das EM-Limit (3:45) im Visier. Dominik Distelberger (UVB Purgstall) steht über 60m, im Weitsprung und im Kugelstoßen auf der Meldeliste. Philipp Kronsteiner (TGW Zehnkampf Union) möchte sich im Dreisprung weiter Richtung EM-Limit (16,50m) steigern. 649 Nennungen wurden abgeben, besonders zahlreich besetzt sind die Bewerbe zwischen 60 und 800m.

ÖLV | Vorschau auf die Hallensaison 2019
ÖLV | Ivona Dadic verschiebt den Saisoneinstieg um eine Woche

TV-Termine der Zusammenfassung

Ein Kurzbeitrag in ORF Sport-Bild ist am 27.01. ab 10:40 Uhr zu erwarten. Am Mittwoch dem 30.1. gibt es die Zusammenfassung (30 Minuten) auf ORF Sport+ um 19:30. Wiederholungen gibt es am Donnerstag dem 31.1. um 23:30 und am Freitag dem 1.2. um 11:30 Uhr.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Indoor Track&Field Vienna 2019 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Start-/Meldeliste
Indoor Track&Field Vienna 2019 | Zeitplan

Fotos

Indoor Track and Field Vienna 2019 | Fotos (Austrian Athletics Flickr)

Indoor Track&Field Vienna 2019 | Newetschny

Videos

Indoor Track and Field Vienna 2019 | Youtube Playliste

ORF Sport-Bild 27.01.2019 ab 6:32min:

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Bericht

ÖLV | Philipp Kronsteiner verfehlt beim Indoor Track & Field Vienna das EM-Limit nur hauchdünn