Filmtipp: Flashback – 10000m ÖR beim Payton Jordan Invitiational am 04.05.2008

Vorschau

Vor knapp 11 Jahren brach der Oberösterreicher Günther Weidlinger, den damals fast 26 Jahre alten österreichischen 10000m Rekord von Dietmar Millonig um 6,52s beim Payton Jordan Cardinal Invitational in Stanford. Weidlinger durchbrach die Ziellinie in 27:36,46 als Zweiter ca. 2s hinter dem Australier Craig Mottram und ca. 8s vor Mo Farah und rund 25s vor dem deutschen Europameister von 2006, Jan Fitschen und blieb unter dem damaligen Olympialimit von 28:08.

ÖLV | Günther Weidlinger will 10.000-m-Olympiaticket in Stanford
ÖLV | Günther Weidlinger läuft Olympialimit und ÖLV-Rekord über 10.000m in Stanford

Die gute Form bestätige Weidlinger nur zwei Wochen später mit dem Sieg des Great Manchester Runs.
ÖLV | Günther Weidlinger siegt bei „Great Manchester Run“ über 10 Kilometer

Video

Payton Jordan Invitiational 2008 | 10000m Men – Part 1
Payton Jordan Invitiational 2008 | 10000m Men – Part 2
Payton Jordan Invitiational 2008 | 10000m Men – Part 3

Ergebnisse

Payton Jordan Invitiational 2008 | Ergebnisse

Interessante Analysen zur WM2017 im Stabhochsprung, 10000m, Diskuswurf und 100m Lauf

Wer schon immer etwas mehr technische Details über das 100m Finale, den Diskuswurf, den Stabhochsprung oder das 10000m Finale der WM2017 in London wissen wollte, wird mit diesen Artikeln sicher eine Freude haben.

Athletics Weekly | Analysis: London 2017 women’s pole vault
Athletics Weekly | Analysis: Stride length was key for Mo Farah in world 10,000m final
Athletics Weekly | Analysis: Marginal gains and the men’s discus final at London 2017
Athletics Weekly | Analysis: How did the London 2017 men’s 100m final unfold?

Deutsche Meisterschaften 10000m Bautzen 2017 – Livestream / Meldeliste / Ergebnisse

Vorschau

Bei den Frauen darf man gespannt sein, ob Alina Reh Sabrina Mockenhaupt auch über 10000m klar in Schach halten kann. Dazu sind mit Laura Hottenrott, Corinna Harrer, Thea Heim, Fabienne Amrhein und Victoria Brandt weitere Läuferinnen mit Bestzeiten unter 35 Minuten gemeldet.
Bei den Männer ist U23 Läufer Amanal Petros der schnellste der Meldeliste. Mit 29:40,15 fehlen ihm allerdings noch 15/100 2,15s auf die U23-EM Norm. 17 Männer mit Zeiten zwischen 29:47 und 30:38 stehen auf der Meldeliste für Samstag.

Leichtathltetik.de | Generationen-Duell über 25 Runden in Bautzen

Livestream 13.05.2017 13:30-22 Uhr

Deutsche Meisterschaften 10000m Bautzen 2017 | Livestream

Meldeliste / Ergebnisse

Deutsche Meisterschaften 10000m Bautzen 2017 | Meldeliste
Deutsche Meisterschaften 10000m Bautzen 2017 | Ausschreibung
Deutsche Meisterschaften 10000m Bautzen 2017 | Ergebnisse

Videos

Deutsche Meisterschaften 10000m Bautzen 2017 | Interviews Larasch.de (Facebook)
Deutsche Meisterschaften 10000m Bautzen 2017 | Interviews Larasch.de (Youtube)

Bericht

Leichtathletik.de | „Mocki“ erweitert Titelsammlung, Simon Boch fängt Amanal Petros ab
Leichtathletik.de | Fabian Borggrefe und Cornelia Schindler schnellste Senioren in Bautzen

So sehen 10000m Läufe in Japan aus

Wer schnelle Rennen über 10000m (unter 28 Minuten) heutzutage (nicht alleine) laufen will, sollte mal nach Japan fahren. Chris Derrick hat das getan und lief mit 27:38,69 seine schnellste Zeit seit 4 Jahren. Man beachte der 20.te lief 28:16,95 in Lauf 7. Auch in den anderen Läufen gab es viele Zeiten unter 29 Minuten. Auch einige Zuseher sind für solche Läufe zu begeistern.

Japan Running News | Kwemoi Dominates 10000 m Debut in Hachioji

Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 – Livestream / Starlisten mit Kenenisa Bekele und Almaz Ayana uvm.!

Vorschau

Angeführt werden die Felder der FBK 10.000 Challenge von Kenenisa Bekele und Almaz Ayana. Tirunesh Dibaba war ursprünglich auf der Startliste, ist nun aber nicht mehr zu finden ist nun doch wieder auf der Startliste. Mit dabei sind aber auch Ibrahim Jeilan, Tamirat Tola, Guye Adola, Gelete Burka, Senbere Terifi, Meselech Melkamu uvm.. Also quasi alle Äthiopier die fit sind.

Runblogrun | FBK 10,000m Challenge is the Ethiopian 10,000m Trials at Hengelo on June 29, A View from Europe
AlbertoStretti | ETHIOPIAN TRIALS 10000m : KENENISA BEKELE BACK TO TRACK.PROVVISIONAL STARTLISTS

Livestream

Der Start des Frauenrennens ist um 20 Uhr geplant. Die Männer folgen um 20:45 Uhr. Der Server ist anscheinend (immer wieder) überlastet.
Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Livestream

Startlisten

Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Startliste Männer
Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Startliste Frauen

Ergebnisse

Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Live-Ticker Männer

Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Ergebnisse Männer
Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Ergebnisse Frauen

Video

Bericht

Almaz Ayana gewann ihren ersten 10000er in 30:07,00. Gelete Burka und Tirunesh Dibaba folgten mit rund 100m Abstand auf Platz 2 und 3 in 30:28,47 und 30:28,53. Insgesamt waren 9 Damen unter 31 Minuten!

Yigrem Demelash gewinnt in 26:51,11 vor Tamirat Tola in 26:57,45 und Abadi Embaye in 26:57,88.

Leichtathletik.de | Almaz Ayana bei Debüt in Top-Ten der Geschichte
IAAF | Ayana wins in Hengelo with fastest 10,000m debut in history

Letsrun | Tirunesh Dibaba Loses A 10,000 For The First Time In Her Career – Almaz Ayana Is Now The Woman To Beat In Rio
Letsrun | Kenenisa Bekele’s 2016 Olympic Dreams Come To An End as 2012 World Junior Champ Yigrem Demelash Wins Ethiopian 10,000 Trials

44th Gouden Spike Leiden 2015 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Stephan Listabarth

Vorschau

Am Samstag dem 13. Juni um 20:45 Uhr MESZ wird es nochmal ernst für Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) beim Gouden Spike in Leiden. Er versucht sich ein weiteres Mal am 10000m U23-EM Limit (30:15), nachdem er beim Mini Internationalen in Koblenz über 5000m relativ knapp vorbeigelaufen ist.

Startliste / Zeitplan / Ergebnisse

Gouden Spike Leiden 2015 | Startliste
Gouden Spike Leiden 2015 | Zeitplan
Gouden Spike Leiden 2015 | Live-Ergebnisse

Bericht

ÖLV | Stephan Listabarth läuft ÖLV-Jahresbestleistung mit 30:23,81 Minuten in Leiden
Leichtathletik.de | Philipp Pflieger kratzt an Bestleistung

10000m DM in Aichach – Wird ein Österreicher „Deutscher Meister“ bzw. fällt ein EM-Limit?

Vorschau

Die Bedingungen um bei deutschen 10000m Meisterschaften starten zu können, sind etwas andere wie in Österreich. 30:40 bei den Männern bzw. 36:10 bei den Frauen sind gefordert für eine Teilnahme. Entsprechend dünn gesät (für deutsche Verhältnisse) sind auch die Teilnehmerzahlen. 24 Männer und 14 Frauen in der AK stehen auf der Meldeliste, dazu kommen allerdings noch die Nachwuchs- und Mastersklassen. Außer Wertung gemeldet sind auch die Österreicher Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk) und Anita Baierl (TUS Kremsmünster). Für ein etwaiges EM-Limit (Männer 28:55, Frauen 33:30) ist auf alle Fälle eine Topplatzierung, wie auch eine deutliche Steigerung der Bestleistung nötig. Zumindest die Spitze der österreichischen Bestenliste sollte aber klar in Reichweite sein.

Leichtathletik.de | Langstrecken-DM läutet Bahnsaison ein

Für den derzeit stärksten Bahnläufer Deutschlands, Arne Gabius, ist dieses Feld allerdings nicht passend, so versucht er am Sonntag beim Payton Jordan Invitational eine schnelle 10000m Zeit zu erlaufen. Günther Weidlinger stellte dort 2008 seinen 10000m ÖLV-Rekord über 27:36,46 auf und wurde hinter Craig Mottram Zweiter. Flotrack PRO Mitglieder können das Meeting live verfolgen.

Leichtathletik.de | Gabius vor richtungsweisendem Lauf in den USA

Ausschreibung / Meldeliste

10000m DM Aichach am 03.05.2014 | Ausschreibung
10000m DM Aichach am 03.05.2014 | Meldeliste
Payton Jordan Invitational 2014 | Meldeliste (mit Laufeinteilung)

Ergebnisse

Leichtathletik.de | Langstrecken DM 2014 Aichach Ergebnisse
Facebook Fartlek | 10000m DM Aichach 2014 – „Live“-Ergebnisse + Fotos
Facebook DLV-Lounge | 10000m DM Aichach 2014 – „Liveticker“ + Fotos

Da gab es schon gleich einige tolle Zeiten beim Payton Jordan Invitational. Arne Gabius legt die 10000m in 27:55,35 zurück. Bei den Frauen gewann Sally Kipyego in 30:42,26 vor Molly Huddle in 30:47,59. Die mit Spannung erwarteten 5000m gewann Ben True in 13:02,74. Die derzeit noch 17-jährige Elise Cranny schob sich mit 4:10,95 auf Rang 2 der ewigen High School Bestenliste!
Payton Jordan Invitational 2014 | Live-Ergebnisse

Fotos

Facebook Sabine Münch | DM 5.000/10.000m Aichach 2014

Berichte

Valentin Pfeil legt die ersten 4km in 11:36 zurück. 5km Durchgangszeit der 9-köpfigen Spitzengruppe: 14:28. Mit 29:30,00 verbessert Valentin Pfeil seine Bestmarke aus dem vergangenen Jahr um mehr als 16s! Christian Steinhammer gab das Rennen aus mir unbekannten Gründen (eventuell Tempomacher) auf. Anita Baierl war nicht am Start scheint derzeit in der Ergebnisliste noch nicht auf, ist aber inoffiziell mit 33:59 mit 34:00,48 eine Bestzeit gelaufen. Beide übernahmen damit die Spitze in der ÖLV-Jahresbestenliste. Für Baierl wäre es bei bestätigter Zeit ist dies auch ein OÖLV Landesrekord.

ÖLV | Baierl und Pfeil laufen 10.000m Bestzeiten bei Deutschen Meisterschaften
Leichtathletik.de | Reh: „Kann kaum glauben, wie schnell es war“
Leichtathletik.de | U20-Rekord für Reh – Titel an Harrer und Ringer

Pre Classic – Rahmenbewerbe – Farah gewinnt in 26:46,57 – Europarekord – Mosop mit 25000m und 30000m Rekord!!

Morgen, Samstag, um 05:40 mitteleuropäischer Zeit startet der 10000m Lauf der Herren mit einem Superfeld. Es soll zumindest die 27min Marke fallen. Im besten Fall von einem Amerikaner (Solinsky, Rupp) und vielleicht auch von Mo Farah! Über 25000m und 30000m sollen die Weltrekorde (oder Bestzeiten) von Moses Mosop (2. in Boston 2:03:06) attackiert werden. Auch die 5000m der Damen (Tirunesh Dibaba, Vivian Cheruiyot, Linet Masai, Shalane Flanagan) können sich sehen lassen.

Ob der Livestream (nur 10000m) auch in Europa funktioniert, kann ich nicht garantieren. Es kommt aber aufgrund der Startzeit sowieso nur für hartgesottene in Frage. 😉

Ein Livestream für das „richtige“ Meeting wird noch gesucht und gepostet, wenn eine Lösung gefunden wurde.


Ergebnisse Pre Classic 2011 | 30km | Mosop 1:26:47,4 Weltrekord

Ergebnisse Pre Classic 2011 | 10000m | Farah 26:46,57 Europarekord

IAAF |Mosop rips apart World records for 25,000 and 30,000m in Eugene – Samsung Diamond League

Payton Jordan Invitational 2011 – Livestream!

Für hart gesottene gibts um 03:34 geht der Livestream los. Die in den letzten Jahren spannenden Rennen über 10000m (erster Weißer unter 27min, Günther Weidlinger Ö-Rekord, Michael Schmid EM10-Limit) gibt es ab 06:18. Aber keine Sorge, man muss nicht unbedingt live dabei sein, sondern kann sich die Rennen auch nachher auf Flotrack.org ansehen.

Payton Jordan Invitational 2011 | Live Ergebnisse

Payton Jordan Invitational 2011 | Zeitplan

Payton Jordan Invitational 2011 | Teilnehmerliste

19 Athleten unter 28min. So eine Dichte findet man nicht leicht. Auch bei den Damen blieben 8 unter 32min.

Watch more video of 2011 Stanford Payton Jordan Cardinal Invitational on flotrack.org