Liese Prokop Memorial St. Pölten 2019 – Livestream + TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Ivona Dadic und vielen mehr

Austrian Top Meetings

Vorschau

Am Donnerstag findet das 12. Liese Prokop Memorial im Olympiazentrum Niederösterreich statt. Das St. Pöltner Aushängeschild Ivona Dadic hat für den Weitsprung und Speerwurf gemeldet. Mit Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) und Alexandra Toth (ATG) sind die schnellsten Sprinter Österreichs am Start, auch Julia Schwarzinger (TGW Zehnkampf-Union) kommt mit 2-U23-EM-Limits im Gepäck. Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) will im Speerwurf sicher die 60m Marke knacken. Beate Schrott will beim Heimmeeting über 100m Hürden einsteigen.

ÖLV | Liese Prokop Memorial: Bewerbe fixiert, erste Startzusagen

Videos:
P3tv.at | Weltklasse – Leichtathletik in St. Pölten

Livestream 30.05.2019

Sportland Niederösterreich soll auch dieses Jahr wieder einen Livestream mit Kommentator Uwe Holli live aus Sevilla zur Verfügung stellen. ORF-Sportreporter Dietmar Wolff wird wieder als Stadionsprecher am Werk sein.
Liese Prokop Memorial 2019 | Livestream
Liese Prokop Memorial 2019 | Livestream (Facebook)

TV Zeiten

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag dem 02.06.2019 ab 11:25 eine Kurz-Zusammenfassung bringen. Der längere Beitrag auf ORF Sport+ wird erstmals ebenfalls am Montag um 21:15 ausgestrahlt. Am Dienstag gibt es um 9:15 eine Wiederholung, am Mittwoch um 1:15, 13:15 und Donnerstag um 4:15 und 17:15 die weiteren.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Liese Prokop Memorial 2019 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Liese Prokop Memorial 2019 | Zeitplan (PDF)

Fotos

Liese Prokop Memorial 2019 | Austrian Athletics (Flickr)

Videos

Bericht

Liese Prokop Memorial St. Pölten 2018 – Livestream + TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Ivona Dadic und vielen mehr

Austrian Top Meetings

Vorschau

Nach einem Jahr (Zwangs-)Pause startet das Liese Prokop Memorial am Donnerstag mit der 11. Auflage. Ivona Dadic (Union St. Pölten) geht für ihren Heimatverein, ebenso wie Beate Schrott an den Start. Hallen-WM Starterin Stephanie Bendrat (Union Salzburg) ist ebenso am über 100m Hürden dabei. Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) und Alexandra Toth (ATG) kämpfen um die 100m EM-Tickets für Berlin. Als Premiere zum Startschuss der Austrian Top Meeting Serie gibt es für die 11. Auflage auch einen Livestream mit Uwe Holli als Kommentator. Vor Ort ist ORF Kommentator Dietmar Wolff als Sprecher im Einsatz.

ÖLV | Auftakt der Austrian-Top-Meeting-Serie in St.Pölten
ÖLV | Cindy Roleder startet in St.Pölten
ÖLV | Liese Prokop Memorial 2018

Videos:
P3tv.at | Liese Prokop Memorial setzt auf Dadic und Schrott
P3tv.at | Liese Prokop Leichtathletik Meeting

Livestream 31.05.2018 ab 15:35 Uhr

Liese Prokop Memorial 2018 | Livestream
Liese Prokop Memorial 2018 | Livestream (Facebook)

TV Zeiten

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag dem 03.06.2018 ab 11:10 eine Kurz-Zusammenfassung bringen. Der längere Beitrag auf ORF Sport+ wird erstmals ebenfalls am Sonntag um 20:15 ausgestrahlt. Am Montag (4.6.) gibt es um 8:15 eine Wiederholung, am Dienstag um 0:15, 12:15 und Mittwoch um 3:15 und 15:45 die weiteren.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Liese Prokop Memorial 2018 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Fotos

Austrian Athletics (Facebook) | 11. Liese Prokop Meeting | Impressionen

Videos

P3tv.at | Weltklassezeit beim 11. Liese Prokop Memorial

Liese Prokop Memorial St. Pölten | Youtube Playliste

Bericht

Alexandra Toth (ATG) holte sich beim Sieg mit 11,47s das EM-Limit (11,50s) über 100m. Die Weißrussin Alina Talay siegte über 100m Hürden mit 12,41s und nur 1/100s über der Jahresweltbestleistung.

ÖLV | 100m-EM-Limit für Alexandra Toth beim Liese Prokop Memorial

Leichtathletik.de | Pfeilschnelle Alina Talay setzt Ausrufezeichen Richtung EM

PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 – TV + Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Markus Fuchs

PSD Bank Meeting in Düsseldorf

Vorschau

Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) startet beim PSD Bank Meeting Düsseldorf am Mittwoch als einziger Österreicher. Das EM-Limit über 60m steht bei 6,74s, beim Indoor Track&Field Vienna blieb Markus nur 1/100s darüber. International ist das Meeting gut besetzt, da es auch zur IAAF World Indoor Tour gehört.

IAAF | Morris, Maslak and Schwanitz among the headliners as the World Indoor Tour moves to Dusseldorf

Leichtathletik.de | PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017

Leichtathletik.de | Sandi Morris: Mit Meetingrekord in Düsseldorf verewigen
Leichtathletik.de | Höhenjägerin Sandi Morris greift in Düsseldorf nach den Sternen
Leichtathletik.de | Hürden-Gipfel in Düsseldorf: Cindy Roleder und Nia Ali am Start
Leichtathletik.de | Christophe Lemaitre und Kim Collins sprinten in Düsseldorf
Leichtathletik.de | Silke Spiegelburg bei Stabhochsprung-Premiere in Düsseldorf
Leichtathletik.de | DEG-Kapitän Daniel Kreutzer fordert Toni Riediger auf dem Eis

TV + Livestream – 01.02.2017 – 18:45-21 Uhr (alle Zeiten MEZ)

Eurosport Deutschland und Eurosport Poland übertragen live von ca. 18:45-21 Uhr.

Polnisch

12. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Livestream Eurosport POL

Russisch?

12. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Livestream Eurosport RU?

Live-Ticker / Live-Ergebnisse / Startliste / Zeitplan

12. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Live-Ergebnisse
12. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Liveticker (ab 18:20)
12. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Ergebnisse (nach Beendigung)
12. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Startlisten (als PDF)
12. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Zeitplan (PDF)

12. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Teilnehmer

Videos / Interviews

Leichtathletik.tv | PSD Bank Meeting 2017 Düsseldorf, 01.02.2017
Leichtathletik.de | Große Bildergalerie und 26 Video-Clips aus Düsseldorf

Leichtathletik.de | Flash-Interviews vom PSD Bank Meeting 2017 Düsseldorf

PSD Bank Meeting Düsseldorf 2017 | Youtube (100m sprint Fan)

Bericht

Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) verpasste das 60m Finale (6,71s) und das EM-Limit (6,74s) mit 6,79s.

ÖLV | Markus Fuchs Elfter in Düsseldorf
Leichtathletik.de | Gina Lückenkemper glänzt als eine von sechs EM-Norm-Erfüllern
Leichtathletik.de | Neele Eckhardt: Scheinfrei durch die Schallmauer

IAAF | Photo finishes galore in Dusseldorf
IAAF | Medals more important than fast times for Kszczot

Gugl Indoor 2016 – Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse + TV-Zeiten

Gugl Indoor

Vorschau

Nachrichten.at | Der kleine Bruder macht Hoffnung
Nachrichten.at | Leichtathleten jagen in Linz Rekorde
Guglindoor | GUGL-MEETING Indoor 2016 verspricht Weltklasse
Guglindoor | Andreas Vojta um die Norm für die Hallen-WM
Guglindoor | OÖ Leichtathleten stimmen sich ein!
Guglindoor | Jagd auf eine 10 Jahre alte österreichische Bestleistung

TV-Zusammenfassungen + Videos

Eine Kurzzusammenfassung sollte am 14.02.2016 in ORF Sport-Bild verfügbar sein. ORF Sport+ zeigt eine längere Zusammenfassung zum ersten Mal am 23.2. um 20:45. Die weiteren Termine

  • Mittwoch 24.02.2016 – 08:45-09:15
  • Donnerstag 25.02.2016 – 00:45-01:15
  • Donnerstag 25.02.2016 – 12:45-13:15
  • Freitag 26.02.2016 – 03:45-04:15
  • Freitag 26.02.2016 – 16:45-17:15

LT1.at | So Sexy sind Leichtathleten – Muskeln und nackte Haut auf der Gugl
Gugl Indoor 2016 | Youtube Playliste

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Gugl Indoor 2016 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
Gugl Indoor 2016 | Startlisten (PDF)
Gugl Indoor 2016 | Zeitplan (PDF)

Gugl Indoor 2016 | Ergebnisse (nach Beendigung)

Für alle Fälle gibt es hier die Limitübersicht für internationale Meisterschaften für Österreicher:
ÖLV | Limits für internationale Meisterschaften 2016

Fotos

Facebook (Klaus Angerer) | Guglindoor 2016
Facebook (Christian Huber) | GUGL-MEETING Indoor 2016

Bericht

ÖLV | GUGL-Meeting Indoor
Nachricnten.at | Lebenszeichen der Leichtathletik

Indoor Meeting Karlsruhe 2016 – Livestream / TV / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Beate Schrott

Indoor Meeting Karlsruhe

Vorschau

Der nächste Stop für Beate Schrott (Union St. Pölten) und ÖLV-Projekttrainerin Alina Talay ist das Indoor Meeting in Karlsruhe, welches das erste Meeting der neuen „IAAF World Indoor Tour“ ist. Die weiteren Meetings der Serie sind am 14.2. in Boston, am 17.2. in Stockholm und am 20.2. in Glasgow.

IAAF | World champions Barber and Schippers among the stars of the start of the IAAF World Indoor Tour in Karlsruhe
IAAF | Ndiku, Alamirew and Kejelcha set for 3000m battle in Karlsruhe
IAAF | Barber looking to hit the heights in Karlsruhe
IAAF | Lavillenie set for Karlsruhe, first IAAF World Indoor Tour meeting of 2016
IAAF | Ali and Harrison added to Karlsruhe 60m hurdles field
IAAF | Exciting sprint duels in store in Karlsruhe
IAAF | Roleder to defend Karlsruhe 60m hurdles title
IAAF | Roleder looking to get Karlsruhe roaring to start the IAAF World Indoor Tour
IAAF | Schippers adds Karlsruhe to her indoor itinerary
IAAF | Lavillenie and Schippers out to set their stamp on the IAAF World Indoor Tour in Karlsruhe

Leichtathletik.de | Weltpremiere in Karlsruhe mit Starbesetzung
Leichtathletik.de | Düsseldorf und Karlsruhe im Live-Ticker auf leichtathletik.de
Leichtathletik.de | Olympiasieger gegen Europameister im Dreisprung von Karlsruhe
Leichtathletik.de | Karlsruhe freut sich auf Wiedersehen mit Ariane Friedrich

Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Sonderbeilage (BNN)

TV + Livestream – 06.02.2016 – 19:15-20:30 + 21-22 Uhr (alle Zeiten MEZ)

British Eurosport überträgt das Meeting aus Karlsruhe live von 19:15-20:30 Uhr. Eurosport Deutschland überträgt eine Zusammenfassung von 21-22 Uhr. Baden TV zeigt am Sonntag um 14, 18 und 21 Uhr eine Zusammenfassung.

Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Livestream Eurosport
Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Livestream Eurosport

Zusammenfassungen auf Eurosport Deutschland bzw. im deutschen TV:
Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Livestream Eurosport (21-22 Uhr MEZ)

Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Livestream Baden-TV 7.2. 14/18/21 Uhr
Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Livestream Rhein-Neckar 7.2. 20:30/21 Uhr

Live-Ergebnisse, Live-Ticker / Startlisten / Zeitplan

Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Live-Ergebnisse
Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Live-Ticker und Live-Ergebnisse (ab 17:30 MEZ)
Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Live-Ticker (ab 17:30 MEZ)

Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Startlisten
Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Zeitplan (PDF)

Videos / Interviews

Leichtathletik.de | Indoor Meeting 2016 Karlsruhe, 06.02.2016

Indoor Meeting Karlsruhe 2016 | Youtube Playliste (hoslat)

Alle Bewerbe in HD gibt es vielleicht wie im Vorjahr am Youtube Kanal vom Indoor Meeting Karlsruhe:
Youtube | Indoor Meeting Karlsruhe

Bericht

Beate Schrott (Union St. Pölten) verbesserte sich im Vergleich zu Düsseldorf auf 8,45s (Limit 8,14s). Damit blieb Beate jedoch nur Rang 7 im zweiten Vorlauf. Im direkten Vergleich waren bei der ASVÖ Vienna Indoor Gala in Wien Eva Wimberger und Karin Strametz sogar etwas schneller.

Leichtathletik.de | 4:08,38 Minuten – Konstanze Klosterhalfen setzt noch einen drauf
Leichtathletik.de | Die Stimmen der Karlsruher Stars und Sieger
Leichtathletik.de | Ariane Friedrichs schwierige Rückkehr: Sport noch „lebenswichtig“
Leichtathletik.de | Konstanze Klosterhalfen: „Bin immer noch überwältigt“

IAAF | World-leading times in sprints and hurdles in Karlsruhe
IAAF | Copello leaps to the top of the triple jump lists in Karlsruhe
IAAF | Harrison confirms in Kalsruhe she can hurdle with confidence when it counts

PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 – TV + Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Beate Schrott

PSD Bank Meeting in Düsseldorf

Vorschau

Beate Schrott (Union St. Pölten) steigt über 60m Hürden um 19:35 im zweiten Vorlauf auf Bahn 1 in die Hallensaison ein und möchte sich natürlich gleich an das Hallen-WM Limit (8,14s) annähern. Mit ÖLV-Projekttrainerin Alina Talay (BLR) und Cindy Roleder (GER) sind zwei WM Medaillen Gewinnerinnen von Peking mit dabei. Das Finale folgt um 20:29 Uhr. Nicht nur aus deutscher Sicht sondern auch international zählt das PSD Bank Meeting mit seinen Starterfeldern wieder zu den Top-Meetings der Hallensaison.

Leichtathletik.de | Weltmeister-Trio im Stabhochsprung und rasante Sprints in Düsseldorf
Leichtathletik.de | Düsseldorf und Karlsruhe im Live-Ticker auf leichtathletik.de
Leichtathletik.de | Inna Weit gewinnt Sprintduell gegen Eishockey-Spieler
ÖLV-Limits für internationale Meisterschaften 2016
Vorjahresbeitrag zum PSD Bank Meeting Düsseldorf 2015 (inkl. Videos)

Trailer:

TV + Livestream – 03.02.2016 – 19-21 Uhr (alle Zeiten MEZ)

Eurosport Deutschland und British Eurosport übertragen live von 19-21 Uhr.

11. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Livestream Eurosport
11. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Livestream Eurosport – Stream 2
11. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Livestream Eurosport – Stream 3

Live-Ticker / Live-Ergebnisse / Startliste / Zeitplan

11. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Live-Ergebnisse
11. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Liveticker (ab 17:55)
11. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Ergebnisse (nach Beendigung)

11. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Startliste
11. PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Zeitplan

Videos / Interviews

Leichtathletik.de | PSD Bank Meeting 2016 Düsseldorf, 03.02.2016

PSD Bank Meeting Düsseldorf 2016 | Youtube Playlist (hoslat)

Bericht

Beate Schrott (Union St. Pölten) erwischte keinen guten Einstieg in die Hallensaison und lief in 8,57s (Hallen-WM Limit 8,14s) auf Rang 8 des 2. Vorlaufs.

Leichtathletik.de | Roleder und Hering knacken Hallen-WM-Norm
Leichtathletik.de | Die Stimmen der Düsseldorfer Stars und Sieger
Leichtathletik.de | Bilder und Interviews vom Düsseldorfer Hallen-Spektakel

IAAF | Five world-leading marks in Dusseldorf, Ortega wins 60m hurdles in 7.49

Indoor Track&Field Vienna 2016 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse + TV-Zeiten

Indoor Track&Field Vienna

Vorschau

Am Samstag dem 30.01.2016 startet mit dem Indoor Track&Field Vienna das erste, größere internationale Hallenleichtathletikmeeting in Wien im Olympiajahr. Allen voran wird Andreas Vojta (team2012.at) das Hallen-WM Limit (3:39,50) für Portland über 1500m in einem kleinen Teilnehmerfeld zu lösen. Auch Stephanie Bendrat (Union Salzburg) möchte über 60m Hürden ein besseres Rennen als beim Saisoneinstieg (8,43s) anbieten. Die Hallen-WM-Norm steht auf 8,14s. Mit ÖLV-Projekttrainerin Alina Talay (BLR) ist eine starke Gegnerin mit dabei.

Die angeführten Saisonbestzeiten sind allerdings, wie in den Jahren zuvor, großteils als allgemeine Bestzeiten oder auch Wunschzeiten (um in bessere Läufe zu gelangen) zu sehen.

ÖLV | Vorschau Indoor Track & Field Vienna
ÖLV-Limits für internationale Meisterschaften 2016

TV-Termine der Zusammenfassung

ORF Sport+ überträgt am Dienstag dem 02.02.2016 eine (bis zu) 30-minütige Zusammenfassung ab 20:45. Eventuell gibt es auch bereits einen Kurzbericht im ORF Sport-Bild am Sonntag ab 11:30. Weitere geplante Sendetermine auf ORF Sport+, Mittwoch 3.2. um 08:45, Donnerstag 4.2. um 00:45 und 12:45, Freitag um 03:45 und 16:45.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Indoor Track&Field Vienna 2016 | Start-/Meldeliste
Indoor Track&Field Vienna 2016 | Zeitplan
Indoor Track&Field Vienna 2016 | Live-Ergebnisse
Indoor Track&Field Vienna 2016 | Ergebnisse (nach Beendigung)

Fotos

Flickr | Indoor Track&Field Vienna 2016

Video

Austrian Athletics:

Bericht

Andreas Vojta (team2012.at) blieb beim Saisoneinstieg mit 3:42,66 noch etwas mehr als 3s über dem Hallen WM-Limit. Stephanie Bendrat (Union Salzburg) fehlten mit 8,47s noch 34/100s für Portland.

ÖLV | 2. Indoor Track & Field Vienna

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Kapfenberg 2015 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Vorschau

Nahezu alle WM Teilnehmer für Peking werden am Wochenende in Kapfenberg am Start sein. Besonders interessant könnte das Duell im Diskuswurf zwischen Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) und Gerhard Mayer (SVS-Leichtathletik) werden, die heuer beide den ÖLV Rekord verbessert haben.
Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) hat über 800m und 1500m, also auf den Unterdistanzen gemeldet.
Beate Schrott (Union St. Pölten) trifft in ihrer Spezialdisziplin (100m Hürden) auf Eva Wimberger (ULC Linz Oberbank) und Stephanie Bendrat (Union Salzburg), sowie Hallen-Europameisterin Alina Talay (außer Wertung).
Dominik Distelberger (UVB Purgstall) testet über laut Meldeliste über 110m Hürden, im Stabhochsprung, Weitsprung, Diskuswurf und Speerwurf. Ivona Dadic (PSV-Hornbach Wels), die noch Hoffnungen auf einen WM Start durch auffüllen hegt, ist über 100m Hürden, im Weitsprung, Kugelstoß und über 4x100m gemeldet.
Von den WM Starten wird in Kapfenberg lediglich der in Kenia stationierte Edwin Kemboi (LAC Klagenfurt) fehlen.

Natürlich werden auch ein Großteil der erfolgreichen Nachwuchsathleten, angeführt von den Medaillenträgern Sarah Lagger (Zehnkampf Union), Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik), Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck) und Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) der U18-WM, U20-EM und dem EYOF, am Start sein.

ÖLV | Vorschau: Junge Medaillengewinner und WM-Team bei Staatsmeisterschaften
ÖLV | Staatsmeisterschaften Kapfenberg: Favoritenguide Männer
ÖLV | Staatsmeisterschaften Kapfenberg: Favoritenguide Frauen

ÖLV Nachrichten 04/2015

TV-Zeiten (MESZ)

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag einen Kurzbericht zeigen, ORF Sport+ zeigt gewohnt eine längere Zusammenfassung zu mehreren Terminen.

ORF Sport-Bild (Stand 04.08.2015):

  • Sonntag 09.08.2015 – 11:05-11:40 Uhr

ORF Sport+ (Stand 04.08.2015):

  • Samstag 15.08.2015 – 20:15-21:00 Uhr
  • Sonntag 16.08.2015 – 08:15-09:00 Uhr
  • Sonntag 16.08.2015 – 23:15-24:00 Uhr
  • Montag 17.08.2015 – 11:15-12:00 Uhr
  • Dienstag 18.08.2015 – 02:15-03:00 Uhr
  • Dienstag 18.08.2015 – 14:15-15:00 Uhr
  • Mittwoch 19.08.2015 – 05:15:06:00 Uhr
  • Mittwoch 19.08.2015 – 17:15-18:00 Uhr

Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Kapfenberg 2015 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Kapfenberg 2015 | Teilnehmerliste
Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Kapfenberg 2015 | Meldeliste
Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Kapfenberg 2015 | Ausschreibung

Fotos

ÖLV | Foto Akkreditierungen für Staatsmeisterschaften in Kapfenberg

Austrian Atheltics (Facebook) | Staatsmeisterschaften 2015 – Kapfenberg
Johannes Brunner (Facebook) | Staatsmeisterschaften 2015 Tag 1
Johannes Brunner (Facebook) | Staatsmeisterschaften 2015 Tag 2
Klaus Angerer (Facebook) | Allg. Staatsmeisterschaften

Videos

ORF

Österreichische Leichtathletikmeisterschaften Kapfenberg 2015 | Youtube Playliste (ORF)

hosl’s blog

Herzlichen Dank an Stefan Pretterhofer der die meiste Zeit als Kameramann im Einsatz war!
Österreichische Leichtathletikmeisterschaften Kapfenberg 2015 | Youtube Playliste (hosl)
Entscheidungen von Tag 2 sind online.

Bericht

ÖLV | Staatsmeisterschaften Kapfenberg: Alle Bewerbe und Ergebnisse, Tag 1
ÖLV | #kirastaystrong – Staatsmeisterschaften Kapfenberg, 1. Tag
ÖLV | Staatsmeisterschaften Kapfenberg: Alle Bewerbe und Ergebnisse, Tag 2
ÖLV | Gute WM-Generalproben und Nachwuchs-Erfolge bei Staatsmeisterschaften

IAAF Diamond League Oslo 2015 (Bislett Games) – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Vorschau

Bevor es am Samstag die Diamond League in New York halt macht, geht es am Donnerstag zum 50.ten Geburtstag in die Hauptstadt Norwegens, Oslo. Danach gibt es wieder eine etwas längere Pause bis 4. Juli. Ein besonderes Highlight könnte, wie in vielen Jahren, die abschließende Dream Mile werden. Über 5000m könnte es einen Weltrekordversuch durch Genzebe Dibaba geben, der gleichzeitig auch der Stadionrekord ihrer Schwester Tirunesh ist. Auch die Frauenlaufsiegerin Jessica O’Connell ist im Feld. Über 3000m Hindernis darf man sich auf ein erneutes Duell zwischen Jairus Birech und Ezekiel Kemboi freuen. Im Hochsprung der Männer ist wieder das Duell Mutaz Essa Barshim gegen Bohdan Bondarenko angesagt, wobei auch der Chinese Guowei Zhang mit 2,38m Saisonbestleistung sicher wieder ein Wörtchen mitreden will.

Leichtathletik.de | Christoph Harting will sich in Oslo beweisen
IAAF | Dibaba and Barshim target records in Oslo – IAAF Diamond League
IAAF | Stowers: „I always hoped I could become one of the best hurdlers in the world“
IAAF | Oslo press conference highlights – IAAF Diamond League
IAAF | Oslo provisional entry lists, as at 8 June – IAAF Diamond League
IAAF | Global champions clash in the long jump in Oslo – IAAF Diamond League
IAAF | Oslo lines up the world’s top sprinters – IAAF Diamond League
IAAF | Dream Mile set to delight in Oslo – IAAF Diamond League

Livestream – 11.06.2015 ab 20 MESZ

Eurosport 2 Deutschland und British Eurosport 2 sind live mit dabei von 20-22 Uhr MESZ. BBC One überträgt eine 60 minütige Zusammenfassung am Samstag von 14-15 Uhr MESZ.

IAAF Diamond League Oslo 2015 | Livestream (20-22 Uhr MESZ) – British Eurosport 2
IAAF Diamond League Oslo 2015 | Livestream (20-22 Uhr MESZ) – Eurosport 2 (ENG)

Highlights am Samstag – mit UK IP:
IAAF Diamond League Oslo 2015 | Livestream (BBC ONE mit UK-IP)
Highlights am Samstag – weltweit mit Werbung:
IAAF Diamond League Oslo 2015 | Livestream (BBC ONE – weltweit)
IAAF Diamond League Oslo 2015 | Livestream (BBC ONE – weltweit)

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

IAAF Diamond League Oslo 2015 | Startlist / Timetable / Results

Fotos / Videos

IAAF Diamond League Oslo 2015 | Oslo 2015- Action From the Meeting

Bericht

Leichtathletik.de | Wieder Sieg, wieder 20 Meter – Christina Schwanitz in Topform

IAAF | Zhang upsets the high jump favourites in Oslo – IAAF Diamond League
IAAF | Kiprop wins fourth dream mile title in Oslo – IAAF Diamond League
IAAF | Muir surprises in Oslo – IAAF Diamond League

IAAF Diamond League Rom 2015 (Golden Gala Pietro Mennea) – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Vorschau

Am Donnerstag gibt es auch die nächste (4.te) Station der Diamond League 2015 und man macht erstmals im heurigen Jahr in Europa halt. Die Golden Gala Pietra Mennea war in den Vorjahren nicht immer ein Zuschauermagnet, allerdings oft ein Garant für gute Leistungen. Österreicher starten heuer keine, aber es sind einige Nachbarn aus Deutschland mit dabei.

Leichtathletik.de | Richard Ringer auf Normjagd in Rom

IAAF | Rome press conference highlights – IAAF Diamond League
IAAF | Lavillenie and Pichardo the ‚golden gladiators‘ in Rome – IAAF Diamond League
IAAF | More sub-10 runs expected in Rome 100m – IAAF Diamond League
IAAF | Rome provisional entry lists, as at 1 June – IAAF Diamond League

Livestream – Donnerstag 04.06.2015 ab 20 Uhr MESZ

British Eurosport 2 und Eurosport 2 Deutschland sind live mit dabei von 20-22 Uhr MESZ. BBC zeigt eine 60-minütige Zusammenfassung am Samstag um 13:50 Uhr MESZ.

IAAF Diamond League Rome 2015 | Livestream (20-22 Uhr MESZ) – British Eurosport 2
IAAF Diamond League Rome 2015 | Livestream (20-22 Uhr MESZ) – British Eurosport 2
IAAF Diamond League Rome 2015 | Livestream (20-22 Uhr MESZ) – Rai (ITA)

Highlights – Samstag ab 14 Uhr MESZ:
IAAF Diamond League Rome 2015 | Highlights (BBC ONE)
IAAF Diamond League Rome 2015 | Highlights (BBC ONE – weltweit)
IAAF Diamond League Rome 2015 | Highlights (BBC ONE – weltweit)

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

IAAF Diamond League Rom 2015 | Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Video

Bericht

Leichtathletik.de | David Storl in Rom wieder die Nummer eins
Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause schlägt Weg Richtung Peking ein
derstandard.at | Gatlin trumpft in Rom über 100 m in 9,75 auf
Leichtathletik.de | Schwere Unterarm-Verletzung von Sally Pearson

IAAF | Pichardo still perfect in 2015 after Rome win – IAAF Diamond League
IAAF | World leads for Ethiopia’s Kejelcha and Aman in Rome – IAAF Diamond League
IAAF | Vesely finds form in Rome in time to defend world title – IAAF Diamond League