Filmtipp: Der Ben Johnson Skandal – Als der Sport seine Unschuld verlor

Der Ben Johnson Skandal – Als der Sport seine Unschuld verlor

Vorschau

9,79 Sekunden über 100 Meter! Die ganze Welt feiert den Olympiasieg des kanadischen Sprinters Ben Johnson in Seoul 1988. Bis zwei Tage später die Bombe platzt: Johnson war gedopt. Nach diesem „Urknall des Dopings“ muss der damals 26-Jährige seine Goldmedaille wieder abgeben und verlässt fluchtartig die südkoreanische Hauptstadt. Ben Johnson ist es mit 51 Jahren leid, immer noch als quasi einziger Sünder in einem dreckigen Geschäft dazustehen und kritisiert die Verlogenheit der Sportwelt und der Gesellschaft insgesamt.

TV + Livestream 23.09.2018 ab ca. 23:55 Uhr MESZ

Geoblock GER?

NDR Sportclub Story | Der Ben Johnson Skandal – Als der Sport seine Unschuld verlor

Weltweit

NDR Sportclub Story | Der Ben Johnson Skandal – Als der Sport seine Unschuld verlor

Video

Filmtipp: 9.79* by Daniel Gordon – ESPN 30 for 30

80-minütige Dokumentation von Daniel Gordon über das 100m Olympiafinale 1988 in Seoul mit Robson Da Silva, Ray Stewart, Carl Lewis, Linford Christie, Calvin Smith, Ben Johnson, Desai Williams und Dennis Mitchell.

Der 2-minütige Trailer dazu: