IAAF Diamond League Birmingham 2018 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF Diamond League Birmingham

Vorschau

Im Alexander Stadium in Birmingham findet am Samstag das letzte Diamond League, vor den beiden Finals in Zürich und Brüssel, im Jahr 2018 statt. Aus Deutschland sind Mateusz Przybylko (Hoch), Malaika Mihambo (Weit), Thomas Röhler & Andreas Hofmann & Julian Weber (Speer), Pamela Dutkiewicz & Cindy Roleder (100mH), Christina Schwanitz (Kugel), Konstanze Klosterhalfen & Elena Burkard (3000m), Gregor Traber (110mH) und Timo Benitz (Meile) auf der Startliste. Lea Sprunger (400mH) vertritt die Schweiz.

Leichtathletik.de | Wiedersehen mit den Europameistern in Birmingham

Swiss Athletics | Europameisterin Lea Sprunger tritt in Birmingham an

IAAF | Newly crowned continental champions converge in Birmingham
IAAF | Birmingham’s top three moments
IAAF | Birmingham provisional entry lists, as at 14 August
IAAF | Hudson-Smith takes on tough 400m field in Birmingham
IAAF | Stefanidi and Bradshaw join Morris in Birmingham’s pole vault field
IAAF | European 100m champions Asher-Smith and Hughes confirmed for Birmingham
IAAF | Lyles to headline Birmingham 100m field
IAAF | Semenya heads strong Birmingham 1500m field
IAAF | Echevarria takes on Manyonga as Rutherford bids farewell to Birmingham
IAAF | Semenya heads strong Birmingham 1500m field
IAAF | Last qualifying opportunity approaches for IAAF Diamond League finals

Livestream – 18.08.2018

Eurosport 2 Deutschland übertägt am Samstag von 15-17 Uhr. BBC One überträgt von 14:15-17:30 Uhr.

Offizieller Youtube mit Geoblock für?

IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Youtube Livestream

weltweit 14:15-17:30 MESZ

IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Livestream (BBC One)
IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Livestream (BBC One)

mit UK-IP

IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Livestream (BBC One)

mit CH-IP

IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Livestream SRF

mit CAN-IP

IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Livestream CBC

mit CZE-IP

IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Livestream CT Sport (Samstag ab 15:00)

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Live-Blog

Fotos

Videos

IAAF Diamond League | Youtube Channel
IAAF Diamond League Birmingham 2018 | Youtube Playliste

Bericht

Swiss Athletics | Lea Sprunger gewinnt Diamond-League-Rennen in Birmingham

Leichtathletik.de | Malaika Mihambo kratzt an sieben Metern, Andreas Hofmann an 90 Metern

IAAF | Miller-Uibo halts Asher-Smith’s momentum in Birmingham
IAAF | Coleman takes Birmingham 100m showdown

IAAF World Challenge Madrid 2018 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Meeting Madrid

Vorschau

Bereits zum 36. Mal findet am Freitag das World Challenge in Madrid statt. Auf der Meldeliste sind die Schweizerin Sarah Atcho (200m) und die Deutschen Gregor Traber (110m Hürden), Tobias Scherbath, Karsten Dilla (Stabhoch) sowie Christina Hering (800m), Alexandra Wester (Weitsprung), Christina Schwanitz (Kugelstoß) und Kathrin Klaas (Hammerwurf) zu finden.

Swiss Athletics | U18-Athleten stehen in Thun im Grosseinsatz

IAAF | Wlodarczyk and top Spaniards the headliners in Madrid

TV + Livestream – 22.06.2018 ab 19 Uhr MESZ

Olympic Channel übertragt laut Ankündigung ab 19 Uhr. Teledeporte überträgt von 19:30-20:25 Uhr live und ab 23 Uhr eine Zusammenfassung.

Weltweit? – Olympic Channel

IAAF World Challenge Madrid 2018 | Livestream (Olympic Channel)

Geoblock ESP?

IAAF World Challenge Madrid 2018 | Livestream (TDP)

Weltweit – funktionsfähig?

IAAF World Challenge Madrid 2018 | Livestream (TDP)

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF World Challenge Madrid 2018 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF World Challenge Madrid 2018 | Startlisten / Ergebnisse (IAAF)
IAAF World Challenge Madrid 2018 | Meldeliste
IAAF World Challenge Madrid 2018 | Zeitplan
IAAF World Challenge Madrid 2018 | Ergebnisse (nach Meetingende PDF)

Fotos

IAAF World Challenge Madrid 2018 | Fotos

Berichte

Leichtathletik.de | Siege für Christina Schwanitz und Christina Hering

Swiss Athletics | Sarah Atcho läuft in Madrid auf das Podest

IAAF | Sprint records fall in Madrid

Soundtrack Tübingen 2018 – Livestream / Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten mit Andreas Vojta, Nada Pauer und uvm.

Soundtrack Tübingen

Vorschau

Gefühlt halb Leichtathletikdeutschland trifft sich am Wochenende beim Soundtrack Meeting in Tübingen. Aus österreichischer Sicht sind auch Andreas Vojta (team2012.at), Nada Ina Pauer (SVS-Leichtathletik), Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau), Stephan Listabarth und Luca Sinn (UAB Athletics) über 5000m gemeldet. Ebenso auf der Meldeliste findet man Carina Reicht (run2gether, 3000m), Dominik Stadlmann (KUS ÖBV Pro Team, 800m & 1500m), Paul Scheucher (SVS-Leichtathletik), Roland Fencl und Vera Mair (DSG Wien, beide 1500m).

Leichtathletik.de | Tübinger Soundtrack mit vielen Top-Athleten

Trailer 2018:

Highlights 2017:

Livestream 16.06.2018 ab 13:30 Uhr

Soundtrack Tübingen 2018 | Livestream

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Soundtrack Tübingen 2018 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Soundtrack Tübingen 2018 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Soundtrack Tübingen 2018 | Top-Athleten 2018
Soundtrack Tübingen 2018 | Zeitplan (PDF)
Soundtrack Tübingen 2018 | Meldelisten
Soundtrack Tübingen 2018 | Meldelisten (ladv)

Fotos

Soundtrack Tübingen 2018 | Fotos 2017

Videos

Mehrere Laufvideos findet man bereits am Youtube Kanal:
Soundtrack Tübingen 2018 | Youtube Kanal

Aftermovie:

Bericht

ÖLV | Nada Ina Pauer schrammt nur knapp am EM-Limit über 5.000m vorbei
ÖLV | U18-EM Limits durch Anna-Sophie Meusburger und Carina Reicht

Leichtathletik.de | Traber, Ringer, Klein, Hering oder Burkard: Top-Leistungen am Fließband in Tübingen

IAAF World Challenge Hengelo 2018 (FBK-Games) – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

FBK-Games Hengelo

Vorschau

Die IAAF World Challenge macht Station in Hengelo bei den FBK Games und 7 deutsche Athleten sind am Start. Heuer möchte man auch ein neues Veranstaltungskonzept mit mehr Show und weniger Bewerben präsentieren. Einzelnen Athleten soll dabei mehr Augenmerk geschenkt werden.

Leichtathletik.de | Sieben DLV-Asse in Hengelo
Leichtathletik.de | Marc Reuther: „Es geht sicher unter 1:45 Minuten“

IAAF | New presentation concept to be unveiled at FBK Games in Hengelo
IAAF | 100 years after her birth, Blankers-Koen’s legacy lives on

Trailer:

Livestream – 03.06.2018

Laut Ankündigung überträgt NOS1 und NOS.nl live ab 16:50 Uhr.

Weltweit:
IAAF World Challenge Hengelo 2018 (FBK-Games) | Livestream NPO 1

Geoblock NL?:
IAAF World Challenge Hengelo 2018 (FBK-Games) | Livestream NPO 1

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF World Challenge Hengelo 2018 (FBK-Games) | Live-Ergebnisse
IAAF World Challenge Hengelo 2018 (FBK-Games) | Ergebnisse (IAAF)

IAAF World Challenge Hengelo 2018 (FBK-Games) | Meldeliste
IAAF World Challenge Hengelo 2018 (FBK-Games) | Zeitplan

Fotos

Facebook (Bjorn Paree) | 03/06 : FBK Games (Fan photos)

Bericht

Leichtathletik.de | Marc Reuther stürmt beim Saisondebüt zur EM-Norm
Leichtathletik.de | Marc Reuther: „Es geht sicher unter 1:45 Minuten“

IAAF | Lasitskene, Haroun and Schippers shine in Hengelo

Paavo Nurmi Games Turku 2017 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Paavo Nurmi Games

Heuer gehören die Paavo Nurmi Games in Turku bereits der IAAF World Challenge Serie an und das zurecht. Mit dabei sind heuer auch wieder einige deutsche Athleten, nicht nur im Speerwurf.

IAAF | Lavillenie, Rohler and Ibarguen among the star attractions in Turku

Trailer 2017:

Zur Erinnerung an 2016 – die Serie von Thomas Röhler:

Livestream + TV – 13.06.2017

Eurosport überträgt das Meeting aus Turku live von ca. 18-20:55 Uhr. Eurosport 2 überträgt eine Zusammenfassung von 23:30-01:25 Uhr MESZ.

Eurosport:
Paavo Nurmi Games 2017 | Livestream Eurosport
YLE2 – 18-21 Uhr – Geoblock Finnland?:
Paavo Nurmi Games 2017 | Livestream (Yle 2)

Startlisten / Zeitplan (-1h für MESZ) / Live-Ergebnisse

Paavo Nurmi Games 2017 | Live-Ergebnisse
Paavo Nurmi Games 2017 | Meldelisten
Paavo Nurmi Games 2017 | Zeitplan (-1h für MESZ)

Videos

Paavo Nurmi Games | Youtube Channel

Bericht

Leichtathletik.de | Nächster Doppelsieg: Röhler-Vetter-Festspiele auch in Turku

IAAF | Fajdek throws world-leading 82.40m in Turku

IAAF World Challenge Hengelo 2017 (FBK-Games) – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

FBK-Games Hengelo

Vorschau

Die IAAF World Challenge macht Station in Hengelo bei den FBK Games und gleich 17 deutsche Athleten sind am Start. Am Samstag finden auch wieder äthiopische Trials (für die WM) statt.

Leichtathletik.de | 17 deutsche Asse wollen in Hengelo stechen

IAAF | All eyes on Schippers and Hassan in Hengelo

Livestream – 11.06.2017

Laut Ankündigung überträgt NOS1 und NOS.nl (teilweise) live in Konferenz mit dem French Open Finale im Sportstudio ab 17 Uhr. Die Äthiopischen Trials finden bereits am Vorabend statt.

Weltweit:
IAAF World Challenge Hengelo 2017 (FBK-Games) | Livestream NPO 1

Geoblock für NL? – sollte mit Opera VPN kein Problem sein:
IAAF World Challenge Hengelo 2017 (FBK-Games) | Livestream

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF World Challenge Hengelo 2017 (FBK-Games) | Live-Ergebnisse
IAAF World Challenge Hengelo 2017 (FBK-Games) | Startlisten Männer
IAAF World Challenge Hengelo 2017 (FBK-Games) | Startlisten Frauen
IAAF World Challenge Hengelo 2017 (FBK-Games) | Startlisten Äthiopische Trials

IAAF World Challenge Hengelo 2017 (FBK-Games) | Zeitplan

Fotos

FBK Games 2017 | Fotos (Facebook)

Video

Vorjahresübertragung:
FBK Games Hengelo 2016 | NOS Sport Extra

Bericht

Leichtathletik.de | Timo Benitz stürmt zu Hausrekord und WM-Norm

IAAF | Hassan provides Hengelo highlight with 1500m world lead

24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Josef Odlozil Memorial

Vorschau

Homiyu Tesfaye (1500m), Jana Sussmann und Cornelia Griesche(3000mH), sowie Gregor Traber und Erik Balnuweit (110mH) und Christin Hussong (Speerwurf) vertreten den deutschsprachigen Raum beim EAA Meeting in Prag. Österreicher scheinen heuer auf der Meldeliste nicht auf, Andreas Vojta (team2012.at) ist aber auf dem Weg dahin. 😉

TV + Livestream – 05.06.2017 18-20 Uhr MESZ

Heuer gibt es offensichtlich keine Übertragung auf Eurosport, sondern nur im tschechischen Fernsehen. Womöglich ist ein Geoblock aktiv.

Tschechisch (nur mit CZE-IP?):
24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Livestream Ceska Televize
24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Livestream Ceska Televize
24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Livestream Ceska Televize
24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Livestream Ceska Televize

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Live-Ergebnisse
24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Zeitplan
24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Meldeliste (PDF)

Fotos

24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Fotos

Videos

1500m ab ca. 44 Minuten:
24. Josef Odlozil Memorial Prag 2017 | Komplette Übertragung

Bericht

Andreas Vojta (team2012.at) belegte über 1500m Rang 13 in 3:41,30.

Leichtathletik.de | Homiyu Tesfaye auf dem Weg zurück – WM-Norm unterboten

IAAF Diamond League Shanghai 2017 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Lukas Weißhaidinger

IAAF Diamond League Shanghai

Vorschau

Am 13. Mai folgt in Shanghai die zweite Station der Diamond League Saison, mit Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) ist auch wieder mal ein Österreicher in der Diamond League vertreten. Der Diskuswurf wird als „gemischter Bewerb“ (Frauen und Männer werfen abwechselnd) ausgetragen und startet um 18:50 Uhr MESZ. Mit dabei sind auch sieben Deutsche (Gesa Krause, Christoph & Julia Harting, Daniel Jasinski, Nadine Müller, Raphael Holzdeppe, Gregor Traber).

derstandard.at | Lukas Weißhaidinger plant den großen Diskuswurf

Leichtathletik.de | Siebenfache Chance auf WM-Norm und zwei Experimente
Leichtathletik.de | Gesa Krause will ihren Rekord kontinuierlich verbessern
Leichtathletik.de | Christoph Harting: „Robert ist ein Gegner wie jeder andere“

IAAF | Latest IAAF Diamond League Shanghai Updates
IAAF | A dozen Rio Olympic champions set for early season challenges in Shanghai
IAAF | Rudisha returns as distance stars gather in Shanghai
IAAF | Rio jump rivalries to resume in Shanghai
IAAF | Tough tests for Olympic hurdles medallists in Shanghai
IAAF | Pole vault stars to light up Shanghai
IAAF | Sensational sprints in store in Shanghai
IAAF | Olympic stars to shine in Shanghai

Leichtathletik.de | Das neue Einmaleins der Diamond League

Livestream – 13.05.2017 13-15 Uhr MESZ

Eurosport 2 Deutschland übertägt live von 13-15 Uhr.

Weltweit

IAAF Diamond League Shanghai 2017 | Livestream CCTV
IAAF Diamond League Shanghai 2017 | Livestream Deporte (ESP)

mit Geoblock

mit CAN-IP (oder Opera VPN):
IAAF Diamond League Shanghai 2017 | Livestream CBC
mit RO-IP:
IAAF Diamond League Shanghai 2017 | Livestream Digisport
mit CHN-IP:
IAAF Diamond League Shanghai 2017 | Livestream CCTV

BBC überträgt am 14.5. (18-19 Uhr MESZ) und 15.5. (14-15 Uhr MESZ) wieder Highlights.
IAAF Diamond League Shanghai 2017 | Highlights on BBC (UK-IP)
IAAF Diamond League Shanghai 2017 | BBC Two

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF Diamond League Shanghai 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Fotos / Videos

IAAF Diamond League | Youtube Channel

Bericht

Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) belegte mit 63,71m Rang 4 im Diskuswurf im rein europäischen Feld.

ÖLV | Diamond League, Shanghai: Platz 4 für Lukas Weißhaidinger

Leichtathletik.de | Gregor Traber behauptet sich in der Weltspitze, Luvo Manyonga überragt

IAAF | Thompson, Miller-Uibo, Lyles, Kipyegon and Obiri blast to world leads in Shanghai
IAAF | Manyonga sails to 8.61m series record in Shanghai

Filmtipp: Vision Gold – Deutschlands Spitzenläufer bereit für Olympia mit Cindy Roleder, Gina Lückenkemper und Gregor Traber

Vorschau

Ab Donnerstag gibt es wieder eine Folge von Vision Gold, die sich mit Leichtathletik befasst. Dieses Mal sollen Cindy Roleder, Gina Lückenkemper und Gregor Traber im Mittelpunkt stehen.

Leichtathletik.de | TV-Reportage: „Vision Gold – Schnelle Beine für Rio“

Trailer:

TV + Livestream Zeiten ab 28.07.2016

  • Donnerstag 28.07.2016: 18:25-19:00
  • Freitag 29.07.2016: 13:05:13:35
  • Samstag 30.07.2016: 09:40-10:10

Vision Gold: Deutschlands Spitzenläufer bereit für Olympia mit Cindy Roleder, Gina Lückenkemper und Gregor Traber | Livestream
Vision Gold: Deutschlands Spitzenläufer bereit für Olympia mit Cindy Roleder, Gina Lückenkemper und Gregor Traber | Livestream

falls die obigen Links Probleme machen:
Vision Gold: Deutschlands Spitzenläufer bereit für Olympia mit Cindy Roleder, Gina Lückenkemper und Gregor Traber | Livestream

Video

Nach der Erstausstrahlung veröffentlicht Schmidt Media das Video (normalerweise) auch am Youtube Kanal.




IAAF World Challenge Madrid 2016 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Lukas Weißhaidinger

Meeting Madrid

Vorschau

Bereits zum 34. Mal findet am Donnerstag das World Challenge in Madrid statt. Mit Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) ist auch wieder ein Österreicher im Diskusfeld.

IAAF | Rojas, Beitia and Ortega among the stars in Madrid
IAAF | Tuka and Holzdeppe the first stars named for Madrid
IAAF | Aman, Rojas and Beitia the latest stars announced for Madrid
IAAF | Rodgers and Thompson make the most of Madrid’s sprinter-friendly facilities

TV + Livestream – 23.06.2016 ab 19:10 Uhr MESZ

Eversport überträgt auch die IAAF World Challenge aus Madrid im Livestream für ausgewählte Länder. Die Liste der gesperrten Länder ist lang. In Deutschland, Österreich, Italien sollte der Livestream verfügbar sein, in der Schweiz, Frankreich, USA und viele weitere Länder nicht.

Für welche Länder bei Eversport ein Geoblock vorhanden ist, muss abgewartet werden.
IAAF World Challenge Madrid 2016 | Livestream


Please enable Javascript to watch this video

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF World Challenge Madrid 2016 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
IAAF World Challenge Madrid 2016 | Startlisten / Ergebnisse (IAAF)
IAAF World Challenge Madrid 2016 | Meldeliste
IAAF World Challenge Madrid 2016 | Zeitplan
IAAF World Challenge Madrid 2016 | Ergebnisse (nach Meetingende PDF)

Fotos

IAAF World Challenge Madrid 2016 | Fotos

Berichte

Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) gewann den Diskusbewerb mit 64,42m! Dreispringerin Yulimar Rojas (VEN) sprang erstmals über 15m und gewann mit 15,02m.

ÖLV | Sieg und Schrecksekunde für Lukas Weißhaidinger in Madrid

Leichtathletik.de | Fabian Heinle reicht die EM-Norm nach
IAAF | Rojas and Brenes provide the highlights in Madrid