Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 – Livestream / Starlisten mit Kenenisa Bekele und Almaz Ayana uvm.!

Vorschau

Angeführt werden die Felder der FBK 10.000 Challenge von Kenenisa Bekele und Almaz Ayana. Tirunesh Dibaba war ursprünglich auf der Startliste, ist nun aber nicht mehr zu finden ist nun doch wieder auf der Startliste. Mit dabei sind aber auch Ibrahim Jeilan, Tamirat Tola, Guye Adola, Gelete Burka, Senbere Terifi, Meselech Melkamu uvm.. Also quasi alle Äthiopier die fit sind.

Runblogrun | FBK 10,000m Challenge is the Ethiopian 10,000m Trials at Hengelo on June 29, A View from Europe
AlbertoStretti | ETHIOPIAN TRIALS 10000m : KENENISA BEKELE BACK TO TRACK.PROVVISIONAL STARTLISTS

Livestream

Der Start des Frauenrennens ist um 20 Uhr geplant. Die Männer folgen um 20:45 Uhr. Der Server ist anscheinend (immer wieder) überlastet.
Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Livestream

Startlisten

Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Startliste Männer
Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Startliste Frauen

Ergebnisse

Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Live-Ticker Männer

Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Ergebnisse Männer
Ethiopian 10000m Trials Hengelo 2016 | Ergebnisse Frauen

Video

Bericht

Almaz Ayana gewann ihren ersten 10000er in 30:07,00. Gelete Burka und Tirunesh Dibaba folgten mit rund 100m Abstand auf Platz 2 und 3 in 30:28,47 und 30:28,53. Insgesamt waren 9 Damen unter 31 Minuten!

Yigrem Demelash gewinnt in 26:51,11 vor Tamirat Tola in 26:57,45 und Abadi Embaye in 26:57,88.

Leichtathletik.de | Almaz Ayana bei Debüt in Top-Ten der Geschichte
IAAF | Ayana wins in Hengelo with fastest 10,000m debut in history

Letsrun | Tirunesh Dibaba Loses A 10,000 For The First Time In Her Career – Almaz Ayana Is Now The Woman To Beat In Rio
Letsrun | Kenenisa Bekele’s 2016 Olympic Dreams Come To An End as 2012 World Junior Champ Yigrem Demelash Wins Ethiopian 10,000 Trials

Virgin Money London Marathon 2014 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld / TV-Zeiten

Vorschau

Der britische Rekord von Steve Jones (2:07:13) ist das Minimalziel von Mo Farah am Sonntag.

“It’s not going to be easy (for Farah) and he’s not likely to win,” Kipsang told AFP.

CapitalFM | Farah faces Kenyan baptism of fire


IAAF | London Marathon will have ‚best ever‘ field on its start line
Letsrun.com | Sorry, Mo Farah Fans: Five Reasons Why Mo Isn’t Winning The 2014 Virgin London Marathon
Standardmedia.co.ke | On hunting mission: Kenyans set for London Marathon conquest
Telegraph | London Marathon 2014: Mo Farah is setting his sights on victory and a British record on his debut over 26.2 miles
Eurosport | Athletics – Farah aiming to become Britain’s new marathon man
Virgin London Marathon | Farah focused on UK record as he faces his toughest test
IAAF | Mo Farah to face loaded London field on marathon debut
IAAF | Priscah Jeptoo faces fantastic field in the defence of her London Marathon title

Spikes | Iten’s King Kipsang in ten
hosl’s blog | Marathondebüts 2014 – Farah in London, Bekele in Paris

Noch am Dienstag befanden sich Mo Farah und Trainer Alberto Salazar in Iten.
(c) Wilhelm Lilge - Newsletter Mittel- und Langstreckenlauf
(c) Wilhelm Lilge – Newsletter Mittel- und Langstreckenlauf

Livestream + TV – Sonntag 13.04.2014

  • Eurosport Deutschland + UK übertragen von 10-13:15 MESZ.
  • BBC One überträgt live von 09:30-15:30 MESZ.
  • BBC Two bringt um 18:30 eine einstündige Zusammenfassung.

Virgin London Marathon 2014 | Livestream (Eurosport DE) 10-13:15 Uhr
Virgin Money London Marathon 2014 | Livestream British Eurosport 10-13:15 Uhr
Virgin Money London Marathon 2014 | Livestream BBC One (09:30-15:30) – werbefrei mit UK-IP (für Insider)
Virgin Money London Marathon 2014 | Livestream BBC One (09:30-15:30) – mit Werbung weltweit

Virgin Money London Marathon 2014 | Livestream BBC Two (18:30-19:30) – werbefrei mit UK-IP (für Insider)
Virgin Money London Marathon 2014 | Livestream BBC Two (18:30-19:30) – mit Werbung weltweit

Live-Ergebnisse / Startlisten / Elitefeld

Virgin London Marathon 2014 | Ergebnisse/Leaderboard

Virgin Money London Marathon 2014 | Elite Race Entries Men
Virgin Money London Marathon 2014 | Elite Race Entries Women
Virgin Money London Marathon 2014 | Streckenprofil / Pace Guide

Videos


Siegerinterview mit Wilson Kipsang Kiprotich:

Siegerinterview mit Edna Kiplagat:

Dave Bedford assesses the men’s field:

Dave Bedford assesses the women’s field:

Virgin Money London Marathon 2014 | Videos + Pre-Race Interviews

Berichte

IAAF | Kipsang and Kiplagat reign supreme in London

Standardmedia.co.ke | Kipsang basks in London Glory: Champ returns home, focuses on winning Manchester 10km race
Standard.co.uk | Olympic champion Tirunesh Dibaba hungry for marathon win after third placed finish

Letsrun.com | 7 Thoughts About The Men’s Race At The 2014 London Marathon – The Great Wilson Kipsang, The Awful Haile G, Kenenisa Bekele’s Big Day And Props To Mo Farah?
Letsrun.com | Wilson Kipsang Wins 2014 London Marathon In New Course Record Of 2:04:29 – Mo Farah 8th In 2:08:21
Letsrun.com | Edna Kiplagat Sprints To Victory At 2014 London Marathon in 2:20:20

The Science of Sport | London Marathon: Wilson Kipsang & Edna Kiplagat rule
CapitalFM | King Kipsang: ‘I was in control’

RAK Halbmarathon 2014 – Livestream / Ergebnisse / Elitefelder

Vorschau

Am Freitag um 4 Uhr MEZ / 7 Uhr Ortszeit startet mit dem RAK der schnellste Halbmarathon des Jahres 2013. Einmal mehr ist das Rennen, vielleicht aufgrund von rund 70000€ Weltrekordprämie, topbesetzt. Dennis Kimetto musste jedoch aufgrund von Achillessehnenbeschwerden kurzfristig absagen. Ibrahim Jeilan nutzt den Halbmarathon als Test für dein Marathondebüt in London und Linet Masai geben ihr Debüt im Halbmarathon. Der offizielle Livestream ist heuer nicht laut RAK Facebookpage doch gratis verfügbar.
Letsrun | Elite Fields Announced For 2014 RAK Half-Marathon On February 14th
Runnerspace | RAK Half Marathon Set to Host Incredible Fields Once Again
TheNational | Canny Kenyans ones to beat at RAK Half Marathon

Preisgeld

RAK Half Marathon 2014 | Prize Money (1AED ~ 0,2€)

Livestream – 14.02.2014 – 4 Uhr MEZ


RAK Half Marathon 2014 | Livestream ab 4 Uhr MEZ

Ergebnisse

RAK Half Marathon 2014 | Live-Ergebnisse
RAK Half Marathon 2014 | Ergebnisse
IAAF | Desisa leads home a record eight men under the hour at RAK Half Marathon

Videos der vergangenen Jahre


RAK Half Marathon | Youtube Channel

Marathondebüts 2014 – Farah in London, Bekele in Paris

Schneider Electric Marathon de Paris 2014

Beim Schneider Electric Marathon de Paris, eine Woche vor dem Virgin London Marathon, wird Kenenisa Bekele versuchen eine gute Zeit für Mo Farah vorzulegen. Über das Feld in Paris weitere Elitefeld ist bislang wenig bekannt. Die Ergebnisse vom Vorjahr gibt es hier.

IAAF | Bekele to make marathon debut in Paris
Supersport | Bekele challenges Gebrselassie by running marathon

Virgin Money London Marathon 2014

Eine Woche später hat sich Mo Farah wenig überraschend seine Heimat London für sein Marathondebüt ausgesucht. Bereits im Vorjahr war Farah am Start und absolvierte einen „Trainingslauf“ in der Spitzengruppe bis ca. 20km. Der London Marathon mit Renndirektor Hugh Brasher, der für „faire Startgelder“ bekannt ist, hat auch heuer bereits 6 Athleten mit Bestzeiten unter 2:05 auf der Startliste. Vielleicht ist das von den Namen her gesehen, der bislang bestbesetzte Marathon. Natürlich ist jedoch abzuwarten, welche Form die einzelnen Athleten im April dann wirklich vorweisen können.

Startliste – Stand 14.01.2014 nach Bestzeiten gereiht

  • Wilson Kipsang (KEN), 2:03:23, World record holder
  • Emmanuel Mutai (KEN), 2:03:52, 2012 London Marathon champion and course record holder
  • Geoffrey Mutai (KEN), 2:04:15, 2013 New York City Marathon champion
  • Ayele Abshero (ETH), 2:04:23, 2012 Dubai Marathon champion
  • Feyisa Lilesa (ETH), 2:04:32, 2011 world bronze medallist
  • Tsegay Kebede (ETH), 2:04:38, 2013 London Marathon champion
  • Stanley Biwott (KEN), 2:05:12, 2012 Paris Marathon champion
  • Marilson dos Santos (BRA), 2:06:34, two-time New York City Marathon champion
  • Martin Mathathi (KEN), 2:07:16, 2013 Fukuoka Marathon champion
  • Stephen Kiprotich (UGA), 2:07:20, World and Olympic marathon champion
  • Samuel Tsegay (ERI), 2:07:28
  • Mustapha El Aziz (MAR), 2:07:55
  • Amanuel Mesel (ERI), 2:08:17
  • Scott Overall (GBR), 2:10:55
  • Ryan Vail (USA), 2:11:45
  • Mo Farah (GBR), debut, World and Olympic 5000m & 10,000m champion
  • Ibrahim Jeilan (ETH), debut, 2011 World 10,000m champion
  • Chris Thompson (GBR), debut
  • Ben Livesey (GBR), debut

IAAF | Mo Farah to face loaded London field on marathon debut
Auch bei den Frauen ist das Feld nicht weniger hochwertig.
IAAF | Priscah Jeptoo faces fantastic field in the defence of her London Marathon title