39. BMW Berlin Marathon 2012 in TV und Livestream – Was zeigt Geoffrey Mutai?

Hier geht es zum Bericht des 40. BMW Berlin Marathon 2013 mit Live-Ergebnissen, Live Stream

Am Sonntag dem 30.09.2012 findet der 39. BMW Berlin Marathon statt. Nach dem Weltrekord von Patrick Makau im Vorjahr, wird dieses Jahr der bislang schnellste Marathonläufer Geoffrey Mutai in Berlin zumindest versuchen den mit 500000$ dotierten Marathon Majors Titel für sich zu entscheiden. N-tv übertägt live ab 08:30-12:30. Am 7. Oktober von 17:10-18:00 folgt dann noch eine Dokumentation des Marathons mit dem Titel „Backstage BMW-Berlin-Marathon“.
Auch Eurosport überträgt den Marathon von 08:45-11:30. Aus deutscher Sicht versuchen Anna Hahner (2:30:14) und Jan Fitschen (2:15:40) ihre Bestzeiten zu verbessern.
Auch der Österreicher Roman Weger läuft mit und hat sich bei den schnellsten Damen einsortiert. Roman beendete den Marathon auf Rang 36 in 2:28:06 nach 1:10:43 der Hälfte.

Spitzengruppe Durchgangszeiten (mit Geoffrey Mutai, Dennis Kimetto, Geoffrey Kipsang, Jonathan Maiyo):
5km: 14:57
10km: 29:41
15km: 44:22
20km: 59:02
21,1km: 1:02:12
25km: 1:13:38
30km: 1:28:11 (inkl. 1 Pacemaker Nr. 61)
35km: 1:42:29 (erwartete Zielzeit 2:03:33)
40km: 1:57:22 (erwartete Zielzeit 2:03:49)
42,195km: 2:04:15 (Mutai und Kimetto im Zielsprint)

Runnersworld | Geoffrey Mutai: „Vieles lief schief“

Auch ein Management Sieg von Mutai gegen Teamkollegen Kimetto die ja Beide für Volaresports an den Start gehen? Denn damit gewann Geoffrey auch die 500000$ der Marathon Majors 2011/2012.

39. BMW Berlin Marathon 2012 | Ergebnisliste (mit Tracking)
39. BMW Berlin Marathon 2012 | Kilometersplits

39. BMW Berlin Marathon 2012 | Livestream (08:45-11:30 MEZ auf British Eurosport)
n-tv | 39. BMW Berlin Marathon 2012 Livestream (für Deutsche)

LAUFEN.de | 39. BMW Berlin Marathon 2012 – Liveticker / Livebilder

ntv.de | Der 39. Berlin-Marathon live
ntv.de | Neuer Anlauf beim Berlin-Marathon – Fitschen will zeigen, was in ihm steckt
IAAF | Geoffrey Mutai to lead fast Berlin Marathon field
IAAF | Motivated Mutai targeting World record in Berlin – Preview
SuperSport.com | Makau unhappy not to be defending Berlin title

Weitere Videos vom Vorfeld des Berlin Marathon 2012 auf leichtathletik.tv

Video vom Berlin Marathon 2012

NDR Sportclub Reportage – Dabei sein wäre alles: Deutsche Marathonläufer und der Traum von Olympia 2012

Für alle die die Dokumentation der deutschen Marathonläufer verpasst haben. Die Hauptakteure sind Jan Fitschen, Falk Cierpinski, Andre Pollmächer und Martin Beckmann, zum Schluss aber nur Sören Kah über seine Bestzeit. 😉

Sportclub Reportage – Dabei sein wäre alles: Deutsche Marathonläufer und der Traum von Olympia 2012

METRO Group Düsseldorf Marathon 2012, Hamburg Marathon 2012 – Livestream!

Am Sonntag dem 29.04.2012 werden die besten deutschen MarathonläuferInnen versuchen das Olympialimit (2:12:00 bzw. 2:30:00) in Düsseldorf und Hamburg zu knacken. Der Hamburg Marathon wird live auf NDR von 08:45-12:45 übertragen und als Livestream übertragen. Der Düsseldorf Marathon wird auf center.tv als Livestream von 08:30-12:00 (wobei man sagen muss, dass die Übertragung vom Vorjahr nicht gerade berauschend war…).
Jan Fitschen mit Tempomacher Andre Pollmächer und Anna Hahner (beim Debüt) versuchen das Limit in Düsseldorf zu knacken. Martin Beckmann und Falk Cierpinski versuchen ihr Glück zur selben Zeit in Hamburg.
Bereits vormerken sollte man sich auch den 5. Mai um 17:00. Dort zeigt der NDR die 30-minütige Reportage der deutschen Marathonläufer, vorwiegend Jan Fitschen, im Kampf um die Olympianorm. Ein Kamerateam hat die „Stars“ dabei rund 6 Monate bei Ihrer Vorbereitung begleitet.

Sportclub Reportage – Dabei sein wäre alles: Deutsche Marathonläufer und der Traum von Olympia 2012

METRO Group Düsseldorf Marathon 2012 – Livestream auf center.tv von 08:30-12:00
Haspa Hamburg Marathon 2012 – Livestream auf NDR von 08:45-12:45

Die Geheimnisse der Kenianer – presented by Jan Fitschen

Iten rüstet auf. Vor 3 Jahren gab es die tolle „Ortstafel“ noch nicht. Auch der zweite Handymast (links) scheint neu zu sein.
Iten - Ortseingang(Bild von janfitschen.de)

Jan Fitschen (10000m Überraschungseuropameister 2006) berichtet auf seiner Homepage wieder sehr detailliert über sein aktuelles Marathon-Training in Iten/Kenia und auch über die „Geheimnisse der Kenianer„. Auch Christian Pflügl ist noch zwei Tage in Kenia und hat einen Bericht vom Trainingslager auf seiner Homepage veröffentlicht.

Carsten Eich hat für Peuerbach schon gehörig eingekauft…

Video

[UPDATE2]

Die Startlisten der Eliteläufe sind nun online.

Silvesterlauf Peuerbach 2011 | Startliste Elitelauf – Keine Sorgen Lauf der Asse Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2011 | Startliste Elitelauf – Keine Sorgen Lauf der Asse Frauen

[/UDPATE2]

[UPDATE]
10 und 15km Weltrekordler Leonard Patrick Komon wurde auch verpflichtet, auch wenn seine Form im Vorjahr noch besser war, sollte der Streckenrekord ins Wanken geraden. Auch mit dabei ist Josephat Bett der im Frühjahr in Eugene 26:48 über 10000m hingelegt hat.

Silvesterlauf.at | Weltrekordler startet in Peuerbach
[/UPDATE]

Neben den üblichen Verdächtigen (Österreichern) wie Mehrfachsieger Günther Weidlinger, Andreas Vojta, Christian Pflügl, Martin Pröll und Michael Schmid bzw. Andrea Mayr, Jennifer Wenth, Tanja Eberhart, Katharina Kreundl und Lisa Maria Leutner ist heuer (aufgrund des neuen Athletenmanagers) Deutschland ganz stark vertreten. So geben Jan Fitschen, Steffen Uliczka, Wolfram Müller und Irina Mikitenko ihr Debüt beim Silvesterlauf in Peuerbach ab. Mit Julia Viellehner kommt noch eine Deutsche die die Strecke in Peuerbach (Siegerin 2007) bereits bestens kennt.

Aus internationaler Sicht sind die Vorjahressieger Najim El Qadi (Marokko) und Asmera Work Bekele Workeba (Äthiopien), der Vorjahreszweite Zelalem-Bacha Regasa (Äthiopien), sowie der zweifache Linz Marathonsieger (08/09) Elias Kiptum Maindi bereits verpflichtet. Bei den Frauen kommen noch Aniko Kalovics (Ungarn) und Sonja Stolic (Serbien – Streckenrekordhalterin) hinzu.

ichlaufe.org | Klasseläufer treffen sich in Peuerbach

30. BMW Frankfurt Marathon – Kipsang, Cheruiyot, Kigen, Merga bzw. Weidlinger, Pflügl, Weger vs. Pollmächer, Fitschen bzw. Mayr vs. Mocki, Hahn – Livestream

Hier geht es zum BMW Frankfurt Marathon 2012 – Livestream

Berlin ist vorbei, es geht (in Europa) weiter nach Frankfurt. Dort sind dieses Jahr auch viele Österreicher am Start. Neben den geplanten Starts von Günther Weidlinger (der Gerüchten Zufolge mit seinem Ausrüster nicht mehr 100%-ig zufrieden ist), Christian Pflügl und Andrea Mayr wollen es auch eventuell Staatsmeister Markus Hohenwarter (mit neuer? Freundin Sabine Reiner) [Markus Hohenwarter beendet die Saison mit Platz 3 beim Wolfgangsseelauf (zumindest laut Pentek-Timing) und] Roman Weger wissen, ob das Olympialimit vielleicht nicht doch zu schaffen ist.

Laut ÖLV wollen Weidlinger und Mayr nichts riskieren und mit Reserven auf das Olympialimit (2:14:00 bzw. 2:35:00) laufen. Weidlinger will 1:06:30 anlaufen, Mayr gab nichts bekannt wird aber vermutlich 1:16-1:17 ansteuern. Christian Pflügl will wie erwartet auf eine persönliche Bestzeit laufen und mit der Gruppe von Jan Fitschen die erste Hälfte in 1:07-1:07:30 bewältigen. Roman Weger hat sich als Ziel gesetzt einen weiteren Marathon unter 2:20:00 zu beenden.
An der Spitze hingegen geht es wie erwartet ein wenig schneller zu. Nachdem Renato Canova bei einem Interview angedeutet hat, dass mindestens 7 Läufer aus Iten schneller als der Weltrekord laufen können, probiert es hier der Vorjahressieger Wilson Kipsang Kiprotich (bislang 2:04:57, 58:59) als Erster.

Wilson Kipsang Kiprotich in Iten/Kenia 2009
(c) Florian Prüller

Gipfeltreffen zum 30. Geburtstag: Beim BMW Frankfurt Marathon treffen Kipsang, Kirwa, Cheruiyot und Kigen aufeinander

Kurier | Mayr, Weidlinger in Frankfurt um Olympianorm

IAAF | Frankfurt boosts women’s field for 30th edition

Myles Edwards | World record the goal for Wilson in Frankfurt Marathon

30. BMW Frankfurt Marathon 2011 Livestream (von 10-14 Uhr in sehr guter Qualität)

Videos

Günther Weidlinger beim Great North Run gegen E. Mutai, Martin Lel! und Mo Farah?

Nächsten Sonntag wird Österreichs Rekordläufer Günther Weidlinger sich im Halbmarathon gegen die Weltbesten messen. Beim Great North Run in Newcastle steht er neben den beiden ersten des London Marathons 2011 Emanuel Mutai und 2.ten Martin Lel am Start. Auch Doppelmarathonweltmeister (2003&05) und Olympiazweiter (2008) Joauad Gharib wird am Start stehen. Der 5000m Weltmeister & 10000m Vizeweltmeister (2011) Mo Farah hat einen Start am Great North Run Wochenende zugesagt, jedoch noch nicht über welche Distanz anscheinend über die 2 Meilen.

Aus österreichischer Sicht ist sicher auch das Abschneiden von Jan Fitschen (GER) und Patrick Stitzinger (NED) im Vergleich zu Weidlinger interessant. BBC1 überträgt die Great City Games 2011 (Samstag 17.09.2011 14:00-15:30 MEZ) wie auch den Great North Run Live (Sonntag 10:30-14:30 MEZ).

Nach dem Great North Run wird Günther Weidlinger (und Andrea Mayr) die 10km Staatsmeisterschaften in Völkermarkt bestreiten bevor es beim BMW Frankfurt Marathon ums Olympialimit geht.

Eurosport2 übertragt den Halbmarathon zwischen 11-13 Uhr im deutschen TV.

[UPDATE]

Günther Weidlinger läuft auf Platz 12 in 1:03:56. Angesichts der schnellen Siegerzeiten hoffe ich dass es nur ein Trainingslauf war…

In der Wachau war Christian Pflügl nach seinem Trainingslager in Iten/Kenia, die oberösterreichischen Nachrichten berichteten, der beste Österreicher in 1:06:51. Christian müsste dieses Tempo am Marathon halten um das Olympialimit zu schaffen.

/UPDATE]

BUPA Greath North Run 2011 | Startliste Halbmarathon

BUPA Greath North Run 2011 | Livestream (->BBC 1)

Weidlinger und Fitschen beim Halbmarathon noch auf Kurs, aber kein Rekord und auch kein Limit!

Weidlinger 65:1865:44, Fitschen 67:16.

Foto: rpo, Falk Janning
Foto: rpo, Falk Janning

Bereits vor der 25km brach Günther Weidlinger das unterfangen ab, da er kollabiert ist (siehe ÖLV). Jan Fitschen zeigte eine ähnliche Vorstellung wie Martin Pröll in Linz und wurde in 2:20:15 8.ter.

DerWesten.de schreibt:

Weidlinger wurde ein Fall für die Ärzte

Anderen Favoriten erging es nicht so gut wie ihm. Der Österreicher Günther Weidlinger musste nach 25 Kilometern passen und wurde ein Fall für die Ärzte im Ziel, die sich intensiv um ihn bemühen mussten. Seine Ehefrau wollte ihn sogar ins Krankenhaus bringen, weil sie sehr über den bedauernswerten Zustand ihres Mannes in Sorge war. Aber die Ziel-Ärzte konnten Weidlinger vor der Klinik bewahren.

Ergebnisse | Düsseldorf Marathon 2011

nachrichten.at | Weidlinger: Kollaps statt Olympia-Limit

Günther Weidlinger zu dem „Vorfall Düsseldorf“ Nachricht vom 09.05.2011

Jan Fitschen analysiert sein Marathondebüt Nachricht vom 08.05.2011

Düsseldorf Marathon – Livestream!

Artikel zum Marathon 2012:
METRO Group Düsseldorf Marathon 2012, Hamburg Marathon 2012 – Livestream!

Da der Düsseldorf Marathon anscheinend nur im Raum Düsseldorf im Kabelfernsehen übertragen wird, muss man wieder auf einen Livestream ausweichen um bei einem eventuellen neuen Ö-Rekord von Günther Weidlinger (geplant 65:20 Halbmarathonzwischenzeit) live dabei zu sein. Interessant aus europäischer Sicht wird sicher auch das Debüt von Jan Fitschen (10000m Europameister 2006) der sich mit Trainingslager in Iten/Kenia, Flagstaff/USA und danach noch Texel/NED für den Marathon fit gemacht hat. Die Leistung von Fitschen ist auch interessant (geplant 67 Halbmarathonzwischenzeit), da er viele Trainingswochen auf seiner Homepage veröffentlicht hat. Andre Pollmächer wird nach seiner Rückkehr in den Leistungssport als Tempomacher (Halbmarathon in 64:20) fungieren, auch er gibt interessante Details zu seinen Trainings bekannt.

Man darf hoffen dass Günther Weidlinger nicht unter der großen Aufmerksamkeit leidet, wie mir das in den letzten Jahren öfters den Anschein hatte.

Der Marathon startet am Sonntag dem 08.Mai 2011 um 09:30.

Livestream | Metro Group Düsseldorf Marathon 2011

Kurier | Weidlinger peilt bei Düsseldorf-Marathon Rekord an

MyHeimat | Läuft Jan Fitschen beim Düsseldorf-Marathon 2011 schneller als die Kenianer?

leichtathletik.de | Jan Fitschen mit Respekt zum Marathondebüt

leichtathletik.de |Düsseldorf-Marathon international wie nie

Jan Fitschen gibt Debüt im Marathon gegen Weidlinger!

Jan Fitschen, der Überraschungseuropameister über 10000m in Göteborg 2006, gibt beim Düsseldorf Marathon am 8. Mai sein Debüt. Bereits zuvor wurde Österreichs Marathonrekordhalter Günther Weidlinger verpflichtet. Ich hoffe das Match Deutschland-Österreich wird wie in Cordoba enden. 😉

Er berichtet auf seiner Homepage auch sehr gut über seine Trainingslager und hat auch mir Tipps für meinen Kenia Aufenthalt gegeben. Anbei noch Videos vom Trainingslager der „Deutschen“ in Iten.