1. Festungsspringen Koblenz 2019 – Livestream / Elitefeld

Festungsspringen

Vorschau

Leichtathletik.de | Flash News des Tages (17.08.2019)

Livestream 21.08.2019 – ab 17 Uhr

1. Festungsspringen 2019 Koblenz 2019 | Livestream

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Teilnehmer

1. Festungsspringen Koblenz 2019 | Live-Ergebnisse / Zeitplan /Startliste
1. Festungsspringen Koblenz 2019 | Elitefeld

33. Mini Internationales Koblenz – Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Christoph Sander, Stephan Listabarth + 2x Innerhofer, Fencl

Rot-Weiß Koblenz Mini-Internationales

Vorschau

Gleichzeitig mit der Salzburger Leichtathletikgala findet das Mini Internationale in Koblenz statt. 5 Österreicher haben über 5000m mit interessanten Zeiten gemeldet. Christoph Sander (DSG Volksbank Wien – 14:05), Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien – 14:12), Hans-Peter Innerhofer (LG Oberpinzgau – 14:30), Manuel Innerhofer (LG Oberpinzgau – 14:40) und Roland Fencl (DSG Volksbank Wien – 14:58).

Startlisten / Zeitplan / Laufeinteilung / Ergebnisse

33. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2015 | Startliste
33. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2015 | Laufeinteilung
33. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2015 | Zeitplan

33. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2015 | Live-Ergebnisse

Fotos / Videos

33. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2015 | Fotos
33. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2015 | Videos

Bericht

Sowohl Christoph Sander als auch Stephan Listabarth (beide DSG Volksbank Wien) verbesserten ihre 5000m Bestzeiten deutlich. Christoph landete auf Rang 13 mit 14:13,44, Stephan folgte in 14:22,14 auf Rang 21 und blieb nur etwa 10s über dem 5000m U23-EM Limit. Auch fur Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) gab es mit 14:45,14, wie auch für seinen Bruder Manuel 15:04,41 eine neue Bestzeit. Roland Fencl (DSG Volksbank Wien) konnte seine Bestmarke auch auf 15:01,59 verbessern.
Herzliche Gratulation!

Leichtathletik.de | Alina Reh schon fast wieder in Rekordform

32. Mini Internationales Koblenz – Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Anita Baierl, Jennifer Wenth, Stephan Listabarth…

Vorschau

Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik), Anita Baierl (TUS Kremsmünster) und Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) stehen wie Manuel und Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) auf der Meldeliste für das 32. Mini Interationale in Koblenz über die 5000m. Auch Roland Fencl (DSG Volksbank Wien) und Daniel Pabinger (ALC Wels) finden sich auf der Startliste. Dazu kommt noch Vincent Roth (SVS-Leichtathletik) über 1500m.

Vorjahresbeitrag zum Mini Internationalen in Koblenz

Startlisten / Zeitplan / Laufeinteilung / Ergebnisse

32. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2014 | Startliste
32. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2014 | Laufeinteilung
32. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2014 | Zeitplan
32. Rot-Weiß Koblenz Mini Internationales Meeting 2014 | Ergebnisse

Bericht

Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) unterbietet in 15:36,96 in einem gemischten Rennen das Limit für die EM in Zürich. Ob dies allerdings von der EAA anerkannt wird, bleibt abzuwarten. Auch Anita Baierl (TUS Kremsmünster) steigert sich erfreulich auf 16:19,65.
Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) verbessert seine Bestzeit auf 14:31,07. Vereinskollege Roland Fencl verbessert sich auf 15:16,01. Daniel Pabinger (ALC Wels) lief 15:55,07 während Manuel Innerhofer erneut (nach der Salzburger Leichtathletikgala) aufgeben musste. Vincent Roth und Hans-Peter Innerhofer waren laut Ergebnisliste nicht am Start.
Lukas Kellner (SVS-Leichtathletik) blieb in 14:48,96 deutlich unter der 15 Minuten Grenze über 5000m.

Herzliche Gratulation!

ÖLV | Jennifer Wenth in Spitzenform – 15:36,96 Minuten über 5000 Meter in Koblenz!
Jennifer Wenth | Back on track!!

Videos



Weitere Videos auf Fartlek.tv.