TCS New York Marathon 2016 – TV + Livestream / Elitefeld / Preisgeld / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking

TCS New York Marathon

Vorschau

Am Sonntag findet wieder der TCS New York City Marathon statt. Bei den Männern sind mit Stanley Biwott (1. NYC 15, 2. LON 16 – PB 2:03:51) und Lelisa Desisa (2. NYC 15, Boston 16 – PB 2:04:45) am Start. Von den Bestzeiten gesehen ist kein weiterer Mann unter 2:07 im Elitefeld zu finden. Mit Ghirmay Ghebreslassie (1. WM 15 – PB 2:07:46) und Lucas Rotich (1. Lake Biwa 16 – PB 2:07:17) sind aber weitere interessante Männer die nächsten nach der Bestzeit. Die amerikanischen Hoffnungen liegen Großteils auf Dathan Ritzenhein, der sich beim Great North Run zuletzt in guter Form präsentierte.
Bei den Frauen ist Mary Keitany (1. NYC 15&16 – PB 2:18:37) die große Favoritin. Mit Aselefech Mergia (PB 2:19:31) und Buzunesh Deba (2:19:59) sind zwei weitere sehr schnelle Damen am Start. Gespannt sein darf man auf das Marathondebüt von AR-Halterin über 10000m Molly Huddle und auf Sally Kipyego, die 2015 beim ersten Start aufgab. Triathlon Oylmpiasiegerin Gwen Jorgensen ist ebenso am Start.
Ein schönes Training von Molly Huddle gibt es auf Flotrack zu sehen.

IAAF | Biwott and Keitany bid to retain New York City Marathon titles
Leichtathletik.de | Schafft Mary Keitany den Hattrick?

Wirklich ausführliche Vorschauen gibt es auf Letsrun:
Letsrun.com | 2016 TCS NYC Marathon International Men’s Preview: Can Studs Stanley Biwott and Ghirmay Ghebreslassie Bounce Back From the Olympics Against Mr. Consistent (Lelisa Desisa) & Rising Star Lucas Rotich?
Letsrun.com | 2016 TCS NYC Marathon International Women’s Preview: Mary Keitany Tries to Embarrass the Kenyan Selectors by Winning Third Straight Title
Letsrun.com | 2016 TCS NYC Marathon U.S. Men’s Preview: What Has to Happen for an American to Win for the First Time Since 2009
Letsrun.com | 2016 TCS NYC Marathon U.S. Women’s Preview: Molly Huddle Makes Her Long-Awaited Marathon Debut As Does Olympic Champ Gwen Jorgensen

Trailer:

Rückblick 2015:

Livestream + TV – 06.11.2016 15:15-18:00 MEZ

Eurosport überträgt auch heuer den New York Marathon live. Am Sonntag dem 6. November erfolgt der Start der Frauenelite erfolgt gegen 15:20, der Männerelite + 1. Welle gegen 15:50. WABC7 überträgt bereits ab 13 Uhr. Für Eurosport Deutschland sind Simon Stützel und Sigi Heinrich am Mikrofon.

Englisch:
TCS New York Marathon 2016 | Livestream WABC7 (ab 13 Uhr MEZ)
TCS New York Marathon 2016 | Livestream Eurosport Englisch
TCS New York Marathon 2016 | Livestream Eurosport Englisch

Deutsch:
TCS New York Marathon 2016 | Livestream Eurosport Deutschland
TCS New York Marathon 2016 | Livestream Eurosport Deutschland

TCS New York Marathon 2016 | Watch Around the World

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking / Streckenplan

TCS New York City Marathon 2016 | Live-Ergebnisse / Results
TCS New York City Marathon 2016 | Leaderboard Männer
TCS New York City Marathon 2016 | Leaderboard Frauen
TCS New York City Marathon 2016 | Streckenplan

TCS New York City Marathon 2016 | Ergebnisse Top-100 Männer
TCS New York City Marathon 2016 | Ergebnisse Top-100 Frauen
TCS New York City Marathon 2016 | Ergebnisse Suche

Elitefeld + Marathon Major Ergebnisse

TCS New York Marathon 2016 | Elitefeld

World Marathon Majors | Leader Board Men 2016/2017
World Marathon Majors | Leader Board Women 2016/2017

Video

Preisgeld

TCS New York Marathon 2016 | Preisgeld

Bericht

Leichtathletik.de | Mary Keitany und Ghirmay Ghebreslassie überragen in New York

IAAF | Keitany romps to third New York City Marathon crown, Ghebreslassie takes men’s win

Bank of America Chicago Marathon 2015 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld

Bank of America Chicago Marathon

Vorschau

Die ganz großen Namen wie in den vergangenen Jahren fehlen dieses Jahr beim Bank of America Chicago Marathon (zumindest bei den Männern). Nichts destotrotz sind der Zweite Sammy Kitwara (2:04:28) und der Dritte Dickson Chumba (2:04:32) vom Vorjahr am Start. Dazu gesellt sich Tokyo Sieger Endeshaw Negesse (2:04:52), Abera Kuma (2:05:56) und drei weitere Läufer mit Zeiten unter 2:07:30.
Bei den Frauen gilt Halbmarathonweltrekordlerin Florence Kiplagat als Favoritin. Die Äthiopische Konkurrenz durch Mulu Seboka (2:21:56), Birhane Dibaba (2:22:30) und drei weiteren unter 2:24:30 ist durchaus ernst zu nehmen.

IAAF | Kitwara and Kiplagat aim to go one better than last year in Chicago
Leichtathletik.de | Florence Kiplagat Favoritin in Chicago, Männerfeld ohne große Stars

Letsrun | 2015 Bank Of America Chicago Marathon Men’s Preview: Will Sammy Kitwara Arrive As An Abbott World Marathon Major Winner?
Letsrun | 2015 Bank Of America Chicago Marathon Women’s Preview: Who Wins & Will A 40+ Woman Be The Top American?

Livestream – 11.10.2015 ab ca. 14 Uhr MESZ

Bank of America Chicago Marathon 2015 | Livestream (Eversport ab 14 MESZ)

Bank of America Chicago Marathon 2015 | Livestream (NBC Chicago ab 14 MESZ)
Letsrun | 2015 Chicago Marathon Stream Live and Free on LetsRun.com

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Elitefeld

Bank of America Chicago Marathon 2015 | Leaderboard
Bank of America Chicago Marathon 2015 | Ergebnisse
Bank of America Chicago Marathon 2015 | Elite Field

Video

Preisgeld / Price Money

Auch heuer stehen wieder insgesamt $ 550000 USD für internationale Athleten zur Verfügung.

  • 1st, $100,000
  • 2nd, $50,000
  • 3rd, $25,000
  • 4th, $15,000
  • 5th, $10,000
  • Top American, $10,000 (down to $1,000 for fifth American)
  • Time bonuses: $75,000 for a course record (down to $5,000 for sub-2:07); $2,500 for each American sub-2:18

Berichte

IAAF | Kiplagat and Chumba achieve Kenyan double at Chicago Marathon

Leichtathletik.de | Florence Kiplagat und Dickson Chumba jubeln in Chicago

29. Haspa Marathon Hamburg 2014 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld mit Simon Lechleitner und deutschen Debüts

Vorschau

Auch wenn Haile Gebrselassie aufgrund seiner Pollenallergie den Start beim Haspa Hamburg Marathon absagen musste, darf man ein spannendes Rennen erwarten. Aus österreichischer Sicht darf man gespannt sein, was Simon Lechleitner (LG Decker Itter) zeigen kann. International ist von Eric Ndiema (Pacemaker von Bekele in Paris), Laban Korir, Felix Keny, Silas Kipruto, Lucas Rotich und Philemon Rono (alle KEN) vielleicht einiges zu erwarten. Dazu kommt mit Shumi Dechasa (ETH) und Dauerläufer Yuki Kawauchi auch „etwas Abwechslung“ rein.
Aus deutscher Sicht darf man auf die Debüts von Manuel Stöckert und Julian Flügel gespannt sein, während Katharina Heinig, Veronica Pohl sowie Markus Weiß-Latzko bereits zumindest einen Marathon in den Beinen haben.

Leichtathletik.de | Heinig statt Haile am Sonntag in Hamburg
Laufen.de | Heinig statt Haile in Hamburg

Livestream + TV – Sonntag 04.05.2014 NDR ab 08:50 Uhr MESZ

Haspa Marathon Hamburg 2014 | NDR Livestream (08:50-12:00 Uhr MESZ)
29. Haspa Marathon Hamburg 2014 | NDR Livestream (08:50-12:00 Uhr MESZ) alternativ ohne Geoblock

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Elitefeld

Simon Lechleitner kam nach einer Halbmarathondurchgangszeit von 1:11:29 nach 2:33:27 ins Ziel.

29. Haspa Marathon Hamburg 2014 | Live-Ergebnisse / Leaderboard

29. Haspa Marathon Hamburg 2014 | Eliteathleten

Videos / Fotos


NDR | Ihr Bild beim Hamburg-Marathon 2014
NDR | Hamburg Marathon – So schön ist die Marathon-Stadt Hamburg
NDR | Hamburg Marathon Bilder

Berichte

IAAF | Dechasa holds off Ndiema to win Hamburg Marathon
Leichtatheltik.de | Heinig unterbietet in Hamburg B-Norm für Zürich
NDR | Heinig läuft zur EM – Äthiopier Dechasa siegt