Airtel Delhi Half Marathon 2018 – Livestream / Preisgeld / Elitefeld

Airtel Delhi Half Marathon

Vorschau

Seit Jahren für schnelle Zeiten gut, ist der Airtel Delhi Halbmarathon. Die Halbmarathonweltrekordlerin Joyciline Jepkosgei trifft auf Tirunesh Dibaba und drei weitere Läuferinnen mit Bestzeiten unter 66:30. Bei den Männern stehen 10 Athleten mit Bestzeiten unter 60:40 auf der Startliste.

IAAF | Dibaba and Jepkosgei ready to duel in Delhi
IAAF | Jepkosgei joins Delhi Half Marathon field
IAAF | Dibaba and Gebrhiwet added to Delhi Half Marathon fields
IAAF | Kiptanui and Kipkirui lead strong Delhi Half Marathon fields

Il Blog di Alberto Stretti | Airtel Delhi Half Marathon Elite Field

Livestream – 21.10.2018

Die Männerelite startet um 06:40 Lokalzeit (02:10 MEZ). Die Frauenelite folgt um 06:50 (bzw. 02:20 MEZ). Star Sports 1 HD überträgt angeblich live.

Airtel Delhi Half Marathon 2017 | Livestream (ab 02:00 MEZ)

Die Strecke

Ergebnisse / Elitefeld / Preisgeld

ADHM 2018 | Ergebnisse
ADHM 2018 | Elitefeld

ADHM 2018 | Preisgeld
Die Sieger bekommen jeweils 27000$, 2. 20000$, 3. 13000$. Für Platz 10 gibt es noch 1000$. Für einen Streckenrekord winken zusätzlich 8000$, für einen Weltrekord nochmals 9000$. Insgesamt werden 275000$ Preisgeld ausbezahlt.

Video

Bericht

IAAF | Debutante Gemechu clocks 1:06:50 course record at Delhi Half Marathon

Airtel Delhi Half Marathon 2017 – Livestream / Preisgeld / Elitefeld mit Debüt von Almaz Ayana

Airtel Delhi Half Marathon

Vorschau

Sollte der Halbmarathon nicht aufgrund von Luftqualitätsproblemen abgesagt werden, könnte es einer der schnellsten der Welt werden. 10000m Weltrekordlerin, Olympiasiegerin und Weltmeisterin Almaz Ayana gibt ihr Debüt im Halbmarathon. Marathonweltmeister und Boston Marathon Sieger Geoffrey Kirui führt das Herrenfeld an, obwohl er mit seiner Bestzeit von 59:38 nur auf Rang 6 der Meldeliste liegt. Die Streckenrekorde liegen bei 59:06 (Guye Adola 2014) und 1:06:54 (Mary Keitany 2009).

Leichtathletik.de | Almaz Ayana gibt Halbmarathon-Debüt in Neu-Delhi

IAAF | Kirui and Ayana predict fast times at Delhi Half Marathon

Alberto Stretti | Kirui and Ayana predict fast times at the Airtel Delhi Half Marathon 2017: elite field inside

Livestream – 19.11.2017

Die Männerelite startet um 06:40 Lokalzeit (02:10 MEZ). Die Frauenelite folgt um 06:50 (bzw. 02:20 MEZ). Star Sports 1 HD überträgt angeblich live.

Airtel Delhi Half Marathon 2017 | Livestream (ab 02:00 MEZ)

Die Strecke

Ergebnisse / Elitefeld / Preisgeld

ADHM 2017 | Ergebnisse

ADHM 2017 | Elitefelder

ADHM 2017 | Preisgeld
Die Sieger bekommen jeweils 27000$, 2. 20000$, 3. 13000$. Für Platz 10 gibt es noch 1000$. Für einen Streckenrekord winken zusätzlich 8000$, für einen Weltrekord nochmals 9000$. Insegesamt werden 275000$ Preisgeld ausbezahlt.

Bericht

Leichtathletik.de | Premieren-Sieg für Almaz Ayana und fünf unter einer Stunde

IAAF | Legese and debutante Ayana secure Ethiopian double in Delhi

Letsrun | Leonard Korir Runs 59:51 to Become Second American Under One Hour Barrier – Airtel Delhi Half Marathon

Airtel Delhi Half Marathon 2016 – Livestream / Preisgeld / Elitefeld mit Marathonolympiasieger Eliud Kipchoge

Airtel Delhi Half Marathon

Vorschau

Marathonolympiasieger Eliud Kipchoge (KEN) will versuchen seinen Halbmarathonbestzeit (59:25) zu steigern. Der Delhi Halbmarathon hat sich in der Vergangenheit als sehr schnell erwiesen mit einem Streckenrekord von 59:06. Yigrem Demelash (ETH), Abrar Osman (ERI) und Leonard Korir (USA) gelten als Herausforderer, dazu gesellt sich auch Augustine Choge.
Bei den Frauen geht es für Halbmarathonweltmeisterin Peres Jepchirchir (KEN) um den Streckenrekord (66:54 von Mary Keitany). Worknesh Degefa (ETH), Mary Wacera und Gladys Chesire (KEN) haben auch mit Bestzeiten unter 67 Minuten gemeldet, dazu kommen noch Netsanet Gudeta und Gelete Burka (beide ETH), sowie Helah Kiprop (KEN).

Leichtathletik.de | Olympiasieger Eliud Kipchoge der Star beim Neu Delhi-Halbmarathon

IAAF | Global champions Kipchoge and Jepchirchir seek victory in Delhi
IAAF | World half marathon champion Jepchirchir to chase Delhi course record
IAAF | Kipchoge confirmed for Delhi Half Marathon

Trailer 2016:

Livestream – 20.11.2016

Die Männerelite startet um 06:40 Lokalzeit (02:10 MEZ). Die Frauenelite folgt um 06:50 (bzw. 02:20 MEZ).

Airtel Delhi Half Marathon 2016 | Livestream (ab 02:00 MEZ)

Die Strecke

Elitefeld / Preisgeld

ADHM 2016 | Elitefeld

ADHM 2016 | Preisgeld
Die Sieger bekommen jeweils 27000$, 2. 20000$, 3. 13000$. Für Platz 10 gibt es noch 1000$. Für einen Streckenrekord winken zusätzlich 8000$, für einen Weltrekord nochmals 9000$. Insegesamt werden 270000$ Preisgeld ausbezahlt.

Bericht

Leichtathletik.de | Olympiasieger Eluid Kipchoge gewinnt in Neu Delhi

IAAF | Kipchoge cruises to 59:44 victory at Delhi Half Marathon

Airtel Delhi Half Marathon 2014 – Livestream / Preisgeld / Elitefeld – schnellster Halbmarathon 2014?

Airtel Delhi Half Marathon

Vorschau

Neben dem Halbmarathonweltmeister Geoffrey Kamworor Kipsang (58:54 PB), dem Jahresschnellsten Abraham Cheroben (58:48 PB) sind mit Stanley Biwott (58:56 PB) und Stephen Kibet (58:54 PB) zwei weitere Läufer unter 59 Minuten gemeldet. Dazu kommen noch weitere 5 Läufer mit Bestzeiten unter einer Stunde. Es könnte bei guten Bedingungen auch einen Angriff auf den Weltrekord von Zersenay Tadese geben. Die Streckenrekorde stehen bei 59:12 und 66:54.
Bei den Frauen gilt die Weltrekordlerin Florence Kiplagat (65:12) als Favoritin, auch wenn mit Lucy Kabuu (66:09) und Gladys Cherono (66:48) zwei weitere Läuferinnen Bestzeiten unter 67 Minuten aufweisen können.

Airtel Delhi Half Marathon 2014 | Elitefeld

Livestream – Sonntag 23.11.2014

Die Männerelite startet um 06:40 Lokalzeit (02:10 MEZ). Die Frauenelite folgt um 06:50 (bzw. 02:20 MEZ).

Airtel Delhi Half Marathon 2014 | Livestream (ab 01:10 MEZ)

Streckenplan

Airtel Delhi Half Marathon 2014 | Strecke

Ergebnisse Top-10

Women:
Florence Kiplagat KEN 1:10:04
Gladys Cherono KEN 1:10:05
Worknesh Degefa ETH 1:10:107
Belanesh Olijira ETH 1:10:08
Cynthia Limo KEN 1:10:09
Lucy Kabu KEN 1:10:10
Tadelech Bekele ETH 1:10:17
Beatrice Mutai KEN 1:10:26
Alice Kimutai KEN 1:13:46
Preeja Sreedharan IND 1:19:09

Men:
Guye Adola ETH 59:06 (New Course Record)
Geoffrey Kamworor KEN 59:07
Mosinet Geremew ETH 59:11
Cybrian Kotut KEN 59:12
Stanley Biwott KEN 59:18
Stephen Kibet KEN 59:21
Abraham Cheroben KEN 59:21
Jonathan Maiyo KEN 59:28
Kenneth Kipkemoi KEN 59:43
Kinde Atanaw ETH 1:00:17

Bericht

IAAF | Adola runs course record 59:06 at Dehi Half Marathon

Preisgeld

Top *Overall Finishers (Elite field only)

(* includes Indian and overseas elite finishers)

Finish Position Amount in US Dollars
Men Women
1st 27,000 27,000
2nd 20,000 20,000
3rd 13,000 13,000
4th 8,000 8,000
5th 6,000 6,000
6th 5,000 5,000
7th 4,000 4,000
8th 3,000 3,000
9th 2,000 2,000
10th 1,000 1,000
  • Top #Indian Finishers (Elite field only)

    (# only for Indian elite finishers residing in India)

    Finish Position

    Amount in Indian Rupees
    Men Women
    1st 250,000 250,000
    2nd 200,000 200,000
    3rd 150,000 150,000
    4th 100,000 100,000
    5th 75,000 75,000
    6th 60,000 60,000
    7th 50,000 50,000
  • ADHM Course Record Jackpot (Elite field only)

    Criteria Eligibility Men Women
    (a) ADHM Course Record Top Overall HM Finishers USD 7,500 USD 7,500
    (b) World’s Fastest HM time in 2014 Top Overall HM Finishers USD 9,000 USD 9,000
    (c) Indian HM National Record Top Indian HM Finishers INR 200,000 INR 200,000
  • Airtel Delhi Half Marathon 2013 | Livestream

    Gibt es am Sonntag den schnellsten Halbmarathon des Jahres? Das Feld (von Jos Hermens zusammengestellt) dazu wäre sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen vorhanden.
    Bei den Herren kämpft der Jahresschnellste „Unknown RunnerGeoffrey Kipsang Kamworor (Ras Al Khaimah 2013 58:54 / Berlin 2012 2:06:12) gegen Dennis Kipruto Kimetto (Berlin 2012 59:14 / Chicago 2013 2:03:45), Sammy Kitwara (Philadelphia 2011 58:48 / Chicago 2013 2:05:16), Atsedu Tsegay (Prag 2012 58:47), Stephen Kosgei Kibet (Den Haag 2012 58:54 / Rotterdam 2012 2:08:05), Kenneth Kiprop Kipkemoi (Den Haag 2012 59:11 / Gaborone 2013 2:17:41) und Edwin Kipyego (Philadelphia 2013 60:04 / Frankfurt 2013 2:14:28).
    Auch bei den Damen ist die Jahresschnellste Lucy Wangui Kabuu (Ras Al Khaimah 2013 66:09 / Dubai 2013 2:19:32) läuft gegen Florence Jebet Kiplagat (Ostia 2012 66:38 / Berlin 2011 2:19:44) und Wude Ayalew (Neu Delhi 2009 67:58).

    Livestream (Sonntag 02:30-05:30 Uhr MEZ)

    Airtel Delhi Half Marathon 2013 | Livestream

    Ergebnisse

    Airtel Delhi Half Marathon 2013 | Ergebnisse

    IAAF | Tsegay breaks course record at Delhi Half Marathon

    letsrun.com | An Incredible Half Marathon Will Take Place Next Weekend In India At The 2013 Airtel Delhi Half Marathon
    sportskeeda.com | Kipyego, Kipsang, Kabuu looking to record personal bests at Airtel Delhi Half Marathon 2013

    Airtel Delhi Half Marathon 2013 | Prize Money
    Laufen.de | Neu Delhi-Halbmarathon mit Weltklassefeld