Union Leichtathletik-Gala Linz (Austrian Top Meeting) 2016 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Union Leichtathletik-Gala Linz

Vorschau

Nachdem die Laufbahn nach den Überschwemmungen in folgendem Zustand war/ist, mussten alle Rundläufe gestrichen werden.

ÖLV | Vorschau: Union Linzer Leichtathletik-Gala

TV-Zeiten

ORF Sport+ zeigt eine 15-minütige Zusammenfassung ab Freitag dem 17.06. um 20:45. Am 20.06.2016 um 3 und 16 Uhr gibt es Wiederholungen.
Ein Beitrag im ORF Sport-Bild am Sonntag ab 11:15 Uhr ist sehr wahrscheinlich.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Union Leichtathletik-Gala Linz 2016 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Fotos

Cityfoto.at | Union Leichtathletik Gala 2016
Union Leichtathletik Gala (Facebook) | Impressionen der Union Leichtathletik Gala 2016

Videos

ORF Sport Plus:

Bericht

ÖLV | Linzer LA-Gala: Schwere Bedingungen. Starke Leistungen

Hallesche Werfertage 2016 – Ergebnisse / Videos

Halpuls Werfertage – 21./22.05.2016

Vorschau

Der ÖLV Vorbericht beinhaltet alle Startzeiten der gemeldeten Österreicher:
ÖLV | ÖLV-Nachwuchs bei den Halle’schen Werfertagen am Start

Halplus Werfertage 2016 | Storl gegen Bukowiecki
Halplus Werfertage 2016 | WarmUp für die Werfertage

Meldeliste / Live-Ergebnisse

Halplus Werfertage 2016 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Halplus Werfertage 2016 | Zeitplan (PDF)

Videos zu den Halplus Werfertagen 2016

Leichtathletik.de | Hallesche Werfertage 2016, 21.05.2016

Bericht

Patricia Madl (SU Igla Longlife) siegt im Speerwurf der U18 mit 50,72m und überbot damit das U18-EM Limit. (Video)
Djeneba Touré (ATG) kam auf Platz 5 im Diskuswurf mit neuem steirischen Rekord von 52,18m und überbot das U20-WM Limit um 4,18m. (Video)

ÖLV | Patricia Madl siegt bei den Halle’schen Werfertagen mit starken 50,72m

Leichtathletik.de | David Storl meldet sich mit 20,25 Metern zurück
Leichtathletik.de | Weltklasse-Würfe der deutschen U20-Athleten
Leichtathletik.de | U18-Werfer bringen sich für Tiflis in Position
Leichtathletik.de | Julia Fischer: „Mit Rio-Medaille einen Traum erfüllen“

IAAF | Wlodarczyk throws world-leading 79.48m in Halle

Laufmeeting Andorf (Austrian Top Meeting) 2015 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Laufmeeting Andorf

Vorschau

Das letzte Austrian Top Meeting 2015 steht bevor. Am Samstag geht es zur letzten Station ins oberösterreichische Andorf. Mit Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) und Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) sind zwei österreichische WM-Starter mit dabei und bestreiten dieses Meeting als Abschlusstest für die WM in Peking. Über 100m und 200m haben die starken Slowenen, Sabina Veit und Jan Zumer gemeldet, die sich ebenso für die WM vorbereiten. 800m Staatsmeister Günther Matzinger (ÖTB Salzburg) wird über 1000m antreten. Die Zehnkampf Union möchte eventuell ihren eigenen österreichischen 4x400m U20-Rekord attackieren.

ÖLV | Vorschau: Letzter WM-Test und Abschluss der Austrian Top Meetings in Andorf
Laufmeeting.at | News

TV-Zeiten

ORF Sport+ zeigt eine 30-minütige Zusammenfassung ab Mittwoch um 21:35. Am Donnerstag gibt es eine Wiederholungen um 09:35. Am Freitag zwei (00:35 und 12:35 Uhr), am Samstag eine (03:35), am Sonntag eine (06:35) und am Montag zwei (06:35 und 18:35 Uhr) Wiederholungen.
Ein Beitrag im ORF Sport-Bild am Sonntag, dem 16. August um 12:35 Uhr ist sehr wahrscheinlich.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Laufmeeting Andorf 2015 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Fotos / Videos

Alfred Hausner (Facebook) | Josko Leichtathletik – Meeting in Andorf 15.08.2015
Johannes Brunner (Facebook) | Int. JOSKO Laufmeeting (Austrian Top-Meeting) 15.08.2015
Netpixel.at (Facebook) | Int. Josko Laufmeeting Andorf/OÖ 15.08.2015

Johannes Brunner (Facebook) | Sparefroh Kinderlauf 15.08.2015
Johannes Brunner (Facebook) | Fallschirmeinlage mit Görgl und Wendlinger 15.08.2015

BTV | Intern. LA Josko Meeting 2015

Bericht

ÖLV | AUSTRIAN TOP Meeting Andorf: Gelungener WM-Test für Weißhaidinger und Wenth
Laufmeeting.at | Das war das Int. Josko Laufmeeting 2015

European Youth Olympic Festival (EYOF) Tbilisi (Tiflis) 2015 | Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Youth Olympic Festival (EYOF) Tbilisi (Tiflis) 2015

Vorschau

Nicht sehr oft, aber anscheinend doch manchmal kommt es vor, dass Österreich ein größeres Leichtathletik-Team (8 Teilnehmer) zu internationalen Meisterschaften schickt als Deutschland (7 Teilnehmer). In Frage kommen dabei nur die jüngeren Jahrgänge der U18 Klasse (1999 und jünger). Für Österreich am Start sind:

  • Isaac Asare (Union Salzburg) 100m/200m
  • Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck) Stabhochsprung
  • Sarah Lagger (Zehnkampf Union) Weitsprung, 100m Hürden
  • Patricia Madl (SU IGLA Longlife) Speerwurf
  • Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik) 2000m Hindernis
  • Isabel Posch (TS Lustenau) 100m
  • Paul Scheucher (UAB Athletics) 3000m
  • Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) 2000m Hindernis

Die komplette Liste aller nominierten Athleten für Österreich:
ÖOC | Youth Olympic Team Austria – EYOF Tiflis 2015

In Utrecht vor zwei Jahren gab es mit Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) und Gordon Skalvy (ULV Krems) zwei Medaillen durch Leichtathleten.

ÖLV | ÖLV-Nachwuchs auf großer Bühne
Leichtathletik | Sieben U18-Athleten für Tiflis nominiert

Der Trailer:

Die Einkleidung war sicher wieder ein Highlight für die jungen Nachwuchssportler. Fotos vom Team.

Livestream 27.7.-01.08.2015

Die Leichtathletikbewerbe finden von . bis . statt. Laut offiziellem Media Guide (Seite 9) wird es von allen Leichtathletikbewerben einen Livestream in Full HD geben.

1TV.ge (in MESZ)

  • Sonntag 26.07.2015 – 18-19 Uhr Eröffnung
  • Montag 27.07.2015 – 8-10 & 12-13:40 & 14-15:30 & 16:30-18:10 & 18:45-20:10 Uhr
  • Dienstag 28.07.2015 – 8-10 & 18:45-20:10 Uhr
  • Mittowch 29.07.2015 – 8-10 & 18:45-20:20 Uhr
  • Donnerstag 30.07.2015 – 8-10 Uhr
  • Freitag 31.07.2015 – 9-10 & 16-18:10 & 18:45-20:10 Uhr
  • Samstag 01.08.2015 – 7:30-9:10 & 18-19 Uhr

EYOF Tbilisi 2015 | Livestream Kamera 1
EYOF Tbilisi 2015 | Livestream Kamera 2
EYOF Tbilisi 2015 | Livestream (1TV.ge)

EYOF Tbilisi 2015 | TV-Programm

EYOF Tbilisi 2015 | News

Startlisten / Zeitplan (-2h für MESZ) / Live-Ergebnisse

EYOF Tbilisi 2015 | Live-Ergebnisse
EYOF Tbilisi 2015 | Meldeliste/Ergebnisse (Leichtathletik)
EYOF Tbilisi 2015 | Zeitplan (Leichtathletik – Montag 27.07.2015)
EYOF Tiflis 2015 | Meldeliste (Leichtathletik)

EYOF Tbilisi 2015 | Ergebnisse (Allgemein)
EYOF Tbilisi 2015 | Zeitplan (JPG)
EYOF Tbilisi 2015 | Zeitplan (PDF)
EYOF Tiflis 2015 | Teilnehmer

Startzeiten der österreichischen Leichtathleten (in MESZ)

  • Montag 27.07.2015 – 15:00 Uhr – 100m Vorlauf 1/4 mit Isabel Posch
  • Montag 27.07.2015 – 15:20 Uhr – 2000m Hindernis Finale mit Stefan Schmid
  • Montag 27.07.2015 – 15:35 Uhr – 2000m Hindernis Finale mit Katharina Pesendorfer
  • Montag 27.07.2015 – 17:06 Uhr – 100m Vorlauf 2/3 mit Isaac Asaare
  • Dienstag 28.07.2015 – 15:05 Uhr – 3000m Finale mit Paul Scheucher
  • Mittwoch 29.07.2015 – 09:40 Uhr – Speerwurf Qualifikation mit Patricia Madl
  • Mittwoch 29.07.2015 – 15:40 Uhr – 200m Vorlauf mit Isaac Asaare
  • Freitag 31.07.2015 – 15:15 Uhr – Stabhochsprung Finale mit Riccardo Klotz
  • Samstag 01.08.2015 – 13:55 Uhr – Speerwurf Finale mit Patricia Madl

Die genauen Startzeiten findet man im Laufe des Tages hier.

Fotos / Videos

EYOF Tbilisi 2015 | Fotos (Facebook)
Olympic Team Austria (Facebook) | Europäische Olympische Jugendspiele Tiflis

EYOF Tbilisi 2015 | Youtube Channel
Official Channel by the EOC | Youtube Channel

Bericht

Tag 1

Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) holte Gold über 2000m Hindernis in 6:10,33. Vereinskollegin Katharina Pesendorfer lief über dieselbe Distanz in 7:17,49 auf Rang 8.

Mein Gold-Tag!

Stefan Schmid holte das erste EYOF-Gold in Tiflis. "Der Sieg wäre ohne die Unterstützung meines Umfeldes nicht möglcih gewesen."

Posted by Olympic Team Austria on Montag, 27. Juli 2015

Isabel Posch (TS Lustenau) lief im ersten Vorlauf über 100m auf Rang 5 in 12,51s. Isaac Asaare (Union Salzburg) lief im 2. Vorlauf über 100m in 11,50s auf Rang 6.

ÖLV | Stefan Schmid läuft zu Hindernis-Gold beim EYOF
Olympia.at | Gold für Stefan Schmid
Tbilisi2015.com | Stefan Schmid from Austria, the First Gold Medal Winner in Athletics

Tag 2

Paul Scheucher (UAB Athletics) lief über 3000m in 9:10,17 auf Rang 6.

ÖLV | EYOF: Paul Scheucher holt sechsten Platz über 3000 Meter
Leichtathletik.de | Victoria Dönicke rennt in Tiflis auf Platz fünf

Tag 3

Patricia Madl (IGLA Longlife) qualifizierte sich im Speerwurf mit 44,62m für das Finale. Isaac Asare (Union Salzburg) lief über 200m in 23,56s auf Gesamtrang 17.

Tag 4

Leichtathletik.de | Leichtathletinnen holen in Tiflis zweimal Bronze

Tag 5

Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck) holte mit neuer persönlicher Bestleistung von 4,60m im Stabhochsprung, trotz zweier, bei der Anreise, verlorener Schneidezähne und der traurigen Nachricht über seine Trainingskollegin Kira Grünberg, die Bronzemedaille!

„Es war kein leichter Tag für mich, ich hab‘ heute erfahren, dass meine Trainingspartnerin (Kira Grünberg) querschnittgelähmt ist, jetzt kommen viele Emotionen hoch“, meinte der 16-jährige Innsbrucker.

Olympic Team Austria (Facebook) | EYOF 2015 – Bronze für Riccardo

ÖLV | Riccardo Klotz holt Bronze bei EYOF
Olympia.at | „Ein harter Tag für mich!“
Leichtathletik.de | Bo Kanda Lita Baehre holt Stab-Gold in Tiflis – Bronze für Sinning

Tag 6

Patricia Madl (SU Igla Longlife) belegte Rang 9 im Speerwurffinale mit 45,79m.

Leichtathletik.de | Rang acht für Speerwerfer Fabian Strehlau

Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 – Starlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit einigen Österreichern

Vorschau

Als eine der letzten internationalen Tests vor der U18 WM in Cali, dient für einige Österreicher die U18 Gala in Schweinfurt.

Folgende Österreicher der MU18 haben gemeldet:
Maximilian Münzker (ULC Weinland – 100m,200m), Manuel Weissensteiner (LC Waldviertel – 100m, 200m), Nico Garea (SU Kärcher Leibnitz – 400m), Leon Kohn (SVS-Leichtathletik – 800m), Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik – 2000m Hindernis/3000m), Bernhard Obrecht (Union Pottenstein – 2000m Hindernis), Markus Kopp (SC LT Breitenbach – 3000m), Niklas Etlinger (LCA Umdasch Amstetten – Hochsprung, 110m Hürden), Aaron Hofinger (SU IGLA Longlife – Hochsprung, Kugelstoß), Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck – Stabhochsprung), Laurenz Kirchmayr (Zehnkampf Union – Stabhochsprung, Weitsprung), Lorenz Ursprunger (LCA Umdasch Amstetten – Weitsprung, Speerwurf), Tobias Doblhofer (SU IGLA Longlife – Speerwurf) und Christopher Achilles (Union Ebensee – Kugelstoß, Diskuswurf).

In der WU18 sind folgende Österreicherinnen genannt:
Angela Wolfbeisser (KUS ÖBV Pro Team – 400m), Ylvi Traxler (ULC Riverside Mödling – 800m), Bianca Illmaier (KSV alutechnik – 800m), Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz – 100m Hürden, Weitsprung), Simone Samhaber (Zehnkampf Union – 100m Hürden), Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik – 2000m Hindernis), Patricia Madl (SU IGLA Longlife – Stabhochsprung, Diskuswurf, Speerwurf), Tatjana Meklau (Atus Knittelfeld – Hammerwurf).

Vielleicht kann ja noch der oder die eine oder andere auf den „Zug“ nach Cali zur U18-WM oder nach Tiflis zu den EYOF aufspringen.

Leichtathletik.de | Wer springt in Schweinfurt auf den Zug nach Cali?

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Meldeliste
Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Zeitplan
Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Ergebnisse

Bericht

ÖLV | Starke Leistungen in Schweinfurt
Leichtathletik.de | Keshia Kwadwo steigert sich auf 11,60 Sekunden

Offene Wiener Mehrkampfmeisterschaften

Limitversuche soll es auch bei den offenen Wiener Mehrkampfmeisterschaften geben. Ob es dabei zu einer eigentlich unerlaubten „Verwässerung“ des Mehrkampfs kommt, ist in der Ausschreibung nicht ersichtlich.

ÖLV | Limitjagd für die Mehrkämpfer im Wiener Prater

Offene Wiener Mehrkampfmeisterschaften 2015 | Ergebnisse

Bericht

Ivona Dadic (PSV Hornbach Wels) übertraf das U23-EM Limit im Siebenkampf mit 5561 Punkte klar.

ÖLV | Ivona Dadic und Felix Schmid-Schutti mit gutem 1. Tag im Mehrkampf
ÖLV | Ivona Dadic qualifiziert sich für U23 EM mit 5561 Punkten

Hallesche Werfertage 2015 und Läufermeeting Pliezhausen mit einigen Österreichern – Live-Ergebnisse / Meldelisten / Zeitpläne

Halpuls Werfertage – 16./17.05.2015

Vorschau

Unter den 543 gemeldeten Sportlern bei den Halplus Werfertagen am Samstag und Sonntag sind auch einige Österreicher. Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) tritt im Diskuswurf an. Djeneba Touré (ATG) hat im Diskuswurf und Kugelstoß gemeldet und möchte natürlich das U20-EM Limit endgültig bestätigen. Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) versucht sich im Speerwurf am U20-EM Limit, wie auch Magdalena Dielacher (SU Kärcher Leibnitz). In der U18 ist außerdem Jordana Kakifukiamoko (PSV-HORNBACH Wels) im Diskuswurf gemeldet.
Und auch auf der Meldeliste steht die neue U18 Speerwurfrekordlerin Patricia Madl (SU IGLA Longlife), die auf ein starkes Feld trifft.

ÖLV | Vorschau Halle’sche Werfertage: Österreichs Werfer inmitten der Weltklasse
Halplus Werfertage | 543 Sportler aus 35 Nationen

Meldeliste / Live-Ergebnisse

Halplus-Werfertage 2015 | Meldeliste (Stand 13.05.2015)
Halplus-Werfertage 2015 | Zeitplan
Halplus-Werfertage 2015 | Live-Ergebnisse

Videos zu den Halplus Werfertagen 2015

Bericht

ÖLV | Solide Auftritte bei den Halle’schen Werfertagen

Leichtathletik.de | Christoph Harting setzt noch einen drauf – David Storl bärenstark
Leichtathletik.de | Niklas Kaul pulverisiert deutsche U18-Bestleistung

IAAF | Fajdek and Storl break Halle meeting records

Läufermeeting Pliezhausen – 17.05.2015

Vorschau

Wie jedes Jahr ist auch das Läufermeeting in Pliezhausen stark besetzt und einige Österreicher werden am Sonntag dem 17.05.2015 dort ihr Bestes geben. Eine vollständige Startliste wurde bereits gesichtet und einige Highlights sind vorprogrammiert. Neben 800m Halleneuropameisterin Selina Büchel haben sich z.B.: Maryam Yusuf Jamal, Gesa Felicitas Krause, Timo Benitz, Lenka Masna…
Die österreichischen Farben sollten laut Meldeliste zumindest Christian Steinhammer (USKO Melk), Luca Sinn, Paul Scheucher (UAB Athletics), Lena Millonig (ULC Riverside Mödling), Stefan Schmid, Katharina Pesendorfer, Leon Kohn (SVS-Leichtathletik), Bernhard Obrecht (Union Pottenstein), Julian Preissl, Thomas Allmaier, Patrick Oberrauner (LC Villach), Felix Ramprecht (LTV Bawag PSK Köflach), Jürgen Aigner (LAG Genböckhaus Ried) … über die diversen Disziplinen vertreten.

Alle News zum Meeting:
Läufermeeting Pliezhausen | News
Läufermeeting Pliezhausen | Facebook
Leichtathletik.de | Timo Benitz & Co. starten auf den krummen Strecken

Meldelisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Meldelisten
Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Zeitplan
Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Live-Ergebnisse

Videos

Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Videos (Youtube Playliste)

Bericht

Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause schnell wie nie
Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause: „An die Weltspitze heranarbeiten“

Patricia Madl legt nach und verbessert den ÖLV U18 Speerwurfrekord um mehr als 4,5m auf 53,08m!

Nur knapp zwei Wochen nach dem ersten Erreichen des U18-WM Limits steigerte sich Patricia Madl (SU IGLA Longlife) heute ihre Bestweite am Union Landessportfeld auf 53,08m (vorbehaltlich offizieller Ergebnisliste – Information Klaus Angerer). Damit übertraf sie den bisherigen österreichischen U18-Rekord von Magdalena Dielacher (48,55m) sehr deutlich und setzte sich auf Rang 4 der aktuellen Weltbestenliste.

ULC-Aufbaumeeting 09.05.2015 | Ergebnisse
ÖLV | Neuer U18 Speerwurfrekord durch Patricia Madl

„Hallensensation“ Nico Garea (SU Kärcher Leibnitz) blieb beim Heimmeeting in Leibnitz mit 34,54s nur 13/100s über dem 300m ÖLV U18-Rekord von Ralf Hegny. Djeneba Touré (ATG) blieb mit 45,86m 14cm unter dem U20-EM Limit im Diskuswurf.

Internationales Kärcher Meeting Leibnitz 2015 | Ergebnisse

Penn Relays 2015 und Drake Relays 2015 mit Niki Franzmair und Carina Schrempf!

Penn Relays mit Niki Franzmair

Vorschau

Die 121.te Auflage der Penn Relays in Philadelphia ist bereits im Gang und mit dabei ist auch Oregons Freshman Niki Franzmair (ULC Linz Oberbank / UO). Ein Start im Distance Medley Relay (DMR) scheint fix, nach seiner guten 1500m Zeit könnte Niki eventuell auch für einen Start in der Meilenstaffel in Frage kommen, trotz des bärenstarken Teams.

Letsrun | A Fan’s Guide To The 2015 Penn Relays: Can Anyone Stop Oregon And Edward Cheserek Or Stanford And Elise Cranny?

Livestream

Der Flotrack Livestream der Bewerbe ist wieder nur für PRO Mitglieder frei. Die Teile vom Länderwettkampf „USA vs. the World“ werden live auf NBC Sports Network übertragen, wofür ich derzeit keine freien Livestreams gefunden habe. Laut USATF.tv sollen die Videos (von USA vs. the World jedoch danach on-demand verfügbar sein.
Penn Relays 2015 | Livestream Flotrack PRO (kostenpflichtig)

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Penn Relays 2015 | Live-Ergebnisse

Bericht

Oregon holte sich den DMR Titel in 9:33,86. Die 800m Zeit von 1:49,75 dürfte von Niki stammen, der auf Platz 2 übernahm und auf Platz 2 den Staffelstab übergab.

ÖLV | Niki Franzmair siegt bei Penn Relays mit Oregon im Distance Medley
Leichtathletik.de | US-Staffeln müssen Jamaika zweimal den Vortritt lassen
IAAF | USA men show off slick baton passing at the Penn Relays
IAAF | Cheserek the star at the Penn Relays‘ penultimate day

Videos

Penn Relays 2015 | Videos (Flotrack)
Penn Relays 2015 | Videos (USATF.tv)


Drake Relays mit Carina Schrempf

Bei den zweiten großen Staffelmeisterschaften an diesem Wochenende, den Drake Relays, in Des Moine (Iowa) ist Carina Schrempf (ULV Krems / EKU) mit dabei. Für sie geht allerdings im Einzel über 800m um eine gute Zeit. Der 800m Lauf mit Carina startet um 21:01 MESZ am Freitag.

Drake Relays 2015 | Trailer/Promo
Letsrun | 2015 Drake Relays Streaming and TV Info

Livestream

USATF.tv überträgt am Samstag dem 25.04.2015 von 0-1:30 Uhr und von 19:30-21 Uhr MESZ, sowie die Cooldown Show ab 23 Uhr. Zwischen 21 und 23 Uhr überträgt NBC Sports Network, wo in letzter Zeit die Streams rar gesät waren.
Drake Relays 2015 | Livestream (USATF.tv)

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Drake Relays 2015 | Live-Ergebnisse

Videos

Drake Relays 2015 | Videos

Bericht

Carina Schrempf (ULV Krems | EKU) erreichte mit neuer Bestzeit in 2:07,61 das Ziel über 800m und belegte damit Rang 6. Damit knackte Sie auch das 800m U23-EM Limit (2:08,00) für Tallinn.

ÖLV | Carina Schrempf mit neuer 800m Bestzeit von 2:07,61min
EKU | Freshman Schrempf Continues Colonels‘ Strong Showing at Drake Relays

Leichtathletik.de | Kirani James demonstriert seine Stärke
Leichtathletik.de | Jasmin Stowers überragend – Renaud Lavillenie geschlagen
IAAF | Kirani James flies to 44.22 at the Drake Relays!
IAAF | Stowers stuns with 12.40 100m hurdles at Drake Relays, Lavillenie defeated
IAAF | Lavillenie starts the summer and extends his unbeaten streak with Drake Relays win

anderswo

Und auch durch Djeneba Touré (ATG) gab es heute ein U20-EM Limit im Diskuswurf. Mit 47,66m übertraf sie das Limit (46m) klar.

ÖLV | Djeneba Toure übertrifft mit 47,66m im Diskuswurf das U20-EM-Limit

Die bisherigen Limits von Niki Franzmair, Carina Schrempf und Djeneba Touré wurden vor dem offiziellen Qualifikationszeitraum des ÖLV (ab 25.04.2015) erbracht und müssen daher, falls keine weitere Limiterbringungen folgen sollten, in der ÖLV Sportkommission entschieden werden.

Und auch Lukas Weißhaidinger stieg gleich zum Saisonbeginn mit einer neuen Bestweite ein.
ÖLV | 61,34 Meter: Lukas Weißhaidinger wirft Diskusbestleistung bei Saisoneinstieg
ÖLV | Mit 48,27m übertrifft Patricia Madl das U18-WM-Limit im Speerwurf