San Silvestre Vallecana 2020 (Silvesterlauf Madrid) – Livestream

San Silvestre Vallecana

Vorschau

Normalerweise einer der schnellsten (aber nicht rekordtauglichen) 10km Läufe des Jahres, aber dieses Jahr gibt es eine andere Strecke. 4×2,5km werden gelaufen. Je 75 Elite (Männer + Frauen) und Startplätze für 175 Läufer unter 34 bzw. unter 40 Minuten wurden vergeben. Der Amerikaner Paul Chelimo möchte dabei den amerikanischen 10km Rekord von 27:48 unterbieten. Auch österreichische Beteiligung soll es geben.

World Athletics | Yehualaw and Simiu poised to strike in Madrid

Livestream 31.12.2020 ab 18 Uhr MEZ

Die Übertragung startet um 18 Uhr. Der Frauenstart erfolgt um 18:30, die Männer um 19:30 Uhr (MEZ).

San Silvestre Vallecana 2020 | Livestream (Telemadrid)

Ergebnisse

San Silvestre Vallecana 2020 | Ergebnisse (international)

Bericht

Nada Ina Pauer (SVS-Leichtathletik) absolvierte die 10km in 34:36.

Leichtathletik.de | Weltklassezeiten in Bozen, Madrid und Barcelona

World Athletics | Kipkemboi and Chelimo take narrow wins in Bolzano, Dibaba and Obiri claim victories in Barcelona – New Year’s road racing wrap

San Silvestre Vallecana 2019 (Silvesterlauf Madrid) – Livestream

San Silvestre Vallecana

Vorschau

Einer der schnellsten (aber nicht rekordtauglichen) 10km Läufe des Jahres. Um 17:30 Uhr starten rund 40.000 Teilnehmer beim San Silvestre Vallecana in Madrid. Um 19:55 Uhr erfolgt der Start für die Elite.

World Athletics | New Year’s Eve road race preview – Bushendich and Chepngetich the favourites in Madrid 10km

Livestream 31.12.2019

Der Elitelauf startet um 19:55 Uhr.

San Silvestre Vallecana 2019 | Livestream (Telemadrid)

Video

Bericht

Leichtathletik.de | Silvesterläufe 2019 international: Caterina Granz erkämpft in Peuerbach Platz zwei

World Athletics | New Year’s Eve road round-up: Abdi triumphant in Madrid, Kandie cracks course record in Sao Paulo, Faniel surprises in Bolzano

San Silvestre Vallecana 2018 (Silvesterlauf Madrid) – Video

Bericht

Der schnellste 10km Lauf des Jahres (aber aufgrund der Strecke nicht rekordtauglich).

Leichtathletik.de | Silvesterläufe international: Vier DLV-Athleten auf dem Podium, Europarekord durch Wanders

IAAF | Kiplimo clocks 26:41 over 10km in Madrid while Kosgei and Obiri crack 30

Video

San Silvestre Vallecana 2014 | Silvesterlauf Madrid + Yuki Kawauchi mit Rekordsaison (13 Marathons unter 2:20 im Jahr 2014)

San Silvestre Vallecana – Silvesterlauf Madrid

Nicht nur in Peuerbach und Bozen ging es in Mitteleuropa läuferisch schnell dem Jahresende entgegen. Auch der Silvesterlauf in Madrid glänzte mit internationalen Hochkarätern und vor allem mit einem sehr großem Hobbyläuferfeld mit über 30000 Teilnehmern. Mike Kigen (KEN) triumphierte über die 10km in 27:51 klar, ebenso wie Crosslaufeuropameisterin Gemma Steel (GBR) bei den Frauen in 31:52.

IAAF | Kigen and Steel succeed at San Silvestre Vallecana in Madrid
San Silvestre Vallecana 2014 | Ergebnisse

Yuki Kawauchi mit Rekordsaison

Und laut Leichtathletik.de feierte Dauerläufer Yuki Kawauchi wieder eine Rekordsaison. 13 Marathons absolvierte der Japaner 2014 unter 2:20. In den letzten Jahren hat er bereits mit 2 Marathons unter 2:08 innerhalb von 42 Tagen und 2 unter 2:09 innerhalb von 14 Tagen aufgezeigt.

Yuki Kawauchi

Japanrunningnews | 13 in ’14: Kawauchi On the Edge of Uncharted Territory
Yuki Kawauchi – Saison 2013