Filmtipp: Hypo Meeting Götzis – Beste Damen

Vorschau

Nach der Übertragung der drei bisher erbrachten Weltrekorde im Zehnkampf der Männer beim Hypo Meeting Götzis am vergangenen Dienstag sind heute die Damen an der Reihe. In rund 2:45 Stunden sollen laut Programmvorschau die „Besten Damen“ beim Hypo Meeting Götzis präsentiert werden.

Erwarten darf man vermutlich Ausschnitte von den Siebenkämpfen im Jahr 1986, 1996, 2012 und 2017 mit Sabine Braun, Jessica Ennis, Nafissatou Thiam. Aus österreichischer Sicht sind auch Ivona Dadic, Sarah Lagger, Karin Strametz und Sigrid Kirchmann mit dabei.

Livestream 12.05.2020 ab 20:15 Uhr

Laut TV Programm soll die Übertragung von 20:15-23 Uhr dauern.

Geoblock AUT:
ORF Sport+ Livestream

Video

Sigrid Kirchmann, Ivona Dadic in derstandard.at

Die bisherige Siebenkampfrekordlerin Sigrid Kirchmann im Interview in der Serie „Das wurde aus …“.
derstandard.at | Am Anfang war die Mostbirnenschlacht

Und auch ein Kurzbericht von Fritz Neumann über Ivona Dadic gibt es auf derstandard.at
derstandard.at | Erst kommt London, dann kommt Rio
Kleine Zeitung | Siebenkämpferin Dadic mit ÖLV-Rekord nach London

Sogar von Beate Schrotts Saisonbestleistung in Hengelo wird berichtet:
Kleine Zeitung | Schrott in Hengelo in 13,10 Sekunden Fünfte

Und noch ein Video mit Beate Schrott, Gottfried Lammerhuber und Inge Aigner zu Olympia, Liese Prokop Memorial usw…
P3tv | London Olympia 2012 – Beate Schrott vertritt St. Pölten

Leichtathletik auf einmal in Österreich medial so populär wie schon lange nicht oder nur ein kurzweiliges Phänomen im Vierjahresrhythmus?