Sydney Track Classic 2016 – Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Brenton Rowe

Vorschau

Brenton Rowe (team2012.at) ist beim Sydney Track Classic über 1500m gemeldet und trifft dabei unter anderem auf Ryan Gregson und auf „Biermeilen Champion“ James Hansen.

Livestream – 19.03.2016 ab 8 Uhr MEZ

Die 1500m der Männer mit Brenton Rowe starten um 09:55.
IAAF World Challenge Melbourne 2016 | Livestream

Startliste / Zeitplan (+10h) / Live-Ergebnisse

Sydney Track Classic 2016 | Live-Ergebnisse / Startliste / Zeitplan

Bericht

Brenton Rowe (team2012.at) lief die 1500m in 3:44,28.

Sydney Track Classic 2015 – Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Brenton Rowe, Sally Pearson und David Rudisha

Vorschau

Nach seiner guten Vorstellung bei den Halleneuropameisterschaften ist Brenton Rowe (team2012.at) bereits wieder beim Sydney Track Classic über 1500m am Start. Dabei trifft Brenton z.B.: auf Jeff Riseley, Ryan Gregson und Andrew Wheating. Beim Meeting dabei sind unter anderem auch Sally Pearson (100m/200m) und David Rudisha (800m).

Dailynation | David Rudisha all set for Sydney athletics meet

Livestream – 14.03.2015 ab 8 Uhr MEZ

Die 1500m der Männer mit Brenton Rowe starten um 09:36. Die 800m der Männer folgen um 10:22 Uhr.

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Sydney Track Classic 2015 | Live-Ergebnisse
Sydney Track Classic 2015 | Zeitplan
Sydney Track Classic 2015 | Startliste

Bericht

Brenton Rowe (team2012.at) belegte Rang 7 in 3:40,85 über 1500m. Damit gelang ihm auch eine ÖLV Jahresbestzeit.

ÖLV | „Hemisphären-Pendler“ Brenton Rowe mit 1500m ÖLV-Jahresbestzeit in Sydney
Leichtathletik.de | David Rudisha startet in 1:45,01 Minuten in die Saison
IAAF | Rudisha opens with impressive 1:45.01 in Sydney

Sydney Track Classic 2014 – Livestream / Startliste / Zeitplan / Preisgeld mit Brenton Rowe, Sally Pearson…

Vorschau

Kann Brenton Rowe (team2012.at) gleich zu Beginn der Saison ein EM-Limit knacken. Beim Sydney Track Classic läuft Brenton über die 1500m. Das Limit für die Freiluft EM in Zürich liegt bei 3:40,50. Neben Brenton Rowe starten aber auch einige internationale Bekannte, allen voran Sally Pearson (AUS), David Oliver (USA), LaShawn Merritt (USA) und Mike Rodgers (USA). Über 800m der Frauen hat sich Weltmeisterin Eunice Sum (KEN) angemeldet. Sie trifft unter anderem auf die starke 1500m Läuferin Zoe Buckman (AUS).

Sydney Track Classic 2014 | World Champions Confirmed for 2014 Sydney Track Classic
Sydney Track Classic 2014 | Pearson to compete at 2014 Sydney Track Classic

Livestream – 15.03.2014 ab 8 Uhr MEZ

Sally Pearson startet über die 100m um 09:34. Der 800er der Frauen mit Eunice Sum und Zoe Buckman beginnt um 10:16. Brenton Rowe läuft um 10:43.

Sydney Track Classic 2014 | Livestream

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Sydney Track Classic 2014 | Live-Ergebnisse
Sydney Track Classic 2014 | Zeitplan
Sydney Track Classic 2014 | Startliste

Preisgeld

Pro Bewerb werden Preisgelder bis zu 4000 AUD (australische Dollar – ca. 2600€) ausgezahlt.
Sydney Track Classic 2014 | Preisgeld

Bericht

IAAF | Oliver, Sum and Merritt: Moscow winners set down markers for 2014