European Athletics Golden Tracks Gala 2019 – Livestream

Vorschau

Der europäische Leichtathletikverband kürt heute die Leichtathleten des Jahres 2019.

Die Kandidatinnen:

  • Dina Asher-Smith (GBR)
  • Sifan Hassan (NED)
  • Mariya Lasitskene (ANA)
  • Malaika Mihambo (GER)

Die Kandidaten:

  • Pawel Fajdek (POL)
  • Magnus Kirt (EST)
  • Daniel Stahl (SWE)
  • Karsten Warholm (NOR)

Aufsteigerinnen des Jahres:

  • Yaroslava Mahuchikh (UKR), 18
  • Anna Emilie Moller (DEN), 22
  • Ewa Swoboda (POL), 22

Aufsteiger des Jahres:

  • Niklas Kaul (GER), 21
  • Myhaylo Kokhan (UKR), 18
  • Maksim Nedasekau (BLR), 21

European Athletics | One day to go until the Golden Tracks
European Athletics | Men’s European Athlete of the Year finalists announced
European Athletics | Women’s European Athlete of the Year finalists announced
European Athletics | Men’s and women’s Rising Star finalists for 2019 announced

Livestream – 26.10.2019 ab 18:30 Uhr

European Athletics Golden Tracks Gala 2019 | Livestream (EAA)

Bericht

Leichtathletik.de | Niklas Kaul ist Europas „Rising Star“ 2019

European Athletics | Warholm and Lasitskene crowned 2019 European Athletes of the Year

IAAF | Warholm and Lasitskene crowned 2019 European athletes of the year

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2018 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Indoor Combined Event Meeting Tallinn

Vorschau

Während am Wochenende in Österreich die Mehrkampf-Hallenstaatsmeisterschaften stattfinden gibt es in Tallinn das Indoor Combined Event Meeting in Tallinn am Freitag und Samstag.
Mit Kai Kazmirek, Tim Nowak und Manuel Eitel sind drei Deutsche Mehrkämpfer am Start. Bei den Frauen führen Alina Skuh (UKR) und Bianca Salming (SWE) das Feld an. Mareike Arndt und Anna Maiwald vertreten den deutschsprachigen Raum.

Livestream – 02./03.02.2018

Am Freitag sollte der Livestream um ca. 13 Uhr MEZ, am Samstag um 11 Uhr MEZ starten.

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2018 | Livestream

Startlisten / Zeitplan (-1h für MEZ) / Ergebnisse

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2018 | Startlisten
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2018 | Zeitplan
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2018 | Ergebnisse

Bericht

Leichtathletik.de | Kai Kazmirek mit Siebenkampf-Sieg in Tallinn

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2017 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Dominik Distelberger

Indoor Combined Event Meeting Tallinn

Vorschau

Mit dabei beim Indoor Combined Event Meeting in Tallinn am Freitag und Samstag ist der Österreicher Dominik Distelberger (UVB Purgstall), der bereits für die Hallen EM Anfang März eingeladen wurde und die Startliste anführt. Bei den Frauen darf man auf „Dauerkonkurrentin von Sarah Lagger“ U20 Hallenweltrekordlerin Alina Shukh (UKR) gespannt sein.

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2017 | Vorschau (Google Translator)

In Österreich findet dieses Wochenende die Mehrkampf ÖM in Wien statt, wo Verena Preiner (Union Ebensee), Ivona Dadic (Union St. Pölten) und Sarah Lagger (TGW Zehnkampf Union) aufeinandertreffen. Man darf also auch hier besonders gespannt sein.

Livestream – 03./04.02.2017

Am Freitag sollte der Livestream um ca. 13 Uhr MEZ, am Samstag um 11 Uhr MEZ starten.

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2017 | Livestream
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2017 | Livestream

Startlisten / Zeitplan (-1h für MEZ) / Ergebnisse

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2017 | Startlisten
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2017 | Zeitplan
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2017 | Ergebnisse

Fotos

Bericht

Nach Tag 1 liegt Dominik Distelberger (UVB Purgstall) auf Platz 2 mit 3262 Punkten. Damit hat Dominik 24 Punkte mehr als bei seiner Bestleistung (5951) am Konto.
Dominik Distelberger schloss den Bewerb auf Rang 2 mit 5939 Punkten ab.

ÖLV | Dominik Distelberger in Tallin auf Rang 2

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2016 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Ivona Dadic

Indoor Combined Event Meeting Tallinn

Vorschau

Mit dabei beim Indoor Combined Event Meeting in Tallinn am Samstag und Sonntag ist auf jeden Fall Ivona Dadic (Union St. Pölten).

Delfisport | Delfi TV makes the weekend taking place in several races live broadcast

Livestream – 13./14.02.2016

Am Samstag sollte der Livestream um ca. 12 Uhr MEZ, am Sonntag um 09:55 Uhr starten.

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2016 | Livestream

Startlisten / Zeitplan (-1h für MEZ) / Ergebnisse

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2016 | Startliste
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2016 | Zeitplan
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2016 | Ergebnisse

Fotos

Delfisport | PHOTOS: Tallinn International multi-race draws Kazmirek, Estonians goes tense duel accompanying interview!

Bericht

Ivona Dadic (Union St. Pölten) verbesserte ihren eigenen ÖLV Fünfkampfrekord um 16 Punkte auf 4260 Punkte. Die Einzelleistungen:

  • 60m Hürden: 8,83s
  • Hochsprung: 1,75m
  • Kugelstoß: 13,32m
  • Weitsprung: 5,98m
  • 800m: 2.21,30

ÖLV | Neuer österreichischer Fünfkampf-Rekord
Leichtathletik.de | DLV-Mehrkämpfer dominieren in Tallinn
Leichtathletik.de | Kazmirek und Brugger in Tallinn auf Bestleistungskurs
IAAF | Kazmirek gets world-leading heptathlon total in Tallinn – indoor round-up

European Athletics U23 Championships Tallinn 2015 – TV+Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Vorschau

Von Donnerstag bis Sonntag findet auch die 10.te Auflage der U23 Europameisterschaften in Tallinn statt. Tallinn war 2011 bereits ein guter Boden für Österreich, wo Lukas Weißhaidinger Junioreneuropameister im Diskuswurf wurde.

ÖLV | ÖLV-Nachwuchs auf großer Bühne
ÖLV | U23-EM: Innenansichten aus Tallinn – Mittwoch

Leichtathletik.de | U23-Athleten stehen in Tallinn in den Startlöchern
Leichtathletik.de | Lena Malkus: „Mein Ziel ist eine Medaille“
European Athletics | Kuchina’s on the hunt for more medals

Platzierungen laut Meldeliste

  • Kira Grünberg – Stabhochsprung 4,35m SB – 4. von 32
  • Verena Preiner – Siebenakmpf 5712 SB – 4. von 15
  • Ivona Dadic – Siebenkampf 5561 SB – 9. von 15
  • Thomas Kain – 400m Hürden 51,15 SB – 12. von 23
  • Nikolaus Franzmair – 1500m 3:42,48 SB – 14. von 24, 800m 1:51,37 SB – von 29. von 30
  • Carina Schrempf – 800m 2:04,76 SB – 14. von 21
  • Eva Wimberger – 100m Hürden 13,55s SB – 15. von 33
  • Lukas Wirth – Stabhochsprung 5,20m SB – 15. von 21
  • Sebastian Fischbach – 1500m 3:44,86 SB – 20. von 24
  • Julia Millonig – 3000m Hindernis 10:30,79 SB – 26. von 30
  • Markus Fuchs – 100m 10,56s SB – 27. von 41, 200m 21,74s SB – 29. von 30

TV + Livestream 09.07.-12.07.2015

Eurosport 2 überträgt die ersten drei Tage live (+Zusammenfassungen) und vom 4.ten Tag eine Zusammenfassung.

  • Donnerstag 09.07. – 15:30-19 Uhr Tag 1 LIVE (Eurosport 2)
  • Freitag 10.07. – 17-20 Uhr Tag 2 LIVE (Eurosport 2)
  • Samstag 11.07. – 17-20 Uhr Tag 3 LIVE (Eurosport 2)
  • Sonntag 12.07. – 22-24 Uhr Tag 4 Zusammenfassung (Eurosport 2)
  • Montag 13..07. – 15:15-16:45 Tag 4 Zusammenfassung (Eurosport)

European Athletics U23 Chamionships Tallinn 2015 | Livestream (Eurosport 2)
European Athletics U23 Chamionships Tallinn 2015 | „Livestream“ (Eurosport Deutschland)

European Athletics sollte wieder den kostenfreien Livestream, zumindest in den meisten Ländern (außer Deutschland und Frankreich), für alle Bewerbe zur Verfügung stellen.

European Athletics U23 Chamionships Tallinn 2015 | Livestream

Startlisten / Zeitplan (-1h für MESZ) / Live-Ergebnisse

European Athletics U23 Chamionships Tallinn 2015 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
European Athletics U23 Chamionships Tallinn 2015 | Meldelisten (PDF)
European Athletics U23 Chamionships Tallinn 2015 | Zeitplan (PDF)

(voraussichtliche) Startzeiten der Österreicher in MESZ

  • Donnerstag 09:24 – Markus Fuchs – 100m Vorläufe
  • Donnerstag 10:35 – Verena Preiner – Siebenkampf 110m Hürden
  • Donnerstag 10:35 – Ivona Dadic – Siebenkampf 110m Hürden
  • Donnerstag 10:40 – Kira Grünberg – Stabhochsprung Qualifikation
  • Donnerstag 11:35 – Verena Preiner – Siebenkampf Hochsprung
  • Donnerstag 11:35 – Ivona Dadic – Siebenkampf Hochsprung
  • Donnerstag 14:05 – Verena Preiner – Siebenkampf Kugelstoßen
  • Donnerstag 14:05 – Ivona Dadic – Siebenkampf Kugelstoßen
  • Donnerstag 15:00 – Julia Millonig – 3000m Hindernis Vorläufe
  • Donnerstag 15:05 – Lukas Wirth – Stabhochsprung Qualifikation
  • Donnerstag 15:40 – Nikolaus Franzmair – 1500m Vorläufe
  • Donnerstag 15:50 – Sebastian Fischbach – 1500m Vorläufe
  • Donnerstag 16:15 – Verena Preiner – Siebenkampf 200m
  • Donnerstag 16:20 – Ivona Dadic – Siebenkampf 200m
  • Donnerstag 17:04 – Carina Schrempf – 800m Vorläufe
  • Donnerstag 18:40 – Markus Fuchs – 100m Semifinale?
  • Freitag 09:22 – Eva Wimberger – 100m Hürden Vorläufe
  • Freitag 10:55 – Verena Preiner – Siebenkampf Weitsprung
  • Freitag 10:55 – Ivona Dadic – Siebenkampf Weitsprung
  • Freitag 11:08 – Nikolaus Franzmair – 800m Vorläufe
  • Freitag 12:10 – Thomas Kain – 400m Hürden Vorläufe
  • Freitag 14:40 – Verena Preiner – Siebenkampf Speerwurf
  • Freitag 14:40 – Ivona Dadic – Siebenkampf Speerwurf
  • Freitag 16:24 – Markus Fuchs – 200m Vorläufe
  • Freitag 16:42 – Eva Wimberger – 100m Hürden Semifinale
  • Freitag 17:00 – Kira Grünberg – Stabhochsprung Finale
  • Freitag 17:40 – Verena Preiner – Siebenkampf 800m
  • Freitag 17:40 – Ivona Dadic – Siebenkampf 800m
  • Freitag 19:50 – Markus Fuchs – 100m Finale?
  • Samstag 10:20 – 4x400m Frauen Vorläufe
  • Samstag 16:20 – Markus Fuchs – 200m Semifinale?
  • Samstag 16:22 – Julia Millonig – 3000m Hindernis Finale?
  • Samstag 16:40 – Nikolaus Franzmair – 1500m Finale?
  • Samstag 16:40 – Sebastian Fischbach – 1500m Finale?
  • Samstag 17:03 – Lukas Wirth – Stabhochsprung Finale?
  • Samstag 17:55 – Nikolaus Franzmair – 800m Semifinale?
  • Samstag 18:20 – Carina Schrempf – 800m Finale?
  • Samstag 19:50 – Markus Fuchs – 200m Finale?
  • Sonntag 15:25 – Thomas Kain – 400m Hürden Finale?
  • Sonntag 16:40 – Nikolaus Franzmair – 800m Finale?
  • Sonntag 18:35 – 4x400m Frauen Finale

Fotos / Videos

Youtube (European Athletics) | Tallinn 2015 European Athletics Championships U23

Niki Franzmair im Interview nach dem 800m Vorlauf:

Austrian Athletics (Facebook) | European Athletics U23 Championships
European Athletics (Facebook) | European Athletics U23 Championships

European Athletics U23 Championships Tallinn 2015 | Youtube Playliste

Bericht

Tag 1

Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) lief im 3. Vorlauf über 100m in 10,96s auf Rang 7 (Gesamt 29 von 32). Für den Aufstieg waren 10,66s notwendig. Ivona Dadic (PSV-Hornbach Wels) gewinnt den ersten Lauf der 100m Hürden mit neuer PB von 14,08s. Verena Preiner wird Zweite ebenso mit PB von 14,23s. Verena Preiner sprang mit 1,67m im Hochsprung eine PB. Ivona Dadic kam mit 1,73m zu einer SB. Kira Grünberg (ATSV Innsbruck) qualifizierte sich mit einem Sprung über 4,10m für das Finale.

Nachmittag:
Verena Preiner eröffnete den Nachmittag mit einer SB im Kugelstoßen mit 13,44m. Ivona Dadic stieß 12,78m und liegt nach 3 Disziplinen mit 2571 Punkten auf Rang 3. Verena Preiner liegt mit 2521 Punkten auf Rang 6 im Zwischenklassement. Über 200m holte sich Verena Preiner die dritte persönliche Bestleistung in 25,44s. Ivona Dadic gewann den zweiten Lauf in 24,11s mit SB. Ivona Dadic ist damit nach Tag 1 mit 3541 Punkten auf Rang 2. Verena Preiner nächtigt auf Rang 6 mit 3368 Punkten.

Julia Millonig (ULC Riverside Mödling) belegte Rang 12 im ersten Lauf über 3000m Hindernis in 10:38,35 (Finale 10:11,49). Niki Franzmair (ULC Linz Oberbank) lief im ersten Vorlauf über 1500m auf Rang 11 in 3:49,88. Sebastian Fischbach (DSG Volksbank Wien) belegte im zweiten Lauf ebenso Rang 11 in 3:53,46 (Finale 3:45,83). Carina Schrempf (ULV Krems) lief im 3.ten Vorlauf auf Rang 4 über 800m in 2:06,08 (Finale 2:04,88). Lukas Wirth beendete den Stabhochsprung mit übersprungenen 5,00m.

ÖLV | U23-EM Tallinn 2015 – Tag 1
ÖLV | U23-EM: Innenansichten aus Tallinn – Donnerstag
derstandard.at | Österreichs Leichathletik-Hoffnungen: Weiblich, athletisch, jung

Leichtathletik.de | Wie 2011: Craft und Gambetta in Tallinn auf dem Podium
Leichtathletik.de | Tallinn Tag 1 – Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Tallinn Tag 1 – Die DLV-Athleten in den Vorrunden

Tag 2

Ivona Dadic (PSV-Hornbach Wels) sprang im Weitsprung auf 6,08m. Verena Preiner zeigte mit 5,75m eine weitere gute Leistung. Im Speerwurf blieben beide unter den Saisonbestleistungen. Dadic warf den Speer auf 44,70m, Preiner auf 45,30m. Ivona Dadic liegt damit derzeit auf Rang 3 mit 5173 Punkten. Mit einer Zeit von ca. 2:14 würde sie das WM-Limit von 6075 Punkten knacken. Verena Preiner liegt weiterhin auf Rang 6 mit 4911 Punkten und damit klar auf Bestleistungskurs!
Mit 2:17,36 im 800er übertraf Ivona Dadic als erste Österreicherin die 6000 Punkte. 6033 Punkte bedeuteten Platz 3, das WM-Limit verfehlte sie um 42 Punkte. Verena Preiner lief mit 2:12,43 eine neue Bestzeit und belegte mit 5840 Punkten Rang 4! Herzliche Gratulation!

Kira Grünberg (ATSV Innsbruck) nahm 4,15 und 4,25m im ersten Versuch, scheiterte allerdings dreimal an 4,35m. Damit belegt sie den geteilten vierten Platz.

Eva Wimberger (ULC Linz Oberbank) qualifizierte sich als Vorlaufdritte direkt für das Semifinale über 100m Hürden in 13,75s. Im Semifinale lief sie 13,78s und belegte damit Gesamtrang 14. Vereinskollege Niki Franzmair musste sich über 800m mit Rang 8 im zweiten Vorlauf in 1:51,62 begnügen (Finale 1:50,04). Thomas Kain (ATSV OMV Auersthal) lief in 51,26 auf Rang 4 über 400m Hürden. Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) kam im dritten Vorlauf über 200m nach 21,99s ins Ziel.

ÖLV | U23-EM Tallinn 2015 – Tag 2
ÖLV | U23-EM: Innenansichten aus Tallinn – Freitag
derstandard.at | U23-EM-Bronze und Rekord für Siebenkämpferin Dadic

Leichtathletik.de | Haase und Burghardt sprinten zu Gold und Silber
Leichtathletik.de | Fabian Heinle fliegt mit 8,14 Metern zu Gold
Leichtathletik.de | Tallinn Tag 2 – Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Tallinn Tag 2 – Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | U23-Europameisterschaften 2015 in Tallinn

IAAF | Kaya and Krizsan among early winners at European Under-23 Championships

Tag 3

Tag 3 findet ohne österreichische Wettkampfbeteiligung statt.

ÖLV | U23-EM: Innenansichten aus Tallinn – Samstag

Leichtathletik.de | Haase greift nach dem Triple – Freese jubelt über Silber
Leichtathletik.de | Christina Hering stürmt in Tallinn zu Bronze
Leichtathletik.de | Gold und U23-Rekord: Christin Hussong wirft 65,60 Meter
Leichtathletik.de | Tallinn Tag 3 – Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Tallinn Tag 3 – Die DLV-Athleten in den Vorrunden

Tag 4

Die 4x400m Staffel mit Alexandra Toth, Verena Preiner, Ivona Dadic und Carina Schrempf wurde aufgrund Regel 170.20 (siehe IWR S.179/308) disqualifiziert.

Leichtathletik.de | DLV-Team beeindruckt als beste Nation in Tallinn
Leichtathletik.de | Gold für die 4×100-Meter-Sprinterinnen – Bronze für Viertelmeiler
Leichtathletik.de | Bernhard Seifert überrascht mit Bronze
Leichtathletik.de | Malaika Mihambo fliegt in Tallinn zum Titel
Leichtathletik.de | Malaika Mihambo: „Habe gewusst, was ich drauf habe“
Leichtathletik.de | Diskus-Damen machen „Sweep“ perfekt
Leichtathletik.de | Tallinn Tag 4 – Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Tallinn Tag 4 – Die DLV-Athleten in den Vorrunden

IAAF | Haase makes history at European Under-23 Championships

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2015 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Verena Preiner und Dominik Siedlaczek

Indoor Combined Event Meeting Tallinn

Vorschau

Da meine estnisch Kenntnisse (und vermutlich auch die der meisten Besucher) sehr beschränkt bzw. nicht vorhanden sind, habe ich die Links teilweise mit Google Translator übersetzt.

Mit dabei beim Indoor Combined Event Meeting in Tallinn am Freitag und Samstag sind auf jeden Fall die österreichischen Hallenstaatsmeister 2015 Verena Preiner (Union Ebensee) und Dominik Siedlaczek (DSG Volksbank Wien).

ÖLV | Preiner und Siedlaczek in Tallinn am Start
Leichtathletik.de | Deutsches Trio startet in Tallinn
Delfisport | Internationally, a number of competitions take the size of the athletes from nine countries
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2015 | Livestream Informationen

Livestream – 06./07.02.2015

11 Stunden Livestream an den zwei Wettkampftagen sind geplant. Am Freitag startet der Wettkampf um 13 oder erst ab 13:25 Uhr MEZ, am Samstag um 11 Uhr MEZ.

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2015 | Livestream

Startlisten / Zeitplan (-1h für MEZ) / Ergebnisse

International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2015 | Startliste Männer
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2015 | Startliste Frauen
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2015 | Zeitplan
International Indoor Combined Events Meeting Tallinn 2015 | Ergebnisse

Bericht

ÖLV | Platz 3 für Verena Preiner in Tallinn
ÖLV | Dominik Siedlaczek nach 1. Tag in Tallinn an 16. Stelle

Leichtathletik.de | Kai Kazmirek holt sich Sieg in Tallinn
Leichtathletik.de | Kai Kazmirek in Tallinn auf Bestleistungskurs

Record Bank Flanders Indoor Gent 2014 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse / Livestream mit Andreas Vojta und Beate Schrott

[Update]
Beate Schrott (Union St. Pölten) steigert sich erneut und lief mit 8,22s auf Rang 4, verpasste allerdings das WM-Limit von 8,16s. Ebenso Rang 4 erreichte Andreas Vojta (team2012.at) über 1500m mit 3:41,77.
ÖLV | Beate Schrott mit 60m Hürden Saisonbestleistung, Andreas Vojta bester Europäer über 1500m in Gent
IAAF | Rogowska goes into pole position with 4.76m in Gent


[/Update]

Vorschau

Während Andreas Vojta (team2012.at) als bisher einziger Österreicher das Limit für die Hallen WM in Sopot bereits in der Tasche hat, wird Beate Schrott (Union St. Pölten) versuchen ihre Saisonbestzeit (8,23s) in Richtung WM-Limit (8,16s) am Sonntag beim Record Bank Flanders Indoor Gent zu verbessern.
Andreas Vojta startet über die 1500m um 16:45. Beate Schrott ist bereits um 16:15 am Start.

ÖLV | Vorschau: Distelberger in Tallinn, Rekordfelder bei 20. Vienna Indoor Gala, Vojta und Schrott in Gent
IAAF | Kszczot faces African challenge over 800m in Gent

Livestream – Sonntag 09.02.2014 13?-17 Uhr MEZ

Flanders Indoor Gent 2014 | Livestream (13?-17 Uhr MEZ)
Flanders Indoor Gent 2014 | Livestream 2

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Flanders Indoor Gent 2014 | Live-Ergebnisse
Flanders Indoor Gent 2014 | Startliste
Flanders Indoor Gent 2014 | Zeitplan

Distelberger und Siedlaczek beim Mehrkampf in Tallinn (mit Livestream 07./08.02.2014)

Dominik Distelberger (UVB Purgstall) und Dominik Siedlaczek (DSG Volksbank Wien) bestreiten am Freitag und Samstag einen Siebenkampf in Tallinn. Auch dort soll es einen Livestream und Live-Ergebnisse geben.

ÖLV | Dominik Distelberger Zweiter bei Siebenkampf-Meeting in Tallinn
ÖLV | Distelberger und Siedlaczek in Tallinn auf Bestleistungskurs

International Combined Events Meeting Tallinn 2014 | Livestream
International Combined Events Meeting Tallinn 2014 | Live-Ergebnisse
International Combined Events Meeting Tallinn 2014 | Fotos

Lukas Weißhaidinger wird Junioreneuropameister im Diskuswurf!

Wer hätte das gedacht ,nachdem er im höher eingeschätzten Kugelstoßen mit Rang 5 vorlieb nehmen musste? Lukas folgt damit Günther Weidlinger und Linda Horvath die 1997 als bislang Einzige Österreicher in Velenje Ljubljana diesen Titel einfahren konnten.

nachrichten.at | Lukas wirft EM-Gold (Interview)

ÖLV | U20-EM Tallinn, 4. Tag: Lukas Weißhaidinger Junioren-Europameister im Diskuswurf!

ÖLV | U20-EM Tallinn, 3. Tag: Thomas Kain 13. über 400m Hürden

ÖLV | U20-EM Tallinn, 2. Tag: Ivona Dadic schafft zehnten Platz im Siebenkampf

ÖLV | U20-EM Tallinn, 1. Tag: Lukas Weißhaidinger Fünfter im Kugelstoß-Finale

ÖLV | U20-EM Tallinn: Neunköpfiges ÖLV-Team bei Titelkämpfen in Estland

EAA U20-EM Tallinn | Videos

Übrigens können alle Tage bzw. Finali der U20 und U23-EM auch auf der Seite des Livestreams angesehen werden.

Ivona Dadic (AUT) after high jump (2nd event heptathlon):

EAA U20-EM Tallinn 100m Männer Finale Jimmy Vicaut 10,07s:

EAA U20-EM Tallinn 100m Männer Semifinale 1/3 Jimmy Vicaut 10,12s -1,8m:

EAA U20-EM Tallinn 400m Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn 800m Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn 400m Hürden Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn 3000m Hindernis Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn Weitsprung Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn Dreisprung Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn Kugelstoßen Männer:

EAA U20-EM Tallinn Hammer Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn 4x100m Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn 4x400m Männer Finale:

EAA U20-EM Tallinn 100m Frauen Finale Jodie Williams 11,18s:

EAA U20-EM Tallinn 100m Frauen Semifinale 2/2 Jodie Williams 11,33s -1,3m:

EAA U20-EM Tallinn 200m Frauen Siebenkampf 3/3:

EAA U20-EM Tallinn 400m Frauen Finale:

EAA U20-EM Tallinn 800m Frauen Siebenkampf 2/2:

EAA U20-EM Tallinn 5000m Frauen Finale:

EAA U20-EM Tallinn 400m Hürden Frauen Finale:

EAA U20-EM Tallinn 3000m Hindernis Frauen Vorlauf 1/2:

EAA U20-EM Tallinn 3000m Hindernis Frauen Vorlauf 2/2:

EAA U20-EM Tallinn Hochsprung Frauen Finale:

EAA U20-EM Tallinn Dreisprung Frauen Finale:

EAA U20-EM Tallinn Diskus Frauen Finale:

EAA U20-EM Tallinn 4x100m Frauen Finale:

EAA U20-EM Tallinn 4x400m Frauen Finale:

EAA U20-EM Tallinn Livestream, Eurosport…

Wie bei der U23-EM wird es auch von der U20-EM in Tallinn einen Livestream direkt auf der Seite der EAA geben. Eurosport ist auch hier wieder mit langen Sendezeiten mit dabei.

  • Donnerstag 21. Juli |17:45-19:15 (ab 19:30-21:45 folgt Live dann Spitzen Leichtathletik in Luzern)
  • Freitag 22. Juli |18:00-19:30
  • Sonntag 24. Juli | 18:00-20:00

Die österreichischen Hoffnungen auf einen Spitzenplatz bzw. eine Medaille ruhen hier auf Lukas Weißhaidinger. Bei den Frauen darf sich Ivona Dadic die beste Platzierung erwarten.

Falls der eingebettete Stream nicht funktionieren sollte verwenden Sie bitte den Stream auf European Athletics.

U20-EM 2011 Tallinn | Live Ergebnisse

U20-EM 2011 Tallinn | Startliste Männer

U20-EM 2011 Tallinn | Startliste Frauen

U20-EM 2011 Tallinn | Zeitplan

ÖLV | Neunköpfiges ÖLV-Team für U20 EM in Tallinn steht fest