Mattoni Olomouc 1/2 Marathon 2019 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld

Mattoni Karlovy Vary Half Marathon

Vorschau

Der Deutsche Tobias Blum steht auf der Meldeliste des Mattoni Olomouc 1/2 Marathons.

10 Jahre 1/2 Marathon Olomouc:

„Livestream“ – 15.06.2019 ab 18:45 Uhr MESZ

Der Start erfolgt um 19 Uhr. Das Rennen wird zeitversetzt übertragen.
Mattoni Olomouc Half Marathon 2019 | Livestream (18:45-19 Uhr)
Mattoni Olomouc Half Marathon 2019 | Livestream (20:10-21:40 Uhr)

Live-Ergebnisse

Mattoni Olomouc Half Marathon 2019 | Live-Tracking (App)
Mattoni Olomouc Half Marathon 2019 | Ergebnisse
Mattoni Olomouc Half Marathon 2019 | Elitefeld (PDF)

Video

Bericht

Bitburger Silvesterlauf Trier 2018 – Live-Ergebnisse / Zeitplan / Elitefelder mit Nada Pauer

Silvesterlauf Trier

Vorschau

Am Silvestertag trifft sich ein guter Anteil der deutschen Eliteläufer in der „ältesten Stadt“ Deutschlands beim Bitburger Silvesterlauf in Trier. Gesa Felicitas Krause trifft im 5km Sparkassen-Elitelauf der Damen nicht nur auf ihre Hinderniskolleginnen von Berlin Elena Burkard und Jana Sussmann, sondern auch auf U23-Cross Vizeeuropameisterin Anna Gehring, Diana & Elina Sujew. Man darf gespannt sein, wo sich Nada Pauer (SVS-Leichtathletik) nach ihrem Trainingslager in Kenia einreihen wird.
Bei den Männern über 8km trifft Cross Vizeeuropameister Isaac Kimeli auf Richard Ringer und Martin Sperlich (beide GER), sowie Alfred Cherop und Elvis Chebor (beide KEN). Die Rundenlänge mit 1km ist sehr zuschauerfreundlich.

Leichtathletik.de | Gesa Krause und Richard Ringer in Trier im Fokus
Laufen.de | Silvesterläufe: Richard Ringer und Gesa Krause starten in Trier
Volksfreund.de | Stelldichein der Hindernislauf-Elite beim Silvesterlauf in Trier
Volksfreund.de | Allein wegen des Geldes kommt niemand zum Silvesterlaufm nach Trier
Laufreport.de | Der Countdown zur 29. Austragung läuft

Trailer:

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Elitefeld

Bitburger Silvesterlauf Trier 2018 | Live-Ergebnisse
Bitburger Silvesterlauf Trier 2018 | Zeitplan
Bitburger Silvesterlauf Trier 2018 | Elitefeld Männer
Bitburger Silvesterlauf Trier 2018 | Elitefeld Frauen
Bitburger Silvesterlauf Trier 2018 | Teilnehmerlisten

Fotos

Olaf Brockmann (Facebook) | Trier December 2018

Larasch.de | 29. Internationaler Silvesterlauf Trier 2018

Volksfreund | Silvesterlauf 2018 in Trier

Video

Bericht

ÖLV | Silvesterläufe National und International

Leichtathletik.de | Silvesterläufe national: Elena Burkard überwältigt vom Sieg in Trier
Leichtathletik.de | Elena Burkard: „Ich habe noch einiges an Potenzial“

Rhein Energie Marathon Köln 2018 – Livestream / Live-Ergebnisse / Leaderboard

Rhein Energie Marathon Köln

Vorschau

Am Sonntag gibt der 6. der U23-EM 2017 über 10000m Tobias Blum, der mit Valentin Pfeil und Peter Herzog in Berlin in der Europäergruppe für das Tempo sorgte, sein Debüt im Marathon. Unterstützt wird er dabei zu Beginn von Eurosport-Marathon Experte Simon Stützel. Die 4. der EM über 10000m Alina Reh läuft wie Kristina Hendel und Deborah Schöneborn den Halbmarathon. Sabrina Mockenhaupt ist wie Laura Hottenrott in einer Staffel am Start.

Leichtathletik.de | Alina Reh: „Bei schweren Einheiten denke ich an die EM in Berlin“

Köln Marathon | Tobi Blum gibt Marathon-Debüt in Köln
Köln Marathon | Alina Reh startet beim Halbmarathon
Köln Marathon (Facebook) | Hendrik und Tobi stellen unsere Topathleten 🏃 vor!

Köln Marathon App

Imagefilm:

Livestream 07.10.2018 ab 08:25 Uhr MESZ

Laut Homepageankündigung gibt es einen Livestream des Köln Marathon ab 8:25 Uhr.
Rhein Energie Marathon Köln 2018 | Livestream

Live-Ergebnisse / Tracking / Startlisten / Strecke

Rhein Energie Köln Marathon 2018 | Live-Ergebnisse
Rhein Energie Marathon Köln 2018 | App (Google Play)
Rhein Energie Marathon Köln 2018 | App (Apple)
Rhein Energie Marathon Köln 2018 | Strecke

Rhein Energie Köln Marathon 2018 | Social Wall

Fotos

Achim Fuchshuber (Facebook) | Ganz großer Sport am Dom….Köln Marathon 2018
Laufen.de | Köln: Alina Reh triumphiert im Halbmarathon – Über 300 Bilder aus der Domstadt

Rhein Energie Köln Marathon 2018 | Fotos

Video

Köln Marathon | Youtube Playliste


Bericht

Leichtathletik.de | Unter 70 Minuten: Alina Reh rennt im Halbmarathon in Europas Spitze

45. BMW Berlin Marathon 2018 – TV + Livestream / Startlisten / Live-Ergebnisse mit Eliud Kipchoge, Wilson Kipsang, Tirunesh Dibaba, Alina Reh, Anna Gehring, Valentin Pfeil und Peter Herzog?

BMW Berlin Marathon

Vorschau

Mit der Besetzung Marathon Olympiasieger Eliud Kipchoge, ehemaliger Weltrekordler Wilson Kipsang möchte der Berlin Marathon dieses Jahr auf Weltrekordjagd gehen. Bei den Frauen darf man gespannt sein, was Tirunesh Dibaba auf dem schnellen Berliner Kurs gegen Titelverteidigerin Gladys Cherono zu bieten hat.
Alina Reh (F38) und Anna Gehring (F39) sind ebenso auf der Startliste zu finden, wie Tobias Blum (62) und Markus Schöfisch (63), und könnten als TempomacherInnen im Einsatz sein. Timo Göhler (32) ist derzeit der deutsche Topläufer auf der Startliste.
Aus österreichischer Sicht sind die beiden EM Starter Valentin Pfeil (75) und Peter Herzog (76) auf der Meldeliste zu finden. Aufgrund der hohen Nummern könnten auch für Sie Tempomacheraufgaben am Programm stehen.

Leichtathletik.de | Kipchoge, Kipsang, Cherono und Dibaba: Berlin erwartet Marathon der Superlative
Leichtathletik.de | Der Berlin Marathon 2018 live
Leichtathletik.de | Paul Radcliffe traut Eliud Kipchoge den Weltrekord zu
Leichtathletik.de | Fünf spektakuläre Rennen: Die große Vorschau auf die Herbst-Marathons (I)

IAAF | Kipchoge and Kipsang set sights on fast times in Berlin
IAAF | Kipchoge targets lifetime best in Berlin
IAAF | Dibaba heads high quality women’s field for Berlin Marathon

Letsrun | Tirunesh Dibaba Plans to Chase World Record at 2018 BMW Berlin Marathon
Letsrun | Eliud Kipchoge Is Chasing the World Record In Berlin (Again). Whether He Gets It Or Not Is Out Of His Control
Letsrun | 2018 BMW Berlin Marathon Women’s Preview: Tirunesh Dibaba Plots Return to Winning Ways Against 3 More Sub-2:20 Women

Trailer – Männerelite:

Trailer – Frauenelite:

Trailer – Eliud Kipchoge:

TV + Livestream 16.09.2018 9-14 Uhr MESZ

Das Erste/ARD überträgt von ca. 9-12 Uhr. RBB ist von 8:45-14 Uhr dabei.
Berlin Marathon | Where to watch the BMW BERLIN-MARATHON 2018

Geoblock GER?

45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream – Das Erste
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream – RBB
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream – RBB

Weltweit

45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream – Das Erste
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream – Das Erste
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream – RBB
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream – RBB

Flotrack PRO – Paywall

Steam Available In: Ireland, New Zealand, Italy, Netherlands, Switzerland, Australia, Hong Kong, Poland, Denmark, Norway, Sweden, Finland, Latvia, Lithuania, Estonia, and a few other countries to be announced later.

45. BMW Berlin Marathon 2018 | Livestream – Flotrack PRO

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Teilnehmer / Live-Ticker

45. BMW Berlin Marathon 2018 | Leaderboard
45. BMW Berlin Marathon 2018 | km-Splits Spitzengruppe
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Live-Ergebnisse
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Zeiten der Pacemaker

45. BMW Berlin Marathon 2018 | Teilnehmerliste
45. BMW Berlin Marathon 2018 | Teilnehmerliste
BMW Berlin Marathon | km-Splits der letzten Jahre

Fotos

Berlin Marathon | Fotos (SCC Events Facebook)
Olaf Brockmann (Facebook) | Berlin September 2018

Videos

Berlin Marathon 2018 | Videos (SCC Events Facebook)
Berlin Marathon 2018 | Videos (SCC Events Vimeo)

Berlin Marathon | Youtube Playliste

Preisgelder

Siegprämie (mit Weltrekord): 40.000 (120.000) Euro
Gesamtpreisgeld: 237.000 Euro

Bericht

Leichtathletik.de | 2:01:39 Stunden – Eliud Kipchoge läuft in neue Sphären
Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge: „Habe Marathon-Geschichte geschrieben“

IAAF | FLASH: Kipchoge breaks marathon world record in Berlin with stunning 2:01:39
IAAF | Kipchoge credits teamwork for his success after ‘moon landing’ marathon

Letsrun | The Greatest Ever – 2:01:39 – Eliud Kipchoge Crushes World Record to Win 2018 Berlin Marathon

Rhein Energie Marathon Köln 2017 – Livestream / Live-Ergebnisse / Leaderboard mit Hendrik Pfeiffer, Sabrina Mockenhaupt, Corinna Harrer, Laura Hottenrott und Tobias Blum

Rhein Energie Marathon Köln

Vorschau

Hendrik Pfeiffer hat sich spätestens beim Jever Fun-Lauf über 10 Meilen Ende August wieder in guter Verfassung gezeigt, wie auch bei der 10km DM in Bad Liebenzell. In Köln geht es für ihn auf die volle Marathondistanz.
Vorjahressiegerin Laura Hottenrott trifft im Halbmarathon auf klingende Namen wie Sabrina Mockenhaupt und Corinna Harrer. Bei den Männern ist 6.te der U23-EM über 10000m Tobias Blum und Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) am Start.

Leichtathletik.de | Hendrik Pfeiffer kehrt in Köln zum Marathon zurück
Leichtathletik.de | Vier Herbst-Marathon-Höhepunkte: Berlin, Chicago, Frankfurt und New York

LaRasch.de | Auf nach Kölle – das erwartet uns beim RheinEnergieMarathon

Köln Marathon App

Imagefilm:

Livestream 1.10.2017 ab 8:25 Uhr MESZ

Laut Homepageankündigung gibt es einen Livestream des Köln Marathon ab 8:25 Uhr.
Rhein Energie Marathon Köln 2017 | Livestream
Leichtathletik.de | Der Köln Marathon im Livestream auf leichtathletik.de

Live-Ergebnisse / Tracking / Startlisten / Strecke

Rhein Energie Köln Marathon 2017 | Live-Ergebnisse
Rhein Energie Köln Marathon 2017 | Leaderboard
Rhein Energie Köln Marathon 2017 | Läufer-Tracking
Rhein Energie Marathon Köln 2017 | Strecke

Rhein Energie Köln Marathon 2017 | Social Wall

Fotos

Rhein Energie Köln Marathon 2017 | Fotos
Rhein Energie Köln Marathon 2017 | Fotos (LaRasch.de)
Rhein Energie Köln Marathon 2017 | Fotos (LaRasch Facebook)

Video

Köln Marathon | LaRasch (Facebook)
Köln Marathon | Youtube Playliste

Bericht

Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) lief in 1:07:32 zu Platz 7 und verbesserte seine Bestzeit um 1s. Christian Kresnik (LAC Amateure Steyr) kam in 1:10:58 auf Rang 22.

Tobias Blum gewann den Halbmarathon in 1:05:39. Sabrina Mockenhaupt gewann bei den Frauen in 1:12:02 vor Laura Hottenrott in 1:13:12.

Leichtathletik.de | Hendrik Pfeiffer feiert Comeback mit EM-Norm
Leichtathletik.de | Hendrik Pfeiffer: „Die letzten 14 Kilometer waren die Hölle“

European Cross Country Championships 2016 Chia – Livestream / Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

European Cross Country Championships 2016 Chia

Vorschau

Ein großes ÖLV Team mit 12 Athleten tritt die Reise nach Chia an. Die meisten Athleten haben sich über die Crossläufe empfohlen und haben die Freiluftkriterien teilweise klar verpasst. Die Kriterien, die den Freiluftlimits der jeweiligen Alterklasse entsprechen, sind im nächsten Jahr teilweise sogar noch höher, manche aber auch niedriger. Dementsprechend sollte man auch die Erwartungen setzen.
Der DLV reist mit 25 Athleten an, darunter U20 Titelverteidigerin Konstanze Klosterhalfen, die mit Alina Reh (Bronze 2015), Miriam Dattke, Lisa Oed und Antonia Schiel auch den Teamtitel verteidigen möchten. In der MU23 ist Bronzemedaillengewinner Amanal Petros mit dabei.
Das Swiss Athletics Team wird von Tilburg Siegerin Fabienne Schlumpf angeführt. Gespannt darf man auch auf die 16-jährige U18-Doppeleuropameisterin (1500/3000m) Delia Sclabas sein.
Die kompletten ÖLV/DLV/Swiss Athletic Teams sind in den folgenden Links zu finden.

ÖLV | Vorschau Crosslauf Europameisterschaften 2016
ÖLV | ÖLV Team für die Crosslauf EM nominiert
ÖLV | Crosslauf-Europameisterschaften 2016, Chia (Sardinien, ITA) – ÖLV Team

Leichtathletik.de | DLV reist mit vier Olympia-Teilnehmern zur Cross-EM
Leichtathletik.de | DLV-Equipe kann auf Sardinien Signale setzen

Swiss Athletics | 16 Athleten für die Cross-EM selektioniert

European Cross Country Championships | News

Livestream 11.12.2016 ab ca. 09:45 (Zeiten in MEZ)

European Athletics überträgt wie gewohnt einen Livestream aller Bewerbe, laut Ankündigung heuer weltweit mit Geo-Block für Finnland, Italien, Lettland, Niederlande, Spanien, Schweden und Großbritannien. BBC Two zeigt eine einstündige Zusammenfassung von 16:50-17:50 Uhr. BBC Red Button (+ Online) ist ebenso live ab 10 Uhr MEZ mit dabei.

European Athletics | SPAR Euro Cross to be televised in 12 countries

  • U20 Women 4150m – 10:15 Uhr mit Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt)
  • U20 Men 6150m – 10:40 Uhr mit Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg), Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik)
  • U23 Women 6150m – 11:10 Uhr
  • U23 Men 8150m – 11:50 Uhr mit Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau), Julian Kreutzer (SU Igla long life), Luca Sinn (UAB Athletics), Timon Theuer (team2012.at)
  • Senior Women 8150m – 12:30 Uhr
  • Senior Men 10150m – 13:10 Uhr mit Roland Fencl, Stephan Listabarth (beide DSG Volksbank Wien), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk), Andreas Vojta (team2012.at)

European Cross Country Championships 2016 Chia | Official Livestream (ab 9:45)

UK – Großbritannien:
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream (BBC Red Button mit UK-IP)

Weitere offizielle Streams (laut European-Atheltics) in diversen Ländern:
FIN – Finnland
ITA – Italien
LAT – Lettland
NED – Niederlande
ESP – Spanien
SWE – Schweden

Highlights auf BBC TWO von 16:50-17:50 Uhr MEZ:
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream Highlights (BBC Two mit UK-IP)
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream Highlights (BBC Two mit UK-IP)
weltweit:
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream Highlights (BBC Two)
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream Highlights (BBC Two)

Startliste / Zeitplan / Strecke / Live-Ergebnisse

European Cross Country Championships 2016 Chia | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan
European Cross Country Championships 2016 Chia | Medaillentabelle

European Cross Country Championships 2016 Chia | Social Wall

European Cross Country Championships 2016 Chia | Final Entries / Startliste
European Cross Country Championships 2016 Chia | Zeitplan
European Cross Country Championships 2016 Chia | Strecke
European Cross Country Championships 2016 Chia | Statistik Handbook

Fotos

European Athletics (Facebook) | Spar European Cross Country Championships 2016

Videos

European Cross Country Championships 2016 Chia | Videos
European Cross Country Championships 2016 Chia | Videos / Highlights / Interviews

Bericht

WU20

Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt) belegte in 14:34 Rang 69. Überlegene Titelverteidigerin wurde Konstanze Klosterhalfen (GER) in 12:26 vor Anna Emilie Moller (DEN) in 12:43 und Harriet Knowles-Jones (GBR) in 12:52. Alina Reh (GER) wurde knap dahinter nach einer Aufholjagd in 12:53 4.te. U18-Doppeleuropameisterin Delia Sclabas (SUI) wurde 6.te in 12:58.
Großbritannien (33 Punkte) holte sich den Sieg vor Deutschland (57) und Niederlande (71).

MU20

Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg) belegte Rang 55 in 18:30. Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) kam in 18:52 auf Rang 70. Sieger wurde Jakob Ingebrigtsen (NOR) in 17:06 8s vor Yohanes Chiappinelli (ITA) und weiteren 2s vor Mahamed Mahamed (GBR).
Frankreich (26 Punkte) holte sich vor Spanien (42) und Großbritannien den Mannschaftssieg.

WU23

Sofia Ennaoui (POL) gewann in 19:21 vor Anna Gehring (GER) in 19:24 und Alice Wright (GBR) in 19:42. Großbritannien (26 Punkte) holte sich hier den Sieg vor Deutschland (33) und Italien (67).

MU23

Hans Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) kam in 24:23 auf Rang 47. Timon Theuer (team2012.at) lief in 24:49 auf Rang 56, Julian Kreutzer (SU IGLA long life) lief in 26:34 auf Rang 66. Luca Sinn (UAB Athletics) gab vor 5000m auf. Isaac Kimeli (BEL) holte sich den Sieg in 22:48 vor Carlos Mayo (ESP) in 22:52 und Yemaneberhan Crippa (ITA) in 22:54.
Italien holte sich die Teamwertung mit 35 Punkten vor Belgien (53) und Großbritannien (58).

Frauen

Zwei in Kenia geborene (und vermutlich auch wohnhafte) Türkinnen dominierten das Rennen. Yasemin Can (TUR) gewann in 24:46 vor Meryem Akda (TUR) 24:56 und Karoline Bjerkeli Grovdal (NOR) in 25:26.
Türkei gewann mit 35 Punkten vor Großbritannien (51) und Rumänien (79).

Männer

Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) lief in 29:50 auf Rang 40. Andreas Vojta (team2012.at) kam in 30:02 auf Rang 48, gefolgt von Christian Steinhammer (USKO Melk) auf Rang 52 in 30:12. Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) lief in 31:24 auf Rang 64, Vereinskollege Roland Fencl beendete das Rennen auf Rang 74 in 33:04.
Sieger wurde Aras Kaya (TUR) in 27:39 vor Polat Kemboi Arikan (TUR) in 27:42, beide mit kenianischen Wurzeln, vor einem starken Callum Hawkins (GBR) in 27:49.
Großbritannien holte sich auch die Teamwertung mit 28 Punkten vor Spanien (32) und der Türkei (38). Österreich kam mit 204 Punkten auf Rang 11.

ÖLV | Crosslauf Europameisterschaften – Ergebnisse

Leichtathletik.de | Konstanze Klosterhalfen überragende U20-Läuferin der Cross-EM
Leichtathletik.de | Silber-Doppelschlag in der U23: Anna Gehring beeindruckt
Leichtathletik.de | Fabienne Amrhein läuft in die Top 20
Leichtathletik.de | Konstanze Klosterhalfen: „Meine Spezialstrecke bleiben die 1.500 Meter“

IAAF | Kaya and Can lead Turkish 1-2 finishes at European Cross Country Championships

Rhein Energie Marathon Köln 2016 – Livestream + TV / Live-Ergebnisse

Rhein Energie Marathon Köln

Vorschau

Auch in Köln versucht man sich im „Duell“ 42-gegen-1. Im Vorjahr sorgte Hendrik Pfeiffer mit seinem deutschen U23 Halbmarathonrekord für Schlagzeilen.

Leichtathletik.de | Laura Hottenrott gibt Halbmarathon-Debüt
Laufen.de | Köln-Marathon ist bereit fürs Jubiläum

Imagefilm:

Livestream ab 8:25 + TV am 02.10.2016 17:45-18:15 Uhr MESZ

Im Vorjahr gab es einen Livestream des Köln Marathon und auch heuer soll es ab 8:25 einen Livestream geben..
Rhein Energie Marathon Köln 2016 | Livestream

WDR Köln überträgt von 17:45-18:15 eine Zusammenfassung des Marathons.
Rhein Energie Marathon Köln 2016 | WDR Livestream (Geoblock?)
Rhein Energie Marathon Köln 2016 | WDR Livestream

Live-Ergebnisse / Startlisten / Strecke

Rhein Energie Köln Marathon 2016 | Live-Ergebnisse
Rhein Energie Köln Marathon 2016 | Leaderboard
Rhein Energie Marathon Köln 2016 | Strecke

Rhein Energie Köln Marathon 2016 | Social Wall

Video

Bericht

Leichtathletik.de | Tom Gröschel und Laura Hottenrott gewinnen Halbmarathon