43. BMW Berlin Marathon 2016 – TV + Livestream / Startlisten / Live-Ergebnisse mit Kenenisa Bekele, Wilson Kipsang + Emmanuel Mutai

BMW Berlin Marathon

Vorschau

Heuer fehlen in Berlin natürlich die Protagonisten der olympischen Spiele. Nichts destotrotz hat man international gesehen gute Starterfelder zusammengestellt. Emmanuel Mutai (2:03:13) und Wilson Kipsang (2:03:23) kennen die Strecke bereits und haben ihre Bestzeiten hier aufgestellt. Tsegaye Mekonnen (2:04:32) und Kenenisa Bekele (2:05:04) gehören ebenso zum engsten Favoritenkreis. Dazu kommen weitere 5 Läufer unter 2:08 und Yuki Kawauchi, der heuer „erst“ fünf Marathons bestritten hat.
Bei den Frauen peilt Aberu Kebede (2:20:30) ihren dritten Sieg an. Amane Beriso (2:20:48) und Birhane Dibaba (2:22:30) gelten als die stärksten Herausforderer.

Die deutschen Männer werden von Steffen Uliczka, Marcel Bräutigam und Falk Cierpinski angeführt. Bei den Frauen sind Katharina Heinig (2:33:56) und Mona Stockhecke (2:33:43) mit dabei.
Schnellster Österreicher könnte heuer Martin Mistelbauer (team2012.at) werden.

Wer die Startliste nach Nummer sortiert, kann das vollständige Elitefeld einsehen.

Letsrun | 2016 BMW Berlin Marathon Men’s Preview: Legends Kenenisa Bekele & Wilson Kipsang Square Off in a Field Full of Men Searching for Redemption
Letsrun | 2016 BMW Berlin Marathon Women’s Preview: Aberu Kebede Looks to Join the Sub-2:20 Club and Hold Off a Young Field
Dailynation | Wilson Kipsang eyes world record in Berlin Marathon
IAAF | Kipsang, Bekele and Kebede targetting fast times in Berlin
IAAF | Mutai and Kebede the fastest in Berlin Marathon’s elite fields

Leichtathletik.de | Wilson Kipsang veranschlagt für Berlin Weltrekord-Tempo
Leichtathletik.de | Starke Konkurrenz für Rekordläufer Kipsang und Bekele
Leichtathletik.de | Gelingt Katharina Heinig in Berlin der Durchbruch?
Leichtathletik.de | Spektakuläres Marathon-Quartett: Berlin, Chicago, Frankfurt und New York
Leichtathletik.de | Die großen deutschen Marathons: Berlin und Frankfurt im Fokus
RBB Berlin Marathon 2016 | Infoseite
FAZ | Ausgebeutet und verraten

Trailer – PartofOne42:

Interview mit Kenenisa Bekele und Wilson Kipsang:

Interview mit Katharina Heinig:

TV + Livestream 25.09.2016 9-14 Uhr MESZ

Das Erste/ARD überträgt von 9:05-11:55 Uhr. RBB ist von 9-14 Uhr dabei.
Geoblock Deutschland?:
43. BMW Berlin Marathon 2016 | Livestream – Das Erste
43. BMW Berlin Marathon 2016 | Livestream – RBB

international

43. BMW Berlin Marathon 2016 | Livestream – Das Erste
43. BMW Berlin Marathon 2016 | Livestream – Das Erste
43. BMW Berlin Marathon 2016 | Livestream – Das Erste

43. BMW Berlin Marathon 2016 | Livestream – RBB
43. BMW Berlin Marathon 2016 | Livestream – RBB

Die Inlineskater dürfen bereits am Vortag, dem Samstag ab ca. 15:30 Uhr durch die Straßen von Berlin fahren:
20. Berlin Inlineskating Marathon 2016 | Livestream – RBB

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Teilnehmer / Live-Ticker

43. BMW Berlin Marathon 2016 | Leaderboard
43. BMW Berlin Marathon 2016 | km-Splits Spitzengruppe
43. BMW Berlin Marathon 2016 | Live-Ergebnisse
Laufen.de | Der Berlin-Marathon 2016 im Live-Ticker

43. BMW Berlin Marathon 2016 | Teilnehmerliste
BMW Berlin Marathon | km-Splits der letzten Jahre

Fotos

Larasch.de (Facebook) | Berlin Marathon 2016
Laufen.de | Über 300 Bilder vom 43. BMW Berlin-Marathon

Videos

Berlin Marathon 2016 | Videos (SCC Events Vimeo)
Highlights vom Samstag:

Highlights vom Sonntag:

Youtube Playliste:

Das ganze Rennen in der ARD/RBB Mediathek:
Berlin Marathon 2016 | Teil 1/8
Berlin Marathon 2016 | Teil 2/8
Berlin Marathon 2016 | Teil 3/8
Berlin Marathon 2016 | Teil 4/8
Berlin Marathon 2016 | Teil 5/8
Berlin Marathon 2016 | Teil 6/8
Berlin Marathon 2016 | Teil 7/8
Berlin Marathon 2016 | Teil 8/8

Alberto Stretti | Manager Jos Hermens comments about Berlin Marathon 2016

Preisgelder

Siegprämie: 40.000 Euro
Gesamtpreisgeld: 233.000 Euro

Bericht

Martin Mistelbauer (team2012.at) wurde in 2:25:45 bester Österreicher mit Platz 49 unter allen Herren.

Leichtathletik.de | Kenenisa Bekele schlägt Wilson Kipsang
Leichtathletik.de | Katharina Heinig gelingt der Durchbruch
Leichtathletik.de | Katharina Heinig: „Viele Dauerläufe unter Tränen“
Leichtathletik.de | Kenenisa Bekele: „Ich habe etwas bewiesen“
FAZ | Bekele ist noch nicht am Ziel

IAAF | Bekele gets back to his brilliant best at Berlin Marathon
Spikes | The ultimate marathon race
Sub 2 hours | Berlin/ Kenenisa Bekele fluid and carbohydrate nutrition

NN Marathon Rotterdam 2016 – Livestream / Ergebnisse / Elitefeld mit Edwin Kemboi

Rotterdam Marathon

Vorschau

Gleichzeitig mit dem Wien und dem Hannover Marathon geht es auch in Rotterdam um schnelle Zeiten. Edwin Kemboi (KLC) startet mit den anderen Eliteläufern um 10 Uhr. Für ihn geht es (vermutlich) um die letzte Chance sich für die olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu qualifizieren (ÖLV/ÖOC Limit 2:14:00). Auch hier sind 7 Läufer mit Bestzeiten unter 2:07:00 gemeldet. Angeführt wird das Feld von Tsegaye Kebede (ETH 2:04:35), Vincent Kipruto (KEN 2:05:13) und Bazu Worku (ETH 2:05:25), die wieder an diese Zeiten anknüpfen möchten.
Der Hannover Marathon startet bereits ebenso wie der Vienna City Marathon um 9 Uhr.

ÖLV | Jetzt wird’s ernst: Marathon-Olympiaqualifikation
Leichtathletik.de | Ayele Abshero will über Rotterdam nach Rio
Laufen.de | Frühjahrs-Marathons 2016: Die große Vorschau

IAAF | Abshero and Kebede targeting Olympic berths in Rotterdam

Aftermovie vom Vorjahr:

Livestream – 10.04.2016 ab 10 Uhr MESZ

Eversport überträgt den Rotterdam Marathon live ab 10 Uhr MESZ.

NN Marathon Rotterdam 2016 | Livestream (Eversport.tv)

Ergebnisse

NN Marathon Rotterdam 2016 | Live-Ergebnisse
NN Marathon Rotterdam 2016 | Ergebnisse (nach Bewerbsende)

Video

Komplette Übertragung von Eversport:

Bericht

Edwin Kemboi (KLC) befindet sich nach der Halbzeit mit 1:05:26 voll auf Kurs für eine neue Bestzeit und dem Olympialimit. 30km sind nach 1:34:27 absolviert. Und jetzt wird es ganz schwer – 35km bei 1:51:02. Mit 2:15:47 blieb auch Edwin Kemboi 1:47 über dem Olympialimit und belegte wie Valentin Pfeil in Wien Rang 13.

ÖLV | Gute Zeiten für ÖLV Marathon Läufer – aber kein Olympialimit
Leichtathletik.de | Marius Kipserem stiehlt Favoriten die Show

IAAF | Kipserem scores upset victory at Rotterdam Marathon

Schneider Electric Paris Marathon 2015 – TV + Livestream / Ergebnisse / Elitefeld

Schneider Electric Paris Marathon

Vorschau

7 Athleten mit Bestzeiten unter 2:07 stehen am Start. Die Details zum Elitefeld findet ihr unter folgendem Link. Ebenfalls am Sonntag finden mit dem Vienna City Marathon und dem Rotterdam Marathon zwei weitere bekannte Marathons in Europa statt.

Schneider Electric Paris Marathon 2015 | Elitefeld
IAAF | Past winners Kipruto and Baysa return to Paris Marathon
Leichtathletik.de | Vincent Kipruto strebt zweiten Paris-Sieg an
Laufen.de | Marathon-Frühling: Die große Vorschau
Letsrun | Spring Marathon Season Is Here: 2015 Rotterdam And Paris Men’s Marathon Previews
IAAF | Quality field set to challenge Bekele’s course record in Paris

Teaser zum Paris Marathon 2015:

Livestream + TV – Sonntag 12.04.2014 – 08:30-11 Uhr MESZ

Eurosport Deutschland und UK übertragen live von 08:30-11:00 MESZ.

Schneider Electric Marathon de Paris 2015 | Livestream (Eurosport Englisch)
Schneider Electric Marathon de Paris 2015 | Livestream (Eurosport Englisch)

Schneider Electric Marathon de Paris 2015 | Livestream (Eurosport DE) – derzeit nicht funktionsfähig?

Ergebnisse

Schneider Electric Marathon de Paris 2015 | Ergebnisse

Bericht

IAAF | Korir gets biggest win of his career with Paris Marathon victory in 2:05:49
Leichtathletik.de | Mark Korir war dem Rekord auf den Fersen

BMW Frankfurt Marathon 2014 – TV + Livestream / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Startliste

BMW Frankfurt Marathon 2014

Vorschau

Aus deutscher Sicht werden alle Augen auf die Debüts von Arne Gabius und Philipp Pflieger gerichtet sein. Dazu kommt allerdings auch noch der beste Deutsche beim Hamburg Marathon Julian Flügel.
International gesehen darf man gespannt sein, was der 18 jährige Dubai Sieger Tsegaye Mekonnen nach seinem Debüt in 2:04:32 zeigen kann. Vorjahressieger Vincent Kipruto gilt als stärkster Herausforderer. Weitere 8 Athleten können Bestzeiten unter 2:10 aufweisen und dazu kommen auch noch einige starke Debütanten. Unter den Debütanten befindet sich auch der Run2gether Athlet und Wachau Halbmarathonsieger Daniel Wanjiru Kinuya.
Bei den Frauen ist mit Meselech Melkamu die Streckenrekordhalterin (2:21:01) am Start. Die schnellste Frau im Feld ist allerdings Aberu Kebede (2:20:30 PB), die zweimal Berlin gewann. Mit Sharon Cherop und Flomena Chepchirchir stehen den zwei Äthiopierinnen, zwei Kenianerinnen mit Bestzeiten unter 2:23:01 gegenüber. 450000€ standen als Budget für das Elitefeld zur Verfügung. Nächstes Jahr ist allerdings das Zweijahresengagement von BMW zu Ende und man wird sehen wer in Frankfurt und Berlin als neuer Hauptsponsor gewonnen werden kann.
Auch der österreichische Marathonstaatsmeister von Salzburg Edwin Kipchirchir Kemboi (LAC Klagenfurt) ist am Start.

Laufen.de | Frankfurt peilt superschnelle Zeiten an
Laufen.de | Arne Gabius hat große Marathonpläne
IAAF | Inspired by Gebrselassie, Mekonnen aims to break Ethiopian record in Frankfurt

Vorabinterview mit Arne Gabius und Streckenrekordhalterin Meselech Melkamu:



Vorab Podcast mit Vorjahressieger Vincent Kipruto:
BMW Frankfurt Marathon 2014 – Listen to the Stars (Vincent Kipruto)

Das Filmprojekt des Frankfurt Marathons „Ganz Nah“ (different characters, one goal)

Die Beiträge der vergangenen Jahre:
Beitrag inkl. Videos vom BMW Frankfurt Marathon 2013
Beitrag inkl. Videos vom BMW Frankfurt Marathon 2012
Beitrag inkl. Videos vom BMW Frankfurt Marathon 2011

Livestream – 26.10.2014 09:55-14 Uhr MEZ

HR Fernsehen überträgt den zweiten Teil des Marathons live von 11-14 Uhr. Der Livestream beginnt bereits um 09:55.

BMW Frankfurt Marathon 2014 | Livestream HR Fernsehen (09:55-14 Uhr MEZ)



englischer Stream derzeit nicht funktionsfähig?
BMW Frankfurt Marathon 2014 | Livestream Englisch (09:55-13 Uhr MEZ)

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Lauf-Tracker / Startliste

BMW Frankfurt Marathon 2014 | Leaderboard
BMW Frankfurt Marathon 2014 | Kilometersplits
BMW Frankfurt Marathon 2014 | Tracking

BMW Frankfurt Marathon 2014 | Live Ergebnisse/Results
BMW Frankfurt Marathon 2014 | Live-Ticker

BMW Frankfurt Marathon 2014 | Startliste

Elitefeld

BMW Frankfurt Marathon 2014 | Elitefeld Männer
BMW Frankfurt Marathon 2014 | Elitefeld Frauen

Videos

BMW Frankfurt Marathon | Youtube Channel
BMW Frankfurt Marathon 2014 | Komplette HR-Übertragung

Frankfurt Marathon | Youtube Playliste

Eversport Video vom Frankfurt Marathon 2014 (Englisch):

Fotos

Facebook Marcel Hilger | BMW Frankfurt Marathon 2014
Facebook Sabine Münch | BMW Frankfurt Marathon 2014

Bericht

IAAF | Kebede and Kiptoo triumph at the Frankfurt Marathon
Leichtathletik.de | Arne Gabius knackt die 2:10-Stunden-Schallmauer

BMW Frankfurt Marathon 2013 – Livestream / Live-Ergebnisse / TV

[UPDATE]
Anscheinend ist Frankfurt heuer kein „Österreicher Marathon“. Nachdem Sabine Reiner kurzfristig ihren Start absagte, hat anscheinend Christian Pflügl zwischen 10-15km aufgegeben und Günther Weidlinger zwischen 15-20km. Danach gibt es keine Zwischenzeiten von den Beiden…
[/UPDATE]

Beim heurigen Frankfurt Marathon versuchen gleich drei österreichische Topläufern sich für die EM2014 in Zürich zu empfehlen. Neben Günther Weidlinger (Union Neuhofen/Krems), der 2009 hier den österreichischen Rekord auf 2:10:47 verbessert hat, steht auch Christian Pflügl (SK VÖEST) wieder am Start wo er 2011 seinen Bestleistung von 2:15:58 aufgestellt hat. Das Limit steht bei moderaten 2:17:00. Bei den Frauen wird Sabine Reiner (hellblau.POWERTEAM), die kürzlich in Bregenz mit 1:16:29 gute Form zeigte, einen Angriff auf die geforderten 2:37:00 nehmen.
Schnellster Läufer für einen österreichischen Verein könnte allerdings auch Edwin Kemboi (LAC Klagenfurt) werden.

Hessen Rundfunk (HR) überträgt am Sonntag dem 27.10.2013 live im TV von 12-14:30 Uhr (MEZ – Achtung Zeitumstellung nicht vergessen) und im Livestream von 10:28-14:30.

Live Stream

BMW Frankfurt Marathon 2013 | Livestream (ab 10:28-14:30 MEZ)
BMW Frankfurt Marathon 2013 | TV-Livestream (ab 12:00-14:30 MEZ)


Live Ergebnisse / Leaderboard / km-Splits / Tracking

BMW Frankfurt Marathon 2013 | Leaderboard
BMW Frankfurt Marathon 2013 | Kilometersplits
BMW Frankfurt Marathon 2013 | Tracking
BMW Frankfurt Marathon 2013 | Live Ergebnisse/Results

Videos

Vorschau/Presse

IAAF.org | Kipruto and Kilel make it a Kenyan double at Frankfurt Marathon
Video mit Anna und Lisa Hahner – Vorschau auf den Frankfurt Marathon 2013
Videovorschau mit Dieter Baumann, Anna und Lisa Hahner – Vorschau auf den Frankfurt Marathon 2013
IAAF.org | Sefir and Lilesa look to usurp Gebrselassie and end Ethiopia’s barren streak in Frankfurt
Franfurt Marathon 2013 | Elitefeld Männer
Frankfurt Marathon 2013 | Elitefeld Frauen
Frankfurt Marathon 2013 | Elitefeld Fotos

IAAF.org | Frankfurt prepares for fast and thrilling races
Laufen.de | Superstarke Elitefelder beim Frankfurt-Marathon
Laufen.de | Hahner-Twins laufen gemeinsam in Frankfurt

Empfehlenswerte Vorschau für Kenialiebhaber aus Iten mit Vincent Kipruto, Gilbert Kirwa, Hilda Kibet, Wilson Kipsang, Edwin Kipyego, Brother Colm O’Connell…:

Virgin London Marathon 2012 Livestream + TV + Linz Marathon 2012 TV

Nach dem eher enttäuschenden Hitzemarathon am Montag in Boston sind nun alle internationalen Marathonaugen auf London gerichtet. Vor allem für die Kenianer ist das Rennen im Hinblick auf die Olympiaqualifikation besonders wichtig, nachdem Geoffrey Mutai in Boston gepatzt hat.

Vorschau London Marathon 2012 von Renndirektor David Bedford – Elite Männer:

Interessanterweise wird ein sehr heißer Kandidat Wilson Kipsang Kiprotich im Interview nicht namentlich erwähnt. Weitere Topstars neben den genannten sind Jaouad Gharib, Marilson Dos Santos und Zersenay Tadese.

Vorschau London Marathon 2012 von Renndirektor David Bedford – Elite Frauen:

Bei den Frauen sollte man auch die Vorjahreszweite von Chicago Ejegayehu Dibaba nicht vergessen.

Als vor und Parallelprogramm zum London Marathon 2012 läuft auch der Linz Marathon 2012 live auf ORF Sport+. Übertragungsstart ist um 08:25-12:00. Auf ORF1 gibt es von 18:45-18:58 die Highlights zu sehen. Beim Marathon versuchen ja Christian Pflügl und Markus Hohenwarter, doch ohne Tempomacher Günther Weidlinger (siehe Homepage Christian Pflügl), das Olympialimit zumindest zu attackieren. Aus kenianischer Sicht wird natürlich alles versucht den Streckenrekord zu brechen und Linz wieder zum schnellsten Marathon Österreichs zu machen (wird aber vermutlich sehr schwer).
Beim Halbmarathon sind die Augen natürlich auf das Zugpferd Viktor Röthlin gerichtet der aber nach Tokio, laut Paris Marathon Übertragung auf Eurosport, eine 3-wöchige Pause eingelegt hat und erst wieder langsam in Schwung kommt. Die richtige 14-wöchige Marathonvorbereitung wird erst nach dem Linz Marathon Anfang Mai gestartet. Gespannt darf man aus österreichischer Sicht (vor allem nachdem Martin Pröll seine Karriere beendet hat) auf Florian Prüller sein.
Und Andrea Mayr bekommt ihr eigenes Rennen über 10km auf AIMS-vermessener Strecke um ihren ÖLV-Rekord von 33:12 zu attackieren.

Virgin London Marathon 2012 | Livestream BBCOne 09:30-15:00 bzw. 10-13Uhr auf Eurosport im TV
Virgin London Marathon 2012 | British Eurosport 60min Zusammenfassung 17-18Uhr (mypremium.tv->British Eurosport)
Linz Marathon 2012 | Livestream

Video vom London Marathon 2012

Interviews kenianischer Topmarathonläufer!

beinahe alle Trainieren in ITEN! Für alle die interessiert wie die besten Kenianer leben und trainieren empfehle ich alle Videos anzusehen.

im Vorfeld des Rotterdam Marathon 2011:

Compilatie interviews Kenia from Like2Run on Vimeo.

portret Gilbert Kirwa from Like2Run on Vimeo.

portret Eliud Kiptanui from Like2Run on Vimeo.

Vincent Kipruto from Like2Run on Vimeo.

Hilda Kibet from Like2Run on Vimeo.

oder im Vorfeld des CPC Den Haag:

portret Charles Kibet from Like2Run on Vimeo.

portret Sammy Kitwara from Like2Run on Vimeo.

portret James Kwambai from Like2Run on Vimeo.

quasi Kenianer. 😉

portret Koen Raymaekers from Like2Run on Vimeo.

Fortis Marathon Rotterdam – Stream, Paris Marathon

Nachdem ich schon länger nichts gepostet habe gibt es nun für alle die gestern beim „falschen“ Marathon waren einen Stream vom schnellsten Marathon des Jahres. 4 der 7 schnellsten jemals gelaufenen Zeiten wurden 2009 und 2010 auf der Strecke in Rotterdam aufgestellt. Für jene die den Marathon noch nicht gesehen haben, will ich die Spannung nicht vorweg nehmen und verweise auf den Stream.

Universalsports – Stream des kompletten Fortis Marathon Rotterdam 2010

Universalsports – Stream des Zieleinlaufes vom Fortis Marathon Rotterdam 2010

IAAF – Fortis Marathon Rotterdam 2010

Ergebnisse – Fortis Marathon Rotterdam 2010

Auch der Paris Marathon, der von Eurosport übertragen wurde, bot einige Klasseleistungen. Bei den Herren konnte der Äthopier Tadesse Tola seine Bestzeit um mehr als 9 Minuten auf 2:06:41 verbessern. Platz 2 ging an Alfred Kering in 2:07:11. Das Stockerl komplettierte der Debütant Wilson Kipsang Kiprotich in 2:07:13.

Beinahe noch beeindruckender als die Leistung der Herren war die Siegerzeit bei den Damen. Die Vorjahressiegerin Atsede Bayisa (ETH) stellte mit 2:22:04 einen neuen Streckenrekord und eine neue Weltjahresbestleistung auf. Auch die zweite Christelle Daunay (FRA, 3.NY 09) durfte sich mit 2:24:22 über einen neuen Landesrekord freuen.

IAAF – 2:22:04 World lead for Baysa, Tola improves to 2:06:41 – Paris Marathon report

France 3 – Paris Marathon 2010 TV Zusammenfassung

Ergebnisse – Paris Marathon 2010