Silvesterlauf Bozen (BOclassic) 2018 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld mit Valentin Pfeil

BOclassic

Vorschau

Bei der 44. Auflage des BOclassic Silvesterlaufs in Bozen trifft dreifach Sieger Muktar Edris wieder auf Yemane Crippa (ITA) der, der erste Italiener seit 30 Jahren auf dem Podium sein könnte. Yassine Rachik und Yohanes Chiappinelli (ITA) sind ebenso gemeldet, wie Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) oder Zane Robertson und Jairus Birech. Amanal Petros, Philipp Reinhardt und Tim Hellwig sind für Deutschland am Start.
U20-Cross EM Siegerin Nadia Battocletti, Margherita Magnani und Sara Dossena vertreten Italien im Frauenfeld. Marathoneuroapmeisterin Olga Mazunorak (BLR) trifft auf Halbmarathonweltmeisterin Netsanet Gudeta (ETH). Vier bzw. 8 Runden über 1250m stehen am Programm.

Im Jahr 1978 als bisher einziger Österreicher gewann Dietmar Millonig den nun traditionsreichen BOclassic.

Leichtathletik.de | Alina Reh mit Siegchancen in Peuerbach, Weltmeister in Bozen und Madrid

BOclassic | Twitter News
BOclassic | Facebook News
BOclassic | Instagram News

Livestream – 31.12.2018 ab 14:45 Uhr

Das Frauenrennen über 5km startet um 15 Uhr. Der Männerlauf über 10km folgt um 15:30. Rai Südtirol ist wieder live mit dabei. Die Amateurläufe gibt es auf Youtube.

Eliteläufe auf Rai

44. BOclassic 2018 | Livestream (RAISuedtirol 14:45-16:30 MEZ)

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten / Elitefeld

BOclassic 2018 | Live-Ergebnisse
BOclassic 2018 | Zeitplan
BOclassic 2018 | Elitefeld

BOclassic | Ergebnisse der Vorjahre
BOclassic | Sieger der Vorjahre

Fotos

BOclassic (Facebook) | Elite Races 2018

Jader’s images (Facebook) | BoClassic Men Elite 1
Jader’s images (Facebook) | BoClassic Men Elite 2
Jader’s images (Facebook) | BoClassic Men Elite 3
Jader’s images (Facebook) | BoClassic Women Elite 1
Jader’s images (Facebook) | BoClassic Women Elite 2
Jader’s images (Facebook) | BoClassic I cicloni

Videos

BOclassic | Videos der vergangenen Jahre
BOclassic | Videos (Facebook)


Bericht

ÖLV | Silvesterläufe National und International

Leichtathletik.de | Silvesterläufe international: Vier DLV-Athleten auf dem Podium, Europarekord durch Wanders

IAAF | Tola and Gudeta victorious again in Bolzano

54th Palio Citta della Quercia Rovereto 2018 – Livestream / Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Meeting Rovereto (Palio Citta della Quercia)

Vorschau

Am Donnerstag Abend findet die 54. Ausgabe des Meetings in Rovereto statt. Selina Büchel, Jonas Raess und Julien Wanders starten für die Schweiz. Speerwurfeuropameisterin Christin Hussong, Gregor Traber, Marc Reuther, Jennifer Montag und Patrick Domogala stehen für Deutschland auf der Meldeliste.

Swiss Athletics | Drei Schweizer laufen am Donnerstag in Rovereto
FIDAL | Rovereto: Crippa, Tamberi e le star di Berlino

Livestream 23.08.2018 20-22:40 Uhr

Geoblock ITA

Meeting Rovereto (Palio Citta della Quercia) 2018 | Livestream (Rai Sport)

Weltweit

Meeting Rovereto (Palio Citta della Quercia) 2018 | Livestream (Rai Sport)
Meeting Rovereto (Palio Citta della Quercia) 2018 | Livestream (Rai Sport)

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Meeting Rovereto (Palio Citta della Quercia) 2018 | Live-Ergebnisse / Startlisten
Meeting Rovereto (Palio Citta della Quercia) 2018 | Zeitplan (PDF)

Fotos

Meeting Rovereto (Palio Citta della Quercia) 2018 | Fotos

Videos

Teil 1:

Teil 2:

Bericht

Swiss Athletics | Selina Büchel und Jonas Raess in Rovereto auf den Rängen 7 und 9

Leichtathletik.de | Christin Hussong setzt Siegesserie in Rovereto fort

61th Cross Campaccio Internazionale 2018 – Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Cross Campaccio

Vorschau

Topfelder bei den Herren mit Paul Chelimo, Sondre Moen, Danielle Meucci, Yemane Crippa, Yohanes Chiappinelli und auch bei den Frauen mit Hellen Obiri, Agnes Tirop, Desiree Linden, Letesenbet Giday wurden angekündigt für die 61. Auflage des Cross Campaccio Internazionale in San Giorgio am Dreikönigstag.

IAAF | Obiri and Chelimo the favourites in San Giorgio su Legnano

Alberto Stretti (Medium) | Campaccio XC: Paul Chelimo and Hellen Obiri Top Stars announced

Trailer:

Livestream – 6.1.2018 16:50-17:45 Uhr MEZ

RAI Sport überträgt laut Programmvorschau von 16:50-17:45 Uhr eine Zusammenfassung. Ein echter Livestream wurde derzeit noch nicht gesichtet, in den Vorjahren übertrug RAI jedoch live. Die Frauen starten um 14:30, die Männer um 15:10.

Mit IT-IP (werbefrei):
Cross Campaccio 2018 | „Livestream“ (RAI Sport 1 – nur IT-IP)
International (mit Werbung):
Cross Campaccio 2018 | „Livestream“ (RAI Sport 1 – international)

Cross Campaccio 2018 | Live-Tweeting (#campaccio)

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Cross Campaccio 2018 | Live-Ergebnisse
Cross Campaccio 2018 | Zeitplan

Videos

Cross Campaccio | Videos (official Youtube channel)

Männer 2018:

Frauen 2018:

Bericht

IAAF | Kibet and Rengeruk claim top spots at Campaccio

Silvesterlauf Bozen (BOclassic) 2017 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld

BOclassic

Vorschau

Bei der 43. Auflage des BOclassic Silvesterlaufs in Bozen trifft zweifach Sieger Muktar Edris und 5000m Weltmeister auf den aktuellen Crosslaufeuropameister Kaan Kigen Özbilen und Marathoneuroparekordler Sondre Moen. Homiyu Tesfaye hält die deutschen Fahnen hoch, Andy Vernon vertritt Großbritannien. Für Veranstalterland Italien starten der dritte der U23 bei der Cross EM Yemaneberhan Crippa und der frühere Meister Andrea Lalli. Bei den Frauen treffen Vorjahressiegerin Agnes Tirop (WM-Bronze 10000m), Margareth Chelimo (WM 5.te 5000m) und Desiree Linden im Elitefeld aufeinander. Emelia Gorecka, Stephanie Twell, Christelle Daunay und Margherita Magnani haben ebenso gemeldet. Vier bzw. 8 Runden über 1250m stehen am Programm. Im Jahr 1978 als bisher einziger Österreicher gewann Dietmar Millonig den nun traditionsreichen BOclassic.

Leichtathletik.de | Richard Ringer in Peuerbach, Homiyu Tesfaye in Bozen
Medium (Alberto Stretti) | BOCLASSIC 2017: Muktar Edris vs. Kaan Kigen Ozbilen vs. Sondre Moen

BOclassic | Twitter News
BOclassic | Facebook News
BOclassic | Instagram News

Livestream – 31.12.2017 ab 14:45 Uhr

Das Frauenrennen über 5km startet um 15 Uhr. Der Männerlauf über 10km folgt um 15:30. Rai Südtirol ist wieder live mit dabei. Die Amateurläufe gibt es auf Youtube.

Eliteläufe auf Rai

43. BOclassic 2017 | Livestream (RAISuedtirol 14:45-16:30 MEZ)

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Amateurläufe auf Youtube

42. BOclassic 2017 | Livestream (Amateure)

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten / Elitefeld

BOclassic 2017 | Live-Ergebnisse
BOclassic 2017 | Zeitplan

BOclassic | Ergebnisse der Vorjahre
BOclassic | Sieger der Vorjahre

Fotos

BOclassic 2017 (Facebook) | Fotos

Videos

BOclassic | Videos der vergangenen Jahre
BOclassic | Videos (Facebook)

Bericht

Leichtathletik.de | Richard Ringer erneut Zweiter: Die internationalen Silvesterläufe im Überblick

IAAF | Edris and Tirop take Bolzano victories

60th Cross Campaccio Internazionale 2017 – Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Cross Campaccio

Vorschau

Die Olympiasieger von Rio Faith Kipyegon (1500m) und Conseslus Kipruto (3000mH) krönen das Elitefeld. Dazu kommen bei den Frauen Hellen Obiri (5000m Silber Rio), Agnes Tirop (Crossweltmeisterin) und bei den Herren Titelverteidiger Imane Merga und frühere Sieger wie Muktar Edris oder Albert Rop oder auch Jairus Birech und Leonard Patrick Komon.

IAAF | Kipyegon leads clash of global champions at Campaccio
Cross Campaccio | 60th Campaccio: The legend continues, three olympic medals on the start line
Letsrun | Friday’s 60th Campaccio XC Meet is LOADED With Two Rio Gold Medallists (Faith Kipyegon and Conseslus Kipruto) and A Whole Lot More – TV & Streaming Info

Livestream – 6.1.2017 ca. 14:10-16:35 Uhr MEZ

RAI Sport 1 überträgt von ca. 14:10-16:35 Uhr live. Von 14-15 Uhr wird die AK übertragen, von 15-16 Uhr folgen die Läufe der Junioren.

Mit IT-IP (werbefrei):
Cross Campaccio 2017 | Livestream (RAI Sport 1 – only IT-IP)
International (mit Werbung):
Cross Campaccio 2017 | Livestream (RAI Sport 1 – international)
Cross Campaccio 2017 | Livestream (RAI Sport 1 – international)

Cross Campaccio 2017 | Live-Tweeting (#campaccio)

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Cross Campaccio 2017 | Live-Ergebnisse
Cross Campaccio 2017 | Zeitplan
Cross Campaccio 2017 | Startliste Männer
Cross Campaccio 2017 | Startliste Frauen

Videos

Cross Campaccio 2017 | Videos (official Youtube channel)
Elite Männer:

Elite Frauen:

Bericht

IAAF | Obiri and Edris take Campaccio titles

Silvesterlauf Bozen – 42. BOclassic 2016 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld

BOclassic

Vorschau

Auch heuer gibt es wieder ordentlich Prominenz beim 42. BOclassic Silvesterlauf in Bozen. Imane Merga, Muktar Edris, Jairus Birech, Yemane Crippa, Sondre Moen, Abraham Tadesse wurden bei den Herren bereits angekündigt. Bei den Frauen sollen zumindest Gelete Burka, Agnes Tirop, Stephanie Twell, Elinor Kirk und Maja Neuenschwander im Elitefeld mit von der Partie sein. Dietmar Millonig konnte bei der 4.ten Auflage im Jahr 1978 als bisher einziger Österreicher diesen Traditionslauf für sich entscheiden.

Leichtathletik.de | Weltklasse in Bozen – Richard Ringer in Peuerbach aussichtsreich

BOclassic | Twitter News
BOclassic | Facebook News
BOclassic | Instagram News

Livestream – 31.12.2016 ab 14:45

Das Frauenrennen über 5km startet um 15 Uhr. Der Männerlauf über 10km folgt um 15:30. Rai Südtirol ist wieder live mit dabei. Die Amateurläufe gibt es auf Youtube.
42. BOclassic 2016 | Livestream (Amateure)
42. BOclassic 2016 | Livestream (RAISuedtirol 14:45-16:30 MEZ)

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten / Elitefeld

BOclassic 2016 | Live-Ergebnisse
BOclassic 2016 | Zeitplan
BOclassic 2016 | Startliste Elitefeld

BOclassic | Ergebnisse der Vorjahre
BOclassic | Sieger der Vorjahre

Fotos

BOclassic 2016 (Facebook) | Fotos Elitelauf Männer
BOclassic 2016 (Facebook) | Fotos Elitelauf Frauen

Videos

BOclassic 2016 | Eliteläufe (RAI Übertragung)
BOclassic | Videos der vergangenen Jahre
BOclassic | Videos (Facebook)

Bericht

IAAF | Tirop and Edris take the honours at Boclassic

59th Cross Campaccio Internazionale 2016 – Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Cross Campaccio

Vorschau

Viele Athleten die bereits bei diversen Silvesterläufen in Europa am Start waren, sind am Mittwoch (Dreikönigstag) auch beim IAAF Cross Country Permit „Campaccio-International Cross Country“ am Start. So auch die neue Streckenrekordhalterin und Peuerbachsiegerin Alice Kiprot (KEN) und die zweite Ruth Jebet (BRN). Sie treffen dabei auf die Silvesterlauf-Siegerin von Madrid und 10000m Weltmeisterin 2009 Linet Masai (KEN) und auf die 5000m Vizeweltmeisterin 2013 Mercy Cherono (KEN), sowie die Hindernisspezialistinnen Virginia Nyambura (KEN) und Sofia Assefa (ETH).
Bei den Männern trifft der Sieger von 2014 Albert Rop (BRN) auf den Juniorencrosslaufweltmeister Yasin Haji (ETH), Imane Merga (ETH), Jairus Birech, Abraham Cheroben, Thomas Longosiwa (alle KEN) und Juniorencrosseuropameister Yemane Crippa (ITA).

IAAF | Campaccio kick starts the 2016 IAAF Cross Country Permit meetings
Cross Campaccio | 6th January 2016: 59th CAMPACCIO The legendary race, focus on Yeman Crippa, double European gold medalist.
Il Blog di Alberto Stretti | #campaccio: Startlists and essentials to follow

Livestream – 6.1.2016 14-16 Uhr MEZ

RAI Sport 1 überträgt von 14-16 Uhr live. Von 14-15 Uhr wird die AK übertragen, von 15-16 Uhr folgen die Läufe der Junioren.

Mit IT-IP (werbefrei):
Cross Campaccio 2016 | Livestream (RAI Sport 1 – only IT-IP)
International (mit Werbung):
Cross Campaccio 2016 | Livestream (RAI Sport 1 – international)

Cross Campaccio 2016 | Live-Tweeting (#campaccio)

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Cross Campaccio 2016 | Startliste
Cross Campaccio 2016 | Zeitplan
Cross Campaccio 2016 | Live-Ergebnisse

Videos

Cross Campaccio 2016 | Videos (official Youtube channel)

Bericht

Peuerbach Siegerin Alice Aprot (KEN) siegt auch beim Campaccio Cross mit Streckenrekord 18:56 vor Ruth Jebet (BRN) in 19:01 und Linet Masai (KEN) in 19:02.

IAAF | Merga and Aprot take Campaccio titles in San Giorgio su Legnano

Silvesterlauf Bozen – 41. BOclassic 2015 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld

BOclassic

Vorschau

Auch in Bozen wird zu Silvester schnell gelaufen und auch bei der 41. Auflage wird Dietmar Millonig vermutlich der einzige österreichische Sieger (1978) bleiben. Die Veranstaltung bekam auf Anhieb ein 5-Sterne Rating von European Athletics, dass in Zukunft als Qualitätssiegel für Veranstaltungen in Europa dienen soll.
Eine vollständige Elitestartliste steht noch aus, aber mit Muktar Edris (ETH), Thomas Longosiwa (KEN), Imane Merga (ETH), Zane Robertson (NZL), Yemane Crippa (ITA / Juniorencrosseuropameister), Abraham Tadesse (CH), sowie Jairus Birech (KEN) wurden schon bekannte Namen genannt. Bei den Frauen stehen neben den einheimischen Silvia Weissteiner und Margherita Magnani, auch Diana und Elina Sujew (GER), Elle Vernon (GBR),Janet Kisa (KEN), Viola Kibiwott (KEN), Netsanet Gudeta (ETH) am Start. Österreichs Farben im Elitefeld wird voraussichtlich Robert Merl (runninGraz / Junioren-Orientierungslaufweltmeister 2011) vertreten.

Marathonworld.it | Yeman Crippa e Zane Robertson sfidano l’Africa alla BOclassic 2015 | TOP RUNNERS
BOclassic 2015 | Media Guide

Livestream – 31.12.2015 ab 14:45

Das Frauenrennen über 5km startet um 15 Uhr. Der Männerlauf über 10km folgt um 15:30.

Loading…

41. BOclassic 2015 | Livestream (RAISuedtirol 14:45-16:30 MEZ)

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten Elitefeld

BOclassic 2015 | Live-Ergebnisse
BOclassic 2015 | Meldeliste / Ergebnisse
BOclassic 2015 | Zeitplan

BOclassic | Ergebnisse der Vorjahre
BOclassic | Sieger der Vorjahre

Fotos

BOclassic 2015 (Günther Skuk & Johanna Schweigkofler) | Gara amatoriale LADURNER Volkslauf
BOclassic 2015 (Günther Skuk & Johanna Schweigkofler) | Raiffeisen Jugendcup
BOclassic 2015 (Roberto Click Passerini) | BOclassic 2015

Videos


BOclassic | Videos der vergangenen Jahre
BOclassic | Videos (Facebook)

Bericht

IAAF | Ethiopia gets historic double victory at the Boclassic New Year’s Eve Race

IAAF World Cross Country Championships (Cross WM) Guiyang 2015 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Vorschau

Zu den Vorschauen der IAAF gibt es eigentlich wenig zu sagen. Allgemein muss man festhalten, dass leider nur noch 6 Länder die volle Athletenanzahl von 24 Athleten (je 6 pro Bewerb) an den Start bringen. Genaueres gibt es in der Letsrun Vorschau. BBC überträgt live im Red Button (mit UK-IP) und auch Highlights am Abend auf BBC Two.

Leichtathletik.de | Medaillen-Jagd im Gelände von Guiyang
Letsrun | The World’s Greatest Footrace – 2015 World XC Champs Men’s International Preview: Kenya or Ethiopia? Shame on Europe for Waving the White Flag

IAAF | 10 athletes to watch – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015

Die IAAF Vorschauen zu den einzelnen Rennen:
IAAF | Senior men’s preview – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015
IAAF | Senior women’s preview – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015
IAAF | Junior men’s preview – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015
IAAF | Junior women’s preview – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015

Die weiteren Vorberichte:
IAAF | Course conditions could play to Derrick’s strengths in Guiyang
IAAF | Athletes‘ press conference – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015
IAAF | Follow all the action online – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015
IAAF | IAAF ambassador Sonia O’Sullivan is a committed cross country fan
IAAF | Guiyang capitalises on being IAAF World Cross Country Championships host
IAAF | President Diack: „Guiyang is a truly significant moment for cross country“

Livestream – Samstag 28.03.2015 4:55-8:25 Uhr MEZ

  • Junior Women (WU20) – 5 Uhr MEZ
  • Junior Men (MU20) – 5:30 Uhr MEZ
  • Senior Women (W) – 6:15 Uhr MEZ
  • Senior Men (M) – 7:10 Uhr MEZ

IAAF World Cross Country Championships Guiyang 2015 | Livestream (BBC mit UK-IP)

Highlights auf BBC Two (17-18:05 Uhr MEZ):
IAAF World Cross Country Championships Guiyang 2015 | Livestream (BBC Two mit UK-IP)

Weltweite Streams mit Werbung:
IAAF World Cross Country Championships Guiyang 2015 | CCTV5 (Live – Chinesisch)
IAAF World Cross Country Championships Guiyang 2015 | Livestream (Highlights – BBC Two weltweit mit Werbung)

Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

IAAF World Cross Country Championships Guiyang 2015 | Live-Ergebnisse / Zeitplan
IAAF World Cross Country Championships Guiyang 2015 | Startlisten

Streckenplan

IAAF World Cross Country Championships Guiyang 2015 | Streckenplan
IAAF | Course and scoring details – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015

Preisgeld / Prize Money (in USD)

IAAF | Prize money of US$280,000 – IAAF World Cross Country Championships, Guiyang 2015

Individual for Senior Men & Women
1st – 30000
2nd – 15000
3rd – 10000
4th – 7000
5th – 5000
6th – 3000

Team for Senior Men & Women
1st – 20000
2nd – 16000
3rd – 12000
4th – 10000
5th – 8000
6th – 4000

Fotos

Letsrun | 2015 World Cross Country Championships Photo Gallery
Letsrun | 2015 World Cross Country Championships Men’s Photo Gallery Rojo’s Photos
Letsrun | 2015 World Cross Country Championships Women’s Photo Gallery Rojo’s Photos

Videos

Bericht

Leichtathletik.de | Kenia und Äthiopien dominieren Cross-WM
Leichtathletik.de | Geoffrey Kamworor hat Rechnung mit Berlin offen

IAAF | After road and cross-country success, Kamworor’s attention turns to track
IAAF | Kamworor maintains his perfect championship record in Guiyang
IAAF | Tirop finally provides an individual title for Kenya in Guiyang
IAAF | Haji defends Ethiopian honour to win junior men’s title in Guiyang
IAAF | Gidey gets Guiyang gold in first international race

Bupa/Morrisons Great Edinburgh International XCountry 2015 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Chris Derrick, Dathan Ritzenhein, Asbel Kiprop…

Vorschau

Nach einer Teilnahme von Niki Franzmair (ULC Linz Oberbank) im „Team Europe“ im Vorjahr ist Österreich heuer nicht beim Bupa Great Edinburgh XCountry vertreten. Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) wurde von der EAA in das Frauenteam von Europa nominiert, hat sich aber aufgrund der Vorbereitung für die Hallen-EM in Prag und einem damit verbundenen Trainingslager in Monte Gordo gegen einen Start entschieden.
Zugpferd Mo Farah musste seinen Start am 05.01. aufgrund einer Krankheit absagen. Im internationalen 4km Lauf gibt es wieder eine interessante Mischung von Läufern. Die Amerikaner Dathan Ritzenhein (Campacco Sieger 2015), Vorjahressieger Garrett Heath, Bernard Lagat treffen zum Beispiel auf folgende Kenianer Asbel Kiprop, Silas Kiplagat, Thomas Longosiwa, Edwin Soi, Jairus Birech uvm..

IAAF | All three defending champions return to the Great Edinburgh XCountry

Team USA

IAAF | Derrick to defend title at Great Edinburgh XCountry

Team Europa

IAAF | European team selected for Great Edinburgh Cross Country

Team Großbritannien + Starterfeld für das internationale 4km Rennen

Athletics Weekly | Mo Farah withdraws from Great Edinburgh Cross Country
IAAF | International field and British teams announced for Great Edinburgh XCountry
IAAF | Farah to make cross-country return in Edinburgh

Stimmt nun so nicht mehr, aber trotzdem nett als Einstimmung für Samstag:

Livestream – 10.01.2015 von 14-15:35 MEZ

BBC One überträgt das internationale Männerrennen über 4km und die 8km Teamläufe live ab 14 Uhrz MEZ. Die U20-Bewerbe werden vermutlich zwischen den Läufen wie im Vorjahr aufgearbeitet.

  • 14:06 – Great Edinburgh XCountry Men’s Short Race (Ind.)
  • 14:30 – Great Edinburgh XCountry Men’s Long Race (Team)
  • 15:00 – Great Edinburgh XCountry Women’s Long Race (Team)

Bupa Morrisons Great Edinburgh International XCountry 2015 | BBC One (14:00-15:35 MEZ) – werbefrei mit UK-IP (für Insider
Bupa Morrisons Great Edinburgh International XCountry 2015 | BBC One (14:00-15:35 MEZ) – mit Werbung weltweit
Bupa Morrisons Great Edinburgh International XCountry 2015 | USATF LIVE Webcast – Great Edinburgh XCountry International Challenge 2015 (mit US-IP)
European Athletics | Watch Great Edinburgh XCountry at european-athletics.org

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Bupa Morrisons Great Edinburgh XCountry 2015 | Startlisten
Bupa Morrisons Great Edinburgh XCountry 2015 | Zeitplan
Bupa Morrisons Great Edinburgh XCountry 2015 | Ergebnisse

Videos


Morrisons Great Edinburgh XCountry 2015 | Videos
Morrisons Great Edinburgh XCountry 2015 | Interviews von Alberto Stretti

Die Rennen vom Vorjahr zum Nachsehen:
Bupa Great Edinburgh XCountry 2014 | Videos

Fotos

Bupa Great Edinburgh XCountry 2015 | Fotos

Bericht

IAAF | Derrick, Heath and Gorecka triumph at Great Edinburgh XCountry