Filmtipp: Neo Magazin Royale mit Gina Lückenkemper

Neo Magazin Royale mit Gina Lückenkemper

Vorschau

Sprint-Ass Gina Lückenkemper (SCC Berlin) ist in der nächsten Ausgabe der Late-Night-Show „Neo Magazin Royal“ als Gesprächspartnerin zu Gast bei Moderator Jan Böhmermann. Zum ersten Mal ausgestrahlt wird die Folge am kommenden Donnerstag auf ZDF neo um 22:15 Uhr. Im Hauptprogramm von ZDF gibt’s am Freitagabend (7. Juni) um 00:00 Uhr eine Wiederholung.

Neo Magazin Royale mit Jan Böhmermann

Livestream + TV – 06.06.2019 ab 22:15 Uhr

Geoblock GER? – ZDF neo

Neo Magazin Royal | Gina Lückenkemper
Neo Magazin Royal | Gina Lückenkemper

Zeitversetzt auf ZDF 8.6.2019 ab 0:30 Uhr

Geoblock GER?

Neo Magazin Royal | Gina Lückenkemper

Weltweit

Neo Magazin Royal | Gina Lückenkemper

Video

Filmtipp: Blutdoping – Hochrisikoland Kenia – ZDF SPORTreportage

ZDF SPORTreportage – Blutdoping – Hochrisikoland Kenia

Vorschau

Am Samstag geht in der ZDF SPORTreportage unter anderem auch um Doping in der „Läufernation“ Kenia.

„Rund 50 Prozent nutzen EPO“

2015 hat die ARD bewiesen, dass Kenias Läufer ihren Vorsprung auch dem EPO-Doping zu verdanken haben. Es folgten Prozesse und Strafen. Dennoch werde munter weitergedopt, berichten Informanten dem ZDF.

Livestream – 02.06.2019 – 17:10-18 Uhr

Geoblock GER?

ZDF SPORTreportage | Livestream

Weltweit

ZDF SPORTreportage | Livestream
ZDF SPORTreportage | Livestream

Video

Filmtipp: Sportschau Thema mit Gina Lückenkemper, Jan Frodeno, …

Sportschau Thema – Druck im Leistungssport

Vorschau

Das Erste startet Anfang Juni ein neues hintergründiges Sportformat. Das Magazin – eine innovative Mischung aus Talkformat und Reportage-Sendung – widmet sich 60 Minuten lang einem übergeordneten Sportthema von besonderer Relevanz.
In der der Auftakt-Ausgabe diskutiert Jessy Wellmer mit Athletinnen und Athleten aus unterschiedlichen Sportarten und einem Sportpsychologen wird Jessy Wellmer diskutieren, was unter Druck im Leistungssport zu verstehen ist, wie man mit ihm umgeht, welche positiven Effekte er haben kann, aber auch, welche negativen. Eingeladen sind die Sprinterin und EM-Zweite Gina Lückenkemper, der Triathlon-Olympiasieger und zweimalige Ironman-Weltmeister Jan Frodeno sowie Bundesliga-Torwart Rene Adler, der gerade seine Fußball-Karriere beendet hat. Ebenso wird der Sportpsychologe Jan Mayer dabei sein, der auch beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim tätig ist. Das Gespräch wird durch informative und immer wieder auch emotionale Reportagen ergänzt.

Sportschau Thema – Druck im Leistungssport

Livestream + TV – 01.06.2019 ab 18:25 Uhr

Geoblock GER

Sportschau Thema | Druck im Leistungssport
Sportschau Thema | Druck im Leistungssport

Weltweit

Sportschau Thema | Druck im Leistungssport

Video

Filmtipp: Vision Gold Olympics mit Alina Reh

Vision Gold

Vorschau

Nach Vision Gold Runners ist Alina Reh nun auch in Vision Gold Olympics zu sehen.

Leichtathletik.de | Zwölf Fragen an… Alina Reh

Dickköpfig, willensstark und nicht besonders teamfähig: So beschreibt sich Alina Reh (SSV Ulm 1846) selbst. Liebenswert, fröhlich und wahnsinnig talentiert – so würde wohl ein Außenstehender ergänzen. Die EM-Vierte über 10.000 Meter ist eine von vier Olympia-Hoffnungen, die das Sportmagazin „Vision Gold“ zuhause im Training mit der Kamera besucht hat. Wie sie mit Trainer Jürgen-Austin Kerl im Zweier-Team für den Olympia-Traum trainiert und zudem ihrer Mutter im familieneigenen Supermarkt hilft, das alles und noch viel mehr ist am 29. Mai ab 18:25 Uhr auf „Welt“ zu sehen. Ebenfalls im Fokus der Sendung: die Sportschützen Sandra und Christian Reitz sowie Ruderin Frieda Hämmerling. – Leichtathletik.de

Trailer:

Livestream + TV

Am Mittwoch dem 29.05.2019 um 18:25 wird die Sendung erstmalig auf Welt (N24) ausgestrahlt. Gleichzeitig sollte das Video auf dem Youtube Kanal von Schmidt Media verfügbar sein.

Vision Gold Runners (Livestream Welt)

Video

Schmidt Media | Youtube Kanal

Filmtipp: Kenia – Leistungssport zwischen Armut und Doping

Kenia – Leistungssport zwischen Armut und Doping

Vorschau

Der Reporter Ade Adepitan reist nach Kenia, um dort in die Welt des Leistungssports einzutauchen und die Wahrheit über Doping und Korruption in Zusammenhang mit sportlichen Leistungen herauszufinden. Kenianische Langstreckenläufer gehen bei den Olympischen Spielen oft als Sieger hervor, denn „sie lieben diesen Sport wie die Brasilianer ihren Fußball“, so Adepitan.

Kabeleins Doku | Kenia – Leistungssport zwischen Armut und Doping
Trailer

Livestream + TV

Am Freitag dem 10.05.2019 um 4 Uhr auf Kabeleins Doku.

Kenia – Leistungssport zwischen Armut und Doping | Livestream Kabeleins Doku

Video

Filmtipp: Vision Gold Runners mit Alina Reh

Vision Gold

Vorschau

Warum man den Fuß trainieren sollte wie den Bizeps, was Professor Froböse von Nahrungsergänzungsmitteln hält und warum Alina Reh eine kleine Diva beim Lauftraining ist, seht ihr am Donnerstag, 18:25 Uhr auf WELT.

Trailer:

Livestream + TV

Am Donnerstag dem 09.05.2019 um 18:25 wird die Sendung erstmalig auf Welt (N24) ausgestrahlt. Gleichzeitig sollte das Video auf dem Youtube Kanal von Schmidt Media verfügbar sein.

Vision Gold Runners (Livestream Welt)

Video

Schmidt Media | Youtube Kanal

Filmtipp: Flashback – 10000m ÖR beim Payton Jordan Invitiational am 04.05.2008

Vorschau

Vor knapp 11 Jahren brach der Oberösterreicher Günther Weidlinger, den damals fast 26 Jahre alten österreichischen 10000m Rekord von Dietmar Millonig um 6,52s beim Payton Jordan Cardinal Invitational in Stanford. Weidlinger durchbrach die Ziellinie in 27:36,46 als Zweiter ca. 2s hinter dem Australier Craig Mottram und ca. 8s vor Mo Farah und rund 25s vor dem deutschen Europameister von 2006, Jan Fitschen und blieb unter dem damaligen Olympialimit von 28:08.

ÖLV | Günther Weidlinger will 10.000-m-Olympiaticket in Stanford
ÖLV | Günther Weidlinger läuft Olympialimit und ÖLV-Rekord über 10.000m in Stanford

Die gute Form bestätige Weidlinger nur zwei Wochen später mit dem Sieg des Great Manchester Runs.
ÖLV | Günther Weidlinger siegt bei „Great Manchester Run“ über 10 Kilometer

Video

Payton Jordan Invitiational 2008 | 10000m Men – Part 1
Payton Jordan Invitiational 2008 | 10000m Men – Part 2
Payton Jordan Invitiational 2008 | 10000m Men – Part 3

Ergebnisse

Payton Jordan Invitiational 2008 | Ergebnisse

Filmtipp: Lukas Weißhaidinger zu Gast in ORF Sport am Sonntag

Vorschau

Am 28.04.2019 ist Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) zu Gast in ORF Sport am Sonntag in Sport am Sonntag bei Oliver Polzer.

Der Weltklasse-Diskuswerfer live im Studio Vor Saisonbeginn spricht der EM-Dritte von Berlin über sein großes Ziel bei der Weltmeisterschaft im September in Doha.

Livestream 28.04.2019 – 18-19:15 Uhr

Geoblock Österreich

ORF Sport am Sonntag 28.04.2019 – Lukas Weißhaidinger als Studiogast

Video

Geoblock AUT

ORF Sport am Sonntag 28.04.2019
ab 30:34:

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Filmtipp: My Reason to Run – London Marathon Preview 2019

Vorschau

Am Samstag stimmt die BBC wieder mit „My Reason to run“ auf den London Marathon am Sonntag ein. Der Plot der BBC:

Gabby Logan looks ahead to the 39th London Marathon, one of the most eagerly anticipated events on the sporting calendar, and meets some of the athletes who make it so special. Over 40,000 people will cover the 26.2-mile course around the streets of London, and every one of them has their own unique reason why they are running. Fun runners of all abilities, ages and backgrounds are raising money for many charitable causes, helping make it such an inspirational day. Ahead of them will be the elite runners, including Olympic legend Sir Mo Farah, who is aiming to win his home marathon for the first time, while Vivian Cheruiyot is back to defend her women’s crown. In the wheelchair event, eight-time winner David Weir will be competing for the 20th consecutive year.

Livestream – 27.04.2019 14:15-14:45 Uhr MESZ

Mit UK-IP:

My Reason to Run | Livestream (BBC ONE)
My Reason to Run | Livestream (BBC ONE)

weltweit:

My Reason to Run | Livestream (BBC ONE)
My Reason to Run | Livestream (BBC ONE)
My Reason to Run | Livestream (BBC ONE)
My Reason to Run | Livestream (BBC ONE)

Filmtipp: VIVIAN – Dokumentation

Vorschau

Nachdem am 13. April dem Vorjahressieger des London Marathons, Eliud Kipchoge, eine Kurzdokumentation gewidmet wurde, gab es diesen Samstag einen kurzen Beitrag über die Titelverteidigerin Vivian Cheruiyot.

Vivian Cheruiyot, the winner of last year’s Virgin Money London Marathon shows us around the secondary school in Kenya that helped shape her career.

Athletics Weekly | Vivian Cheruiyot to defend London Marathon title in stacked field

Livestream / Video – 20.04.2019

Am Samstag gab es feierte die 6-minütige Dokumentation über Vivian Cheruyiot.

VIVIAN | Youtube Livestream / Video