Spitzen Leichtathletik Luzern 2016 – TV + Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Spitzen Leichtathletik Luzern

Vorschau

Am Dienstag Abend gibt es auch neben der Fussball EM Leichtathletik zu sehen. Eurosport hält die Fahnen hoch und überträgt 2 Stunden Spitzen Leichtathletik aus Luzern. Beate Schrott (Union St. Pölten) und Stephanie Bendrat (Union Salzburg) stehen über 100m Hürden um 19:45 Uhr auf der Startliste.

Vielleicht interessant, hier gibt es die Preise für die Sponsorpakete bei Spitzen Leichtathletik Luzern:
Spitzen Leichtathletik Luzern 2016 | Sponsorpakete

Highlights vom Vorjahr:

TV + Livestream – 14.06.2016 19:30-22 Uhr MESZ

Eurosport Deutschland überträgt auch heuer wieder Spitzen Leichtathletik Luzern von 19:30-22 Uhr MESZ.

Deutsch – 19:30-22 Uhr MESZ

EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Livestream (Eurosport Deutschland)
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Livestream (Eurosport Deutschland)
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Livestream (Eurosport Deutschland)

English – 20-22 Uhr MESZ

EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Livestream (Eurosport 2 UK)
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Livestream (Eurosport 2 UK)
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Livestream (Eurosport 2 UK)

nur Schweiz?
TV24.ch | Leichtathletik: Spitzen Leichtathletik Luzern live!

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Zeitplan
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Zeitplan (PDF)
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2016 | Teilnehmerfeld

Preisgeld

Für die beste internationale Leistung gibt einen Jackpot von 20000USD, die vom Meetingdirektor an eine oder mehrere Athleten vergeben wird. Für die Sieger gibt es jeweils einen Diamant, für Platz 2 600, Platz 3 400, Platz 4 300 und Platz 5 200€.

Videos

Bericht

Stephanie Bendrat (Union Salzburg) lief genau mit dem EM-Limt von 13,30s im B-Finale auf Rang 3. Beate Schrott (Union St. Pölten) kam in 13,55s auf Rang 4 und muss somit weiterhin auf das EM-Limit (und die Olympialimitbestätigung warten).

Leichtathletik.de | Gina Lückenkemper trotzt Gegenwind und internationaler Konkurrenz

British Athletics Sainsbury’s Indoor Grand Prix Birmingham 2015 | Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse – USA trifft Europa + Mo Farah im einzigen Hallenrennen 2015 + Beate Schrott!

British Athletics Sainsbury’s Indoor Grand Prix Birmingham

Vorschau

Vermutlich einees der besten (europäischen) Hallenmeetings des Jahres gibt es am Samstag in Birmingham. Mit Beate Schrott (Union St. Pölten) ist auch ein Hauch von Österreich dabei (einen Tag vor den Staatsmeisterschaften in Linz).

Eine etwas erweiterte Vorschau (für diejenige die es interessiert) mit einigen Videolinks:
Mo Farah trifft zum Abschluss des Meetings über 2 Meilen auf Florian Carvalho, der bei der ASVÖ Vienna Indoor Gala angeblich den 1500m Hallen-Europarekord attackieren wollte, jedoch mit Fieber im Hotelzimmer ausharren musste. Mastersmeilenweltrekordler Bernard Lagat und der zuletzt starke Japaner Suguru Osako befinden sich auch im Feld. Über 1500m läuft Millrose Games Sieger Matthew Centrowitz gegen Ben Blankenship (beide USA), dazu kommen natürlich einige Kenianer angeführt von Nixon Chepseba, drei Briten und Jan-Pieter Hannes (BEL).
Über 800m trifft der U20-Weltmeister von Eugene Alfred Kipketer auf den dritten Andreas Almgren (SWE), sowie auf Mark English (IRL), Erik Sowinski (USA) und Andrew Osagie (GBR). Bei den Frauen läuft die U20-Europarekordlerin Anita Hinriksdottir (ISL) gegen die Weltjahresbeste Jenny Meadows (GBR).
Über 3000m der Frauen trifft Jordan Hasay auf die starken Britinnen Laura Muir, Emelia Gorecka, Jessica Judd, Stephanie Twell und Hannah England, sowie Sentayehu Ejigu (ETH), Gotytom Gebreslase (ETH), Maureen Koster (NED) und Habiba Ghribi (TUN). Interessant wird sicher auch das Meilenrennen zwischen Shannon Rowbury, Treniere Moser (beide USA) und U20-Weltmeisterin Dawit Seyaum (ETH).
Kim Collins muss sich über 60m gegen die starken Briten Richard Kilty, Chijindu Ujah und James Dasaolu, sowie Trell Kimmons, Michael Rodgers und Ryan Baily (alle USA) messen. Die Schweizerin Nicole Büchler ist im Stabhochsprung mit dabei.
Die Siebenkämpferin Katarina Johnson-Thompson (GBR) die nun den britischen Hochsprungrekord hält, tritt diesesmal im Weitpsrung an.

Leichtathletik.de | Mo Farah überstrahlt das mit Stars gespickte Feld
IAAF | Farah gets his 2015 season underway in Birmingham

Mo Farah vs. Andy Vernon: 😉
Letsrun | Andy Vernon Calls Out Mo Farah On Twitter: “I would just rather watch a race than the Mo Show.”
The Telegraph | Mo Farah was arrogant to call me an embarrassment on Twitter, says Andy Vernon
The Telegraph | Mo Farah claims rival Andy Vernon said he was ’not European‘

Alle Highlights vom Vorjahr zum Einstimmen:

Livestream – 21.02.2015 14-17:30 MEZ

Beate Schrott startet um 14:11 über die 60m Hürden. Die eingebettete Eversport Übertragung startet erst um 14:30. BBC überträgt bereits ab 14 Uhr.

Eversport (outside USA + Canada):

British Athletics Sainsbury’s Indoor Grand Prix Birmingham 2015 | Eversport ab 14:30 MEZ
BBC:
British Athletics Sainsbury’s Indoor Grand Prix Birmingham 2015 | BBC One (14-17:30 MEZ) – werbefrei mit UK-IP (für Insider)
British Athletics Sainsbury’s Indoor Grand Prix Birmingham 2015 | BBC One (14-17:30 MEZ) – mit Werbung weltweit

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

British Athletics Sainsbury’s Indoor Grand Prix Birmingham 2015 | Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Video

Eversport Übertragung:

Bericht

Beate Schrott (Union St. Pölten) lief auf Platz 8 über 60m Hürden in 8,25s. Mo Farah holte sich seine erste Weltbestzeit mit 8:03,40 über 2 Meilen.

Leichtathletik.de | Mo Farah knackt Weltrekord über zwei Meilen
IAAF | Farah breaks world indoor two mile best in Birmingham