Filmtipp: heimspiel! Marathon spezial – Frankfurt Marathon Vorschau/Rückblick

heimspiel! Marathon Spezial

Vorschau

Einen Tag vor dem Frankfurt Marathon gibt es eine 75-minütige Spezialsendung über den ältesten Stadt Marathon Deutschlands.

Am Tag vor dem ältesten Stadt Marathon Deutschlands, senden wir aus der Frankfurter Festhalle von der traditionellen Nudelparty. Mit dem Feature „Laufrausch“ von Florian Nass, blicken wir zurück auf die Geschichte des Marathons. Wir stellen den Lauf der hessischen Marathon Zwillinge, Anna und Lisa Hahner, in den Fokus und sorgen mit dem Deutschen Rekord Lauf von Arne Gabius aus dem Jahr 2015 für die passende Gänsehaut, um alle auf den Marathon 2017 so richtig ein zu stimmen.

Livestream 28.10.2017 16-17:15 Uhr MESZ

heimspiel! Marathon extra 2017 | Livestream

Weltweit

heimspiel! Marathon extra 2017 | Livestream
heimspiel! Marathon extra 2017 | Livestream

Video

Filmtipp: Back on the road again – Der Rückblick auf das Marathoncomeback (von Anna Hahner)

Back on the road again – Der Rückblick auf das Marathoncomeback (von Anna Hahner)

Back on road again :::
Das war einfach mega: Der BMW BERLIN-MARATHON
2:28:32h und schnellste Europäerin. Und das nach dem Jahr voller ups und downs.
Der Dokumentationsfilm ist für alle die verletzt sind oder eine Verletzung haben. Er soll euch Mut machen und die Motivation steigern. Denn es geht immer voran und am Ende wird alles gut. Teilt den Film und empfehlt ihn weiter. Denn dafür haben wir ihn gemacht.

44. BMW Berlin Marathon 2017 – TV + Livestream / Startlisten / Live-Ergebnisse mit Eliud Kipchoge, Kenenisa Bekele, Wilson Kipsang + Philipp Pflieger, Anna Hahner, Mona Stockhecke + Peter Herzog

BMW Berlin Marathon

Vorschau

Mit der Besetzung Marathon Olympiasieger Eliud Kipchoge, ehemaliger Weltrekordler Wilson Kipsang und Sieger 2016 Kenenisa Bekele möchte der Berlin Marathon auch ein weiteres Mal für einen Weltrekord sorgen. Mit dabei sind auch jüngere und ältere Meister ihrer Klasse wie Patrick Makau, Steve Moneghetti uvm..

Die deutschen Männer werden von Philipp Pflieger angeführt, der sich für die EM (Limit 2:14:00) mit Bestzeit empfehlen möchte. Bei den Frauen sind die Deutschen Anna Hahner, Mona Stockhecke und die Schweizerin Maja Neuenschwander mit dabei und kämpfen um das EM Limit (2:31:00). Schnellster Österreicher im Vorjahr war Martin Mistelbauer (team2012.at), der wieder gemeldet hat, aber nach längerer Pause nur einen Longjog laufen wird. Mit dabei ist auch Peter Herzog (LC Saalfelden) der sich kürzlich mit 64:42 im Halbmarathon auf Platz 2 der ÖLV Jahresbestenliste geschoben hat. Vereinskollegin Cornelia Moser wird versuchen ihre bisherige Bestzeit von 2:54:15 (klar) zu unterbieten. Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) wird für die „Gruppe 2:14“ auf der ersten Hälfte für das richtige Tempo sorgen.

Wer die Startliste nach Nummer sortiert, kann das vollständige Elitefeld bald einsehen.

Leichtathletik.de | Kipchoge, Bekele und Kipsang bereit für Weltrekord-Showdown
Leichtathletik.de | Einmalige Besetzung und Weltrekord-Jagd beim Berlin-Marathon
Leichtathletik.de | Philipp Pflieger will zur EM 2018 laufen
Leichtathletik.de | Gladys Cherono und Anna Hahner wollen sich in Berlin zurückmelden
Leichtathletik.de | Anna Hahner: „Berlin ist fast wie ein Debüt“
Leichtathletik.de | Vier Herbst-Marathon-Höhepunkte: Berlin, Chicago, Frankfurt und New York
Leichtathletik.de | Wer führt beim Berlin-Marathon?

Swiss Athletics | Ambitionierte Schweizer Spitzenläufer am Berlin-Marathon

Letsrun | 2017 Berlin Marathon Men’s Preview: Kipchoge vs. Bekele vs. Kipsang — Who Breaks The WR, And By How Much?
Letsrun | 2017 Berlin Marathon Women’s Preview: Which New Star Will Emerge on the Big Stage?
Letsrun | Get the Inside Scoop on the Pacemaking That Might Make A World Record Possible at Sunday’s BMW Berlin Marathon
Letsrun | The Craziest Guy in Berlin? Japan’s Yuta Shitara Will Race 8 Days After Running 60:17 Half And Likely Go Out With Leaders
Letsrun | Ryan Vail – America’s Lone Elite Men’s Entry – Is Hoping for a PB At 2017 BMW Berlin Marathon
Letsrun | Let’s Get Excited: Eliud Kipchoge vs Kenenisa Bekele vs Wilson Kipsang vs World Record Sunday in Berlin

IAAF | Thrilling showdowns in prospect in Berlin
IAAF | Bekele joins Kipchoge and Kipsang in Berlin Marathon field
IAAF | Kipchoge to face Kipsang at Berlin Marathon
Spikes | The Boss Man

RBB24 | Der 44. Berlin-Marathon

Trailer – Three Champions, Two Hours, One Dream:

Trailer – Weekend of Superlatives:

Vorschau mit Eliud Kipchoge:

TV + Livestream 24.09.2017 9-14 Uhr MESZ

Leichtathletik.de | Berlin-Marathon live: TV, Stream, Ergebnisse, Ticker

Das Erste/ARD überträgt von 9:05-11:55 Uhr. RBB ist von 9-14 Uhr dabei.

Geoblock Deutschland? (frei mit Opera VPN):
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Das Erste
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB

international

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Das Erste
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Das Erste
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Das Erste

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB

Geoblock Canada (frei mit Opera VPN)

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – CBC

USA + ca. 100 Länder (Flotrack PRO)

Flotrack | FloTrack To Stream 2017 Berlin Marathon In More Than 100 Countries
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Flotrack PRO

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Teilnehmer / Live-Ticker

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Leaderboard
44. BMW Berlin Marathon 2017 | km-Splits Spitzengruppe
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Live-Ergebnisse
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Live-Ticker

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Teilnehmerliste
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Teilnehmerliste
BMW Berlin Marathon | km-Splits der letzten Jahre

Alberto Stretti | Elite Field #berlinmarathon 2017 with men pacers

Fotos

Berlin Marathon 2017 | Fotos (SCC Events Facebook)

Videos

Berlin Marathon 2017 | Videos (SCC Events Facebook)
Berlin Marathon 2017 | Videos (SCC Events Vimeo)

Berlin Marathon | Youtube Playliste

Komplette Übertragung:





Interviews vor dem Lauf:



Preisgelder

Siegprämie (mit Weltrekord): 40.000 (120.000) Euro
Gesamtpreisgeld: 237.000 Euro

Bericht

Peter Herzog (LC Saalfelden) belegte in 2:17:37 Rang 27 mit persönlicher Bestzeit. Der Schweizer Adrian Lehmann lief in 2:15:12 auf Rang 16. Zweitbester Schweizer wurde Christian Kreienbühl in 2:17:17 auf Rang 26. Philipp Pflieger musste nach mehreren Schwächeanfällen das Rennen vorzeitig beenden.

Anna Hahner lief in 2:28:32 auf Rang 5. Fabienne Amrhein beendete ihr Marathondebüt als zweitbeste Deutsche in 2:34:14 auf Rang 11 (innerhalb der EC-Norm 2:35:00). Cornelia Moser (LC Saalfelden) lief mit neuer persönlicher Bestzeit von 2:41:27 auf Rang 20.

Leichtathletik.de | Favoritensieg für Eliud Kipchoge
Leichtathletik.de | Anna Hahner knackt die EM-Norm
Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge: „Solche Bedingungen habe ich beim Marathon noch nie erlebt“

Swiss Athletics | Schweizer Marathonläufer brillieren in Berlin

IAAF | Kipchoge holds off surprise package Adola to regain Berlin Marathon title
IAAF | Kipchoge: ‚I have still good marathons in my legs‘

Letsrun | Eliud Kipchoge (2:03:32) Holds Off Debutant Guye Adola (2:03:46) to Win 2017 Berlin Marathon as World Record Attempt Fizzles

Adidas Boost Athletics Meeting (ABAM) Herzogenaurach 2016 – Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Adidas Boost Athletics Meeting

Vorschau

„Running for Free & watching for free“! – das ABAM öffnet seine Tore für Groß und Klein – ein Fest für jeden Laufbegeisterten, ob Teilnehmer oder Zuschauer…

Leichtathletik.de | DLV-Hoffnungen inmitten der Weltklasse
Leichtathletik.de | Adidas holt Weltstars nach Herzogenaurach
Leichtathletik.de | Herzogenaurach im Livestream
Nordbayern.de | „ABAM“: Adidas holt Top-Athleten nach Herzogenaurach

runblogrun | adidas rolls out adidas BOOST Athletics Meeting in Herzogenaurach, Germany on May 13-14! Goal is for everyone to run very fast!
Flotrack | 6 Races to Watch at adidas BOOST Athletics Meeting

Livestream 13./14.05.2016

Am Freitag beginnt der Livestream voraussichtlich um 17:55 Uhr, am Samstag um ca. 11:45 Uhr.
Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Livestream

Flotrack PRO:
Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Livestream Flotrack PRO

Loading video…

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Startliste (LADV)
Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Zeitplan
Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Zeitplan PDF (Freitag)
Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Zeitplan PDF (Samstag)

Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Laufeinteilung
Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Flyer

Preisgeld

Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Preisgeld

A race - prize money: 1st: 800€ / 2nd: 400€ / 3rd: 300€
                   /  4th: 200€ / 5th: 150€ / 6th: 100€
B race - price money: 1st: 400€ / 2nd: 200€ / 3rd: 100€
C race - price money: 1st: 150€ / 2nd: 100€ / 3rd:  50€
D race - price money: 1st: 100€ / 2nd:  50€ / 3rd:  25€

Videos

Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Videos (Leichtathletik.tv)
Adidas Boost Athletics Meeting 2016 | Videos / Interviews Flotrack

Der 1500m B-Laufsieg von Anna Baumgartner (SU IGLA Longlife):

Der 800m A-Lauf mit Carina Schrempf (Union St. Pölten):

Bericht

ÖLV | Anna Baumgartner mit starkem 1500m Lauf in Herzogenaurach

Leichtathletik.de | Spelmeyer und Gladitz stark in Herzogenaurach
Leichtathletik.de | Gina Lückenkemper meldet sich mit Olympia-Norm zurück
Nordbayern.de | Schnelle Zeiten, bezaubernde Stille: Eindrücke vom ABAM

IAAF | Gudeta and Gebresilase clock world-leading 10,000m times in Herzogenaurach
IAAF | Teferi floats to 5000m world lead in Herzogenaurach

HAJ Hannover Marathon 2016 – TV + Livestream / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Startliste mit Anna Hahner

Hannover Marathon

Vorschau

Anna und Lisa Hahner werden am Sonntag in Hannover über die ganze Strecke zu sehen sein. Vorjahressieger Lusapho April (RSA) will seinen Titel bei den Männern verteidigen. Der Start erfolgt, wie beim Vienna City Marathon um 9 Uhr. Der größte und vermutlich schnellste Marathon am Wochenende startet um 10 Uhr in Rotterdam.

IAAF | April sets sights on course record in Hannover

Leichtathletik.de | Anna Hahner will sich den Olympia-Start sichern
Leichtathletik.de | Auch Lisa Hahner läuft in Hannover Marathon
Leichtathletik.de | Streckenrekordler Lusapho April kehrt nach Hannover zurück
Leichtathletik.de | Die Hahner-Twins wollen Hannover rocken

TV + Livestream – Sonntag 10.04.2016

NDR überträgt den Marathon, wie im Vorjahr, live von 08:50-12 Uhr MESZ. Tim Tonder und Jan Fitschen werden live vom Marathon berichten.

HAJ Hannover Marathon 2016 | Social-Livestream (NDR)
HAJ Hannover Marathon 2016 | Livestream (NDR)

Falls die obigen Links geogeblockt sind, könnte man diesen versuchen:
HAJ Hannover Marathon 2016 | Livestream (NDR)

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Startliste

HAJ Marathon Hannover 2016 | Live-Ergebnisse
HAJ Marathon Hannover 2016 | Leaderboard
HAJ Marathon Hannover 2016 | Startliste

Videos

Bericht

Anna Hahner belegte Rang 2 in 2:30:35. Schwester Lisa folgte in 2:34:56 auf Rang 6.

Leichtathletik.de | Anna Hahner macht den nächsten Schritt Richtung Rio
IAAF | April gets record third win at the Hannover Marathon

42. BMW Berlin Marathon 2015 – TV + Livestream / Startlisten / Live-Ergebnisse mit Eliud Kipchoge, Emmanuel + Geoffrey Mutai

Vorschau

Der vielleicht derzeit weltbeste Marathonläufer und London Marathon Sieger 2015 Eliud Kipchoge (2:04:05 PB – Berlin 2013) trifft auf die beiden Zweitschnellsten der Welt Emmanuel Mutai (2:03:13 PB – Berlin 2014) und Geoffrey Mutai (2:03:02 PB – Boston 2011).
Aus deutscher Sicht kann es im Idealfall für Andre Pollmächer, Philipp Pflieger, der gerne Österreicher wäre, Falk Cierpinski und Julian Flügel um die Olympianorm (2:12:15) gehen.

Bei den Frauen möchte sich die Deutsche Anna Hahner (2:26:44 PB – Berlin 2014) natürlich für Rio empfehlen (Norm 2:28:30). Als Topläuferinnen werden Aberu Kebede (2:20:30 PB) und Gladys Cherono (2:20:03 PB) angekündigt.

IAAF | Kipchoge and Cherono ready for fast times in Berlin

Leichtathletik.de | Marathon-Herbst – Die große Vorschau
Leichtathletik.de | Hahner-Twins: „Rio-Trip lässt die Beine schneller laufen“
Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge: „Traue mir den Weltrekord zu“
Leichtathletik.de | Kipchoge und Mutai starten in Berlin nächste Weltrekordjagd
Leichtathletik.de | Gladys Cherono fordert Aberu Kebede heraus
Leichtathletik.de | „Friss oder stirb“ – Der Tag X für Philipp Pflieger
Laufen.de | Interview: Anna Hahner vor ihrem Start in Berlin

Letsrun | 2015 BMW Berlin Marathon Men’s Preview: Will the World Record Fall (Again)? What About The 39-Year Old Canadian Record? Will An American Break 2:10?
Letsrun | 2015 BMW Berlin Marathon Women’s Preview: In Her First Major, Kenya’s Gladys Cherono Is The Woman To Beat

Österreicher?

Sabine Reiner (hellblau.POWERTEAM) ist mit F43, wie Sandra Urach (im Wald läuft’s) mit F53 im Elitefeld gemeldet. Bei den Herren steht Simon Lechleitner (LG Decker Itter) mit 112 am Start.

Der Beitrag zum Vorjahr, wo ja bekanntlich der Weltrekord verbessert wurde.

Live-TV am 27.09.2015

  • Das Erste 08:45-12:00
  • rbb 08:45-14:05

Livestreams

42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – Das Erste (nur DE-IP?)
42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – RBB (nur DE-IP?)

international

42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – Das Erste
42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – RBB
42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – Beingsports (FRA)

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Teilnehmer / Live-Ticker

42. BMW Berlin Marathon 2015 | Leaderboard
42. BMW Berlin Marathon 2015 | km-Splits Spitzengruppe
42. BMW Berlin Marathon 2015 | Live-Ergebnisse

42. BMW Berlin Marathon 2015 | Teilnehmerliste

Laufen.de | Live: Der 42. BMW Berlin-Marathon

Videos

Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 1/5
Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 2/5
Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 3/5
Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 4/5
Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 5/5

Berlin Marathon 2015 | Videos (SCC Events Vimeo)

Berlin Marathon 2015 | Youtube Playliste (hoslat)

Preisgelder

Siegprämie: 40.000 Euro
Gesamtpreisgeld: 233.000 Euro

Bericht

Simon Lechleitner (LG Decker Itter) belegte Platz 94 in 2:26:35. Martin Mistelbauer (team2012.at) steigerte sich um mehr als 3 Minuten auf 2:26:54 und Rang 104.

IAAF | Kipchoge wins Berlin Marathon in 2:04:00, Cherono takes women’s race in 2:19:25
IAAF | Kipchoge now turns his sights to Olympic success in Rio

Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge souveräner Sieger an der Spree
Leichtathletik.de | Philipp Pflieger überzeugt als bester Deutscher
Leichtathletik.de | Philipp Pflieger: „Ab Kilometer 38, 39 wurde es sehr, sehr hart“
Leichtathletik.de | Anna Hahner: „Plötzlich hat jemand den Stecker gezogen“

Filmtipp: Vision Gold – Deutschlands schnellste Marathon-Zwillinge auf dem Weg nach Rio de Janeiro (Hahner Twins)

Vorschau

Besonders für alle Fans der Hahner Twins Anna und Lisa gibt es am Donnerstag ab 18:25 Uhr eine neue Ausgabe der N24 Serie Vision Gold. Wiederholungen folgen am Freitag um 13:05 und Samstag ab 09:45 Uhr. Die Sendung wird danach mit großer Wahrscheinlichkeit jedoch auch am Youtube Kanal von Schmidt Media verfügbar sein.

Leichtathletik.de | Hahner-Twins und ihr Weg nach Rio bei „Vision Gold“
N24 | Vision Gold

TV-Zeiten (N24) + Video

  • Donnerstag 28.05.2015: 18:25-19:00
  • Freitag 29.05.2015: 13:05:13:30
  • Samstag 30.05.2015: 09:40-10:10

N24 – Livestream (Geoblock?)
N24 – Livestream (ohne Geoblock)

Vienna City Marathon (Wien Marathon) 2015 – TV + Livestream / Ergebnisse / Startliste mit Christian Pflügl, Roman Weger, Simon Lechleitner und den Vorjahressiegern Getu Feleke und Anna Hahner

Vienna City Marathon / Wien Marathon

Vorschau

Die beiden Vorjahressieger Getu Feleke und Anna Hahner sind auch heuer wieder im Feld des Vienna City Marathon zu finden. Bei den Männern wird der Österreicher Christian Pflügl (SK VOEST) versuchen, seine Bestzeit möglichst nahe an das WM Limit (2:15) zu drücken. Mit dabei sind auch die aus österreichischer Sicht starken Marathonläufer Roman Weger-Tramoy, Christian Robin (LC Villach) und Simon Lechleitner (LG Decker Itter), sowie der ehemalige Biathlet Christoph Sumann.
Bei den Frauen bekommt es Anna Hahner vor allem mit Fate Tola (PB 2:25:14) und der Vorjahreszweiten Caroline Chepkwony zu tun. Insgesamt scheint das Feld bei gutem Verlauf allerdings schon auf einen möglichen Podestplatz der Deutschen zugeschnitten zu sein. Mit dabei ist auch die Schweizerin Maja Neuenschwander.
Ebenfalls am Sonntag finden mit dem Rotterdam Marathon und dem Paris Marathon zwei weitere bekannte Marathons in Europa statt.
Die kompletten Elitefelder können unter folgendem Link abgerufen werden (für die Männer einfach auf Suchen klicken, für die Frauen zuerst „Sortiert nach“ auf Startnummer stellen).

Vienna City Marathon 2015 | Elitefelder / Startliste
ÖLV | Vienna City Marathon: Jagd nach Streckenrekord und Bestleistungen
IAAF | Defending champions Feleke and Hahner hope to go quicker in Vienna
Leichtathletik.de | Anna Hahner startet mit Nummer eins
Laufen.de | Marathon-Frühling: Die große Vorschau
IAAF | Chepkwony returns to Vienna for revenge
IAAF | Defending champions Feleke and Hahner return to Vienna

Ö3 Challenge | Das sind die Teilnehmer der Challenge

Der offizielle Trailer zum Vienna City Marathon 2015:

Livestream – Sonntag 12.04.2015 – 08:30-12:25 Uhr

Vienna City Marathon 2015 | Livestream + Liveticker (Weltweit)

Derzeit nicht funktionsfähig:
Vienna City Marathon 2015 | Kinderläufe (Coca Cola 4.2) ORF 1 – Weltweit (ab 12:00)

Ergebnisse / Startlisten

Vienna City Marathon 2015 | Ergebnisse
Vienna City Marathon 2015 | Startlisten

Vienna City Marathon 2015 | Ergebnisse Coca Cola 4.2

Videos / Playliste

Vienna City Marathon – Junior Marathon Playliste

Vienna City Marathon 2015 | Youtube Playliste

Bericht

Am Vortag zum Vienna City Marathon waren bereits die „Juniors“ über ca. 4km am Start. Besonders in den letzten Jahren hat sich dieses Rennen auch als kleines Prestigerennen unter den besten Österreichern entwickelt. So gewann heuer Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg) in 12:13 vor Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) in 12:15 und Markus Kopp (LT Breitenbach). Bei den Mädchen gewann Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) in 13:45 vor Katharina Koitz (SK Rückenwind) in 13:48 und Julia Praxmarer (LG Decker Itter) in 14:01. Die vollständigen Ergebnisse findet ihr etwas weiter oben.

ÖLV | Vienna City Marathon – Ergebnisse
IAAF | Lemma and Neuenschwander take the honours at the Vienna City Marathon
Leichtathletik.de | Anna Hahner bleibt diesmal Platz fünf

Silvesterlauf Peuerbach 2014 – Ländermatch Teil 4 – Österreich gegen Deutschland

Silvesterlauf Peuerbach 2014

Vorschau

Mit Betsy Saina (Kenia) kündigt sich in Peuerbach die schnellste 10km Straßenläuferin des Jahres (30:46 im September) an. Mit Amela Terzic ist auch die Siegerin der letzten beiden Jahre am Start. Für den Länderkampf Deutschland gegen Österreich haben sich zum Beispiel die Hahner Zwillinge Anna und Lisa Hahner gemeldet. Für Österreich sind derzeit Jennifer Wenth, Andrea Mayr, Nada Ina Pauer (alle SVS-Leichtathletik), Anita Baierl (TUS Kremsmünster), Lisa-Maria Leutner (team2012.at), Martina Winter-Bruneder (LCAV Jodl Packaging) und interessanterweise auch die beiden 800m Läuferinnen Verena Menapace (DSG Volksbank Wien) und Pamela Märzendorfer (LCAV Jodl Packaging) auf der Startliste zu finden.
Bei den Herren gilt Vorjahressieger Cornelius Kangogo (Kenia) vermutlich als der Favorit. Das deutsche Team wird von Richard Ringer und den Grau Zwillingen Bastian und Martin angeführt. Sören Kah meldet sich von einer längeren Verletzungspause zurück. Für Österreich ist derzeit Andreas Vojta (team2012.at), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk), Christoph Sander und Stephan Listabarth (beide DSG Volksbank Wien), sowie „Laufpensionist“ Lukas Pallitsch (LG Impuls Oggau) gemeldet.
Ganz interessant kann heuer sein, wer der bzw. die stärkste ÖsterreicherIn sein wird. Im Länderkampf liegt derzeit Deutschland mit 2:1 voran, mal sehen ob die Revanche durch die Österreicher gelingt.

Für viele österreichische und deutsche LäuferInnen geht es kurz nach dem Silvesterlauf bereits in Trainingslager nach Monte Gordo (Portugal).

ÖLV | Silvesterlauf Peuerbach lockt wieder Top-Feld an
Laufen.de | Hahner-Zwillinge an Silvester in Peuerbach

Für Nostalgiker gibt es hier den Blogbeitrag inklusive einigen Videos vom Peuerbacher Silvesterlauf 2013.

Günther Weidlinger, der heuer auch als Sprecher im Lauf der Asse fungieren wird, erklärt die Strecke:

Am Anfang des Jahres gab es auch ein Interview mit dem Veranstalter Hubert Lang in den ÖLV Nachrichten.
ÖLV Nachrichten 01/2014 mit Interviews von „Mister Silvesterlauf“ Hubert Lang und Günter Weidlinger

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Startliste Lauf der Asse – Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Startliste Lauf der Asse – Frauen
Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Zeitplan
Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Alle bisherigen Sieger

Videos

ORF Sport-Bild dürfte vermutlich am 04.01.2015 einen Beitrag um 12 Uhr zeigen. ORF Sport+ zeigt einen ca. 10 minütigen Beitrag am 04.01.2015 ab 20:55.

Heinz Machl / 4 Viertel TV | Silvesterlauf Peuerbach – Bürgermeisterempfang 2014
Heinz Machl / 4 Viertel TV | Silvesterlauf Peuerbach 2014

Fotos

Eventfoto.at | Silvesterlauf /Bürgermeisterempfang 2014 (Andreas Maringer)
Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2014 (Andreas Maringer)
Eventfoto.at | Silvesterlauf Party in Peuerbach 2014 (Andreas Maringer)
Pictrs.com | Silvesterlauf Peuerbach 2014
Int. Raiffeisen Silvesterlauf 2014 (Christian Huber)

Bericht

Andrea Mayr wird beste Österreicherin auf Rang 5 in 16:43, vor Jennifer Wenth (beide SVS-Leichtathletik) in 16:47. An der Spitze gab es einen kenianischen Dreifachsieg mit Streckenrekord durch Sheila Chepngetich, Betsy Saina und Perine Nengampi. Anita Baierl (TUS Kremsmünster) folgte auf Rang 8 (16:50), Nada-Ina Pauer (SVS-Leichtathletik) auf Rang 11 (17:12) hinter den beiden Hahner Zwillingen, Martina Winter-Bruneder (LCAV Jodl Packaging) auf Rang 15 (17:53), Lisa-Maria Leutner (team2012.at) auf Rang 17 (18:12) und Pamela Märzendorfer (LCAV Jodl Packaging) auf Rang 19 (19:23).

Und eine Überraschung zum Jahresende oder doch nicht? Richard Ringer gewinnt ex-aequo mit Victor Chumo, der vor zwei Tagen in Houilles gewonnen hat, den Silvesterlauf in Peuerbach über 6,8km in 19:04! Christian Steinhammer (USKO Melk) wird als 7.ter bester Österreicher in 19:36 und eine Sekunde vor Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) auf Rang 8. Andreas Vojta (team2012.at) lief in 19:39 auf Rang 10. Christoph Sander (20:51) und Stephan Listabarth (21:01) (beide DSG Volksbank Wien) liefen auf Rang 21 und 22. Auf Rang 23 folgte Lukas Pallitsch (LG Impuls Oggau) in 21:16 der seine Karriere schon beendet hat.

In der Österreich-Deutschland Wertung konnte Österreich nun wieder gleich ziehen und es steht somit 2:2.

Silvesterlauf.at | Das war der Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2014
ÖLV | Silvesterlauf Peuerbach: Dramatik pur und viel Schwung zum Jahreswechsel
Leichtathletik.de | Silvesterläufe 2014 – Die wichtigsten Rennen im Überblick

derstandard.at | Äthiopien dominiert in São Paulo

Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Ergebnisse

Youtube Video vom Sieg von Victor Chumo beim Corrida Pédestre Internationale de Houilles 2014:
Corrida Pédestre Internationale de Houilles 28/12/2014 | Victor Chumo

41. BMW Berlin Marathon 2014 – Livestream / Startlisten / Live-Ergebnisse + TV wieder mit Weltrekordversuch?

Vorschau

Nach dem „tollen Zuschauerdebakel“ in Marrakech, die FAZ nennt es (zurecht) falscher Glanz, geht es nun wieder weg von der Bahn zur Straße wo weit mehr Teilnehmer und auch Zuschauer mit dabei sind. Berlin ist der Marathon, wo in den letzten zehn Jahren der Weltrekord verbessert wurde, so auch im Vorjahr durch Wilson Kipsang. Auch heuer spricht man bereits wieder vom Weltrekord, denn man hat mit Dennis Kimetto und Emmanuel Mutai gleich die ersten zwei des vorjährigen Chicago Marathons verpflichtet, die dort beide unter 2:04 (2:03:45 und 2:03:52) gelaufen sind. Dazu kommt noch der immer starke Tsegay Kebede (2:04:38), Levy Matebo (2:05:16), sowie Halbmarathonweltmeister Geoffrey Kipsang (2:06:12).
Bei den Frauen dreht sich vorab alles um die Amerikanerin Shalane Flanagan die den US-Rekord von 2:19:36 von Deena Kastor unterbieten möchte. Schnelle Konkurrenz bekommt sie von den Äthiopierinnen Feyse Tadese (2:21:06) und Tirfi Tsegaye (2:21:19).
Aus deutscher Sicht werden die Augen vermutlich vor allem auf die Wien Marathon Siegerin Anna Hahner gerichtet sein, für die auch „Fartlek Redakteur“ Maik Wollherr Tempo machen wird. Bei den Herren versucht Falk Cierpinski seine Zeit aus dem Vorjahr (2:14:50) zu erreichen/verbesssern. Man darf also gespannt sein auf Sonntag!

IAAF | Can the men’s marathon world record be beaten for the second successive year in Berlin?
IAAF | Berlin Marathon’s top women aim to go below 2:20

Laufen.de | Weltrekordjagd in der deutschen Hauptstadt
Laufen.de | Doppelte Rekordjagd in Berlin
Laufen.de | „Möchte Bestzeit laufen“
Laufen.de | Die spektakulären Marathonrennen im Herbst
Berlin Marathon 2014 | Programmheft mit schönen Athletenportraits
Berlin Marathon 2014 | Shalane Flanagan und das Projekt US-Rekord

Und hier noch die sehr gut aufbereiteten Vorschauen von letsrun.com.
Letsrun.com | Berlin Men’s Preview: Will the World Record Go Down Again?
Letsrun.com | Shalane Flanagan Chases History and Deena Kastor’s 2:19:36 American Record: 2014 Berlin Marathon Preview

Der Trailer zum 41. BMW Berlin Marathon:

Live-TV am 28.09.2014

  • Das Erste 08:35-11:30
  • rbb 08:30-13:30

Livestreams

41. BMW Berlin Marathon 2014 | Livestream – Das Erste (08:35-11:30 – nur mit deutscher IP?)
41. BMW Berlin Marathon 2014 | Livestream – RBB (08:30-13:30 – nur mit deutscher IP?)

International verfügbare Streams

41. BMW Berlin Marathon 2014 | Livestream – Das Erste (08:35-11:30 – weltweit?)
41. BMW Berlin Marathon 2014 | Livestream – RBB (08:30-13:30 – Schöner Fernsehen)

Live-Ergebnisse

41. BMW Berlin Marathon 2014 | Leaderboard
41. BMW Berlin Marathon 2014 | km-Splits Spitzengruppe
41. BMW Berlin Marathon 2014 | Live-Ergebnisse

Live-Ticker

Laufen.de | Der Berlin-Marathon im Live-Ticker

41. BMW Berlin Marathon 2014 | Teilnehmerliste
World Marathon Majors | Leader Board Men 2013/2014
World Marathon Majors | Leader Board Women 2013/2014

Elitefelder + Preisgelder

Die Top-Athleten beim 41. BMW Berlin Marathon in einer Videovorschau (ab 0:31):

Männer:

  • Dennis Kimetto (KEN/2:03:45)
  • Emmanuel Mutai (KEN/2:03:52)
  • Tsegay Kebede (ETH/2:04:38)
  • Levy Matebo (KEN/2:05:16)
  • Eliud Kiptanui (KEN/2:05:39)
  • Frankline Chepkwony (KEN/2:06:11)
  • Geoffrey Kipsang Kamworor (KEN/2:06:12)
  • Kazuhiro Maeda (JPN/2:08:00)
  • Ryo Yamamoto (JPN/2:08:44)
  • Maswai Kiptanui (KEN/2:08:52)
  • Abera Kuma (ETH/2:09:53)
  • Scott Overall (GBR/2:10:55)
  • Falk Cierpinski (SG Spergau/2:13:30)
  • Markus Weiß-Latzko (Sparda-Team Rechberghausen/2:18:06)

Frauen:

  • Feyse Tadese (ETH/2:21:06)
  • Tirfi Tsegaye (ETH/2:21:19)
  • Shalane Flanagan (USA/2:22:02)
  • Abebech Afework (KEN/2:23:59)
  • Kayoko Fukushi (JPN/2:24:21)
  • Margarita Plaksina (RUS/2:27:07)
  • Anna Hahner (Run2Sky/Gengenbach/2:27:55)
  • Ines Melchor (PER/2:28:54)
  • Tadelech Bekele (ETH/Debüt)

Preisgelder

Siegprämie: 40.000 Euro
Gesamtpreisgeld: 233.000 Euro

Fotos

Letsrun.com | Dennis Kimetto 2:02:57 World Record – 2014 BMW Berlin Marathon Photos
41. BMW Berlin Marathon 2014 | Pre-Race Photos from Letsrun.com

Facebook Berlin Marathon 2014 | 41. BMW BERLIN-MARATHON
Facebook Berlin Marathon 2014 | Raceday – the day in pictures…
Facebook Berlin Marathon 2014 | Only 1 day to go – the day in pictures…
Facebook Berlin Marathon 2014 | 2 days to go – the day in pictures
Facebook Berlin Marathon 2014 | 3 days to go – the day in pictures
Facebook Berlin Marathon 2014 | 4 days to go – the day in pictures

Videos


Youtube-Playliste zum Berlin Marathon

Highlights vom Berlin Marathon 2014:

Einige Vorabinterviews gibt es auf dem folgenden Vimeo Channel:
SCC-Events – Berlin Marathon auf Vimeo.com

Berichte

Leichtathletik.de | Weltrekord: Dennis Kimetto unter 2:03 Stunden
derstandard.at | Neuer Marathon-Weltrekord: Kenianer Kimetto in 2:02:57
Laufen.de | Das Rennen der Rekorde
Leichtathletik.de | Irina Mikitenko erklärt ihren Rücktritt
Leichtathletik.de | Anna Hahner „Ich spüre die Anerkennung“

IAAF | Kimetto breaks marathon world record in Berlin with 2:02:57
IAAF | Marathon world record holder Dennis Kimetto warns rivals to expect a decade of his marathon virtuosity
Letsrun.com | The 2:03:00 Barrier in the Marathon is Gone: Dennis Kimetto Runs 2:02:57 to Break the World Record in Berlin
Letsrun.com | Deena Kastor’s American Record Stands as Shalane Flanagan Runs 2:21:14 for Third at 2014 BMW Berlin Marathon
Runnersworld | Shalane Flanagan Has No Regrets After Missing U.S. Marathon Record
Runnersworld | Dennis Kimetto Breaks World Record at Berlin Marathon
Runnersworld | How Historic was Dennis Kimetto’s Marathon World Record?
BBC | Dennis Kimetto receives hero’s welcome on return to Kenya

Alberto Stretti | THE “2:03:00 WALL” FINALLY FALLS DOWN by COACH RENATO CANOVA
Alberto Stretti | KIMETTO´S NEW WORLD RECORD: THE OLD LIMIT OF TWO HOURS AND THREE MINUTES
Standardmedia.co.ke | Happy for victory: Kipsang lauds Kimetto for breaking his world record in Berlin