eDreams Mijta Marató de Barcelona 2019 – Live-Ergebnisse mit Peter Herzog und Christian Steinhammer

Vorschau

Der Halbmarathon in Barcelona heute mit Peter Herzog (Union Salzburg) und Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling), sowie Cornelia Moser (SC Leogang). Interessant wird auch der Vergleich zu den Deutschen Marathonkollegen Philipp Pflieger und Jonas Koller. Bei den Frauen gibt es einen angekündigten Angriff auf den Weltrekord durch Roza Dereje.

Leichtathletik.de | Starke Regensburger und ein Weltrekord-Versuch in Barcelona

IAAF | Dereje targets world half marathon record in Barcelona

TV-Zusammenfassung

Am Abend gibt es auf TDP eine 15-minütige Zusammenfassung des Halbmarathons um 21 Uhr.

Weltweit mit Werbung

eDreams Mijta Marató de Barcelona 2019 | Stream (TDP)

Geoblock

eDreams Mijta Marató de Barcelona 2019 | Stream (TDP)

Ergebnisse

eDreams Mijta Marató de Barcelona 2019 | Ergebnisse
eDreams Mijta Marató de Barcelona 2019 | Ergebnisse

Bericht

HDSports | Ergebnisse Barcelona Halbmarathon / Results Mitja Marato de Barcelona 2019 [+ Fotos]

Leichtathletik.de | Miriam Dattke überrascht mit Bestleistung als Achte in Barcelona

IAAF | Dereje and Kiptanui take the spoils in Barcelona half

Silvesterlauf Peuerbach 2018 – Ergebnisse / Elitefeld / Fotos / Videos

Silvesterlauf Peuerbach

Vorschau

Das Männerrennen wird dieses Jahr neu gemischt, da Vierfachsieger Victor Chumo (KEN) und sein schärfster Peuerbach Kontrahent Richard Ringer (GER) nicht am Start sind. International gesehen sind Isiah Koech und Davis Kiplangat (beide KEN) die Aushängeschilder. Gespannt sein darf man immer auf Jakub Holusa (CZE) und Elzan Bibic (SRB). Österreich geht mit den Marathon EM-Team Bronzenen, Lemawork Ketema (SVS-Leichtathletik), Peter Herzog (Union Salzburg Leichtathletik) und Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling), wie auch Andreas Vojta (team2012.at), Luca Sinn (UAB Athletics), Stephan Listabarth & Timon Theuer & Bernhard Obrecht (alle DSG Wien) ins Rennen. Die Nachbarn aus Deutschland sind durch Sebastian Hendel, Martin Grau, Tom Gröschel, Tobias Schreindl und Marcus Schöfisch vertreten.

Bei den Frauen wurde mit Alina Reh (GER) die EM-Vierte über 10000m verpflichtet. Eva Cherono (KEN) hat ähnliche Bestzeiten wie die 21-jährige Deutsche. Andrea Mayr (Teileinriss der Achillessehne), Julia Hauser (beide SVS-Leichtathletik) und Anita Baierl (TUS Kremsmünster) sind für Österreich am Start. Interessant wird auch der Auftritt von Miriam Dattke (GER) die mit nur einem Schuh bei der Cross EM 6.te in der U23 wurde. Regina Högl und Susanne Schreindl (beide GER) komplettieren Team Deutschland.

Leichtathletik.de | Alina Reh mit Siegchancen in Peuerbach, Weltmeister in Bozen und Madrid

Silvesterlauf.at | EM-Bronze-Team startet bei Silvesterlauf
Silvesterlauf.at | Laufstars von heute und morgen in Peuerbach

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Live-Ergebnisse (Classic)
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Zeitplan
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Startliste Lauf der Asse – Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Startliste Lauf der Asse – Frauen

Silvesterlauf Peuerbach | Alle bisherigen Sieger

Fotos

Eventfoto.at | Silvesterlauf Peuerbach 2018
Eventfoto.at | Silvesterlauf / Bürgermeisterempfang
Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2018 – Miss Silvesterlauf (Andreas Maringer)

Bildermacherei.at (Christian Huber) | Silvesterlauf Peuerbach 2018
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Fotos von den Nachwuschsbewerben und -siegerehrungen

Videos

Beiträge werden für 6.1.2018 im ORF Sport-Bild ab 11:30 Uhr und für ORF Sport 20 am 1.1.2018 um 20 Uhr, sowie für 31.12 oder 1.1. in Oberösterreich Heute erwartet. Den gewohnt längere Beitrag über ~10 Minuten auf ORF Sport+ ist derzeit noch nicht im Programm auffindbar.

Ab ca. 19:40 Minuten:

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Bericht

Leichtathletik.de | Silvesterläufe international: Vier DLV-Athleten auf dem Podium, Europarekord durch Wanders

Österreichisches Marathonteam 2020? – Livestream / Pressekonferenz auf ORF Sport+

Vorschau

Am Mittwoch um 10 Uhr gibt es eine Pressekonferenz seitens des Vienna City Marathons mit dem Titel „Österreichs Marathonläufer greifen nach den Sternen“.

Österreich läuft – und wie! Noch nie gab es so viele so starke österreichische Marathonläufer zur gleichen Zeit. Österreichs Marathonspitze stellt aktuell das beste Team in der rot-weiß-roten Geschichte dieser klassischen olympischen Disziplin. Der Gewinn der Bronzemedaille in der Nationenwertung bei der EM in Berlin 2018 unterstreicht das eindrucksvoll.

Mit dem Schwung dieser erfreulichen sportlichen Situation und dem großen Ziel „Olympia“ vor Augen lädt Sie der Vienna City Marathon herzlich zu einem Pressegespräch ein.

Neben ÖLV Sportdirektor Gregor Högler und VCM Organisator Wolfgang Konrad stehen die EM-Marathon Bronzenen Peter Herzog (Union Salzburg Leichtathletik), Lemawork Ketema (SVS-Leichtathletik) und Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling), sowie Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Stephan Listabarth (DSG Wien) und Eva Wutti (SU TRI Styria) laut Ankündigung für Gespräche zur Verfügung.

Trailer:

TV + Livestream 19.12.2018 ab 10 Uhr

Geoblock AUT?

ORF Sport+ Livestream

Video

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Bericht

ÖLV | Vienna City Marathon 2019 mit allen heimischen Top-Läufer/innen

Leichtathletik Europameisterschaften / EM/EC Berlin 2018 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Leichtathletik Europameisterschaften / EM/EC Berlin 2018

Vorschau

Am Montag startet die Leichtathletik Europameisterschaften in Berlin. Mit dabei ist ein 16-köpfiges ÖLV Team, welches auch Medaillenchancen hat. Das Schweizer Team umfasst über 50 Athleten, während die Deutschen bei der Heim-EM gleich über 120 Athleten an den Start bringen werden. Die Leichtathletik ist auch Teil der ersten European Championships, die sieben Sportarten vereint. Die restlichen Bewerbe finden in Glasgow (und Edinburgh) statt.

ÖLV Vorberichte

ÖLV | EM Berlin: Morgen geht es los
ÖLV | ÖLV nominiert 14 Athleten für EM in Berlin
ÖLV | ÖLV-Team für EM in Berlin bekommt Zuwachs
ÖLV | Pressekonferenz zur EM in Berlin Re-Live
ÖLV | Vorschau: EM Berlin – Teil 1 – Allgemeine Infos
ÖLV | Vorschau: EM Berlin – Teil 2 – Sprint, Zehnkampf, Diskuswurf und Hindernislauf
ÖLV | Vorschau: EM Berlin – Teil 3 – Siebenkampf und Hürdenlauf
ÖLV | Vorschau: EM Berlin – Teil 4 – Langstrecke und Marathon

Swiss Athletics Vorberichte

Swiss Athletics | Swiss Athletics selektioniert 52-köpfiges Team für die EM in Berlin
Swiss Athletics | Annik Kälin und Lore Hoffmann für EM in Berlin nachnominiert
Swiss Athletics | Swiss Athletics entzieht Pascal Mancini per sofort die Lizenz
Swiss Athletics | Fünf Schweizer direkt in den EM-Halbfinals – 100-m-Startplatz für Clivaz
Swiss Athletics | Schweizer EM-Team mit ausgezeichneten Perspektiven

DLV Vorberichte

Leichtathletik.de | Europameisterschaften 2018 Berlin
Leichtathletik.de | EM 2018 – Die große Vorschau der Männer
Leichtathletik.de | EM 2018 – Die große Vorschau der Frauen
Leichtathletik.de | DLV nominiert größtes Team seiner Geschichte für EM in Berlin
Leichtathletik.de | Die Leichtathletik-EM in Berlin live im TV und Netz
Leichtathletik.de | Berlin 2009 bis Berlin 2018: Neun Jahre, neun Athleten

TV+Livestream Zeiten

Leichtathletik.de | Die Leichtathletik-EM in Berlin live im TV und Netz

EAA Livestream

Vermutlich ist der EAA Livestream für Länder geblockt, wo auch eine TV-Übertragung geplant ist.
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (EAA)

ORF Sport+ Livestream (für AUT-IP):

TV-Zeiten (live) – ORF Sport+ (Stand 05.08.2018):

  • Montag 06.08.2018 – ca. 16:00-18:25 (+18:55-19:45 TVthek)
  • Dienstag 07.08.2018 – ca. 09:30-12:40 & 18:30-22
  • Mittwoch 08.08.2018 – ca. 09:30-15:20 & 17:50-21:50
  • Donnerstag 09.08.2018 – ca. 09:30-15:00 & 19:41-22:00
  • Freitag 10.08.2018 – ca. 10:00-15:00 & (+19:10-22 TVthek)) 21:15-22
  • Samstag 11.08.2018 – ca. 20:00-22:00
  • Sonntag 12.08.2018 – ca. 09:00-12:30 & 19:10-21:45

Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (ORF)

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

ARD/ZDF

TV-Zeiten – ARD/ZDF + Livestreams (von Leichtathletik.de)

Geoblock GER?

Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | TV-Livestream (ARD)
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (ARD)

Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | TV-Livestream (ZDF)
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (ZDF)

SRF

Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (SRF)

International – falls oben nicht funktioniert

Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (ARD)
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (ZDF)
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (SRF Zwei)
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (Eurosport)
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Livestream (Eurosport 2)

Startzeiten der ÖLV-Athleten (Stand 05.08.2018)

Montag 06.08.2018

  • 16:30 – Markus Fuchs – 100m Vorlauf 1/5
  • 17:51 – Alexandra Toth – 100m Vorlauf 2/3

Dienstag 07.08.2018

  • 9:30/10:25/11:50/18:30/21 – Dominik Distelberger – Zehnkampf
  • 9:40 oder 11:10 – Lukas Weißhaidinger – Diskuswurf
  • 11:40 – Luca Sinn – 3000m Hindernis

Mittwoch 08.08.2018

  • 9:35/10:20/12:15/17:50/21:35 – Dominik Distelberger – Zehnkampf
  • 10:10 – Beate Schrott – 100m Hürden Vorlauf
  • 10:50 – Markus Fuchs – 200m Vorlauf

Donnerstag 09.08.2018

  • 10:00/11:05/19:15/20:30 – Ivona Dadic – Siebenkampf
  • 10:00/11:05/19:15/20:30 – Verena Preiner – Siebenkampf
  • 10:00/11:05/19:15/20:30 – Sarah Lagger – Siebenkampf
  • 19:25 – Stephanie Bendrat – 100m Hürden Semifinale

Freitag 10.08.2018

  • 10:50/12:50/20:20 – Ivona Dadic – Siebenkampf
  • 10:50/12:50/20:20 – Verena Preiner – Siebenkampf
  • 10:50/12:50/20:20 – Sarah Lagger – Siebenkampf

Samstag 11.08.2018

  • 20:55 – Andreas Vojta – 5000m

Sonntag 12.08.2018

  • 10:00 – Peter Herzog – Marathon
  • 10:00 – Lemawork Ketema – Marathon
  • 10:00 – Valentin Pfeil – Marathon
  • 10:00 – Christian Steinhammer – Marathon
  • 20:15 – Nada Pauer – 5000m

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Medaillenspiegel

Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Meldeliste (PDF)
Leichtathletik Europameisterschaften Berlin 2018 | Zeitplan (PDF)

Fotos

ÖLV (Flickr) | 2018 EM Berlin
PhotoKratky.com | European Athletics Championship Berlin 2018

European Athletics (Facebook) | EM 2018 in Berlin

Olaf Brockmann (Facebook) | Berlin 2018

Axel Kohring (Facebook) | European Athletics Championships, Tag Q und Tag 1
Axel Kohring (Facebook) | European Athletics Championships, Tag 2
Axel Kohring (Facebook) | European Athletics Championships, Tag 3
Axel Kohring (Facebook) | European Athletics Championships, Tag 4
Axel Kohring (Facebook) | European Athletics Championships, Tag 5 & 6

Bjorn Parree (Facebook) | 06/08 : EK Atletiek – Berlijn (GER)
Bjorn Parree (Facebook) | 07/08 : EK Atletiek (ochtend)
Bjorn Parree (Facebook) | 07/08 : EK Atletiek (avond)
Bjorn Parree (Facebook) | 08/08 : EK Atletiek (ochtend)
Bjorn Parree (Facebook) | 08/08 : EK Atletiek (avond)
Bjorn Parree (Facebook) | 09/08 : EK Atletiek (ochtend)
Bjorn Parree (Facebook) | 09/08 : Medaille Ceremonie EK Atletiek – Dames 10.000m
Bjorn Parree (Facebook) | 10/08 : EK Atletiek (ochtend)
Bjorn Parree (Facebook) | 10/08 : EK Atletiek (avond)
Bjorn Parree (Facebook) | 11/08 : EK Atletiek – Berlijn (GER)
Bjorn Parree (Facebook) | 12/08 : EK Marathon & Medailles
Bjorn Parree (Facebook) | 12/08 : EK Atletiek – Berlijn (GER)

Athletix.ch | Europameisterschaften, Berlin (06. – 12.08.2018)
Athletics Champions.ch (Hugo Rey) | Leichtathletik EM Berlin 7.-12. August 2018

Videos

Austrian Athletics (Youtube) | 2018 EM Berlin

ORF (Youtube) | EM Berlin 2018 ORF

Youtube (Sportschau.de) | European Championships 2018 | Berlin und Glasgow
Leichtathletik.tv | EM Berlin 2018, 07.08.2018

Swiss Athletics (Youtube) | EM Berlin 2018

Bericht

Tag Q – Montag

ÖLV | EM Berlin: Tag 1 – Sprinter scheitern in Qualifikation

Swiss Athletics | Schweizer Equipe startet erfolgreich in die EM-Mission

Leichtathletik.de | EM-Tag Q – DLV-Athleten in Aktion
Leichtathletik.de | DLV-Athleten in den Vorrunden – EM-Tag Q
Leichtathletik.de | Kugel-Quali: David Storl rockt am Breitscheidplatz

Leichtathletik.de | DLV-Team will Heim-Vorteil für „Sommermärchen“ in Berlin nutzen
Leichtathletik.de | Niklas Kaul: „Ich kann in Berlin nur gewinnen“
Leichtathletik.de | DLV-Zehnkämpfer: Als eingeschworenes Team zu individuellen Bestleistungen
Leichtathletik.de | EM-Eröffnungsfeier: Robert Hering trägt die deutsche Fahne

Tag 1 – Dienstag

ÖLV | EM Berlin: Tag 2 Vormittag: Lukas Weißhaidinger zieht ins Diskusfinale ein

Swiss Athletics | Vier Halbfinal-Qualifikationen in Berlin
Swiss Athletics | Verletzt: Susanne Rüegger muss auf EM-Marathon verzichten
Swiss Athletics | Gute Vorzeichen für Mujinga Kambundji vor dem EM-Auftakt in Berlin
Swiss Athletics | Mujing Kambundji EM-Vierte über 100 m

Leichtathletik.de | EM-Tag 1 – DLV-Athleten in Aktion
Leichtathletik.de | DLV-Männer in den Vorrunden – EM-Tag 1
Leichtathletik.de | DLV-Frauen in den Vorrunden – EM-Tag 1
Leichtathletik.de | EM-Zehnkampf: Arthur Abele zur Halbzeit auf Rang zwei
Leichtathletik.de | Erstes EM-Gold an die Ukraine – Carl Dohmann starker Fünfter
Leichtathletik.de | Amanal Petros bei Hitzeschlacht auf Platz 16
Leichtathletik.de | Bronze: Nächste Medaille für David Storl
Leichtathletik.de | Silber: Gina Lückenkemper wieder unter 11 Sekunden
Leichtathletik.de | EM-Tag 1: Gina Lückenkemper versilbert Auftakt im Olympiastadion
Leichtathletik.de | Gina Lückenkemper sprintet mit „Filmriss“ zur ersten DLV-Medaille

IAAF | Britain’s Asher-Smith and Hughes take 100m titles at European Championships

Tag 2 – Mittwoch

ÖLV | EM Berlin: Tag 3 Vormittag: Beate Schrott läuft ins Semifinale
ÖLV | EM Berlin Tag 3 Abend: Bronze für großartigen Lukas Weißhaidinger
ÖLV | EM Berlin: Lukas Weißhaidinger’s Weg zu EM Bronze

Swiss Athletics | Selbstbewusste Lea Sprunger hat EM-Gold als Ziel
Swiss Athletics | Jan Hochstrasser und Silvan Wicki bleiben auf der Strecke
Swiss Athletics | Drei Schweizer Finalqualifikationen in Berlin

Leichtathletik.de | EM-Tag 2 – DLV-Athleten in Aktion
Leichtathletik.de | DLV-Männer in den Vorrunden – EM-Tag 2
Leichtathletik.de | DLV-Frauen in den Vorrunden – EM-Tag 2
Leichtathletik.de | Der EM-Zehnkampf von Disziplin zu Diszplin

IAAF | Abele gains Germany’s first gold at European Championships

Tag 3 – Donnerstag

ÖLV | EM Berlin Tag 4 Vormittag: Gelungener Start der Siebenkämpferinnen in den Wettkampf
ÖLV | EM Berlin Tag 4 Abend: Ivona Dadic auf Rekordkurs im Siebenkampf

Swiss Athletics | Siebenkämpferin Géraldine Ruckstuhl strahlt Zuversicht aus
Swiss Athletics | Alex Wilson gewinnt EM-BRONZE über 200 m!
Swiss Athletics | Géraldine Ruckstuhl startet ansprechend in den Siebenkampf

Leichtathletik.de | Berlin feiert im Olympiastadion die deutschen EM-Helden
Leichtathletik.de | EM-Tag 3 – DLV-Athleten in Aktion
Leichtathletik.de | DLV-Männer in den Vorrunden – EM-Tag 3
Leichtathletik.de | DLV-Frauen in den Vorrunden – EM-Tag 3
Leichtathletik.de | EM-Siebenkampf: Carolin Schäfer zur Halbzeit in den Top Drei
Leichtathletik.de | Zwei Griechinnen vorn – Carolin Hingst immerhin Neunte
Leichtathletik.de | Deutscher Doppelsieg: Thomas Röhler holt Speer-Gold vor Andreas Hofmann
Leichtathletik.de | Silber für Pamela Dutkiewicz, Bronze für Cindy Roleder
Leichtathletik.de | EM-Tag 3: Speerwurf-Party und Hürden-Show im Olympiastadion

IAAF | Warholm blazes 47.64 while Guliyev clocks 19.76 at European Championships

Tag 4 – Freitag

ÖLV | EM Berlin Tag 5 Vormittag: Zwei Österreicherinnen nach 6 Bewerben im Siebenkampf in den Top-8
ÖLV | EM Berlin Tag 5 Abend: Siebenkämpferinnen erreichen die ausgezeichneten Ränge 4, 8 und 13

Swiss Athletics | Fabienne Schlumpf fliegt in den Steeple-Final
Swiss Athletics | Hürden-Talent Jason Joseph vor EM-Debüt: Zum Glück gezwungen
Swiss Athletics | Lea Sprunger erste Schweizer Leichtathletik-EUROPAMEISTERIN!

Leichtathletik.de | EM-Tag 4 – DLV-Athleten in Aktion
Leichtathletik.de | DLV-Männer in den Vorrunden – EM-Tag 4
Leichtathletik.de | DLV-Frauen in den Vorrunden – EM-Tag 4
Leichtathletik.de | Vier weitere EM-Medaillengewinner setzen deutsche Erfolgswelle fort
Leichtathletik.de | Timo Benitz bei Ingebrigtsen-Sieg auf Platz sieben
Leichtathletik.de | Deutsche Langsprinterinnen erhalten am Breitscheidplatz EM-Gold von 2010
Leichtathletik.de | Gregor Traber beim Hürden-Krimi guter Fünfter
Leichtathletik.de | Louisa Grauvogel und Mareike Arndt müssen Siebenkampf bei EM beenden
Leichtathletik.de | Carolin Schäfer feiert erste EM-Medaille im Siebenkampf
Leichtathletik.de | Marie-Laurence Jungfleisch fliegt zu EM-Bronze
Leichtathletik.de | Silber – Kristin Gierisch erste DLV-Dreispringerin auf EM-Podest
Leichtathletik.de | Gold im Speerwurf: Christin Hussong ließ es krachen
Leichtathletik.de | EM-Tag 4: Deutsches Medaillen-Festival vor 48.500 Zuschauern

IAAF | Teenage Ingebrigtsen kicks to 1500m gold at European Championships

Tag 5 – Samstag

ÖLV | EM Berlin Tag 6: Andreas Vojta auf Rang 19 im 5.000m Finale

Swiss Athletics | Europameisterin Lea Sprunger: Die grosse Freude am Tag danach
Swiss Athletics | Mujinga Kambundji sprintet auf Rang vier

Leichtathletik.de | EM-Tag 5 – DLV-Athleten in Aktion
Leichtathletik.de | Geher-Doppelsieg für Spanien an der Gedächtniskirche
Leichtathletik.de | „Ladies Night“ im Olympiastadion mit vier DLV-Medaillen
Leichtathletik.de | Dina Asher-Smith Sprintkönigin, Laura Müller Achte
Leichtathletik.de | DLV-Langsprinter bei Belgiens Sieg auf Rang acht
Leichtathletik.de | DLV-Duo bei Ingebrigtsen-Doppelsieg im Mittelfeld
Leichtathletik.de | DLV-Quartett sprintet auf Platz sechs
Leichtathletik.de | Top-Teamleistung: Nadine Müller und Shanice Craft erkämpfen Silber und Bronze
Leichtathletik.de | Nerven wie Drahtseile – Malaika Mihambo erobert Weitsprung-Thron
Leichtathletik.de | Goldene Flugshow: Mateusz Przybylko Europameister – mit 2,35 Metern
Leichtathletik.de | EM-Tag 5: Malaika Mihambo und Mateusz Przybylko vergolden denkwürdigen Abend

IAAF | Ingebrigtsen, 17, completes distance double at European Championships

Tag 6 – Sonntag

ÖLV | EM Berlin Tag 7 Vormittag: Marathonteam mit sensationeller Bronzemedaille und zwei Top-10 Platzierungen
ÖLV | EM Berlin Tag 7 Abend: Erfolgreiche Europameisterschaften gehen in Berlin zu Ende
ÖLV | EM Berlin: Fotos und Interviews

Swiss Athletics | Tadesse Abraham gewinnt Marathon-SILBER!
Swiss Athletics | Fabienne Schlumpf schnappt sich EM-SILBER!
Swiss Athletics | EM-Bilanz: Die Schweizer Leichtathletik ist breit abgestützt

Leichtathletik.de | EM-Tag 6 – DLV-Athleten in Aktion
Leichtathletik.de | Top-Leistungen und 60.500 Zuschauer unterstreichen Stellenwert der Leichtathletik
Leichtathletik.de | Tom Gröschel bei belgischem Überraschungssieg im EM-Marathon auf Platz elf
Leichtathletik.de | EM-Marathon: Fabienne Amrhein schrammt an Top Ten vorbei
Leichtathletik.de | Die DLV-Staffeln in der Vorrunde – EM-Tag 6
Leichtathletik.de | Kathrin Klaas verabschiedet sich versöhnlich, Anita Wlodarczyk dominiert
Leichtathletik.de | Konstanze Klosterhalfen erkämpft im Berliner Hexenkessel Platz vier
Leichtathletik.de | Voll im Soll: Frauen-Staffel gewinnt Bronze
Leichtathletik.de | Gold und U20-Weltrekord: Armand Duplantis fliegt über 6,05 Meter
Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause auf den Punkt fit: Titel erfolgreich verteidigt
Leichtathletik.de | EM-Tag 6: Gesa Krause, DLV-Sprinterinnen und Armand Duplantis wie beflügelt
Leichtathletik.de | DLV-Team krönt Heim-EM mit bestem Medaillen-Ergebnis seit 1998
Leichtathletik.de | European Championships: Top-Quoten für die Leichtathletik, voller Erfolg für ARD und ZDF
Leichtathletik.de | Das emotionale Karriereende der Kathrin Klaas
Leichtathletik.de | Olympiastadion Berlin: Innensenator gegen Umbau in eine Fußball-Arena
Leichtathletik.de | Athleten-Stimmen zum Erhalt der blauen Bahn im Berliner Olympiastadion
Leichtathletik.de | Alle sechs deutschen Europameister beim ISTAF am Start
Leichtathletik.de | Stille EM-Helden – Bemerkenswertes abseits des Podiums

IAAF | Duplantis vaults 6.05m while Asher-Smith completes sprint triple as European Championships conclude
IAAF | Ten memorable moments from the European Championships

Vienna City Marathon (Wien Marathon) 2018 – TV + Livestream / Ergebnisse / Startliste mit Peter Herzog und Christian Steinhammer + ÖM Straßenlauf

Vienna City Marathon / Wien Marathon

Vorschau

Der beste ÖLV-Laufer der Halbmarathon-WM Peter Herzog (LC Saalfelden) und Teamkollege Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling) gehen am Sonntag wieder gemeinsam auf die Strecke und treffen auf Weltrekordler (2:02:57) Dennis Kimetto. Er stammt vom selben Management (Volaresports) wie Geoffrey Mutai, der am vergangenen Sonntag in Linz nicht an frühere Zeiten anschließen konnte. Zweitschnellster Mann am Papier ist Dino Sefir mit 2:04:50. Bei den Frauen darf man aus österreichischer Sicht gespannt auf das Debüt von Triathletin & Ironmansiegerin Eva Wutti (SU Tri Styria) blicken, die auf Anhieb in Richtung EM-Limit (2:37) laufen möchte. Katharina Zipser (SK Rückenwind) ist als beste Österreicherin des Vorjahres ebenso am Start. Am Sonntag findet auch der international weitaus größere London Marathon statt.

Am Vortag finden, wie üblich, die Coca Cola Get Active 4.2 und 2.0 Kinderläufe und auch der Vienna 10k inklusive der österreichischen 5/10km Straßenlaufmeisterschaften, wo Titelverteidiger Andreas Vojta (team2012.at) direkt aus dem Trainingslager in Flagstaff anreist und auf die zuletzt starken Innerhofer Zwillinge Manuel und Hans Peter (LC Oberpinzgau), sowie auf den Vorjahresdrittenzweiten Stephan Listabarth (DSG Wien) trifft. Bei den Frauen könnte es ein Duell zwischen Nada Ina Pauer (SVS-Leichtathletik) und Sandrina Illes (Union St. Pölten) geben.

ÖLV | Vorschau österreichische Meisterschaften im Straßenlauf 10km / 5km
ÖLV | Vienna City Marathon: Rot-weiß-rotes Duo greift nach EM-Limit

Leichtathletik.de | Weltrekordler Dennis Kimetto bereit für Comeback in Wien

IAAF | Kiprop eyes course record while Kimetto targets strong finish in Vienna
IAAF | Sefir to challenge Kimetto in Vienna
IAAF | Kimetto aims to prove his form in Vienna
IAAF | Kiprop set to defend Vienna Marathon title

Vienna City Marathon | Aufsteiger Peter Herzog nimmt jetzt den Marathon ins Visier

Vienna 10k + ÖM 2018

Samstag 21.04.2018 – 17-19 Uhr

Im Vorjahr gab es auch einen Livestream der Samstagsbewerbe. Eine Ankündigung für dieses Jahr ist noch nicht erfolgt.

Vienna 10k 2018 | Live-Ergebnisse mit ÖM
Vienna 10k 2018 | Meldeliste ÖM

ÖLV | Illes und Vojta holen Titel im Straßenlauf

Vienna City Marathon

Pressekonferenzen 19./20.04.2018

Am Donnerstag (Elite Männer) und Freitag (Elite Frauen) jeweils um 10 Uhr gibt es live die Pressekonferenz zum Vienna City Marathon auf ORF Sport Plus.

Livestream – Sonntag 22.04.2018 – 08:30-13 Uhr MESZ

Der Start zum Marathon erfolgt um 9 Uhr. Ab 12:25 Uhr folgen auf ORF1 die Zusammenfassungen der Get Active Kinderläufe vom Vortag. Auf ORF Sport+ wird die Übertragung des Marathons von 12:15 bis 13 Uhr fortgesetzt.

Vienna City Marathon 2018 | Livestream (ORF 1)
Vienna City Marathon 2018 | Livestream (ORF Sport Plus)
Vienna City Marathon 2018 | Livestream (VCM)

Bei Problemen / weltweit:
Vienna City Marathon 2018 | Get Active 4.2 (ORF 1 ab 12:15)
Vienna City Marathon 2018 | Livestream ORF Sport+ (12:15-13Uhr)

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracker / Heatmap / Startlisten

Vienna City Marathon 2018 | Live-Ergebnisse mit Tracker
Vienna City Marathon 2018 | Leaderboard
Vienna City Marathon 2018 | Heatmap

Vienna City Marathon 2018 | Ergebnisse

Elitefelder erhält man, wenn man nach Startnummer sortiert.
Vienna City Marathon 2018 | Startlisten

Fotos

Vienna City Marathon (Facebook) | Super Samstag
Olaf Brockmann (Facebook) | 35. Vienna City Marathon (22. April)

Videos / Playliste

Vienna City Marathon – Junior Marathon Playliste

Vienna City Marathon | Youtube Playliste

Bericht

ÖLV | Illes und Vojta holen Titel im Straßenlauf
ÖLV | Peter Herzog läuft beim VCM zur EM nach Berlin

Leichtathletik.de | Bounasr marokkanischer Überraschungssieger, Kimetto muss aussteigen

IAAF | Kiprop retains title and Bounasser takes surprise victory in heat of Vienna

IAAF Halbmarathon WM 2018 Valencia – Livestream / Startlisten / Ergebnisse mit Peter Herzog, Christian Steinhammer und Lemawork Ketema

IAAF World Half Marathon Championships

Vorschau

Auf der IAAF News Seite gibt es schöne Rückblicke über einige Stars der vergangenen Halbmarathonweltmeisterschaften. Die provisorischen Meldelisten sind bereits verfügbar am Freitag folgen die Startlisten. Zum ersten Mal seit 2007, wo Günther Weidlinger den noch immer gültigen ÖLV Rekord (61:42) aufgestellt hat, sind auch wieder ÖLV Athleten am Start. Mit Peter Herzog (LC Saalfelden), Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling) und Lemawork Ketema (SVS-Leichtathletik) stellt Austrian Athletics man sogar ein Männerteam. Der DLV entsendet Anja Scherl. Besonders gespannt darf man auf den Schweizer Rekordhalter und Dritten der Meldeliste, Julien Wanders, sein. Fabienne Schlumpf und Martina Strähl vertreten die Schweiz bei den Frauen. Weitere deutschsprachige Teilnehmer könnte/wird es im offenen Rennen geben.
Da im Vorjahr in Valencia der Frauenweltrekord auf 64:51 verbessert wurde, sollte eine schnelle Strecke garantiert sein. Die Weltrekordlerin Joyciline Jepkosgei und Titelverteidiger Geoffrey Kamworor gelten auch natürlich zum engsten Favoritenkreis.

ÖLV | Vorschau auf die Halbmarathon-WM in Valencia/ESP

Swiss Running | Zwei Swiss Starters messen sich in Valencia mit der Weltspitze
Spikes | Going High – Into Thin Air (Julies Wanders)

Leichtathletik.de | Geoffrey Kamworor strebt bei Halbmarathon-WM Titel-Hattrick an

IAAF | Preview: men’s race – IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Preview: women’s race – IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018

IAAF Halbmarathon WM 2018 Valencia | News
IAAF | Yimer, ‘a man of the track’, looks to break medal ground in Valencia
IAAF | Course and scoring details – IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Provisional entries published for IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Japan targets more medals at IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Spain names team for IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Ethiopia names team for IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Korir and Lagat lead US team for IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Kamworor and Jepkosgei lead Kenyan team for IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 strengthens anti-doping commitment
IAAF | Mass race medals unveiled with 50 days to go until IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Jepkosgei breaks world half marathon record in Valencia

Letsrun | 2018 World Half Marathon Men’s Preview: Geoffrey Kamworor Goes for Three-Peat Against the “King of Valencia,” 58:44 Man Abraham Cheroben
Letsrun | 2018 World Half Women’s Preview: Kenyan Joyciline Jepkosgei Goes For First World Title As Jordan Hasay Leads Team USA

Livestream – Samstag 24.03.2018 ab 17 MEZ

  • Frauenstart – 17:05
  • Männerstart – 17:30

Der IAAF Livestream (Youtube + Facebook) ist für viele Länder (inkl. Österreich, Schweiz und Deutschland) kostenlos verfügbar.

Verfügbar laut Liste, z.B.: für DACH

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | IAAF Livestream (Youtube)
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | IAAF Livestream (Facebook)

IAAF | Territories with access to live stream – IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018
IAAF | Broadcast intentions per territory – IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018

Weltweit mit Werbung

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Livestream (TDP)

ESP IP – Geoblock Spanien

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Livestream (TDP)

CAN IP – Geoblock + Paywall Canada

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Livestream (Flotrack PRO)

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Live-Ergebnisse Männer
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Live-Ergebnisse Frauen

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Live-Updates
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Startliste Männer (PDF)
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Startliste Frauen (PDF)
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Meldeliste nach SB (PDF)
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Meldeliste nach Land (PDF)

Statistik

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Statistik Handbuch (PDF)
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Biografien Männer (PDF)
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Biografien Frauen (PDF)

Fotos

Austrian Athletics (Facebook) | IAAF Halbmarathon-WM 2018
Olaf Brockmann (Facebook) | Valencia 2018
IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 (Facebook) | Fotos
Björn Paree (Facebook) | 24/03 : IAAF World Champs Half Marathon – Valencia (ESP)

Strecke

IAAF/Trinidad Alfonso World Half Marathon Championships Valencia 2018 | Streckenplan

Preisgeld (2018 & 2016)

Individual

  • 1st: USD 30,000
  • 2nd: USD 15,000
  • 3rd: USD 10,000
  • 4th: USD 7,000
  • 5th: USD 5,000
  • 6th: USD 3,000

Team

  • 1st: USD 15,000
  • 2nd: USD 12,000
  • 3rd: USD 9,000
  • 4th: USD 7,500
  • 5th: USD 6,000
  • 6th: USD 3,000

Bericht

Peter Herzog (LC Saalfelden) läuft mit persönlicher Bestzeit in 63:22 zu Platz 53. Auf Lemawork Ketema (SVS-Leichtathletik) läuft Bestzeit in 63:57 auf Platz 68. Und auch Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling) läuft mit persönlicher Bestzeit von 65:09 auf Platz 90.

Im Team bedeutete dies Rang 17 in 3:12:28.

Besonders erwähnenswert sind die 13:01 von Sieger Geoffrey Kamworor von 15-20km und 2:48 für die letzten 1,095km. Auch bei einem 5km Straßenlauf (Carlsbad 5000) liegt der Rekord „nur“ bei 13:00, die Weltbestzeit markieren.

Der Schweizer Julien Wanders lief in 61:03 auf einen starken 8.ten Platz. Auch seine Landsfrau Fabienne Schlumpf lieferte mit Platz 16 in 70:36, trotz leichten Problemen zwischen 10-15km, eine super Leistung ab. Die Deutsche Anja Scherl lief in 76:13 auf Platz 75.

ÖLV | Drei Bestleistungen bei der Halbmarathon-WM in Valencia/ESP

Swiss Athletics | Bärenstarker Julien Wanders an der Halbmarathon-WM

Leichtathletik.de | Halbmarathon-WM: Kebede läuft „Womens-only-Weltrekord“, Kamworors Hattrick

IAAF | Hat trick of world half marathon titles for Kamworor
IAAF | Gudeta shatters half marathon world record in Valencia
IAAF | How Gudeta went from Dubai disappointment to victory in Valencia
IAAF | Castillejo comes out from the crowd
IAAF | IAAF Road Running Commission meets in Valencia

Silvesterlauf Peuerbach 2017 – Ergebnisse / Elitefeld / Fotos / Videos mit Olympiasiegerin

Silvesterlauf Peuerbach

Vorschau

Im Männerrennen bekommt es Dreifachsieger Victor Chumo (KEN) heuer mit dem punktemäßig stärksten Straßenläufer des Jahres Abraham Cheroben (BRN / HM 58:40, 10000m 27:11,08) zu tun. Ex-Aequo Silvesterlaufsieger 2014 und Zweiter 2015, 2016 Richard Ringer (GER) möchte natürlich wieder ein Wörtchen mitreden. 1500m Universiadesieger Timo Benitz (GER) ist wie in den Vorjahren ebenso am Start. Aus Österreich finden sich Stephan Listabarth & Timon Theuer (beide DSG Volksbank Wien), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk) und Andreas Vojta (team2012.at) auf der Presseaussendung. Ebenso genannt wurden Sebastian Hendel (GER), Elzan Bibic (SRB), Mande Bushendich (UGA), Andrei Rusu und Gabriel Bularda (beide ROM).
Bei den Frauen ist die Olympiasiegerin und Weltrekordhalterin über 3000m Hindernis Ruth Jebet (BRN) am Start und trifft auf Vorjahressiegerin Angela Jemesunde Tanui (KEN) und Peruth Chimutai (UGA). Vorjahreszweite und Siegerin 2012, 2013 Amela Terzic (SRB) ist ebenso gemeldet. Österreichs Fahnen halten Berglaufass Andrea Mayr und Nada Ina Pauer (beide SVS-Leichtathletik), sowie erstmals Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) hoch. Deutsche Starterinnen wurden noch nicht offiziell genannt.
Eine Neuerung beim Silvesterlauf in Peuerbach ist die Generali Sprintwertung. Alle zwei Runden geht es dabei um 200€ bei den Eliteläufen.

ÖLV | Silvesterlauf Peuerbach 2017 – Österreichs Laufelite trifft auf die absolute Weltklasse!
Leichtathletik.de | Richard Ringer in Peuerbach, Homiyu Tesfaye in Bozen
Silvesterlauf Peuerbach | Lauf der Asse – News

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Live-Ergebnisse (Classic)
Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Zeitplan
Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Startliste Lauf der Asse – Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Startliste Lauf der Asse – Frauen

Silvesterlauf Peuerbach | Alle bisherigen Sieger (bis 2015)

Fotos

Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2017 – Lauf (Andreas Maringer)
Christian Göstl | Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2017
Eventfoto.at | Silvesterlauf/Bürgermeisterempfang Peuerbach 2017 (Andreas Maringer)
Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2017 – Miss Silvesterlauf (Andreas Maringer)
Facebook | Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2017
Facebook | Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2017 (Christoph Mühlböck)

Videos

Beiträge werden für 7.1.2018 im ORF Sport-Bild ab 11:30 Uhr und für ORF Sport 20 am 1.1.2018 um 20 Uhr, sowie für 31.12 oder 1.1. in Oberösterreich Heute erwartet. Den gewohnt längere Beitrag über ~10 Minuten auf ORF Sport+ gibt es am 4.1. um 20:15, am 6.1. um 0:15 und am 7.1. um 3:15 Uhr.

Bericht

ÖLV | Silvesterlauf Peuerbach 2017 – Streckenrekord durch Olympiasiegerin Ruth Jebet

Leichtathletik.de | Richard Ringer erneut Zweiter: Die internationalen Silvesterläufe im Überblick

Frankfurt Marathon 2017 – TV + Livestream / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Startliste / Elitefeld mit Christian Steinhammer, Arne Gabius, Fate Tola, Katharina Heinig, Florian Orth, Franziska Reng und Edwin Kemboi

Frankfurt Marathon

Vorschau

Christian Steinhammer (USKO Melk) gibt sein Marathondebüt beim 36. Mainova Frankfurt Marathon, wo auch die deutschen Meisterschaften ausgetragen werden. Mit dabei ist auch Edwin Kemboi (KLC) der sich für die EM in Berlin (Limit 2:17) empfehlen möchte. Valentin Pfeil und Christoph Sander sind ebenso (als Tempomacher) gemeldet. Arne Gabius, Fate Tola, Katharina Heinig und Mona Stockhecke wurden als deutsche Stars angekündigt. Florian Orth ist gemeldet (und wird 30km als Tempomacher agieren), während Franziska Reng und Timo Göhler ein echtes Debüt über die volle Distanz planen.

Leichtathletik.de | Der Frankfurt Marathon 2017 live
Leichtathletik.de | Frankfurt-Marathon mit Olympiasiegerin und deutschem Rekordler
Leichtathletik.de | Katharina Heinig brennt auf ihren ersten Heim-Marathon
Leichtathletik.de | Arne Gabius: „Ich kann deutlich unter 2:10 Stunden laufen“
Leichtathletik.de | Getu Feleke führt Frankfurter Startliste an
Leichtathletik.de | Vaterfreuden bei Arne Gabius
Leichtathletik.de | Frankfurt-Marathon: Top-Zeit und Vaterfreuden an einem Tag?
Leichtathletik.de | Marathon-DM Frankfurt: Titel-Favoriten der Altersklassen im Porträt I
Leichtathletik.de | Marathon-DM Frankfurt: Titel-Favoriten der Altersklassen im Porträt II
Leichtathletik.de | Marathon-DM Frankfurt: Titel-Favoriten der Altersklassen im Porträt III
Leichtathletik.de | Vier Herbst-Marathon-Höhepunkte: Berlin, Chicago, Frankfurt und New York
Leichtathletik.de | Frankfurt: Noch bis zum 1. Oktober für Marathon-DM anmelden

IAAF | Cheruiyot the main focus at Frankfurt
IAAF | Feleke and Tadese join Frankfurt field
IAAF | Cheruiyot joins Frankfurt Marathon field

VCM | VCM-Streckenrekordhalter Getu Feleke führt Frankfurter Startliste an

Trailer zum Mainova Frankfurt Marathon 2016:

Livestream – 29.10.2017 10-14 Uhr MEZ

HR Fernsehen überträgt den Marathons live von 10-14 Uhr. Nicht vergessen sollte man die Zeitumstellung.

International – Deutsch:
Frankfurt Marathon 2017 | Livestream HR Fernsehen (10-14 Uhr MEZ)

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Weltweit – Deutsch mit Werbung:
Frankfurt Marathon 2017 | Livestream Deutsch (10-14 Uhr MEZ)

International? ab 10 Uhr:
Frankfurt Marathon 2017 | Der Mainova Frankfurt Marathon – weltweit im TV und online
Frankfurt Marathon 2017 | HR Livestream Infos

Live-Ergebnisse / Live-Ticker / Leaderboard / Lauf-Tracker / Startliste / Pacemaker

Frankfurt Marathon 2017 | Leaderboard
Frankfurt Marathon 2017 | Kilometersplits Elite
Frankfurt Marathon 2017 | Tracking

Frankfurt Marathon 2017 | Live Ergebnisse/Results + Live-Ticker

Frankfurt Marathon 2017 | Startliste
Frankfurt Marathon 2017 | DM Startliste
Frankfurt Marathon 2017 | Pacemaker
Frankfurt Marathon 2017 | Elite Männer
Frankfurt Marathon 2017 | Elite Frauen

Fotos

Frankfurt Marathon (Facebook) | Frankfurt Marathon 2017
Larasch.de | Best of Bildergalerie Frankfurt Marathon 2017
Larasch.de (Facebook) | Frankfurt Marathon 2017

Video

Frankfurt Marathon | Official Youtube Channel

Frankfurt Marathon | Youtube Playliste

Bericht

Christian Steinhammer (USKO Melk) beendete sein Marathondebüt in 2:17:54 auf Rang 19. Direkt dahinter folgte Edwin Kemboi (KLC) in 2:18:25 auf Rang 20.

Die ÖLV Nominierungskriterien 2018 für den Marathoneuropacup in Berlin haben damit beide erfüllt, auch wenn das Einzellimit von 2:17 beide verpasst haben, wie auch Peter Herzog (LC Saalfelden) in Berlin.

ÖLV | Starkes Marathondebüt von Christian Steinhammer in Frankfurt

Leichtathletik.de | Frankfurt Marathon: Shura Tola überrascht, Vivian Cheruiyot dominiert
Leichtathletik.de | Arne Gabius überzeugt, Katharina Heinig fängt Fate Tola ab
Leichtathletik.de | Klemens Wittig läuft europäische Bestleistung
Leichtathletik.de | Arne Gabius: „Ich bin volles Risiko gegangen“
Leichtathletik.de | Dewi Griffiths – Schafsfarmer und britische Marathonhoffnung

IAAF | Cheruiyot and Kitata dominate at Frankfurt Marathon

Wachau Marathon 2017 – Ergebnisse / Video mit Christian Steinhammer

Wachau Marathon

Vorschau

Christian Steinhammer (USKO Melk) der kürzlich in Prag seine 10km Bestzeit verbesserte startet am Sonntag im Halbmarathon in der Wachau in Vorbereitung auf seinen ersten Marathon in Frankfurt. Unterstützt wird Christian dabei auf den ersten 10km von Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr).
Streckenrekordler Peter Kirui kommt mit einem Sieg von Kärnten läuft im Gepäck wieder in die Wachau.

NOE.orf.at | Starkes Teilnehmerfeld bei Wachau Marathon
NOE.orf.at | Wachau-Marathon feiert 20-Jahr-Jubiläum

ORF Vorschau mit Organisator Michael Buchleitner:

Ergebnisse

20. internationaler Wachau Marathon 2017 | Ergebnisse
20. internationaler Wachau Marathon 2017 | Ergebnisse Kinderläufe

Fotos / Videos

Wachau Marathon 2017 | Fotos
Wachau Marathon 2017 | Fotos Juniormarathon

ORF Eins überträgt um 19:45 die Highlights des 20. Wachau Marathons. Auf ORF Sport Plus wird die Übertragung am 18.9. (19 Uhr), 19.9. (8 & 23 Uhr) und am 20.9. (11 Uhr) wiederholt.

IFAM Oordegem 2017 – Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan mit Andreas Vojta, Christian Steinhammer, Lena Millonig, Stefan Schmid und weiteren Österreichern

IFAM (International Flanders Athletics Meeting) Oordegem

Vorschau

Mit einem Rekordmeldeergebnis von 2767 Nennungen schloss die Anmeldung beim heurigen IFAM Oordegem, welches am Samstag stattfindet. Andreas Vojta (team2012.at) ist über 5000m, wie auch Christian Steinhammer (USKO Melk) gemeldet. Über die Hindernisse sind Lena Millonig (ULC Riverside Mödling), Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) und Christoph Sander auf der Meldeliste zu finden. Dazu kommen noch Ylva Traxer (800m) und Raphael Asamer (1500m – beide ULC Riverside Mödling), sowie Paul Scheucher (1500m – UAB Athletics) und Leon Kohn (800m – SVS-Leichtathletik) und Nada Pauer (SVS-Leichtathletik / VfB Friedrichshafen) über 1500m.

Über 5000m ist für die Deutschland nahezu die gesamte deutsche Elite (Richard Ringer, Florian Orth, Marcel Fehr, Amanal Petros, Simon Stützel…) am Start und trifft dabei z.B.: auf 5000m Europameister Ilias Fifa oder auch Julien Wanders. Gina Lückenkemper ist über 100m und 200m gemeldet. Maren Orth, 5000m WM Qualifikatin Hanna Klein, Jana Sussmann treffen z.B.: Sarah Lahti, Karoline Bjerkeli Grovdal. Jackie Baumann läuft die 400m Hürden.

Swiss Athletics | Top-Besetzung beim Auffahrtsmeeting in Langenthal

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IFAM Oordegem 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
IFAM Oordegem 2017 | Zeitplan
IFAM Oordegem 2017 | Meldelisten

Fotos

Mehrere Alben vieler Läufe:
IFAM Oordegem 2017 | Fotos (Atletiekfoto’s Sven Janssens Facebook)

IFAM Oordegem 2017 | Fotos (Maxime Delobel Facebook)
IFAM Oordegem 2017 | Fotos (Atletiekfoto’s sofie Facebook)
IFAM Oordegem 2017 | Fotos (Johnny de Ceulaerde)

Videos

IFAM Oordegem 2017 | Youtube Playliste (atletiekinbeeld)
IFAM Oordegem 2017 | Youtube Playliste (Hortas Sotra Track and Field)

Bericht

Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) lief in 10:18,76 auf Rang 24 von 37 über 3000m Hindernis und zu einem neuen ÖLV U20 & U23 Rekord.
Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) verbesserte sich über 3000m Hindernis auf 9:01,34. Andreas Vojta (team2012.at) beendete seinen ersten ernsthaften 5000er nach 13:38,03 auf Rang 5 in Lauf 2. Christian Steinhammer (USKO Melk) benötigte 14:24,16 im dritten Lauf.

Ylva Traxler (ULC Riverside Mödling) lief in 2:11,89 über 800m auf Rang 11 im ersten Lauf. Nada Pauer lief in 4:22,61 über 1500m auf Rang 5 in Lauf 1 und damit zu einer neuen PB.

ÖLV | Gleich 2 Limits für Stefan Schmid in Oordegem/BEL

Leichtathletik.de | Hanna Klein und Richard Ringer auf WM-Kurs