Österreichischer Frauenlauf 2019 – Livestream / TV-Zeiten / Videos / Live-Ergebnisse / Pressekonferenz auf ORF Sport+

Österreichischer Frauenlauf

Vorschau

Am Sonntag findet in Wien die 32. Auflage des österreichischen Frauenlaufs mit über 30000 Teilnehmerinnen statt. Am Freitag ab 9:30 gibt es die Pressekonferenz dazu live auf ORF Sport Plus. Am Start sind im Elitefeld unter anderem EM-Finalistin Nada Ina Pauer (SVS-Leichtathletik) und die Deutsche Marathonläuferin Katharina Heinig.

Teaser

Livestream – Sonntag 26.05.2019 ab 8:45 Uhr

Der Livestream startete erst nachdem die Eliteläuferinnen im Ziel waren…

Österreichischer Frauenlauf 2019 | Livestream (Facebook)

TV-Zeiten

Pressekonferenz 24.05.2019

Am Freitag ab 9:30 Uhr gibt es live die Pressekonferenz zum österreichischen Frauenlauf auf ORF Sport Plus.

Österreichischer Frauenlauf Wien 2019 | Pressekonferenz ORF Sport+ Livestream

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Highlights

ORF 1 überträgt die Highlights am Sonntag um 17:40 Uhr. Auf ORF Sport+ gibt es dieselbe Übertragung am Montag um 20:50, Dienstag 8:50, Mittwoch 0:50, 12:50, 21:15, am Donnerstag 3:50, 10:15, 16:50, am Freitag um 1:15, 13:15 und Samstag um 5:15 Uhr.

Österreichischer Frauenlauf Wien 2019 | ORF 1 Highlights

Live-Ergebnisse / Leaderboard

Österreichischer Frauenlauf 2019 | Live-Ergebnisse / Leaderboard
Österreichischer Frauenlauf 2019 | Ergebnisse

Fotos

Österreichischer Frauenlauf | Fotos 2019

Videos

Highlights 2018:

Die Strecke in 71s:

Bericht

Österreichischer Frauenlauf 2018 – Livestream / TV-Zeiten / Videos / Live-Ergebnisse / Pressekonferenz auf ORF Sport+

Österreichischer Frauenlauf

Vorschau

Am Sonntag findet in Wien die 31. Auflage des österreichischen Frauenlaufs statt. Am Freitag ab 9:30 gibt es heuer die Pressekonferenz live auf ORF Sport Plus.

Jennifer Wenth und Dietmar Millonig im Interview zur 30. Auflage


Livestream

Österreichischer Frauenlauf 2018 | Livestream (Facebook)

TV-Zeiten

Pressekonferenz 25.05.2018

Am Freitag ab 9:30 Uhr gibt es live die Pressekonferenz zum österreichischen Frauenlauf auf ORF Sport Plus.

Bei Problemen / weltweit:
Vienna City Marathon 2018 | Livestream ORF Sport+ (12:15-13Uhr)

Highlights

ORF 1 überträgt die Highlights am Sonntag um ca. 18:20 Uhr in der Pause des Fussball-Bundesliga Livespiels. Auf ORF Sport+ gibt es dieselbe Übertragung am Mittwoch um 22:40, Donnerstag 10:40, Freitag 1:40, 13:40 und am Samstag um 5:40 und 17:25.

Live-Ergebnisse / Leaderboard

Österreichischer Frauenlauf 2018 | Live-Ergebnisse / Leaderboard

Fotos

Österreichischer Frauenlauf | Fotos 2018

Videos

Österreichischer Frauenlauf | Youtube Playliste

Highlights 2018:

Die Strecke in 57s:

Bericht

ÖLV | 31. ASICS Österreichischer Frauenlauf mit U18-Rekord

Österreichischer Frauenlauf 2017 – Videos / Ergebnisse / 30 Jahre Frauenlauf

Österreichischer Frauenlauf

Vorschau


Ergebnisse

Österreichischer Frauenlauf 2017 | Ergebnisse

Fotos

Österreichischer Frauenlauf | Fotos 2017

Videos

Österreichischer Frauenlauf | Youtube Playliste

Image Film 2017:

Bericht

ÖLV | 35.140 Teilnehmerinnen beim 30. Österreichischen Frauenlauf in Wien
Pentek-Timing | Österreichischer Frauen – hochklassig und top-besetzt

Österreichischer Frauenlauf 2016 – Video / Ergebnisse

Österreichischer Frauenlauf

Ergebnisse

Österreichischer Frauenlauf 2016 | Ergebnisse

Fotos

Österreichischer Frauenlauf | Fotos 2016
HDsports | Fotos & Ergebnisse Österreichischer Frauenlauf 2016

Videos

Bericht

Sara Moreira (POR) gewann in 15:37,1 vor Eloise Wellings (AUS) in 15:51,1. Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) lief wie im Vorjahr auf Rang 3 in 16:01,5.

  • 4. Platz – Viola Jelagat (KEN) – 16:15,8
  • 5. Platz – Zita Kácser (HUN) – 16:44,3
  • 6. Platz – Sandrina Illes (LV Marswiese) – 16:52,5
  • 7. Platz – Nada Pauer (SVS-Leichtathletik) – 16:59,0
  • 9. Platz – Viktoria Schenk (Union Waidhofen/Ybbs) – 17:09,9

Pentek Timing | Sara Moreira (POR) siegt beim Österreichischen Frauenlauf

Österreichischer Frauenlauf 2014 – Video / Ergebnisse

Beate Schrott (Union St. Pölten) war einem Tag nach ihrem Sieg bei der Salzburger Gala auch wieder beim österreichischen Frauenlauf im Einsatz und drückte 31020 Läuferinnen die Daumen. Dieser Lauf ist in der Dichte der österreichischen Läuferinnnen vermutlich der höchstbesetzte Lauf. Anita Baierl (TUS Kremsmünster) war schnellste Österreicherin in 17:02,8 vor Lisa-Maria Leutner (team2012.at) in 17:31 und Victoria Schenk in 17:36,3 (Union Waidhofen/Ybbs). Gleich dahinter kamen Nada Pauer (SVS-Leichtahtletik) in 17:45,9, Annabelle-Mary Konczer (team2012.at) in 17:58,1 und Irene Reichl (DSG Volksbank Wien) in 17:58,7 ins Ziel.
Die Portugisin Ana Dulce Felix gewann das Rennen in 15:41,6, vor Sara Moreira (15:49,6) und Publikumsliebling Sabrina Mockenhaupt in 16:08,6.
Im Nachwuchs gab es tolle Zeiten durch Sophia Wöhri (ATV Irdning) mit 18:15,6 und Lena Ungerböck (DSG Volksbank Wien) in 18:20,1. Sie dürfen sich vermutlich über die tolle Nachwuchsförderung freuen.

Die beste Österreicherin vom Vorjahr, Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik), wird am Mittwoch beim 32. Mini-Internationalen Meeting in Koblenz versuchen ihre Bestzeit über 5000m auf unter 16 Minuten zu verbessern.

27. Österreichischer Frauenlauf 2014 | Ergebnisse
Europameisterin Ana Dulce Felix gewinnt Österreichischen Frauenlauf in Wien

Österreichischer Frauenlauf 2013

Auch Beate Schrott gab sich nach ihren tollen Läufen in Weinheim die Ehre und begutachtete den Frauenlauf (welcher bald zur größten Laufveranstaltung Österreichs werden könnte).
Etwas traurig ist allerdings die Tatsache, dass bei solch einem „Volkslauf“ mehr „österreichische Elite“ am Start ist, wie bei vielen Meisterschaftsläufen. Das soll nicht abwertend Richtung Frauenlauf sein (das ist nun mal ein „Event“), sondern eher ein Aufruf die Staatsmeisterschaften vermehrt zu besuchen und/oder auch in irgendeiner Form attraktiver zu gestalten.

26. Österreichischer Frauenlauf 2013 | Ergebnisse
ÖLV | Österreichischer Frauenlauf mit 30.100 Meldungen: Joyce Kiplimo siegt, Jennifer Wenth Fünfte