TCS Amsterdam Marathon 2016 – TV + Livestream / Ergebnisse / Elitefeld

TCS Amsterdam Marathon

Vorschau

Sieger 2015 & 2014 Bernhard Kipyego, Mister Amsterdam Wilson Chebet (Sieger 2011-2013 und Streckenrekordhalter), sowie Sammy Kitwara (PB 2:04:28) und Dino Sefir (PB 2:04:50) stehen am Sonntag in Amsterdam am Start.
Bei den Frauen darf man auf Priscah Jeptoo (PB 2:20:14), Meselech Melkamu (PB 2:21:01) und Abebech Afework (PB 2:23:33) gespannt sein.

Leichtathletik.de | „Mister Amsterdam“ gehört erneut zu den Favoriten
IAAF | Course record assaults expected in Amsterdam
IAAF | Jeptoo and Melkamu face-off confirmed for Amsterdam
IAAF | Defending champion Kipyego set to face triple winner Chebet in Amsterdam

TCS Amsterdam Marathon | World record-breaking athletes in TCS Amsterdam Marathon

Gewohnt nette Vorberichte der Eliteläufer gibt es von Losse Veter.

„If athletes wanna do a good marathon, a fast marathon…they can do it in Amsterdam“ – Haile Gebrselassie, winner of the TCS Amsterdam Marathon 2005.

„I would like to defend my title and if the weather is good, I would like to beat the track record“ – Bernard Kipyego​, winner of the TCS Amsterdam Marathon​ 2014 and 2015.


Mister Amsterdam Wilson Chebet:

„My target is 2:04…“ according to Sammy Kitwara​. Watch this interesting interview we had with him at his „office“ in Kenia.

„This will be my first time running the TCS Amsterdam Marathon and I’m happy to do it!“ according to 2012 Olympic Silver medaillist Priscah Jeptoo. Watch this great interview we had in Kenia with her and watch her train. She is going to aim for a time of 2:22 hrs.

„In the beginning I was a little afraid for the marathon, but now I like it, also the training“, Mulle Wasihun about the TCS Amsterdam Marathon.

Livestream + TV – 16.10.2016 09:30-12 Uhr MESZ

Eurosport 2 überträgt den Amsterdam Marathon live von 09:30-12 Uhr.

TCS Amsterdam Marathon 2016 | Official Livestream
TCS Amsterdam Marathon 2016 | Livestream Eurosport UK
TCS Amsterdam Marathon 2016 | Livestream Eurosport UK

Ergebnisse / Elitefeld

TCS Amsterdam Marathon 2016 | Ergebnisse
TCS Amsterdam Marathon 2016 | Elitefeld Niederlande

Videos

TCS Amsterdam Marathon | Youtube
TCS Amsterdam Marathon | Losse Veter (Vimeo)

Bericht

Leichtathletik.de | Daniel Wanjiru knackt Streckenrekord in Amsterdam

IAAF | Wanjiru breaks Amsterdam course record

CPC Loop Den Haag 2016 – Livestream / Elitefeld

CPC Loop Den Haag

Vorschau

4 Läufer mit Bestzeiten unter 60 Minuten haben für den schnellen Kurs in Den Haag gemeldet.

Omroep.nl | CPC Run attracts fastest athlete at half marathon last 2 years
CPC Loop Den Haag 2016 | Elitefeld

Vorjahresvideo:

Livestream – 06.03.2016 ab ca. 9-17 Uhr

Laut Zeitplan soll der Halbmarathon um 14:30 gestartet werden.
CPC Loop Den Haag 2016 | Live from NN CPC Run The Hague

CPC Loop Den Haag 2016 | Livestream

Ergebnisse / Zeitplan

CPC Loop Den Haag 2016 | Ergebnisse
CPC Loop Den Haag 2016 | Zeitplan

56. Warandeloop Tilburg 2014 – Startliste / Zeitplan / Ergebnisse mit Andreas Vojta, Christoph Sander, Jennifer Wenth und Nada Pauer

Warandeloop Tilburg am 23.11.2014

Vorschau

Im Vorjahr fand der Warandecross in Tilburg ohne österreichische Beteiligung statt. Heuer stehen bei den Männern Andreas Vojta (team2012.at) und Christoph Sander (DSG Volksbank Wien) auf der Startliste. Mit Vorjahressieger Dame Tasama (27:55 10000m PB), Vorjahreszweiten Khalid Choukoud (43:44 15km), Michel Butter (2:09:58 Marathon), Koen Raymaekers (2:10:35 Marathon), Richard Ringer (4. EM 5000m), Vitaly Shafar (4. Boston Marathon 2014 mit 2:09:37) oder auch U23-EM Cross + 1500m Meister Pieter-Jan Hannes und weiteren Athleten mit 10000m Bestzeiten unter 29 Minuten scheint es nicht an Konkurrenz zu mangeln.
Bei den Frauen ist das Feld nicht minder besetzt. Hier dürfen sich Jennifer Wenth und Nada Pauer (beide SVS-Leichtathletik) zum Beispiel gegen die aktuelle 1500m Europameisterin Sifan Hassan messen. Auch die erst im Mai von der Dopingsperre zurückgekehrte Simret Restle steht auf der Startliste, sowie Maureen Koster (1500m 4:04,92) oder auch Hilda Kibet.

Leichtathletik.de | Richard Ringer in Tilburg aussichtsreich

In Darmstadt kämpfen ebenso heute am Sonntag dem 23.11.2014 die Nachwuchsläufer des ÖLV um EM-Tickets.

Streckenvideo mit Jesper van der Wielen

Startliste / Zeitplan / Ergebnisliste

Warandeloop Tilburg 2014 | Startliste Männer
Warandeloop Tilburg 2014 | Startliste Frauen
Warandeloop Tilburg 2014 | Zeitplan (Sonntag)

Warandeloop Tilburg 2014 | Ergebnisse

Fotos

Warandeloop Tilburg 2014 | Fotos

Videos + Interview

Video vom Männerlauf mit Andreas Vojta und Christoph Sander:

Highlight Video:

Interviews vom Warandeloop 2014 gibt es auf dem Kanal von Losse Veter.

Bericht

Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) belegte mit einem starken Finish Rang 2 in 28:08 über die 8km lange Strecke und musste sich nur 1500m Europameisterin Sifan Hassan (27:32) geschlagen geben. Vereinskollegin Nada Pauer landete in 30:26 auf Rang 27.

Auch Andreas Vojta (team2012.at) zeigt mit Rang 10 über 10km in 31:02 eine gute Vorstellung und war damit 25s schneller als 2012. Christoph Sander (DSG Volksbank Wien) lief in 31:47 auf Rang 22.

ÖLV | Jennifer Wenth Zweite bei Crosslauf in Tilburg
Leichtathletik.de | Richard Ringer in Tilburg starker Vierter
IAAF | Cherono finds her form in Soria as Cheruiyot returns – cross-country round-up

TCS Amsterdam Marathon 2013 – Livestream / Ergebnisse

Von 09:30-11:45 gibt es wie im Vorjahr am Sonntag dem 20.10.2013 auch einen Livestream vom TCS Amsterdam Marathon 2013. Dieser wird auch auf Eurosport 2 Deutschland übertragen.
Auch heuer soll der Streckenrekord (2:05:41 vom Vorjahr) wieder gebrochen werden. Als größte Favoriten werden „Mister Amsterdam“ Wilson Chebet (KEN – Sieger 2011 und 2012), Getu Feleke (ETH 2:04:50) und Bernard Koech (KEN – Debüt 2:04:53) gehandelt. Aber auch zwei weitere Athleten (Abdullah Shami Dawit, Dickson Chumba) mit Bestzeit unter 2:06 sind noch mit dabei.

Live Stream (09:30-11:45 MESZ)


TCS Amsterdam Marathon 2013 | Livestream (09:30-11:45 MESZ)

Zusammenfassung:

Ergebnisse / Results

TCS Amsterdam Marathon 2013 | Ergebnisliste (uitslagen.nl)
IAAF.org | Chebet breaks Amsterdam course record with third victory in a row

Interviews / Berichte

IAAF.org | No wind worries for Chebet as he seeks Amsterdam Marathon hat-trick
TCS Amsterdam Marathon 2013 | Strongest ever field of marathon runners looks to break the course record

Wie im letzten Jahr gibt es auch heuer wieder nette Vorberichte auf Losse Veter bzw. deren Vimeo Account.
Highlights von den Interviews der Topfavoriten:

Wilson Chebet im Vorab-Interview zum Amsterdam Marathon 2013:

Getu Feleke im Vorab-Interview zum Amsterdam Marathon 2013:

Bernard Koech im Vorab-Interview zum Amsterdam Marathon 2013:

Hugo van den Broek im Vorab-Interview zum Amsterdam Marathon 2013:

Amsterdam Marathon 2011 Livestream

Amsterdam Marathon 2012 – Livestream

Heute von 09:30-12:00 wird live auf Eurosport der 36. Amsterdam Marathon übertragen. Für all jene die keinen Fernseher haben, können den Marathon über mypremium.tv verfolgen. Eine Vorschau der Favoriten gab es schon auf IAAF. Interessant wird das Debut von Sileshi Sihine beobachtet, der auf der Bahn lange Zeit erster Verfolger von Kenenisa Bekele war.

IAAF | Fully confident Chebet looks to display London credentials in Amsterdam – PREVIEW

Amsterdam Marathon

Mypremium.tv | Livestream British Eurosport (09:30-12:00)

Interviews kenianischer Topmarathonläufer!

beinahe alle Trainieren in ITEN! Für alle die interessiert wie die besten Kenianer leben und trainieren empfehle ich alle Videos anzusehen.

im Vorfeld des Rotterdam Marathon 2011:

Compilatie interviews Kenia from Like2Run on Vimeo.

portret Gilbert Kirwa from Like2Run on Vimeo.

portret Eliud Kiptanui from Like2Run on Vimeo.

Vincent Kipruto from Like2Run on Vimeo.

Hilda Kibet from Like2Run on Vimeo.

oder im Vorfeld des CPC Den Haag:

portret Charles Kibet from Like2Run on Vimeo.

portret Sammy Kitwara from Like2Run on Vimeo.

portret James Kwambai from Like2Run on Vimeo.

quasi Kenianer. 😉

portret Koen Raymaekers from Like2Run on Vimeo.

Fortis Marathon Rotterdam – Stream, Paris Marathon

Nachdem ich schon länger nichts gepostet habe gibt es nun für alle die gestern beim „falschen“ Marathon waren einen Stream vom schnellsten Marathon des Jahres. 4 der 7 schnellsten jemals gelaufenen Zeiten wurden 2009 und 2010 auf der Strecke in Rotterdam aufgestellt. Für jene die den Marathon noch nicht gesehen haben, will ich die Spannung nicht vorweg nehmen und verweise auf den Stream.

Universalsports – Stream des kompletten Fortis Marathon Rotterdam 2010

Universalsports – Stream des Zieleinlaufes vom Fortis Marathon Rotterdam 2010

IAAF – Fortis Marathon Rotterdam 2010

Ergebnisse – Fortis Marathon Rotterdam 2010

Auch der Paris Marathon, der von Eurosport übertragen wurde, bot einige Klasseleistungen. Bei den Herren konnte der Äthopier Tadesse Tola seine Bestzeit um mehr als 9 Minuten auf 2:06:41 verbessern. Platz 2 ging an Alfred Kering in 2:07:11. Das Stockerl komplettierte der Debütant Wilson Kipsang Kiprotich in 2:07:13.

Beinahe noch beeindruckender als die Leistung der Herren war die Siegerzeit bei den Damen. Die Vorjahressiegerin Atsede Bayisa (ETH) stellte mit 2:22:04 einen neuen Streckenrekord und eine neue Weltjahresbestleistung auf. Auch die zweite Christelle Daunay (FRA, 3.NY 09) durfte sich mit 2:24:22 über einen neuen Landesrekord freuen.

IAAF – 2:22:04 World lead for Baysa, Tola improves to 2:06:41 – Paris Marathon report

France 3 – Paris Marathon 2010 TV Zusammenfassung

Ergebnisse – Paris Marathon 2010