TCS New York Marathon 2016 – TV + Livestream / Elitefeld / Preisgeld / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking

TCS New York Marathon

Vorschau

Am Sonntag findet wieder der TCS New York City Marathon statt. Bei den Männern sind mit Stanley Biwott (1. NYC 15, 2. LON 16 – PB 2:03:51) und Lelisa Desisa (2. NYC 15, Boston 16 – PB 2:04:45) am Start. Von den Bestzeiten gesehen ist kein weiterer Mann unter 2:07 im Elitefeld zu finden. Mit Ghirmay Ghebreslassie (1. WM 15 – PB 2:07:46) und Lucas Rotich (1. Lake Biwa 16 – PB 2:07:17) sind aber weitere interessante Männer die nächsten nach der Bestzeit. Die amerikanischen Hoffnungen liegen Großteils auf Dathan Ritzenhein, der sich beim Great North Run zuletzt in guter Form präsentierte.
Bei den Frauen ist Mary Keitany (1. NYC 15&16 – PB 2:18:37) die große Favoritin. Mit Aselefech Mergia (PB 2:19:31) und Buzunesh Deba (2:19:59) sind zwei weitere sehr schnelle Damen am Start. Gespannt sein darf man auf das Marathondebüt von AR-Halterin über 10000m Molly Huddle und auf Sally Kipyego, die 2015 beim ersten Start aufgab. Triathlon Oylmpiasiegerin Gwen Jorgensen ist ebenso am Start.
Ein schönes Training von Molly Huddle gibt es auf Flotrack zu sehen.

IAAF | Biwott and Keitany bid to retain New York City Marathon titles
Leichtathletik.de | Schafft Mary Keitany den Hattrick?

Wirklich ausführliche Vorschauen gibt es auf Letsrun:
Letsrun.com | 2016 TCS NYC Marathon International Men’s Preview: Can Studs Stanley Biwott and Ghirmay Ghebreslassie Bounce Back From the Olympics Against Mr. Consistent (Lelisa Desisa) & Rising Star Lucas Rotich?
Letsrun.com | 2016 TCS NYC Marathon International Women’s Preview: Mary Keitany Tries to Embarrass the Kenyan Selectors by Winning Third Straight Title
Letsrun.com | 2016 TCS NYC Marathon U.S. Men’s Preview: What Has to Happen for an American to Win for the First Time Since 2009
Letsrun.com | 2016 TCS NYC Marathon U.S. Women’s Preview: Molly Huddle Makes Her Long-Awaited Marathon Debut As Does Olympic Champ Gwen Jorgensen

Trailer:

Rückblick 2015:

Livestream + TV – 06.11.2016 15:15-18:00 MEZ

Eurosport überträgt auch heuer den New York Marathon live. Am Sonntag dem 6. November erfolgt der Start der Frauenelite erfolgt gegen 15:20, der Männerelite + 1. Welle gegen 15:50. WABC7 überträgt bereits ab 13 Uhr. Für Eurosport Deutschland sind Simon Stützel und Sigi Heinrich am Mikrofon.

Englisch:
TCS New York Marathon 2016 | Livestream WABC7 (ab 13 Uhr MEZ)
TCS New York Marathon 2016 | Livestream Eurosport Englisch
TCS New York Marathon 2016 | Livestream Eurosport Englisch

Deutsch:
TCS New York Marathon 2016 | Livestream Eurosport Deutschland
TCS New York Marathon 2016 | Livestream Eurosport Deutschland

TCS New York Marathon 2016 | Watch Around the World

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking / Streckenplan

TCS New York City Marathon 2016 | Live-Ergebnisse / Results
TCS New York City Marathon 2016 | Leaderboard Männer
TCS New York City Marathon 2016 | Leaderboard Frauen
TCS New York City Marathon 2016 | Streckenplan

TCS New York City Marathon 2016 | Ergebnisse Top-100 Männer
TCS New York City Marathon 2016 | Ergebnisse Top-100 Frauen
TCS New York City Marathon 2016 | Ergebnisse Suche

Elitefeld + Marathon Major Ergebnisse

TCS New York Marathon 2016 | Elitefeld

World Marathon Majors | Leader Board Men 2016/2017
World Marathon Majors | Leader Board Women 2016/2017

Video

Preisgeld

TCS New York Marathon 2016 | Preisgeld

Bericht

Leichtathletik.de | Mary Keitany und Ghirmay Ghebreslassie überragen in New York

IAAF | Keitany romps to third New York City Marathon crown, Ghebreslassie takes men’s win

Virgin Money London Marathon 2016 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld – Eliud Kipchoge, Wilson Kipsang, Stanley Biwott, Dennis Kimetto, Kenenisa Bekele + Tigist Tufa, Mary Keitany, Aselefech Mergia, Florence Kiplagat, Mare Dibaba + Arne Gabius

Virgin Money London Marathon

Vorschau

Wieder mal hat London keine Kosten und Mühen gescheut und ein sehr namhaftes Feld bei den Männer und Frauen zusammengestellt. Genaueres erfahrt ihr in den folgenden Videos. Die deutschsprachigen Fahnen wird Arne Gabius hochhalten.

Leichtathletik.de | Star-Parade an der Themse – Wieder Duell Kipchoge gegen Kipsang
Leichtathletik.de | Arne Gabius zuversichtlich vor Olympia-Generalprobe
IAAF | Kipchoge, Keitany lead Kenyan charge in London
Letsrun | Four Thoughts On The 2016 London Men’s Field: Olympic Implications, The Return Of Bekele And Karoki’s Debut
London Marathon | Return of the Champions: stellar men’s field at 2016 Virgin Money London Marathon
Athletics Weekly | Wilson Kipsang, the marathon man

Elitefeld Männer vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

Elitefeld Frauen vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

Britische Hoffnungen vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

TV + Livestream 24.04.2016 ab 9:30 MESZ

Erstmals seit langem überträgt Eurosport den Marathon nicht live, sondern nur in einer Zusammenfassung (90 Minuten) am Montag um 08:30 Uhr. BBC überträgt jedoch live!

Mit UK-IP:
London Marathon 2016 | Livestream (BBC Sports uninterrupted)
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE)

weltweit:
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE) 1
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE) 2

Live-Ergebnisse / Startlisten / Elitefeld / Startzeiten

Virgin Money London Marathon 2016 | Ergebnisse/Leaderboard

Virgin Money London Marathon 2016 | Pacemaker / geplante Zwischenzeiten
Virgin Money London Marathon 2016 | Startzeiten
Virgin Money London Marathon 2016 | Elite Race Startlists

Videos

Virgin Money London Marathon 2016 | Videos

Virgin Money London Marathon | Youtube
London Marathon 2016 | Youtube (hoslat)

Bericht

Arne Gabius dürfte vor der Halbmarathonmarke ausgestiegen sein, den er ist nicht mehr unter den Top-30 (Zielzeit 2:12:54) zu finden.

Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge schrammt am Weltrekord vorbei
Leichtathletik.de | London abgehakt, Rio angekreuzt: Arne Gabius rennt weiter
IAAF | Kipchoge runs course record of 2:03:05 at London Marathon

TCS New York Marathon 2015 – TV + Livestream / Elitefeld / Preisgeld / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking

TCS New York Marathon

Vorschau

Am Sonntag geht es wieder zum teilnehmerstärksten Marathon der Welt nach New York. Für die europäischen Fans heißt es aufpassen, denn die USA stellt erst am 1. November auf die Winterzeit um. Die Elitefelder sind wie immer gut bestückt, denn neben dem hohen Prestige gibt es auch hohe Preisgelder bei den großen US-Marathons.

Titelverteidiger und WM-Aussteiger Wilson Kipsang (PB 2:03:23) meldet sich zurück, ebenso der Vorjahreszweite Lelisa Desisa (PB 2:04:45). Mit Yemane Tsegay (PB 2:04:48) und Stanley Biwott (PB 2:04:55) sind zwei weitere Athleten mit Bestzeiten unter 2:05 gemeldet. Crosslauf + Halbmarathonweltmeister, sowie 10000m Vizeweltmeister Geoffrey Kipsang Kamworor möchte nach zwei dritten Plätzen in Berlin (PB 2:06:12), natürlich auch mal beim Marathon ganz groß aufzeigen. Dazu kommen mit Meb Keflezighi, Yuki Kawauchi, Danielle Meucci, Andrea Lalli schillernde Marathonpersönlichkeiten.

Bei den Frauen führt Titelverteidigerin Mary Keitany (PB 2:18:37), vor Aselefech Mergia (PB 2:19:31), Buzunesh Deba (PB 2:19:59), Priscah Jeptoo (PB 2:20:14) und Tigist Tufa (PB 2:21:52) an. Mit Caroline Rotich (PB 2:23:22) steht auch die aktuelle Boston Siegerin am Start. Europas Fahnen sollten Sara Moreira, Ana Dulce Felix, Christelle Daunay, Jelena Prokopcuka und Anna Incerti gut vertreten.

Leichtathletik.de | New York erwartet großes Spektakel mit beiden Titelverteidigern

IAAF | Kipsang and Keitany look to retain New York City Marathon titles
Letsrun | 2015 TCS NYC Marathon Men’s Preview: Can Wilson Kipsang Return To The Top Against Boston Champ Lelisa Desisa And World Champs Silver Medalists Yemane Tsegay & Geoffrey Kamworor?
Letsrun | 2015 TCS NYC Marathon Women’s Preview: Defending Champ Mary Keitany Leads a Loaded Field

Livestream + TV – 01.11.2015 15:30-18:00 MEZ

Eurosport überträgt auch heuer den New York Marathon live. Am Sonntag dem 1. November erfolgt der Start der Frauenelite erfolgt gegen 15:20, der Männerelite + 1. Welle gegen 15:50. WABC7 überträgt bereits ab 13 Uhr, Eurosport beginnt um 15:14.

TCS New York Marathon 2015 | Livestream WABC7 (ab 13 Uhr MEZ)

TCS New York Marathon 2015 | Livestream British Eurosport
TCS New York Marathon 2015 | Livestream Eurosport Deutschland

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking / Streckenplan

TCS New York City Marathon 2015 | Live-Ergebnisse / Results
TCS New York City Marathon 2015 | Leaderboard Männer
TCS New York City Marathon 2015 | Leaderboard Frauen
TCS New York City Marathon 2015 | Streckenplan

TCS New York City Marathon 2015 | Ergebnisse Top-100 Männer
TCS New York City Marathon 2015 | Ergebnisse Top-100 Frauen
TCS New York City Marathon 2015 | Ergebnisse Suche

Elitefeld + Marathon Major Ergebnisse

TCS New York Marathon 2015 | Elitefeld Männer
TCS New York Marathon 2015 | Elitefeld Frauen

World Marathon Majors | Leader Board Men 2015/2016
World Marathon Majors | Leader Board Women 2015/2016

Preisgeld

TCS New York Marathon 2015 | Preisgeld
Prize money: $705,000 total (plus time bonuses)

Men & Women:

1st, $100,000
2nd, $60,000
3rd, $40,000
4th, $25,000
5th, $15,000
6th, $12,500
7th, $10,000
8th, $6,500
9th, $3,500
10th, $2,500

Time Bonus Men & Women:

Men 	  	         Women 	 
sub-2:10:00 	$10,000  sub-2:27:00 	$10,000
sub-2:09:00 	$15,000  sub-2:26:00 	$15,000
sub-2:08:00 	$25,000  sub-2:25:00 	$25,000
sub-2:07:30 	$30,000  sub-2:24:30 	$30,000
sub-2:07:00 	$35,000  sub-2:24:00 	$35,000
sub-2:06:30 	$40,000  sub-2:23:30 	$40,000
sub-2:06:00* 	$45,000  sub-2:23:00* 	$45,000
sub-2:05:30* 	$50,000  sub-2:22:30* 	$50,000

*These bonuses are limited to the first two qualifying athletes, only; others will receive the next highest bonus on the table.

Video

Highlights von Letsrun:

Berichte

IAAF | Keitany defends New York Marathon crown, Biwott wins men’s race

Leichtathletik.de | Kenianischer Doppelsieg für Keitany und Biwott
Leichtathletik.de | Mary Keitany: „Ich bin bereit für Rio“

Great North Run 2015 – Livestream / Elitefeld / Zeitplan / Ergebnisse / Preisgeld

Great North Run

Vorschau

Am Sonntag geht es von den Great North City Games weiter zum Great North Run (dem teilnehmerstärksten Halbmarathon der Welt), wo Mo Farah und Mary Keitany versuchen ihren Vorjahrestitel zu verteidigen.

Leichtathletik.de | Mo Farah und Mary Keitany gegen starke Konkurrenz
IAAF | Farah the focus of attention at the Great North Run

Trailer:

Livestream – 13.09.2015 10:30-14:30 Uhr MESZ

BBC One überträgt live von 10:30-14:30 Uhr MESZ. BBC Two überträgt die Highlights von 19-20 Uhr MESZ.

Live – 10:30-14:30 Uhr MESZ

Great North Run 2015 | Livestream BBC One (UK-IP)

Great North Run 2015 | Livestream BBC One (inoffiziell)
Great North Run 2015 | Livestream BBC One 2 (inoffiziell)

Highlights – 19-20 Uhr MESZ

Great North Run 2015 | Highlights BBC Two (UK-IP)

Great North Run 2015 | Highlights BBC Two (inoffiziell)
Great North Run 2015 | Highlights BBC Two 2 (inoffiziell)

Startliste / Elitefeld / Zeitplan / Ergebnisse / Live-Ticker

Great North Run 2015 | Elitefeld Männer
Great North Run 2015 | Elitefeld Frauen
Great North Run 2015 | Elitefeld Rollstuhl
Great North Run 2015 | Zeitplan
Great North Run 2015 | Ergebnisse
Great North Run 2015 | Live-Ticker

Preisgeld

Great North Run 2015 | Preisgeld

Video

Bericht

Leichtathletik.de | Mo Farah und Mary Keitany verteidigen Titel mit Topzeiten
IAAF | Farah and Keitany successfully defend Great North Run titles

Mattoni Half Marathon Olomouc 2015 – Livestream mit Wilson Kipsang, Mary Keitany, Stephen Kiprotich…

Vorschau

IAAF | Kipsang, Kiprotich and Keitany the headline acts at Olomouc Half Marathon
IAAF | Kipsang and Ronoh to renew their rivalry at Olomouc Half Marathon
RunCzech | Distance running Royalty to run in Olomouc

Die Highlights vom Vorjahr:

Die Favoriten in einer kurzen Vorschau:

Einzelvorstellungen:




Livestream – Samstag 20.06.2015 ab 18:45 Uhr MESZ

Mattoni Half Marathon Olomouc 2015 | Livestream
Mattoni Half Marathon Olomouc 2015 | Livestream (RunCzech

Ergebnisse (nach Beendigung)

Mattoni Half Marathon Olomouc 2015 | Ergebnisse

Preisgeld

Mattoni Half Marathon Olomouc 2015 | Preisgeld / Prize-Money

Bericht

Leichtathletik.de | Mary Keitany bricht Streckenrekord in Olomouc
IAAF | Keitany smashes Olomouc course record while Kiptis surprises the favourites

Virgin Money London Marathon 2015 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld / TV-Zeiten – Wilson Kipsang, Dennis Kimetto, Eliud Kipchoge + 2x Mutai, sowie Mary Keitany, Edna Kiplagat, Priscah Jeptoo + Florence Kiplagat + der große Abschied von Paula Radcliffe

Virgin Money London Marathon

Vorschau

This is as good as it gets, könnte man fast meinen. Auch nach der verletzungsbedingten Absage von Kenenisa Bekele, sind nahezu alle aktuellen Marathon Topprotagonisten in der Startliste zu finden. Der aktuelle Weltrekordler Dennis Kimetto trifft auf den Vorjahressieger und ehemaligen Weltrekordler Wilson Kipsang, sowie auf den zweitschnellsten Mann der Welt Emmanuel Mutai und seinem Namensvetter Geoffrey Mutai. Nicht aus den Augen lassen, sollten diese 4 Kenianer aber vor allem nicht den 5000m Weltmeister von 2003 und aktuellen Chicago Marathon Sieger Eliud Kipchoge. Das trotzdem ganz ein anderer gewinnt scheint ungewöhnlich, aber könnte angesichts der Startliste trotzdem der Fall sein, da insgesamt 8 Läufer mit Bestzeiten unter 2:05 am Start stehen.

Bei den Frauen geht es (medial) vor allem um die „Fanatastic Four“ allesamt aus Kenia. Vorjahressiegerin Edna Kiplagat trifft auf die aktuelle New York Siegerin Mary Keitany und Halbmarathonweltrekordlerin + ehemalige Berlin Marathon Siegerin Florence Kiplagat und Priscah Jeptoo einer ehemaligen London Marathon Siegerin. Auch hier darf man nicht unbedingt von einem Sieg einer der vier Damen ausgehen, denn 10 Athletinnen mit Bestzeiten bis 2:22:09 stehen am Start.

Leichtathletik.de | Londoner Männerfeld toppt sogar den Olympia-Marathon
IAAF | Talk of records and reputations abounds ahead of London Marathon

Letsrun widmet dem Marathon wieder ausführliche Previews:
Letsrun | 2015 London Marathon Men’s Preview: Kipsang, Kimetto and Kipchoge Lead The Greatest Marathon Field Ever (Again)
Letsrun | Women’s London Marathon Preview: The “Fantastic Four” Lead A Great Field
Letsrun | RRW: No Regrets For Paula Radcliffe Before Final Marathon on Sunday

Und nicht zu vergessen, die aktuelle Weltrekordinhaberin Paual Radcliffe verabschiedet sich endgültig als Läuferin mit einer mäßigen aber wie sie betont gesunden Vorbereitung vom aktiven Leistungssport. BBC widmet ihr dazu auch eine 40-minütige Dokumentation „Paula Radcliffe: The Marathon and Me“ am Samstag um 14 Uhr MESZ.
IAAF | Radcliffe to receive London Marathon Lifetime Achievement Award
BBC | London Marathon: Paula Radcliffe ‚unprepared but healthy‘
derstandard.at | Marathon-Königin Radcliffe dankt ab


Männer Preview mit dem langjährigen Renndirektor David Bedford:

Frauen Preview mit dem langjährigen Renndirektor David Bedford:

TV + Livestream 26.04.2015 ab 9:30 bzw. 10 Uhr MESZ

Die Frauenelite startet um 10:20 Uhr MESZ, die Männerelite folgt um 11:10 Uhr MESZ. Im deutschsprachigen Raum überträgt Eurosport den Marathon live von 10-13:15. Auf BBC gibt es eine ausführlichere Berichterstattung. BBC Two startet bereits von 9:30-11 Uhr MESZ. Danach übernimmt BBC One von 11-15:30 Uhr. Highlights vom Marathon werden von 19-20 Uhr auf BBC Two gezeigt.

BBC Livestream für die „Briten“ unter uns:
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream BBC Red Button – werbefrei mit UK-IP (für Insider)
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream BBC Two – werbefrei mit UK-IP (für Insider)
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream BBC One – werbefrei mit UK-IP (für Insider)

Weltweit mit Werbung:
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream (BBC Two)
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream (BBC One)
Virgin London Marathon 2015 | Livestream (Eurosport UK) 10-13:15 Uhr
alternativ – defekt?:
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream (BBC Two)
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream (BBC One)
Virgin London Marathon 2015 | Livestream (Eurosport DE) 10-13:15 Uhr

Live-Ergebnisse / Startlisten / Elitefeld / Startzeiten

Virgin Money London Marathon 2015 | Ergebnisse/Leaderboard
Virgin Money London Marathon 2015 | Startzeiten

Virgin Money London Marathon 2015 | Elite Race Startlists

Videos

Virgin Money London Marathon 2015 | Videos

London Marathon 2015 | Youtube Playlist

Virgin Money London Marathon | Youtube

Bericht

Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge bezwingt die Weltelite, Tigist Tufa überrascht
IAAF | Kipchoge holds off Kipsang to win London Marathon thriller

Leichtathletik.de | Paula Radcliffes großer Abschied in London

RAK Halbmarathon 2015 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefelder

RAK Half Marathon

Vorschau

Nachdem der Halbmarathon in Ras Al Kaimah 2013 und 2009 der schnellste Halbmarathon des Jahres war, möchte man diesen Titel wieder zurückholen und hat dafür versucht die Streckenführung noch etwas schneller zu machen. Mit Mary Keitany, Priscah Jeptoo und Eliud Kipchoge wurden einige der derzeit bekanntesten Marathonläufer angekündigt. Insgesamt weisen sieben Läufer eine Bestzeit unter 60 Minuten auf. Einer davon ist Daniel Wanjiru vom österreichischen run2gether (seit heuer) Volaresports Team. Bei den Frauen haben sieben Athletinnen eine Bestzeit unter 68 Minuten. Die genauen Elitefelder findet ihr im nachfolgenden Letsrun Artikel:

Letsrun | 2015 RAK Half Marathon Elite Field Announced: 9 Sub-60 Men, 10 Sub-69 Women To Battle on Thursday Night
IAAF | Kipchoge, Keitany and Jeptoo all looking for fast times at RAK Half Marathon

Livestream – 13.02.2015 ab 4 Uhr MEZ

RAK Halfmarathon 2015 | Livestream

Ergebnisse

RAK Half Marathon 2015 | Live-Ergebnisse
RAK Half Marathon 2015 | Ergebnisse

Bericht

IAAF | Keitany clocks super-quick 1:06:02 in RAK Half Marathon
Letsrun.com | 2015 RAK Half Marathon Recap: Marvelous Mary Keitany And Remember The Drone

Videos der vergangenen Jahre

RAK Half Marathon | Youtube Channel

TCS New York Marathon 2014 – TV + Livestream / Elitefeld / Preisgeld / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking – Kipsang vs. Mutai, Desisa, Meb? + Kiplagat vs. Keitany, Deba, Dado

TCS New York Marathon

Vorschau

Es ist angerichtet. Zum Abschluss der World Marathon Majors 2014 geht es nochmal richtig zur Sache und bei den Männer auch um viel Geld. Wilson Kipsang vs. Geoffrey Mutai bei den Männern? Oder kann wie in Boston Meb Keflezighi überraschen? Auf jeden Fall holt sich Wilson Kipsang mit einem Sieg, die 500000$ Prämie für den Sieg bei den World Marathon Majors. Zusätzlich würde natürlich noch die 100000$ Siegprämie und das Startgeld dazukommen. Kipsang und Mutai haben angekündigt (gemeinsam) den Streckenrekord von 2:05:06 (von Geoffrey Mutai) angreifen zu wollen.
Bei den Frauen gehört der Sieg der Marathon Majors schon Ritah Jeptoo (mit Siegen in Boston und Chicago – jeweils 2x). Letsrun | Report: A Sample of World’s Best Female Marathoner – Rita Jeptoo – Tests Positive for Banned Substance
Mit Spannung erwartet werden darf allerdings die Rückkehr von Mary Keitany. Natürlich kommt mit Edna Kiplagat, Buzunesh Deba, Firewot Dado und anderen ordentliche Konkurrenz dazu.
Auch Yuki Kawauchi ist wieder mit von der Partie. Seine bisherigen Ergebnisse im heurigen Jahr findet ihr hier.

Laufen.de | New York: Das Rennen um 500.000 Dollar
IAAF | Mutai faces Kipsang, while Keitany and Kiplagat clash in New York

Letsrun.com | 2014 New York City Marathon Preview: 2-Time Defending Champ Geoffrey Mutai Takes on Wilson Kipsang, Stephen Kiprotich, and Meb
Letsrun.com | New York Marathon Women’s Preview: Mary Keitany (2nd-Fastest Marathoner Ever) Takes on 2-Time World Champ Edna Kiplagat and a Slew of Challengers
Letsrun.com | 2014 TCS New York City Marathon American Men’s Preview: Can Meb Keflezighi Do It Again?

TCS New York Marathon 2014 | Fast Fields, Intriguing Match-Ups Set for TCS New York City Marathon

Runblogrun | Geoffrey Mutai will fight for his title in New York, A view from Kenya, by Justin Lagat
Runblogrun | Mary Keitany eager to test her comeback in New York, A view from Kenya, by Justin Lagat


Beiträge der letzten Jahre:
43. ING New York City Marathon 2013 – Livestream + TV
New York Marathon 2011 – Livestream

Livestream + TV – 02.11.2014 15:07-18:00 MEZ

Eurosport überträgt auch heuer den New York Marathon live. Am Sonntag dem 2. November erfolgt der Start der Frauen erfolgt gegen 15:10, der der Männer gegen 15:40. WABC7 überträgt bereits ab 13 Uhr, Eurosport beginnt um 15:07.
Im Feld befindet sich übrigens auch Roman Weger (LC Villach) der ein Auge auf den Sieg in der Mastersklasse wirft.

TCS New York Marathon 2014 | Livestream WABC7/ESPN2 (ab 13 Uhr MEZ)

TCS New York Marathon 2014 | Livestream British Eurosport 2
TCS New York Marathon 2014 | Livestream Eurosport Deutschland

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking / Streckenplan

TCS New York City Marathon 2014 | Live-Ergebnisse / Results
TCS New York City Marathon 2014 | Leaderboard
TCS New York City Marathon 2014 | Streckenplan

TCS New York City Marathon 2014 | Ergebnisse Top-100 Männer
TCS New York City Marathon 2014 | Ergebnisse Top-100 Frauen
TCS New York City Marathon 2014 | Ergebnisse Suche

Elitefeld + Marathon Major Ergebnisse

TCS New York Marathon 2014 | Elitefeld

World Marathon Majors | Leader Board Men 2013/2014
World Marathon Majors | Leader Board Women 2013/2014

Preisgeld

Prize money: $1410,000 total(plus time bonuses)

Men & Women:
1st, $100,000
2nd, $60,000
3rd, $40,000
4th, $25,000
5th, $15,000
6th, $12,500
7th, $10,000
8th, $5,000*
9th, $3,000*
10th, $2,000*
11th, $1,500*
12th, $1,000*

Men:
– *reduced by half for times slower than 2:16:30
– Time bonuses range from $60,000 for a sub-2:05 to $10,000 for a sub-2:10 (course record is 2:05:06)

Women:
– *reduced by half for times slower than 2:39:00
– Time bonuses range from $60,000 for a sub-2:22 to $10,000 for a sub-2:27 (course record is 2:22:31)

Videos


Fotos

TCS New York City Marathon 2014 | Fotos

Berichte

Roman Weger (LC Villach) lief in 2:31:11 als bester Österreicher auf Rang 44 ins Ziel. Bei den Frauen gelang AUA Flugbegleiterin Monika Kalbacher mit 2:58:56 eine neue Bestzeit und Rang 43. Knapp dahinter landete Sylvie Tramoy-Weger auf Rang 45 in 2:59:39.

Wilson Kipsang holte sich mit dem Sieg zusätzlich zur 100000$ Siegprämie auch die 500000$ Preisgeld für den Gesamtsieg der World Marathon Majors. Während der Eurosport-Übertragung wurde aber seitens Sigi Heinrich und Claudia Dreher angemerkt, wie wenig Preisgeld das im Vergleich zu anderen Sportarten ist.

Laufen.de | Kipsang und Keitany gewinnen in New York
Leichtathletik.de | Mary Keitany feiert ersten Sieg in New York
IAAF | Kipsang and Keitany win at the New York Marathon

Preisgeldrangliste der Top-Läufer + Läuferinnen als Models für Oiselle

Life-Time Prize Money – 14.09.2014

Für alle, die sich schon immer mal gefragt haben, was denn die Spitzenläufer im Laufe ihrer Karriere an offiziellen Preisegeldern verdient haben bzw. verdienen ist vermutlich der folgende Link interessant. Natürlich kommt bei den einen oder anderen noch meist (weit) lukrativere Werbedeals dazu.

Association of Road Race Statisticians | Life-Time Prize Money

Men

  1. $3,548,398 (52) Haile Gebreselassie (ETH)
  2. 1,886,000 (12) Samuel Wanjiru Kamau (KEN)
  3. 1,617,020 (19) Tsegay Kebede Tadesse (ETH)
  4. 1,600,938 (48) Kenenisa Bekele Beyeche (ETH)
  5. 1,491,630 (27) Martin Lel Kiptolo (KEN)
  6. 1,419,122 (17) Emanuel Mutai Kipchirchir (KEN)
  7. 1,362,381 (28) Robert Cheruiyot Kipkoech (KEN)
  8. 1,338,920 (26) Geoffrey Mutai Kiprono (KEN)
  9. 1,301,090 (52) Paul Tergat (KEN)
  10. 1,280,620 (85) Khalid Khannouchi (NY/USA)
  11. 1,080,370 (80) Mebrahtom Keflezighi (CA/USA)
  12. 1,007,205 (26) Wilson Kipsang Kiprotich (KEN)

Women

  1. $2,236,415 (56) Paula Radcliffe (ENG)
  2. 2,038,595 (31) Irina Mikitenko (GER)
  3. 1,795,284 (153) Catherine Ndereba (KEN)
  4. 1,482,336 (67) Edna Kiplagat Ngeringwony (KEN)
  5. 1,447,910 (90) Lornah Kiplagat (NED)
  6. 1,438,280 (44) Getenesh Wami (ETH)
  7. 1,423,015 (18) Mary Keitany Chepkosgei (KEN)
  8. 1,344,955 (37) Gabriela Szabo (ROM)
  9. 1,259,395 (67) Birhane Adere Debela (ETH)
  10. 1,095,581 (100) Deena Kastor (CA/USA)
  11. 1,077,790 (80) Tegla Loroupe (KEN)
  12. 1,016,275 (59) Joyce Chepchumba Koech (KEN)
  13. 1,004,970 (206) Colleen deReuck (CO/USA)
  14. 1,004,902 (15) Priscilla Cheptoo (KEN)

Note: Numbers in parentheses represent the number of prize money awards.
Toni Reavis | MONEY VALIDATES

Läuferinnen als Models für Oiselle

Einen nicht ganz traditionellen Weg geht derzeit Oiselle. So waren unter anderem die Läuferinnen Kara Goucher und Lauren Fleshman für Oiselle bei der New York’s Fashion Week als Models am Laufsteg zu sehen.

NYTimes.com | Runners Take the Place of Models During Fashion Week

Great North City Games + Great North Run 2014 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Vorschau

Great North City Games

Ein interessantes Aufeinander gibt es bei den Great North City Games. So treten Christine Ohuruogu, Jennifer Meadows, Lindsey Sharp und Eilidh Child gegeneinander über 500m an.

AthleticsWeekly.com | Ohuruogu, Meadows, Sharp and Child to race CityGames 500m

Great North Run

Nach der Niederlage von Mo Farah im Vorjahr gibt es heuer beim Great North Run keinen Kenenisa Bekele am Start. Dafür könnte es ein besonders spannendes Frauenrennen geben. Edna Kiplagat, Tirunesh Dibaba und Mary Keitany, Tiki Gelana und Gemma Steel treten gegeneinander an. Bei den Herren tritt neben Farah und Andy Vernon auch Marathonolympiasieger Stephen Kiprotich und Tariku Bekele an. Übrigens erwartet man heuer auch den millionsten Finisher im Ziel!

BUPA Great North Run 2014 | Elite Field

Laufen.de | Duell der Superstars – Tirunesh Dibaba trifft auf Mary Keitany
Runnersworld | Farah’s Goals: World Records Next Year
IAAF | Tirunesh Dibaba to duel with Edna Kiplagat at Great North Run
Il Blog di Alberto Stretti | MARY KEITANY BACK ON HALFMARATHON WITH GREATNORTHRUN
IAAF | Vernon looking for lifetime best at Great North Run
IAAF | IAAF and Great North Run to display dramatic opening ceremony to recognise millionth finish milestone
ShanghaiDaily.com | Keitany ready for Great North Run against Dibaba, Kiplagat
The Telegraph | Running with Mo Farah: it’s all about the training

Trailer



Für alle die es vergessen haben, im Vorjahr gab es bei den Herren und Damen super spannende Rennen. Die Videos sind im folgendem Blogbeitrag verfügbar:
Great North Run und Great North City Games 2013 – Livestream

Livestream

Great North City Games – 06.09.2014 15:30-17 Uhr MESZ

Great North City Games 2014 | Livestream (BBC One UK-IP)

– mit Banner-Werbung (weltweit):
Great North City Games 2014 | Livestream (BBC One)

Great North Run – 07.09.2014 10:30-13 Uhr, 14-15:30 Uhr + 19-19:40 Uhr MESZ

Great North Run 2014 | Livestream (BBC One UK-IP 10:30-13 Uhr)
Great North Run 2014 | Livestream (BBC TWO UK-IP 14-15:30 Uhr)
Great North Run 2014 | Highlights (BBC TWO UK-IP 19-19:40 Uhr)

– mit Banner-Werbung (weltweit):
Great North City Games 2014 | Livestream (BBC One)
Great North City Games 2014 | Livestream (BBC TWO)
Great North City Games 2014 | Livestream 2 (flash links wählen)

Berichte

IAAF | Farah fulfils British hopes as Keitany gets course record at the Great North Run
Laufen.de | Mary Keitany bricht Radcliffe-Rekord

Videos