31. Haspa Marathon Hamburg 2016 – TV + Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld mit Lemawork Ketema Weldearegaye

Haspa Marathon Hamburg

Vorschau

Der zweifache Wings for Life World Run Sieger Lemawork Ketema Weldearegaye (team2012.at) ist der dritte und damit letzte ÖLV Marathonläufer der sich am Olympialimit (2:14:00) versuchen wird. Die deutschen Fahnen werden voraussichtlich Julian Flügel, Anja Scherl und Mona Stockhecke hochhalten.
7 Männer unter 2:08 sind gemeldet und 2 Frauen unter 2:23.

ÖLV | Jetzt wird’s ernst: Marathon-Olympiaqualifikation
Leichtathletik.de | Schnelle Äthiopier wollen an der Elbe das Rio-Ticket lösen
Runnersworld.de | Schnelle Zeiten in Aussicht
NDR | Top-Läufer wollen über Hamburg nach Rio

Der Trailer zum Vorjahr:

TV + Livestream – 17.04.2016 ab 08:45 MESZ

NDR überträgt den Hamburg Marathon auch heuer live von 08:45-12:30 Uhr. Auf Eversport gibt es einen englischsprachigen Livestream.

Deutsch


31. Haspa Hamburg Marathon 2016 | Social-Livestream (NDR)
31. Haspa Hamburg Marathon 2016 | Hamburg-Marathon: Motorrad-Kamera im Livestream
31. Haspa Hamburg Marathon 2016 | Livestream (NDR)

Falls die obigen Links geogeblockt sind, könnte man diesen versuchen:
31. Haspa Hamburg Marathon 2016 | Livestream (NDR)

Englisch

Haspa Marathon Hamburg 2016 | Livestream (Eversport – Englisch)

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Liveticker

31. Haspa Marathon Hamburg 2016 | Live-Ergebnisse / Leaderboard

31. Haspa Hamburg Marathon 2016 | Elitefeld
31. Haspa Marathon Hamburg 2016 | Startliste

Fotos / Videos

31. Haspa Marathon Hamburg 2016 | Fotos
NDR | So schön ist die Marathon-Stadt Hamburg
NDR | Ihr Bild beim Hamburg-Marathon 2016

31. Haspa Marathon Hamburg 2016 | Videos

Komplette Übertragung von Eversport:

Hamburg Marathon 2016 | Youtube Playliste (hoslat)

Bericht

ÖLV | Lemawork Ketema kann Rio-Norm beim Hamburg-Marathon nicht unterbieten

Leichtathletik.de | 2:27:50 Stunden: Anja Scherl macht „das Rennen ihres Lebens“
Leichtathletik.de | Meselech Melkamu pulverisiert den Streckenrekord

IAAF | Beating the winds, Melkamu and Abera cruise to fast victories in Hamburg

42. BMW Berlin Marathon 2015 – TV + Livestream / Startlisten / Live-Ergebnisse mit Eliud Kipchoge, Emmanuel + Geoffrey Mutai

Vorschau

Der vielleicht derzeit weltbeste Marathonläufer und London Marathon Sieger 2015 Eliud Kipchoge (2:04:05 PB – Berlin 2013) trifft auf die beiden Zweitschnellsten der Welt Emmanuel Mutai (2:03:13 PB – Berlin 2014) und Geoffrey Mutai (2:03:02 PB – Boston 2011).
Aus deutscher Sicht kann es im Idealfall für Andre Pollmächer, Philipp Pflieger, der gerne Österreicher wäre, Falk Cierpinski und Julian Flügel um die Olympianorm (2:12:15) gehen.

Bei den Frauen möchte sich die Deutsche Anna Hahner (2:26:44 PB – Berlin 2014) natürlich für Rio empfehlen (Norm 2:28:30). Als Topläuferinnen werden Aberu Kebede (2:20:30 PB) und Gladys Cherono (2:20:03 PB) angekündigt.

IAAF | Kipchoge and Cherono ready for fast times in Berlin

Leichtathletik.de | Marathon-Herbst – Die große Vorschau
Leichtathletik.de | Hahner-Twins: „Rio-Trip lässt die Beine schneller laufen“
Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge: „Traue mir den Weltrekord zu“
Leichtathletik.de | Kipchoge und Mutai starten in Berlin nächste Weltrekordjagd
Leichtathletik.de | Gladys Cherono fordert Aberu Kebede heraus
Leichtathletik.de | „Friss oder stirb“ – Der Tag X für Philipp Pflieger
Laufen.de | Interview: Anna Hahner vor ihrem Start in Berlin

Letsrun | 2015 BMW Berlin Marathon Men’s Preview: Will the World Record Fall (Again)? What About The 39-Year Old Canadian Record? Will An American Break 2:10?
Letsrun | 2015 BMW Berlin Marathon Women’s Preview: In Her First Major, Kenya’s Gladys Cherono Is The Woman To Beat

Österreicher?

Sabine Reiner (hellblau.POWERTEAM) ist mit F43, wie Sandra Urach (im Wald läuft’s) mit F53 im Elitefeld gemeldet. Bei den Herren steht Simon Lechleitner (LG Decker Itter) mit 112 am Start.

Der Beitrag zum Vorjahr, wo ja bekanntlich der Weltrekord verbessert wurde.

Live-TV am 27.09.2015

  • Das Erste 08:45-12:00
  • rbb 08:45-14:05

Livestreams

42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – Das Erste (nur DE-IP?)
42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – RBB (nur DE-IP?)

international

42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – Das Erste
42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – RBB
42. BMW Berlin Marathon 2015 | Livestream – Beingsports (FRA)

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Teilnehmer / Live-Ticker

42. BMW Berlin Marathon 2015 | Leaderboard
42. BMW Berlin Marathon 2015 | km-Splits Spitzengruppe
42. BMW Berlin Marathon 2015 | Live-Ergebnisse

42. BMW Berlin Marathon 2015 | Teilnehmerliste

Laufen.de | Live: Der 42. BMW Berlin-Marathon

Videos

Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 1/5
Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 2/5
Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 3/5
Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 4/5
Berlin Marathon 2015 | Komplette Übertragung Teil 5/5

Berlin Marathon 2015 | Videos (SCC Events Vimeo)

Berlin Marathon 2015 | Youtube Playliste (hoslat)

Preisgelder

Siegprämie: 40.000 Euro
Gesamtpreisgeld: 233.000 Euro

Bericht

Simon Lechleitner (LG Decker Itter) belegte Platz 94 in 2:26:35. Martin Mistelbauer (team2012.at) steigerte sich um mehr als 3 Minuten auf 2:26:54 und Rang 104.

IAAF | Kipchoge wins Berlin Marathon in 2:04:00, Cherono takes women’s race in 2:19:25
IAAF | Kipchoge now turns his sights to Olympic success in Rio

Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge souveräner Sieger an der Spree
Leichtathletik.de | Philipp Pflieger überzeugt als bester Deutscher
Leichtathletik.de | Philipp Pflieger: „Ab Kilometer 38, 39 wurde es sehr, sehr hart“
Leichtathletik.de | Anna Hahner: „Plötzlich hat jemand den Stecker gezogen“

RAK Halbmarathon 2015 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefelder

RAK Half Marathon

Vorschau

Nachdem der Halbmarathon in Ras Al Kaimah 2013 und 2009 der schnellste Halbmarathon des Jahres war, möchte man diesen Titel wieder zurückholen und hat dafür versucht die Streckenführung noch etwas schneller zu machen. Mit Mary Keitany, Priscah Jeptoo und Eliud Kipchoge wurden einige der derzeit bekanntesten Marathonläufer angekündigt. Insgesamt weisen sieben Läufer eine Bestzeit unter 60 Minuten auf. Einer davon ist Daniel Wanjiru vom österreichischen run2gether (seit heuer) Volaresports Team. Bei den Frauen haben sieben Athletinnen eine Bestzeit unter 68 Minuten. Die genauen Elitefelder findet ihr im nachfolgenden Letsrun Artikel:

Letsrun | 2015 RAK Half Marathon Elite Field Announced: 9 Sub-60 Men, 10 Sub-69 Women To Battle on Thursday Night
IAAF | Kipchoge, Keitany and Jeptoo all looking for fast times at RAK Half Marathon

Livestream – 13.02.2015 ab 4 Uhr MEZ

RAK Halfmarathon 2015 | Livestream

Ergebnisse

RAK Half Marathon 2015 | Live-Ergebnisse
RAK Half Marathon 2015 | Ergebnisse

Bericht

IAAF | Keitany clocks super-quick 1:06:02 in RAK Half Marathon
Letsrun.com | 2015 RAK Half Marathon Recap: Marvelous Mary Keitany And Remember The Drone

Videos der vergangenen Jahre

RAK Half Marathon | Youtube Channel

TCS Amsterdam Marathon 2014 – TV + Livestream / Ergebnisse / Elitefeld

TCS Amsterdam Marathon 2014

Vorschau

Gleich zehn Athleten mit Bestzeiten unter 2:07:30 stehen auf der Startliste zum TCS Amsterdam Marathon am kommenden Sonntag. Angeführt wird das Feld vom Dreifach Sieger & Boston (2. 2014) & Mister Amsterdam Wilson Chebet, Doppelweltmeister & Olympiazweiter 2012 Abel Kirui und Ayele Abshero (2:04:23 beim Debüt). Bei den Frauen ist das Feld weniger dicht. Die Siegerin von 2012 und Streckenrekordhalterin Meseret Hailu (2:21:09) geht als Favoritin ins Rennen. Moges Betelhem hat mit 2:26:42 die zweitschnellste Bestzeit.
Über 44000 Athleten haben in den verschiedenen Distanzen gemeldet, davon 16000 im Marathon.

IAAF | Amsterdam Marathon is a stepping stone on Kirui’s road to Beijing
Dailynation | Kirui targets course record and ‘Mr Amsterdam’
TCS Amsterdam Marathon 2014 | Top athletes ready for the TCS Amsterdam Marathon

Videos / Interviews der Topathleten

Wie schon von den letzten Jahren gewohnt besucht Losse Veter die vermeintlichen Topathleten in ihrer Heimat und dreht dabei tolle Videos.

Pressekonferenz / Zusammenfassung der nachfolgenden Videos:

Losse Veter zu Besuch Dreifach-Sieger Wilson Chebet:

Losse Veter zu Besuch beim Doppelweltmeister Abel Kirui:

Losse Veter zu Besuch beim schnellsten Mann Ayele Abshero (2:04:23)

Losse Veter zu Besuch beim niederländischen Meister Patrick Stitzinger (holländisch):

Interview nach der Pressekonferenz mit Renndirektor Jos Hermens (holländisch):

Livestream + TV – 19.10.2014 09:15-12Uhr MESZ

Eurosport überträgt den Marathon live von 09:15-12 Uhr.

TCS Amsterdam Marathon 2014 | Official Livestream
TCS Amsterdam Marathon 2014 | Livestream British Eurosport
TCS Amsterdam Marathon 2014 | Livestream Eurosport Deutschland

Ergebnisse / Elitefeld

TCS Amsterdam Marathon 2014 | Ergebnisse
TCS Amsterdam Marathon 2014 | Elitefeld

Video / Fotos

Die volle Eurosport Übertragung:

Die offizielle Zusammenfassung:

Facebook | TCS Amsterdam Marathon 2014
Flickr | TCS Amsterdam Marathon

Berichte

Alberto Stretti (Soundcloud) | Coach Canova analysis on Amsterdam Marathon

Leichtathletik.de | Bernard Kipyego stoppt Siegserie von Wilson Chebet

IAAF | Bernard Kipyego finally gets his marathon win with 2:06:22 victory in Amsterdam

Standard Chartered Dubai Marathon 2014 – Livestream

Vorschau

IAAF | Geneti and Maiyo the favourites but is the marathon world record under threat in Dubai?
Laufen.de | Dubai jagt den Marathon-Weltrekord

Freitag früh morgens ist es wieder Zeit für den Standard Chartered Dubai Marathon. Um 7 Uhr Ortszeit beginnt das Rennen, d.h. 4 Uhr MEZ.
Besonders auf der Rechnung bei den Männern neben den beiden 2:04 Athleten Marcos Geneti (2:04:54) und Jonathan Maiyo (2:04:56) sollte man Atsedu Tsegay Tesfaye (Debüt – Halbmarathon PB 58:47 + Sieger mit Streckenrekord in Delhi 59:10 im Dezember) und eventuell auch Aberu Kuma haben, sowie den ehemals starken Bahnläufer Abebe Dinkesa (10000m 26:30). Insgesamt 15 Athleten mit Bestzeiten unter 2:10 haben gemeldet.
Bei den Damen sind 7 Starterinnen bereits unter 2:24 geblieben. Die stärksten Drei Meselech Melkamu (2:21:01), Meseret Hailu (2:21:09) und Mamitu Daska (2:21:59), sowie Firehiwot Dado (2:23:15 gelten als Favoritinnen. Auch Wude Ayalew (67:00 HM-PB) sollte man nicht außer Acht lassen. Generell zeigt sich in Dubai eine starke Dominanz der Äthiopier.

Livestream – 24.01.2014 um 04:00 MEZ


Standard Chartered Dubai Marathon 2014 | Livestream (Startzeit 04:00 MEZ)

Live-Ergebnisse

Standard Chartered Dubai Marathon 2014 | Ergebnisse
Standard Chartered Dubai Marathon 2014 | Live Leading Group / Führungsgruppe
Standard Chartered Dubai Marathon 2014 | Leaderboard
Standard Chartered Dubai Marathon 2014 | Tracking

IAAF | Teenager Mekonnen’s stunning marathon debut win in Dubai

Elitefeld

Standard Chartered Dubai Marathon 2014 | Elite Athletes Men + Champions Records
Standard Chartered Dubai Marathon 2014 | Elite Athletes Women + Champions Records
letsrun.com | 2014 Dubai Marathon Is Friday (Thursday Night In US) – Full Elite Fields

Preisgeld

Standard Chartered Dubai Marathon | Preisgeld / Prize money

Men (USD) Women (USD)
1st 200,000 200,000
2nd 80,000 80,000
3rd 40,000 40,000
4th 20,000 20,000
5th 12,000 12,000
6th 11,200 11,200
7th 10,400 10,400
8th 9,600 9,600
9th 8,800 8,800
10th 8,000 8,000

BAA Boston Marathon 2013 – Livestream

Das Elitefeld ist zwar schon etwas zusammengeschrumpft, aber noch immer beachtlich. Bei den Frauen darf man aus deutschsprachiger Sicht auf das Abschneiden von Sabrina Mockenhaupt gespannt sein. Auch interessant wird das Marathondebüt von Micah Kogo, sowie z.B. das Abschneiden der US Damen Kara Goucher und Shalane Flanagan.
BAA Boston Marathon 2013 | Startlist Elite field

Gratis Stream für folgende Länder:
United States, Japan, Germany, Russia, Austria, Belgium, Denmark, Finland, Luxembourg, Netherlands, Norway, Portugal, Spain, Sweden, Switzerland, India, Israel, and New Zealand

BAA Boston Marathon 2013 | Livestream
BAA Boston Marathon 2013 | Results / Ergebnisse

BAA Boston Marathon 2013 | Universalsports Livestream 14.04.2013 Frauenstart 15:32 / Männerstart 16:00 (free/gratis nur für US)

IAAF.org | Korir and Cherop face uphill battle in Boston

TCS Amsterdam Marathon 2012 – Livestream

Von 09:30-11:45 soll es auch eine Übertragung vom TCS Amsterdam Marathon 2012 geben. Dieser wird auf Eurosport 2 Deutschland übertragen.
Bei den Frauen wird Duell zwischen Caroline Kilel (Boston Siegerin 2011) und Meseret Hailu (Halbmarathonweltmeisterin 2012) erwartet. Bei den Herren wird Vorjahressieger Wilson Chebet einen Angriff auf den Streckenrekord (2:05:44) versuchen. Härteste Widersacher dürften Peter Kirui (Tempomacher beim Weltrekord in Berlin und in Frankfurt 2012), sowie Robert Kiprono Cheruiyot und Henry Sugut sein.

TCS Amsterdam Marathon 2012 | Ergebnisliste (uitslagen.nl)
TCS Amsterdam Marathon 2012 | Eliteläufer Startliste

Wie Peter Kirui lebt, kann man in einem Vorabvideo von Losse Veter sehen. Auf Losse Veter gibt es auch ein paar Fotos davon zu sehen.

IAAF.org | Amsterdam Marathon hoping for new course records – PREVIEW