European Youth Olympic Festival (EYOF) Tbilisi (Tiflis) 2015 | Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Youth Olympic Festival (EYOF) Tbilisi (Tiflis) 2015

Vorschau

Nicht sehr oft, aber anscheinend doch manchmal kommt es vor, dass Österreich ein größeres Leichtathletik-Team (8 Teilnehmer) zu internationalen Meisterschaften schickt als Deutschland (7 Teilnehmer). In Frage kommen dabei nur die jüngeren Jahrgänge der U18 Klasse (1999 und jünger). Für Österreich am Start sind:

  • Isaac Asare (Union Salzburg) 100m/200m
  • Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck) Stabhochsprung
  • Sarah Lagger (Zehnkampf Union) Weitsprung, 100m Hürden
  • Patricia Madl (SU IGLA Longlife) Speerwurf
  • Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik) 2000m Hindernis
  • Isabel Posch (TS Lustenau) 100m
  • Paul Scheucher (UAB Athletics) 3000m
  • Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) 2000m Hindernis

Die komplette Liste aller nominierten Athleten für Österreich:
ÖOC | Youth Olympic Team Austria – EYOF Tiflis 2015

In Utrecht vor zwei Jahren gab es mit Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) und Gordon Skalvy (ULV Krems) zwei Medaillen durch Leichtathleten.

ÖLV | ÖLV-Nachwuchs auf großer Bühne
Leichtathletik | Sieben U18-Athleten für Tiflis nominiert

Der Trailer:

Die Einkleidung war sicher wieder ein Highlight für die jungen Nachwuchssportler. Fotos vom Team.

Livestream 27.7.-01.08.2015

Die Leichtathletikbewerbe finden von . bis . statt. Laut offiziellem Media Guide (Seite 9) wird es von allen Leichtathletikbewerben einen Livestream in Full HD geben.

1TV.ge (in MESZ)

  • Sonntag 26.07.2015 – 18-19 Uhr Eröffnung
  • Montag 27.07.2015 – 8-10 & 12-13:40 & 14-15:30 & 16:30-18:10 & 18:45-20:10 Uhr
  • Dienstag 28.07.2015 – 8-10 & 18:45-20:10 Uhr
  • Mittowch 29.07.2015 – 8-10 & 18:45-20:20 Uhr
  • Donnerstag 30.07.2015 – 8-10 Uhr
  • Freitag 31.07.2015 – 9-10 & 16-18:10 & 18:45-20:10 Uhr
  • Samstag 01.08.2015 – 7:30-9:10 & 18-19 Uhr

EYOF Tbilisi 2015 | Livestream Kamera 1
EYOF Tbilisi 2015 | Livestream Kamera 2
EYOF Tbilisi 2015 | Livestream (1TV.ge)

EYOF Tbilisi 2015 | TV-Programm

EYOF Tbilisi 2015 | News

Startlisten / Zeitplan (-2h für MESZ) / Live-Ergebnisse

EYOF Tbilisi 2015 | Live-Ergebnisse
EYOF Tbilisi 2015 | Meldeliste/Ergebnisse (Leichtathletik)
EYOF Tbilisi 2015 | Zeitplan (Leichtathletik – Montag 27.07.2015)
EYOF Tiflis 2015 | Meldeliste (Leichtathletik)

EYOF Tbilisi 2015 | Ergebnisse (Allgemein)
EYOF Tbilisi 2015 | Zeitplan (JPG)
EYOF Tbilisi 2015 | Zeitplan (PDF)
EYOF Tiflis 2015 | Teilnehmer

Startzeiten der österreichischen Leichtathleten (in MESZ)

  • Montag 27.07.2015 – 15:00 Uhr – 100m Vorlauf 1/4 mit Isabel Posch
  • Montag 27.07.2015 – 15:20 Uhr – 2000m Hindernis Finale mit Stefan Schmid
  • Montag 27.07.2015 – 15:35 Uhr – 2000m Hindernis Finale mit Katharina Pesendorfer
  • Montag 27.07.2015 – 17:06 Uhr – 100m Vorlauf 2/3 mit Isaac Asaare
  • Dienstag 28.07.2015 – 15:05 Uhr – 3000m Finale mit Paul Scheucher
  • Mittwoch 29.07.2015 – 09:40 Uhr – Speerwurf Qualifikation mit Patricia Madl
  • Mittwoch 29.07.2015 – 15:40 Uhr – 200m Vorlauf mit Isaac Asaare
  • Freitag 31.07.2015 – 15:15 Uhr – Stabhochsprung Finale mit Riccardo Klotz
  • Samstag 01.08.2015 – 13:55 Uhr – Speerwurf Finale mit Patricia Madl

Die genauen Startzeiten findet man im Laufe des Tages hier.

Fotos / Videos

EYOF Tbilisi 2015 | Fotos (Facebook)
Olympic Team Austria (Facebook) | Europäische Olympische Jugendspiele Tiflis

EYOF Tbilisi 2015 | Youtube Channel
Official Channel by the EOC | Youtube Channel

Bericht

Tag 1

Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) holte Gold über 2000m Hindernis in 6:10,33. Vereinskollegin Katharina Pesendorfer lief über dieselbe Distanz in 7:17,49 auf Rang 8.

Mein Gold-Tag!

Stefan Schmid holte das erste EYOF-Gold in Tiflis. "Der Sieg wäre ohne die Unterstützung meines Umfeldes nicht möglcih gewesen."

Posted by Olympic Team Austria on Montag, 27. Juli 2015

Isabel Posch (TS Lustenau) lief im ersten Vorlauf über 100m auf Rang 5 in 12,51s. Isaac Asaare (Union Salzburg) lief im 2. Vorlauf über 100m in 11,50s auf Rang 6.

ÖLV | Stefan Schmid läuft zu Hindernis-Gold beim EYOF
Olympia.at | Gold für Stefan Schmid
Tbilisi2015.com | Stefan Schmid from Austria, the First Gold Medal Winner in Athletics

Tag 2

Paul Scheucher (UAB Athletics) lief über 3000m in 9:10,17 auf Rang 6.

ÖLV | EYOF: Paul Scheucher holt sechsten Platz über 3000 Meter
Leichtathletik.de | Victoria Dönicke rennt in Tiflis auf Platz fünf

Tag 3

Patricia Madl (IGLA Longlife) qualifizierte sich im Speerwurf mit 44,62m für das Finale. Isaac Asare (Union Salzburg) lief über 200m in 23,56s auf Gesamtrang 17.

Tag 4

Leichtathletik.de | Leichtathletinnen holen in Tiflis zweimal Bronze

Tag 5

Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck) holte mit neuer persönlicher Bestleistung von 4,60m im Stabhochsprung, trotz zweier, bei der Anreise, verlorener Schneidezähne und der traurigen Nachricht über seine Trainingskollegin Kira Grünberg, die Bronzemedaille!

„Es war kein leichter Tag für mich, ich hab‘ heute erfahren, dass meine Trainingspartnerin (Kira Grünberg) querschnittgelähmt ist, jetzt kommen viele Emotionen hoch“, meinte der 16-jährige Innsbrucker.

Olympic Team Austria (Facebook) | EYOF 2015 – Bronze für Riccardo

ÖLV | Riccardo Klotz holt Bronze bei EYOF
Olympia.at | „Ein harter Tag für mich!“
Leichtathletik.de | Bo Kanda Lita Baehre holt Stab-Gold in Tiflis – Bronze für Sinning

Tag 6

Patricia Madl (SU Igla Longlife) belegte Rang 9 im Speerwurffinale mit 45,79m.

Leichtathletik.de | Rang acht für Speerwerfer Fabian Strehlau

Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 – Starlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit einigen Österreichern

Vorschau

Als eine der letzten internationalen Tests vor der U18 WM in Cali, dient für einige Österreicher die U18 Gala in Schweinfurt.

Folgende Österreicher der MU18 haben gemeldet:
Maximilian Münzker (ULC Weinland – 100m,200m), Manuel Weissensteiner (LC Waldviertel – 100m, 200m), Nico Garea (SU Kärcher Leibnitz – 400m), Leon Kohn (SVS-Leichtathletik – 800m), Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik – 2000m Hindernis/3000m), Bernhard Obrecht (Union Pottenstein – 2000m Hindernis), Markus Kopp (SC LT Breitenbach – 3000m), Niklas Etlinger (LCA Umdasch Amstetten – Hochsprung, 110m Hürden), Aaron Hofinger (SU IGLA Longlife – Hochsprung, Kugelstoß), Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck – Stabhochsprung), Laurenz Kirchmayr (Zehnkampf Union – Stabhochsprung, Weitsprung), Lorenz Ursprunger (LCA Umdasch Amstetten – Weitsprung, Speerwurf), Tobias Doblhofer (SU IGLA Longlife – Speerwurf) und Christopher Achilles (Union Ebensee – Kugelstoß, Diskuswurf).

In der WU18 sind folgende Österreicherinnen genannt:
Angela Wolfbeisser (KUS ÖBV Pro Team – 400m), Ylvi Traxler (ULC Riverside Mödling – 800m), Bianca Illmaier (KSV alutechnik – 800m), Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz – 100m Hürden, Weitsprung), Simone Samhaber (Zehnkampf Union – 100m Hürden), Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik – 2000m Hindernis), Patricia Madl (SU IGLA Longlife – Stabhochsprung, Diskuswurf, Speerwurf), Tatjana Meklau (Atus Knittelfeld – Hammerwurf).

Vielleicht kann ja noch der oder die eine oder andere auf den „Zug“ nach Cali zur U18-WM oder nach Tiflis zu den EYOF aufspringen.

Leichtathletik.de | Wer springt in Schweinfurt auf den Zug nach Cali?

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Meldeliste
Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Zeitplan
Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Ergebnisse

Bericht

ÖLV | Starke Leistungen in Schweinfurt
Leichtathletik.de | Keshia Kwadwo steigert sich auf 11,60 Sekunden

Offene Wiener Mehrkampfmeisterschaften

Limitversuche soll es auch bei den offenen Wiener Mehrkampfmeisterschaften geben. Ob es dabei zu einer eigentlich unerlaubten „Verwässerung“ des Mehrkampfs kommt, ist in der Ausschreibung nicht ersichtlich.

ÖLV | Limitjagd für die Mehrkämpfer im Wiener Prater

Offene Wiener Mehrkampfmeisterschaften 2015 | Ergebnisse

Bericht

Ivona Dadic (PSV Hornbach Wels) übertraf das U23-EM Limit im Siebenkampf mit 5561 Punkte klar.

ÖLV | Ivona Dadic und Felix Schmid-Schutti mit gutem 1. Tag im Mehrkampf
ÖLV | Ivona Dadic qualifiziert sich für U23 EM mit 5561 Punkten