IAAF World Challenge Rieti 2015 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Rieti Meeting

Vorschau

Seit einiger Zeit ist Rieti dafür bekannt, auch zu später Jahreszeit noch Spitzenleistungen erbringen zu können. Vor allem in den Mittelstrecken und Sprints sollte das World Challenge Meeting wieder eine tolle Starterfelder haben.

IAAF | Fajdek looking to cement almost perfect season in Rieti

Livestream 13.09.2015 17-19 Uhr MESZ

Eversport überträgt wie im Vorjahr das Meeting aus Rieti live. Ob Länderbeschränkungen vorhanden sein werden, bleibt abzuwarten.

IAAF World Challenge Rieti 2015 – Livestream Eversport

IAAF World Challenge Rieti 2015 – Livestream Rai Sport 1 (IT-IP)

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF World Challenge Rieti 2015 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
IAAF World Challenge Rieti 2015 | Startliste
IAAF World Challenge Rieti 2015 | Zeitplan

Video

Bericht

Leichtathletik.de | Lars Hamann siegt in Rieti mit Meeting-Rekord

IAAF | Fajdek clinches IAAF Hammer Throw Challenge title in Rieti
IAAF | Niyonsaba back to her best in Rieti

IAAF World Challenge Rieti 2014 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Vorschau

IAAF | Bondarenko and Protsenko, Pars and Fajdek provide head-to-head thrills in Rieti – IAAF World Challenge UPDATED

Livestream – 07.09.2014 16:30-18:30 MESZ

IAAF World Challenge Rieti 2014 | Livestream (Links mit flash auswählen)
IAAF World Challenge Rieti 2014 | Livestream 2

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF World Challenge Rieti 2014 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
IAAF World Challenge Rieti 2014 | Startliste
IAAF World Challenge Rieti 2014 | Zeitplan

Vdieo / Übertragung

Eversport Übertragung vom IAAF World Challenge Meeting in Rieti 2014 (Englisch):

Bericht

IAAF | Bondarenko back in the spotlight with win in Rieti – IAAF World Challenge
IAAF | Fajdek wins in Rieti but IAAF Hammer Throw Challenge title goes to Pars – IAAF World Challenge

Leichtathletik.de | Florian Orth schnell wie nie über 3.000 Meter

IAAF World Challenge Rieti 2013 – Startlisten / Ergebnisse / Livestream

Bevor es nächstes Wochenende auf die Straßen von Newcastle zum Great North Run geht, gibt es am Sonntag noch das Abschlussmeeting der IAAF World Challenge Serie in Rieti. Rieti war heuer schon Schauplatz der U20-Europameisterschaften und bringt nahezu jedes Jahr auch am Ende der Saison noch Spitzenzeiten und tolle Rennen im Sprint und auf der Mittelstrecke hervor.

IAAF World Challenge Rieti 2013 | Livestream (16-18:20 Uhr)
IAAF World Challenge Rieti 2013 | Startliste / Ergebnisse
IAAF World Challenge Rieti 2013 | Zeitplan

IAAF.org | Fast middle-distance races and four meeting records in Rieti – IAAF World Challenge
IAAF Hammer Throw Challenge climax in Rieti – IAAF World Challenge: UPDATED

European Athletics U20 Championships 2013 Rieti – Startlisten / Ergebnisse / Livestream

Livestream / Zeitplan / Live Ergebnisse:

Eurosport überträgt eine 2,5 stündige Zusammenfassung der ersten beiden Tage. Der EAA Livestream ist wieder für alle Bewerbe verfügbar und auch als Videothek abrufbar.

18.07.2013 – Eurosport – 17:45-20:15
19.07.2013 – Eurosport – 17:45-20:15

European Athletics U20 Chamionships 2013 Rieti | Livestream
European Athletics U20 Chamionships 2013 Rieti | Live Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

European Athletics U20 Chamionships 2013 Rieti | Zeitplan
European Athletics U20 Championships 2013 Rieti | Meldeliste

Startzeiten der ÖLV Athleten in MESZ:

Donnerstag:
18.07.2013 – 11:10 – 100m Vorlauf mit Savannah Mapalagama
18.07.2013 – 15:25 – Hochsprung Qualifikation mit Josip Kopic
18.07.2013 – 16:25 – 100m Semifinale mit Savannah Mapalagama?
18.07.2013 – 16:55 – Weitsprung Qualifikation mit David Göttlinger
18.07.2013 – 18:20 – Stabhochsprung Qualifikation mit Lukas Wirth
18.07.2013 – 19:25 – 3000m Hindernis Vorlauf mit Julia Millonig

Freitag:
19.07.2013 – 10:05 – 110m Hürden Vorlauf mit Martin Kainrath
19.07.2013 – 11:42 – 800m Vorlauf 4/4 mit Nikolaus Franzmair
19.07.2013 – 16:25 – 110m Hürden Semifinale mit Martin Kainrath?
19.07.2013 – 17:25 – 100m Finale mit Savannah Mapalagama?
19.07.2013 – 18:15 – Weitsprung Finale mit David Göttlinger?

Samstag:
20.07.2013 – 12:10 – Speerwurf Qualifikation mit Nicole Prenner
20.07.2013 – 15:30 – Stabhochsprung Finale mit Lukas Wirth
20.07.2013 – 16:30 – 800m Semifinale 2/2 mit Nikolaus Franzmair
20.07.2013 – 17:00 – 110m Hürden Finale mit Martin Kainrath?
20.07.2013 – 17:30 – 3000m Hindernis Finale mit Julia Millonig?
20.07.2013 – 17:35 – Hochsprung Finale mit Josip Kopic?

Sonntag:
21.07.2013 – 10:40 – 4x100m Semifinale 2/2 mit Katrin Mairhofer, Savannah Mapalagama, Carolina Petran, Alexandra Toth
21.07.2013 – 16:30 – 800m Finale mit Nikolaus Franzmair
21.07.2013 – 16:45 – 4x100m Finale mit Katrin Mairhofer, Savannah Mapalagama, Carolina Petran, Alexandra Toth?
21.07.2013 – 18:05 – Speerwurf Finale mit Nicole Prenner?

Presse:

Nachrichten.at | Leichtathletik: Oberösterreicher Franzmair bei U20-EM auf Platz 5
ÖLV | U20-EM Rieti: Nikolaus Franzmair läuft auf fünften Platz über 800 Meter!
ÖLV | U20-EM | Samstag: Lukas Wirth Achter im Stabhochsprung – Franzmair läuft ins 800m-Finale!
ÖLV | U20-EM Rieti | Freitag: Franzmair im 800m-Semifinale, Bestleistung für Kainrath
ÖLV | U20-EM Rieti | Donnerstag: Lukas Wirth schafft Einzug ins Stabhochsprung-Finale!
ÖLV | Vorschau U20-EM Rieti: Elf ÖLV-Athleten ab Donnerstag am Start

Interviews:

EAA | Youtube Channel

IAAF World Challenge Rieti 2012 – Livestream

IAAF World Challenge Rieti 2013 – Startlisten / Ergebnisse / Livestream

Heute, Sonntag, findet in Rieti das letzte IAAF World Challenge Meeting statt. Dieses Meeting ist bislang immer garant für Spitzenzeiten auf den Mittelstrecken und zuletzt auch auf den Sprints bekannt.

IAAF World Challenge Rieti 2012 | Livestream (17-19 Uhr)
IAAF World Challenge Rieti 2012 | Startliste/Zeitplan/Ergebnisse
IAAF | 8 London Olympic champions on show; Jumps in the spotlight in Rieti – PREVIEW – IAAF World Challenge

David Rudisha läuft 1:41,33 in Rieti!

Zurück am Weltrekordort Rieti zeigt Rudisha, dass er auch dieses Jahr (beinahe) in Weltrekord ist. Mit 1:41,33 läuft er seine 3. beste Zeit nach Rieti 2010 1:41,01 und Berlin 2010 1:41,09. Außer Ihm war nur Wilson Kipketer (1:41,11 und 1:41,24) schneller als diese Zeit. Der letzte des A-Laufes (Jeff Riseley) läuft immerhin noch 1:44,64!

Auch 2-fach Weltmeister und Olympiasieger Aspel Kiprop zeigt sich nach einem schwachen Rennen in Zürich wieder in Form und gewinnt mit neuer PB und Weltjahresbestzeit 3:30,46 die 1500m.

Sally Pearson scheitert als Zweite über die 100m flach in 11,24s am Australischen Rekord (11,12s).

Ergebnisse | IAAF World Challenge Rieti 2011