IAAF Diamond League Rom 2013 – Livestream / Startlisten / Ergebnisse

Bereits am Donnerstag dem 6. Juni macht die Diamond League halt in Rom.

IAAF Diamond League Rome 2013 | Livestream (20-22 Uhr MESZ)
IAAF Diamond League Rome 2013 | Startliste/Ergebnisse/Zeitplan

IAAF | Bolt a fitting star for Mennea memorial meeting in Rome – IAAF Diamond League
IAAF | Rome press conference highlights – IAAF Diamond League

Am nächsten Donnerstag geht es dann in Oslo mit den Bislett Games weiter, wo im Vorjahr auch ein gewisser Andreas Vojta (team2012.at) am Start war.

Golden League – Rom

Tyson Gay sorgt für das Glanzlicht des Meetings. Mit 9,77s stellt er eine neue Jahresweltbestleistung auf, und das mit einem eher schlechtem Start. Asafa Powell kann ihm (leider) nur bis ca. 60m Parolie bieten und wird mit 9,88s distanzierter Zweiter.
Kenenisa Bekele bleibt weiter im Jackpotrennen um die Million. Mit 12:56,23min stellt er sogar Jahresweltbestleistung auf. So richtig gefordert wirkte er dabei jedoch nicht.
Im Weitsprung zeigt Dwight Philipps dass der Sieg heuer nur über ihn führt. Mit 8,61m im ersten Versuch schockt er die Konkurrenz. Irving Saladino wird mit 8,27m Zweiter. Die deutsche Hoffnung, Sebastian Bayer, wird mit 7,67m nur 9.ter und damit Letzter! Beim Speerwurf macht Andreas Thorkildsen die Jackpotträume von Tero Pitkämäki mit einem 87,46m Wurf zunichte.
Ein weiteres absolutes Glanzlicht zündet Kerron Stewart über 100m der Frauen. Mit 10,75s läuft sie allen überlegen davon. Sanya Richards lässt über 400m weiter keine Zweifel aufkommen. Sie gewinnt in 49,46s klar. Maryam Yusuf Jamal stellt über 1500m der Frauen eine neue Weltjahresbestleistung mit 3:56,55min auf. Ebenso wie Gulnara Galkina über 3000m Hindernis mit 9:11,58min. Im Hochsprung der Frauen gibt es eine kleine Überraschung denn Blanka Vlasic verliert mit 1,97m gegen Antonietta Di Martino die 2,00m überquert.
Die Gesamtergebnisse gibt es wie immer beim IAAF.
Leider funktionierte die Übertragung bei Universalsports diesmal vermutlich aufgrund Überlastung nicht.