Cross Internacional de Itálica / XC Sevilla 2019 – Livestream / Elitefeld

Cross Internacional de Itálica

Vorschau

Im Jahr einer Cross WM, vielleicht umso spannender, der Cross Internacional de Itálica in Sevilla.

IAAF | Cheptegei-Kiplimo showdown set for Seville

Trailer (2018):

Livestream – 20.01.2019

  • Frauenstart 12:30 Uhr MEZ
  • Männerstart 14:00 Uhr MEZ

International

Cross Internacional de Itálica / XC Sevilla 2019 | Eitb Livestream (13:30-15 Uhr)
Cross Internacional de Itálica / XC Sevilla 2019 | Eitb Livestream 2 (13:30-15 Uhr)
Cross Internacional de Itálica / XC Sevilla 2018 | TDP Livestream

Mit spanischer IP

Cross Internacional de Itálica / XC Sevilla 2019 | TDP Livestream (ES-IP)

Elitefeld

Cross Internacional de Itálica / XC Sevilla 2019 | Elitefeld Männer
Cross Internacional de Itálica / XC Sevilla 2019 | Elitefeld Frauen

Videos

Cross Internacional de Itálica | Youtube

Bericht

IAAF | Kiplimo and Chepkoech overwhelming winners in Seville

15th Cross Internacional de Atapuerca 2018 – Livestream / Elitefeld / Ergebnisse + Sparkassen Cross Pforzheim 2018

Cross Internacional de Atapuerca

Vorschau

Die IAAF Crosslaufsaison 2018/2019 startet am Sonntag dem 11.11.2018 im spanischen Atapuerca. Mit über 5500 Meldungen zeigt man in Spanien auch etwas mehr Crosslauftradition als in Mitteleuropa. Das Ende der IAAF Crossssaison bildet am 30.03.2019 die Crosslauf WM in Aarhus (Dänemark).

IAAF | Molla and Teferi return to defend titles in Burgos
IAAF | 2018/19 IAAF Cross Country Permit Series – 10 days to go
IAAF | Dates confirmed for 2018-2019 IAAF Cross Country Permit

Trailer:

Livestream 11.11.2018 ab 12:50 Uhr

Die Frauenelite startet um 12:50 Uhr, die Männer folgen um 13:35 Uhr.

Rennen:

Geoblock Spanien:

Cross Internacional de Atapuerca 2018 | Livestream (TDP)

Weltweit:

Cross Internacional de Atapuerca 2018 | Livestream (TDP)

Meldeliste / Elitefeld / Zeitplan / Ergebnisse

Cross Internacional de Atapuerca 2018 | Ergebnisse
Cross Internacional de Atapuerca 2018 | Zeitplan

Cross Internacional de Atapuerca 2018 | Elitefeld Männer
Cross Internacional de Atapuerca 2018 | Elitefeld Frauen
Cross Internacional de Atapuerca 2018 | Meldeliste (alphabetisch)

Video

Pressekonferenz:

Bericht

IAAF | Kiplimo and Teferi reign at Atapuerca as IAAF Cross Country Permit kicks off in Burgos

Sparkassen Cross Pforzheim

Vorschau

Währenddessen startet am Samstag in Pforzheim die deutsche Qualifikation für die Crosslaufeuropameisterschaften.

Leichtathletik.de | Auftakt in Pforzheim, Showdown in Darmstadt, Kür in Tilburg

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startliste

Sparkassencross Pforzheim 2018 | Live-Ergebnisse
Sparkassencross Pforzheim 2018 | Teilnehmerliste
Sparkassencross Pforzheim 2018 | Zeitplan
Sparkassencross Pforzheim 2018 | Zeitplan (PDF)

Fotos

Sparkassen Cross Pforzheim (Flickr) | Fotos

Videos

Leichtathletik.de | Video-Highlights aus Pforzheim jetzt online
Leichtathletik.de | Sparkassen-Cross 2018 Pforzheim, 10.11.2018

Bericht

Leichtathletik.de | Elena Burkard zeigt mit furiosem Solo EM-Form

Österreichischer Frauenlauf 2016 – Video / Ergebnisse

Österreichischer Frauenlauf

Ergebnisse

Österreichischer Frauenlauf 2016 | Ergebnisse

Fotos

Österreichischer Frauenlauf | Fotos 2016
HDsports | Fotos & Ergebnisse Österreichischer Frauenlauf 2016

Videos

Bericht

Sara Moreira (POR) gewann in 15:37,1 vor Eloise Wellings (AUS) in 15:51,1. Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) lief wie im Vorjahr auf Rang 3 in 16:01,5.

  • 4. Platz – Viola Jelagat (KEN) – 16:15,8
  • 5. Platz – Zita Kácser (HUN) – 16:44,3
  • 6. Platz – Sandrina Illes (LV Marswiese) – 16:52,5
  • 7. Platz – Nada Pauer (SVS-Leichtathletik) – 16:59,0
  • 9. Platz – Viktoria Schenk (Union Waidhofen/Ybbs) – 17:09,9

Pentek Timing | Sara Moreira (POR) siegt beim Österreichischen Frauenlauf

Sportisimo Prague Half Marathon 2016 – Livestream / Ergebnisse

Sportisimo Prague Half Marathon 2016

Vorschau

Der ehemalige Run2gether Läufer und Vorjahressieger Daniel Wanjiru (KEN) kehrt ebenso wie die Vorjahressiegerin Worknesh Degefa (ETH) an seine Triumphstätte nach Prag zurück. Im Vorjahr gab es ein spannendes Rennen bis zum Schluss. Mit Abraham Cheroben (KEN – PB 58:48) ist der Vorjahresschnellste am Start, dazu gesellen sich Geoffrey Ronoh und Peter Kirui. Defega zeigte sich heuer bereits beim Sieg des Roma-Ostia Halbmarathon in 1:07:08 in sehr guter Verfassung. Sara Moreira (POR) für das europäische Feld an. Aus heimischer Sicht sind Jan Kreisinger, der öfter in Peuerbach am Start war, sowie Anezka Drahotova, die auch als Geherin und Radfahrerin eine gute Figur macht, am Start.

Die IAAF Vorschau mit allen Eliteathleten:
IAAF | Wanjiru and Degefa to defend Prague Half Marathon titles
IAAF | Wanjiru and Degefa seek rare back-to-back wins at the Prague Half Marathon

Das RunCzech Racing Team 2016 (aus Iten):

Vorjahreshighlights vom Sportisimo Halbmarathon:

Die komplette RunCzech Running League 2016 mit 7 IAAF Gold Labels im Überblick:

Livestream – 02.04.2016 09:50-11 Uhr MESZ

Sportisimo Prague Half Marathon 2016 | Livestream (09:50-11 Uhr MESZ)
Sportisimo Prague Half Marathon 2016 | Livestream (11:20-11:50 Uhr MESZ)

Ergebnisse

Sportisimo Prague Half Marathon 2016 | Ergebnisse / Results

Videos

RunCzech | Youtube

Bericht

Leichtathletik.de | Violah Jepchumba überrascht mit Top-Zeit in Prag
IAAF | Jepchumba joins the greats at Prague Half Marathon

TCS New York Marathon 2015 – TV + Livestream / Elitefeld / Preisgeld / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking

TCS New York Marathon

Vorschau

Am Sonntag geht es wieder zum teilnehmerstärksten Marathon der Welt nach New York. Für die europäischen Fans heißt es aufpassen, denn die USA stellt erst am 1. November auf die Winterzeit um. Die Elitefelder sind wie immer gut bestückt, denn neben dem hohen Prestige gibt es auch hohe Preisgelder bei den großen US-Marathons.

Titelverteidiger und WM-Aussteiger Wilson Kipsang (PB 2:03:23) meldet sich zurück, ebenso der Vorjahreszweite Lelisa Desisa (PB 2:04:45). Mit Yemane Tsegay (PB 2:04:48) und Stanley Biwott (PB 2:04:55) sind zwei weitere Athleten mit Bestzeiten unter 2:05 gemeldet. Crosslauf + Halbmarathonweltmeister, sowie 10000m Vizeweltmeister Geoffrey Kipsang Kamworor möchte nach zwei dritten Plätzen in Berlin (PB 2:06:12), natürlich auch mal beim Marathon ganz groß aufzeigen. Dazu kommen mit Meb Keflezighi, Yuki Kawauchi, Danielle Meucci, Andrea Lalli schillernde Marathonpersönlichkeiten.

Bei den Frauen führt Titelverteidigerin Mary Keitany (PB 2:18:37), vor Aselefech Mergia (PB 2:19:31), Buzunesh Deba (PB 2:19:59), Priscah Jeptoo (PB 2:20:14) und Tigist Tufa (PB 2:21:52) an. Mit Caroline Rotich (PB 2:23:22) steht auch die aktuelle Boston Siegerin am Start. Europas Fahnen sollten Sara Moreira, Ana Dulce Felix, Christelle Daunay, Jelena Prokopcuka und Anna Incerti gut vertreten.

Leichtathletik.de | New York erwartet großes Spektakel mit beiden Titelverteidigern

IAAF | Kipsang and Keitany look to retain New York City Marathon titles
Letsrun | 2015 TCS NYC Marathon Men’s Preview: Can Wilson Kipsang Return To The Top Against Boston Champ Lelisa Desisa And World Champs Silver Medalists Yemane Tsegay & Geoffrey Kamworor?
Letsrun | 2015 TCS NYC Marathon Women’s Preview: Defending Champ Mary Keitany Leads a Loaded Field

Livestream + TV – 01.11.2015 15:30-18:00 MEZ

Eurosport überträgt auch heuer den New York Marathon live. Am Sonntag dem 1. November erfolgt der Start der Frauenelite erfolgt gegen 15:20, der Männerelite + 1. Welle gegen 15:50. WABC7 überträgt bereits ab 13 Uhr, Eurosport beginnt um 15:14.

TCS New York Marathon 2015 | Livestream WABC7 (ab 13 Uhr MEZ)

TCS New York Marathon 2015 | Livestream British Eurosport
TCS New York Marathon 2015 | Livestream Eurosport Deutschland

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking / Streckenplan

TCS New York City Marathon 2015 | Live-Ergebnisse / Results
TCS New York City Marathon 2015 | Leaderboard Männer
TCS New York City Marathon 2015 | Leaderboard Frauen
TCS New York City Marathon 2015 | Streckenplan

TCS New York City Marathon 2015 | Ergebnisse Top-100 Männer
TCS New York City Marathon 2015 | Ergebnisse Top-100 Frauen
TCS New York City Marathon 2015 | Ergebnisse Suche

Elitefeld + Marathon Major Ergebnisse

TCS New York Marathon 2015 | Elitefeld Männer
TCS New York Marathon 2015 | Elitefeld Frauen

World Marathon Majors | Leader Board Men 2015/2016
World Marathon Majors | Leader Board Women 2015/2016

Preisgeld

TCS New York Marathon 2015 | Preisgeld
Prize money: $705,000 total (plus time bonuses)

Men & Women:

1st, $100,000
2nd, $60,000
3rd, $40,000
4th, $25,000
5th, $15,000
6th, $12,500
7th, $10,000
8th, $6,500
9th, $3,500
10th, $2,500

Time Bonus Men & Women:

Men 	  	         Women 	 
sub-2:10:00 	$10,000  sub-2:27:00 	$10,000
sub-2:09:00 	$15,000  sub-2:26:00 	$15,000
sub-2:08:00 	$25,000  sub-2:25:00 	$25,000
sub-2:07:30 	$30,000  sub-2:24:30 	$30,000
sub-2:07:00 	$35,000  sub-2:24:00 	$35,000
sub-2:06:30 	$40,000  sub-2:23:30 	$40,000
sub-2:06:00* 	$45,000  sub-2:23:00* 	$45,000
sub-2:05:30* 	$50,000  sub-2:22:30* 	$50,000

*These bonuses are limited to the first two qualifying athletes, only; others will receive the next highest bonus on the table.

Video

Highlights von Letsrun:

Berichte

IAAF | Keitany defends New York Marathon crown, Biwott wins men’s race

Leichtathletik.de | Kenianischer Doppelsieg für Keitany und Biwott
Leichtathletik.de | Mary Keitany: „Ich bin bereit für Rio“

Great Scottish Run 2015 – Livestream / Ergebnisse

Bank of Scotland – Great Scottish Run

Vorschau

Marathon Weltrekordler Dennis Kimetto und Weltmeisterin Edna Kiplagat gelten als die Favoriten beim Great Scottish Run 2015. Aus europäischer/britischer Sicht ruhen die Hoffnungen auf schnelle Zeiten bei den Damen auf Gemma Steel, Jo Pavey und Sara Moreira, sowie die Hawkins Brüder. 2013 Sieger Haile Gebrselassie musste seinen angekündigten Start aufgrund familieninterner Probleme absagen, Marathon Weltrekordler Dennis Kimetto aufgrund einer Verletzung.

IAAF | For Edna Kiplagat, the road to Rio starts in Glasgow
IAAF | Kiplagat to defend Great Scottish Run title
IAAF | Pavey will return to Glasgow for Great Scottish Run
IAAF | Kimetto heading to Glasgow for Great Scottish Run


Livestream 04.10.2015 – BBC TWO 12-15 Uhr MESZ

Great Scottish Run 2015 | Livestream (BBC Two mit UK-IP)
Great Scottish Run 2015 | Livestream (BBC Red Button mit UK-IP)
– mit Werbung:
Great Scottish Run 2015 | Livestream (BBC Two)
Great Scottish Run 2015 | Livestream 2 (BBC Two)

Startliste / Ergebnisse

Great Scottish Run 2015 | Ergebnisse
Great Scottish Run 2015 | Startliste Elitefeld Männer
Great Scottish Run 2015 | Startliste Elitefeld Frauen
Great Scottish Run 2015 | Streckenplan

Video

Bericht

Leichtathletik.de | Edna Kiplagat wiederholt Vorjahressieg in Glasgow

IAAF | Kipsiro and Kiplagat on top of the podium at the Great Scottish Run

Volkswagen Prague Marathon 2015 – Livestream / Ergebnisse

Vorschau

Und auch am ersten Mai Wochenende gibt es einen eventuell interessanten Marathon. Vorjahressieger Patrick Terer trifft beim Prag Marathon auf den Vorjahressieger Peter Kirui des Halbmarathons in Prag (59:22) und auch Pacemaker des Marathons bis 30km. Weitere Männer mit Bestzeiten unter 2:08 sollten ebenso im Feld sein.

Laufen.de | Geoffrey Ronoh will den Prag-Marathon erobern
IAAF | Ronoh hopes to conquer the marathon distance in Prague
IAAF | Terer bidding to fulfil another promise on his return to Prague

Livestream – 03.05.2015 ab 08:50 MESZ

Volkswagen Prague Marathon 2015 | Livestream (weltweit?)
Eversport sollte auch diesen Marathon im Livestream anbieten. Der Startschuss erfolgt um 9 Uhr.

Volkswagen Prague Marathon 2015 | Livestream (Eversport mit Geoblock für AUT)

Ergebnisse

Volkswagen Prague Marathon 2015 | Live-Ergebnisse / Zwischenstände
Volkswagen Prague Marathon 2015 | Ergebnisse / Results

Videos

Berichte

Leichtathletik.de | Felix Kandie und Yebrgual Melese gewinnen in Prag
IAAF | Melese wins third marathon in a row while Kandie surprises in Prague

Cross Internacional Juan Muguerza 2015 (Cross Elgoibar) – Livestream / Elitefeld

Cross Internacional Juan Muguerza

IAAF-Vorschau

Die 72.te Auflage des Cross Internacional Juan Muguerza im 11-tausend Einwohner Städtchen Elgoibar steht bevor. Der Crosslauf wird (mit Unterbrechungen) seit 1943 durchgeführt.
IAAF | Medhin and Chebet tipped to lead the way in Elgoibar

Livestream – 25.01.2015 12:30-14 Uhr MEZ

Cross Internacional Juan Muguerza 2015 | Livestream (12:30-14 Uhr)

Elitefeld

Cross Internacional Juan Muguerza 2015 | Elitefeld Männer
Cross Internacional Juan Muguerza 2015 | Elitefeld Frauen

Bericht

IAAF | Medhin extends winning streak while Belete surprises Chebet in Elgoibar

Cross de Hannut (Belgien)

Videoaufzeichnung vom Cross de Hannut 2015

TCS New York Marathon 2014 – TV + Livestream / Elitefeld / Preisgeld / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking – Kipsang vs. Mutai, Desisa, Meb? + Kiplagat vs. Keitany, Deba, Dado

TCS New York Marathon

Vorschau

Es ist angerichtet. Zum Abschluss der World Marathon Majors 2014 geht es nochmal richtig zur Sache und bei den Männer auch um viel Geld. Wilson Kipsang vs. Geoffrey Mutai bei den Männern? Oder kann wie in Boston Meb Keflezighi überraschen? Auf jeden Fall holt sich Wilson Kipsang mit einem Sieg, die 500000$ Prämie für den Sieg bei den World Marathon Majors. Zusätzlich würde natürlich noch die 100000$ Siegprämie und das Startgeld dazukommen. Kipsang und Mutai haben angekündigt (gemeinsam) den Streckenrekord von 2:05:06 (von Geoffrey Mutai) angreifen zu wollen.
Bei den Frauen gehört der Sieg der Marathon Majors schon Ritah Jeptoo (mit Siegen in Boston und Chicago – jeweils 2x). Letsrun | Report: A Sample of World’s Best Female Marathoner – Rita Jeptoo – Tests Positive for Banned Substance
Mit Spannung erwartet werden darf allerdings die Rückkehr von Mary Keitany. Natürlich kommt mit Edna Kiplagat, Buzunesh Deba, Firewot Dado und anderen ordentliche Konkurrenz dazu.
Auch Yuki Kawauchi ist wieder mit von der Partie. Seine bisherigen Ergebnisse im heurigen Jahr findet ihr hier.

Laufen.de | New York: Das Rennen um 500.000 Dollar
IAAF | Mutai faces Kipsang, while Keitany and Kiplagat clash in New York

Letsrun.com | 2014 New York City Marathon Preview: 2-Time Defending Champ Geoffrey Mutai Takes on Wilson Kipsang, Stephen Kiprotich, and Meb
Letsrun.com | New York Marathon Women’s Preview: Mary Keitany (2nd-Fastest Marathoner Ever) Takes on 2-Time World Champ Edna Kiplagat and a Slew of Challengers
Letsrun.com | 2014 TCS New York City Marathon American Men’s Preview: Can Meb Keflezighi Do It Again?

TCS New York Marathon 2014 | Fast Fields, Intriguing Match-Ups Set for TCS New York City Marathon

Runblogrun | Geoffrey Mutai will fight for his title in New York, A view from Kenya, by Justin Lagat
Runblogrun | Mary Keitany eager to test her comeback in New York, A view from Kenya, by Justin Lagat


Beiträge der letzten Jahre:
43. ING New York City Marathon 2013 – Livestream + TV
New York Marathon 2011 – Livestream

Livestream + TV – 02.11.2014 15:07-18:00 MEZ

Eurosport überträgt auch heuer den New York Marathon live. Am Sonntag dem 2. November erfolgt der Start der Frauen erfolgt gegen 15:10, der der Männer gegen 15:40. WABC7 überträgt bereits ab 13 Uhr, Eurosport beginnt um 15:07.
Im Feld befindet sich übrigens auch Roman Weger (LC Villach) der ein Auge auf den Sieg in der Mastersklasse wirft.

TCS New York Marathon 2014 | Livestream WABC7/ESPN2 (ab 13 Uhr MEZ)

TCS New York Marathon 2014 | Livestream British Eurosport 2
TCS New York Marathon 2014 | Livestream Eurosport Deutschland

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Tracking / Streckenplan

TCS New York City Marathon 2014 | Live-Ergebnisse / Results
TCS New York City Marathon 2014 | Leaderboard
TCS New York City Marathon 2014 | Streckenplan

TCS New York City Marathon 2014 | Ergebnisse Top-100 Männer
TCS New York City Marathon 2014 | Ergebnisse Top-100 Frauen
TCS New York City Marathon 2014 | Ergebnisse Suche

Elitefeld + Marathon Major Ergebnisse

TCS New York Marathon 2014 | Elitefeld

World Marathon Majors | Leader Board Men 2013/2014
World Marathon Majors | Leader Board Women 2013/2014

Preisgeld

Prize money: $1410,000 total(plus time bonuses)

Men & Women:
1st, $100,000
2nd, $60,000
3rd, $40,000
4th, $25,000
5th, $15,000
6th, $12,500
7th, $10,000
8th, $5,000*
9th, $3,000*
10th, $2,000*
11th, $1,500*
12th, $1,000*

Men:
– *reduced by half for times slower than 2:16:30
– Time bonuses range from $60,000 for a sub-2:05 to $10,000 for a sub-2:10 (course record is 2:05:06)

Women:
– *reduced by half for times slower than 2:39:00
– Time bonuses range from $60,000 for a sub-2:22 to $10,000 for a sub-2:27 (course record is 2:22:31)

Videos


Fotos

TCS New York City Marathon 2014 | Fotos

Berichte

Roman Weger (LC Villach) lief in 2:31:11 als bester Österreicher auf Rang 44 ins Ziel. Bei den Frauen gelang AUA Flugbegleiterin Monika Kalbacher mit 2:58:56 eine neue Bestzeit und Rang 43. Knapp dahinter landete Sylvie Tramoy-Weger auf Rang 45 in 2:59:39.

Wilson Kipsang holte sich mit dem Sieg zusätzlich zur 100000$ Siegprämie auch die 500000$ Preisgeld für den Gesamtsieg der World Marathon Majors. Während der Eurosport-Übertragung wurde aber seitens Sigi Heinrich und Claudia Dreher angemerkt, wie wenig Preisgeld das im Vergleich zu anderen Sportarten ist.

Laufen.de | Kipsang und Keitany gewinnen in New York
Leichtathletik.de | Mary Keitany feiert ersten Sieg in New York
IAAF | Kipsang and Keitany win at the New York Marathon

Rock ‘n’ Roll Lisbon Marathon 2014 – Livestream / Ergebnisse

Rock ‘n’ Roll Lisbon Marathon 2014

Vorberichte

Homepage des Rock ’n‘ Lisbon Marathon
IAAF | Course records under threat in Lisbon

Letsrun | Rock ‘n’ Roll Series Eliminates North American Elite Athletes Program
Toni Reavis | ONE YEAR LATER: COMPETITION BACK AT COMPETITOR GROUP / ATHLETE BIZ SHOWS JETER THE WAY

Livestream 05.10.2014 – 09:30-13:00

RTP 2 | Atletismo: Meia-Maratona e Maratona Rock´N´Roll

Ergebnisse

Rock’n’Roll Marathon Lisbon EDP 2014 | Ergebnisse

Bericht

IAAF | Kenyans capture all four titles at Lisbon’s big road races