BAA Boston Marathon 2019 – Livestream / Live-Ergebnisse / Leaderboard / Preisgeld / Elitefeld

BAA Boston Marathon

Vorschau

Am Patriots Day, dem 15. April findet der Boston Marathon statt. Im Vorjahr gab es regelrechtes Aprilwetter in Boston und mit Yuki Kawauchi und Desiree Linden zwei Überraschungssieger.

Leichtathletik.de | Neun Ex-Sieger in Boston am Start, aber Favoriten sind andere
Leichtathletik.de | Marathon-Hochsaison im April (II): Von Boston bis Düsseldorf

IAAF | Kawauchi and Linden ready to defend in Boston
IAAF | Boston Marathon fields loaded with past winners and global medallists
IAAF | Kawauchi and Linden to defend Boston Marathon titles

Letsrun | 2019 Boston Marathon
Letsrun | 2019 Boston Marathon US Men’s Preview: Ward, Fauble, Ritz, & Biwott Battle for Top American Honors
Letsrun | 2019 Boston Marathon Women’s Preview: Americans Des Linden & Jordan Hasay Take on a Field Led By 2:17 Woman Worknesh Degefa
Letsrun | Counting Down the 2019 Boston Marathon Men’s Contenders, From #16 to #1
Letsrun | 2019 Boston Marathon Women’s Preview: Americans Des Linden & Jordan Hasay Take on a Field Led By 2:17 Woman Worknesh Degefa
Letsrun | John Hancock Announces 2019 Boston Marathon Elite Field

Boston Marathon | TV Coverage

Internationales Elitefeld:

Team USA at the Boston Marathon 2018:

Die Titelverteidiger Yuki Kawauchi und Desiree Linden:

Livestream – Montag 15.04.2019 ab 14:30? Uhr MESZ

Die Frauenelite startet normalerweise um 15:32, die Männerelite um 16:00 MESZ. Flotrack hat sich dieses Jahr die Übertragungsrechte für viele europäischen Länder gesichert.

Flotrack PRO Paywall für (halb) Europa

Boston Marathon 2019 | Livestream (Flotrack PRO)

Weltweit:

Boston Marathon 2019 | NBC SN Livestream
Boston Marathon 2019 | NBC SN Livestream
Boston Marathon 2019 | TVP Sport Livestream
BAA Boston Marathon 2019 | Livestream (CBS)

Geoblock für ? (aber nicht Opera VPN / Asien)

Boston Marathon 2019 | Olympic Channel

Geoblock POL

Boston Marathon 2019 | TVP Sport POL

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Liveticker

BAA Boston Marathon 2019 | Live-Results / Live-Ergebnisse
BAA Boston Marathon 2019 | Leaderboard
BAA Boston Marathon | Facebook Liveticker

Preisgeld 2019

Männer und Frauen erhalten das selbe Preisgeld.

1st: $150,000    6th: $12,000   11th: $2,600
2nd: $75,000      7th: $9,000   12th: $2,100
3rd: $40,000      8th: $7,400   13th: $1,800
4th: $25,000      9th: $5,700   14th: $1,700
5th: $15,000     10th: $4,200   15th: $1,500

Videos

Boston Marathon | CBS Boston (Youtube Playliste)

Invitational Mile

Am Samstag findet die BAA Invitational Mile mit dem deutschen Sam Parsons statt. Die Männerelite startet um 17:20, die Frauen um 17:30 Uhr.

B.A.A. Invitational Mile 2019 | Livestream (Facebook)

Bericht

Leichtathletik.de | Lawrence Cherono gewinnt Boston-Marathon nach Sprint-Finish

IAAF | Degefa dominates, Cherono outsprints Desisa in Boston

Standard Chartered Dubai Marathon 2019 – Livestream / Live-Ergebnisse / Tracking / Leaderboard / Elitefeld

Standard Chartered Dubai Marathon

Vorschau

2018 war der Dubai dichteste Marathon mit 6 Läufern innerhalb von 2:04:00 und 2:04:15 und der erste Marahton überhaupt mit insgesamt 7 Läufern unter 2:05. Bei den Frauen blieben im Vorjahr 4 Läuferinnen unter 2:20. Am Freitag laufen wieder zahlreiche Topathleten um die im Vergleich zum Vorjahr halbierte 100000$ Siegesprämie beim ersten Major Marathon im Jahr 2019. Der Schweizer Rekordhalter Tadesse Abraham könnte möglicherweise einen Angriff auf den Europarekord (2:05:11) planen.

Swiss Athletics | Härtetest für Tadesse Abraham beim Dubai-Marathon

IAAF | Adola and Chepngetich face former champions in Dubai
IAAF | Past winners Berhanu and Degefa set for Dubai return
IAAF | Lilesa targets winning return at Dubai Marathon

Letsrun | 2019 Dubai Marathon Preview: The Return of Guye Adola, Ibrahim Jeilan Debuts, & What Will Emmanuel Saina & Ruth Chepngetich Do For an Encore?
Letsrun | Dubai Marathon Slashes Prize Money And No Longer Is World’s Richest – Boston Now Claims Prize Money Crown

Athle.ch | Marathon | Tade Abraham à la recherche d’une perf de folie vendredi à Dubaï

Trailer 2019:

Livestream – Freitag 25.01.2019 ab ca. 02:55 MEZ

Der Start erfolgt um 6 Uhr Ortszeit, das entspricht 3 Uhr MEZ.

Live-Ergebnisse / Startlisten / Leaderboard / km-Splits

Standard Chartered Dubai Marathon 2019 | Ergebnisse
Standard Chartered Dubai Marathon 2019 | Live Leading Group
Standard Chartered Dubai Marathon 2019 | Leaderboard
Standard Chartered Dubai Marathon 2019 | Tracking

Standard Chartered Dubai Marathon 2019 | Startliste

Elitefeld

Standard Chartered Dubai Marathon 2019 | Elite Athletes Männer

Standard Chartered Dubai Marathon 2019 | Elite Athletes Men + Sieger
Standard Chartered Dubai Marathon 2019 | Elite Athletes Women + Sieger

Video / komplette Übertragung 2018

Preisgeld

Standard Chartered Dubai Marathon | Preisgeld / Prize money

Videos / Fotos

Dubai Marathon | Youtube Kanal

Standard Chartered Dubai Marathon | Videos
Standard Chartered Dubai Marathon | Fotos

Bericht

Leichtathletik.de | Famose Zeiten von Getaneh Molla and Ruth Chepngetich beim Dubai-Marathon

Swiss Athletics | Tadesse Abraham beim Dubai-Marathon knapp unter 2:10 Stunden

IAAF | Debutant Molla and Chepngetich smash course records in Dubai

Volkswagen Ljubljana Marathon 2018 – Livestream / Elitefeld / Live-Ergebnisse

Volkswagen Ljubljana Marathon

Vorschau

Gut bestückt mit 7 Athleten unter 2:07 geht es in die 23. Auflage des Laibach Marathons. Auf bei den Frauen wurden 6 Läuferinnen mit Bestzeiten unter 2:25 angekündigt.

Volkswagen Ljubljana Marathon 2018 | Watch the marathon live on Planet TV
Volkswagen Ljubljana Marathon 2018 | You can switch between cameras and track runners
Volkswagen Ljubljana Marathon 2018 | Volkswagen 23. Live marathon live on Siol.net and Planet TV!

Livestream 28.10.2018 ab 8:20 Uhr MEZ

  • 8:20 – 9:30 live Planet TV – broadcast of the GARMIN 10 km run
  • 10:10 – 13:50 live Planet TV – broadcast of the half marathon and marathon.

Volkswagen Ljubljana Marathon 2018 | Livestream

Live-Ergebnisse / Elitefeld

Volkswagen Ljubljana Marathon 2018 | Live-Ergebnisse / Tracking
Volkswagen Ljubljana Marathon 2018 | Elitefeld

Bericht

IAAF | Road round-up: race records smashed in Ljubljana, Adugna leads Ethiopian double in Cassis

Standard Chartered Dubai Marathon 2017 – Livestream / Live-Ergebnisse / Tracking / Leaderboard / Elitefeld mit WR?-Versuch durch Kenenisa Bekele + WM Limitversuch für Edwin Kemboi

Standard Chartered Dubai Marathon

Vorschau

Während Kenenisa Bekele eventuell einen Angriff auf den Marathonweltrekord unternimmt geht es für Edwin Kemboi (KLC) um das WM-Limit von 2:15. Im Vorjahr musste Kemboi in Dubai bereits vor der Halbzeit aufgeben. Das Elitefeld der Männer und Frauen ist quasi nur mit Äthiopiern besetzt. 11 Männer unter 2:07 und 8 Frauen unter 2:25 stehen auf der Meldeliste.

Leichtathletik.de | Kenenisa Bekele „zuversichtlich“ vor Weltrekord-Jagd in Dubai

IAAF | Bekele targeting marathon world record in Dubai
IAAF | Bekele set for Dubai Marathon
IAAF | Former champion Mekonnen confirmed for Dubai
IAAF | Demise and Melkamu lead women’s field for Dubai Marathon

Letsrun | 2017 Dubai Marathon Men’s Preview: Can One of These Men Take Down Kenenisa Bekele?
Letsrun | Kenenisa Bekele vs. the World Record: Will Kenenisa Bekele Become The First Man In History To Hold The 5,000, 10,000 and Marathon World Records at the Same Time on Friday?

Livestream – Freitag 20.01.2017 ab ca. 03:20 MEZ

Eversport.tv überträgt den Dubai Marathon live.


Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Livestream
Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Livestream (Eversport.tv)
Für USA und Canada hat sich Flotrack die Rechte gesichert:
Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Livestream (USA & Canada (Free Stream))
Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Livestream (USA & Canada (Flotrack PRO))

Ein Geoblock ist laut E-Mail Ankündigung von Eversport für folgende Länder vorhanden (hat in der Vergangenheit nicht immer gestimmt):

Angola, Belgium, Belize, Benin, Botswana, Burkina Faso, Burundi, Cameroon, Canada, Cape Verde, Central African Republic, Chad, China, Comoros, Congo, The Democratic Republic of the Costa Rica, Cote d’Ivoire, Djibouti, Dominican Republic, El Salvador, Equatorial Guinea, Eritrea, Ethiopia, France, French Guiana, French Polynesia, Gabon, Gambia, Germany, Ghana, Guadeloupe, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Haiti, Honduras, Kenya, Lesotho, Liberia, Madagascar, Malawi, Mali, Martinique, Mauritania, Mauritius, Mexico, Monaco, Mozambique, Namibia, Nicaragua, Niger, Nigeria, Panama, Rwanda, Saint Pierre and Miquelon, Sao Tome and Principe, Senegal, Seychelles, Sierra Leone, Somalia, South Africa, South Sudan, Sudan, Swaziland, Switzerland, Tanzania, United Republic of Togo, United States of America, Uganda, Wallis and Futuna, Zambia, Zimbabwe.

Live-Ergebnisse / Startlisten / Leaderboard / km-Splits

Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Ergebnisse
Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Live Leading Group
Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Leaderboard
Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Tracking

Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Startliste

Elitefeld

Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Elite Athletes Men + Sieger
Standard Chartered Dubai Marathon 2017 | Elite Athletes Women + Sieger

Video / komplette Übertragung

Preisgeld

Standard Chartered Dubai Marathon | Preisgeld / Prize money

Videos / Fotos

Standard Chartered Dubai Marathon | Videos
Standard Chartered Dubai Marathon | Fotos

Bericht

Kenenisa Bekele stieg kurz nach dem Halbmarathon (62:48) mit 1:15 Rückstand auf die Spitzengruppe aus und fasste sich wiederholt auf deb linken Oberschenkel. Laut Manager Jos Hermens gab es Probleme beim Start und nach einem unklaren Startkommando (kein Countdown, nur ein Horn) ging Bekele zu Boden und verletzte sich am Arm. Die Bedingungen wären aus seiner Sicht waren perfekt gewesen.
Edwin Kemboi (KLC) war bis 15km unter dem WM-Limit Kurs, passierte den Halbmarathon jedoch in 67:42.

Der Olympiadritte über 10000m in Rio Tamirat Tola gewann das Rennen in 2:04:11 mit neuem Streckenrekord vor Mule Wasihun in 2:06:46 und Sisay Lemma (VCM Sieger 2015) in 2:08:04. Edwin Kemboi (KLC) kam in 2:18:22 auf Rang 15. Bei den Frauen gewann Worknesh Degefa in 2:22:36 vor Shure Demise in 2:22:57 und Yebrgual Melese in 2:23:13.

ÖLV | Edwin Kemboi bei Dubai Marathon auf Rang 15
Leichtathletik.de | Pech für Bekele in Dubai, Tola überrascht mit Kursrekord

IAAF | Tola breaks course record in Dubai
Flotrack | Tamirat Tola Sets Dubai Marathon Course Record In 2:04:10, No. 9 All-Time

Virgin Money London Marathon 2016 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld – Eliud Kipchoge, Wilson Kipsang, Stanley Biwott, Dennis Kimetto, Kenenisa Bekele + Tigist Tufa, Mary Keitany, Aselefech Mergia, Florence Kiplagat, Mare Dibaba + Arne Gabius

Virgin Money London Marathon

Vorschau

Wieder mal hat London keine Kosten und Mühen gescheut und ein sehr namhaftes Feld bei den Männer und Frauen zusammengestellt. Genaueres erfahrt ihr in den folgenden Videos. Die deutschsprachigen Fahnen wird Arne Gabius hochhalten.

Leichtathletik.de | Star-Parade an der Themse – Wieder Duell Kipchoge gegen Kipsang
Leichtathletik.de | Arne Gabius zuversichtlich vor Olympia-Generalprobe
IAAF | Kipchoge, Keitany lead Kenyan charge in London
Letsrun | Four Thoughts On The 2016 London Men’s Field: Olympic Implications, The Return Of Bekele And Karoki’s Debut
London Marathon | Return of the Champions: stellar men’s field at 2016 Virgin Money London Marathon
Athletics Weekly | Wilson Kipsang, the marathon man

Elitefeld Männer vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

Elitefeld Frauen vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

Britische Hoffnungen vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

TV + Livestream 24.04.2016 ab 9:30 MESZ

Erstmals seit langem überträgt Eurosport den Marathon nicht live, sondern nur in einer Zusammenfassung (90 Minuten) am Montag um 08:30 Uhr. BBC überträgt jedoch live!

Mit UK-IP:
London Marathon 2016 | Livestream (BBC Sports uninterrupted)
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE)

weltweit:
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE) 1
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE) 2

Live-Ergebnisse / Startlisten / Elitefeld / Startzeiten

Virgin Money London Marathon 2016 | Ergebnisse/Leaderboard

Virgin Money London Marathon 2016 | Pacemaker / geplante Zwischenzeiten
Virgin Money London Marathon 2016 | Startzeiten
Virgin Money London Marathon 2016 | Elite Race Startlists

Videos

Virgin Money London Marathon 2016 | Videos

Virgin Money London Marathon | Youtube
London Marathon 2016 | Youtube (hoslat)

Bericht

Arne Gabius dürfte vor der Halbmarathonmarke ausgestiegen sein, den er ist nicht mehr unter den Top-30 (Zielzeit 2:12:54) zu finden.

Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge schrammt am Weltrekord vorbei
Leichtathletik.de | London abgehakt, Rio angekreuzt: Arne Gabius rennt weiter
IAAF | Kipchoge runs course record of 2:03:05 at London Marathon

Standard Chartered Dubai Marathon 2016 – Livestream / Live-Ergebnisse / Tracking / Leaderboard / Elitefeld mit Olympialimitversuch von Edwin Kemboi

Standard Chartered Dubai Marathon

Vorschau

Im Vorjahr blieb „Austro-Kenianer“ Edwin Kemboi (KLC) beim Dubai Marathon mit 2:14:05 lediglich 5s über dem Olympialimit für Rio, holte sich jedoch das WM-Limit für Peking. Heuer gibt es mit neuem Verein die vermutlich letzte Chance zur Olympiaqualifikation. In den ÖLV Nachrichten gab es im August 2015 ein Interview mit Edwin kurz vor seinem ersten WM-Auftritt für Österreich, der in 2:28:06 auf Platz 32 endete. Edwin läuft mit Startnummer 1635, wer möchte kann hier seine Splitzeiten live mitverfolgen.
International scheint es ein „großes Klassentreffen“ von Siegern vergangener Jahre zu geben. Neben Ayele Abshero (Sieger 2014) wurden bereits Lemi Berhanu (Sieger 2015), Tsegaye Mekonnen (Sieger 2014), Mula Seboka (Siegerin 2014), Tirfi Tsegaye (Siegerin 2013), Mamitu Daska (Siegerin 2010) genannt. Dazu kommt Tsegay Kebede (alle ETH), der seit 2008 jedes Jahr unter 2:08:00 gelaufen ist.

Leichtathletik.de | „Äthiopische Meisterschaften“ beim Rennen um 200.000 Dollar
IAAF | Past two winners Berhanu and Mekonnen added to Dubai Marathon field
IAAF | Former champions Daska and Seboka added to Dubai field
IAAF | Former winner Abshero will return to Dubai Marathon
IAAF | Former champion Tsegaye will return to Dubai Marathon
IAAF | Tsegay Kebede set to make Dubai Marathon debut
IAAF | Melkamu joins top-quality Dubai Marathon women’s field
IAAF | Strong Ethiopian flavour to Friday’s Dubai Marathon

Vorjahresbeitrag zum Standard Chartered Dubai Marathon 2015 inklusive Video

Livestream – Freitag 22.01.2016 ab 03:30 MEZ

Eversport.tv überträgt laut Eigenaussage den Marathon weltweit ohne Geoblock in alle Länder live.

Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Livestream
Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Livestream (Eversport.tv)

Live-Ergebnisse / Startlisten / Leaderboard / km-Splits

Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Ergebnisse
Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Live Leading Group
Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Leaderboard
Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Tracking

Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Startliste

Elitefeld

Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Elite Athletes Men + Sieger
Standard Chartered Dubai Marathon 2016 | Elite Athletes Women + Sieger

Video / komplette Übertragung

Preisgeld

Standard Chartered Dubai Marathon | Preisgeld / Prize money

Videos / Fotos

Standard Chartered Dubai Marathon | Videos
Standard Chartered Dubai Marathon | Fotos

Bericht

Edwin Kemboi (KLC) musste das Rennen laut Mikatiming vorzeitig zwischen 20 und 21,1km aufgeben. Bis Kilometer 20 lag Kemboi auf Zielzeit 2:13:59, allerdings war der letzte 5km Split bereits deutlich über den ersten 3.

Ganz vorne lag man bis 31 Kilometer immer unter dem aktuellen Weltrekord. Bei 30km setzte der Wien und Franfurt Marathon Sieger 2015 Sisay Lemma, erste starke Impulse um die Spitzengruppe zu verkleinern. Ab Kilometer 40 setzte dann Vorjahressieger Lemi Berhanu die Akzente und sprengte das bis dahin 4 Mann starke Führung, bevor am Ende der bislang eher unbekannte (2:09 PB) Tesfaye Abera eine Sekunde über dem Streckenrekord in 2:04:24 vor Lemi Berhanu in 2:04:33 und 2014 Sieger Tsegaye Mekonnen in 2:04:46. Sissay Lemma folgte in 2:05:16 vor Mula Wasihun in 2:05:44.

Bei den Frauen setzten sich Tirfi Tsegaye und Amane Beriso (ETH) nach 30km etwas ab und verschäften das Tempo auf eine erwartete Endzeit unter 2:20:00. Tirfi Tsegaye gewann in 2:19:34 vor Amane Beriso in 2:20:48 und Meselech Melkamu (alle ETH) in 2:22:29.

Leichtathletik.de | Abera und Tsegaye holen sich Dubai-Jackpot mit Weltklasse-Zeiten
IAAF | Ethiopia’s Abera and Tsegaye triumph at Dubai Marathon

Letsrun | The Marathon World Record Survives But 30k WR Falls As Unknown Tesfaye Abera Comes From Behind To Win Dubai Marathon In 2:04:24
Letsrun | Tirfi Tsegaye Wins Dubai For Second Time And Breaks 2:20 For The First Time in Her 19th Career Marathon

Vienna City Marathon (Wien Marathon) 2015 – TV + Livestream / Ergebnisse / Startliste mit Christian Pflügl, Roman Weger, Simon Lechleitner und den Vorjahressiegern Getu Feleke und Anna Hahner

Vienna City Marathon / Wien Marathon

Vorschau

Die beiden Vorjahressieger Getu Feleke und Anna Hahner sind auch heuer wieder im Feld des Vienna City Marathon zu finden. Bei den Männern wird der Österreicher Christian Pflügl (SK VOEST) versuchen, seine Bestzeit möglichst nahe an das WM Limit (2:15) zu drücken. Mit dabei sind auch die aus österreichischer Sicht starken Marathonläufer Roman Weger-Tramoy, Christian Robin (LC Villach) und Simon Lechleitner (LG Decker Itter), sowie der ehemalige Biathlet Christoph Sumann.
Bei den Frauen bekommt es Anna Hahner vor allem mit Fate Tola (PB 2:25:14) und der Vorjahreszweiten Caroline Chepkwony zu tun. Insgesamt scheint das Feld bei gutem Verlauf allerdings schon auf einen möglichen Podestplatz der Deutschen zugeschnitten zu sein. Mit dabei ist auch die Schweizerin Maja Neuenschwander.
Ebenfalls am Sonntag finden mit dem Rotterdam Marathon und dem Paris Marathon zwei weitere bekannte Marathons in Europa statt.
Die kompletten Elitefelder können unter folgendem Link abgerufen werden (für die Männer einfach auf Suchen klicken, für die Frauen zuerst „Sortiert nach“ auf Startnummer stellen).

Vienna City Marathon 2015 | Elitefelder / Startliste
ÖLV | Vienna City Marathon: Jagd nach Streckenrekord und Bestleistungen
IAAF | Defending champions Feleke and Hahner hope to go quicker in Vienna
Leichtathletik.de | Anna Hahner startet mit Nummer eins
Laufen.de | Marathon-Frühling: Die große Vorschau
IAAF | Chepkwony returns to Vienna for revenge
IAAF | Defending champions Feleke and Hahner return to Vienna

Ö3 Challenge | Das sind die Teilnehmer der Challenge

Der offizielle Trailer zum Vienna City Marathon 2015:

Livestream – Sonntag 12.04.2015 – 08:30-12:25 Uhr

Vienna City Marathon 2015 | Livestream + Liveticker (Weltweit)

Derzeit nicht funktionsfähig:
Vienna City Marathon 2015 | Kinderläufe (Coca Cola 4.2) ORF 1 – Weltweit (ab 12:00)

Ergebnisse / Startlisten

Vienna City Marathon 2015 | Ergebnisse
Vienna City Marathon 2015 | Startlisten

Vienna City Marathon 2015 | Ergebnisse Coca Cola 4.2

Videos / Playliste

Vienna City Marathon – Junior Marathon Playliste

Vienna City Marathon 2015 | Youtube Playliste

Bericht

Am Vortag zum Vienna City Marathon waren bereits die „Juniors“ über ca. 4km am Start. Besonders in den letzten Jahren hat sich dieses Rennen auch als kleines Prestigerennen unter den besten Österreichern entwickelt. So gewann heuer Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg) in 12:13 vor Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) in 12:15 und Markus Kopp (LT Breitenbach). Bei den Mädchen gewann Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) in 13:45 vor Katharina Koitz (SK Rückenwind) in 13:48 und Julia Praxmarer (LG Decker Itter) in 14:01. Die vollständigen Ergebnisse findet ihr etwas weiter oben.

ÖLV | Vienna City Marathon – Ergebnisse
IAAF | Lemma and Neuenschwander take the honours at the Vienna City Marathon
Leichtathletik.de | Anna Hahner bleibt diesmal Platz fünf