Virgin Money London Marathon 2017 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld – Weltrekordversuch von Kenenisa Bekele?

Virgin Money London Marathon

Vorschau

Auch nach der positiven Dopingprobe der Olympiasiegerin sind 8 Läuferinnen mit Bestzeiten unter 2:22 gemeldet. Mary Keitany trifft dabei unter anderem auf Asefelech Mergia, Florence Kiplagat, Mare Dibaba, Aberu Kebede, Tirunesh Dibaba und Vivian Cheruiyot.
Im Männerrennen sind 6 Männer mit Bestzeiten unter 2:06 gemeldet. Kenenisa Bekele könnte seinen ersten London Marathon Erfolg feiern, wenn nicht zum Beispiel Tesfaye Abera, Feyisa Lilesa, Abel Kirui, Daniel Wanjiru, Tilahun Regassa, Ghirmay Ghebreslassie oder auch Debütant Bedan Karoki etwas dagegen haben.

Bereits am Samstag gibt es auf BBC eine halbstündige Vorschau „My Reason to Run“ zum Marathon.

Leichtathletik.de | Kenenisa Bekele und starkes Frauen-Feld schlagen Weltrekordkurs ein
Leichtathletik.de | Hamburg, London, Wien: der Marathon-Sonntag live

IAAF | Keitany and Bekele have records in mind at the London Marathon

Letsrun | 2017 London Marathon Men’s Preview: Kenenisa Bekele Takes on Ghirmay Ghebreslassie, Feyisa Lilesa, Abel Kirui & Rising Star Daniel Wanjiru in Another Stacked Race
Letsrun | The Greatest Women’s Marathon Ever? London 2017 Is Absurdly Loaded; How Fast Will Mary Keitany Go?

TV + Livestream 23.04.2017 ab 9:30-16 MESZ

Eurosport (9:50-13:15) den London Marathon, wie auch BBC TWO (09:30-10:55) und BBC ONE (10:55-16:00) live. Von 19-20 Uhr gibt es noch Highlights auf BBC Two.
Die Frauenelite startet um 10:15 Uhr MESZ, die Herren mit allen Teilnehmern folgen um 11 Uhr.

Mit UK-IP:
London Marathon 2017 | Livestream (BBC Sports uninterrupted)
London Marathon 2017 | Livestream (BBC ONE)

weltweit:
London Marathon 2017 | Livestream (BBC ONE)
London Marathon 2017 | Livestream (BBC ONE)
London Marathon 2017 | Livestream (BBC ONE)

London Marathon 2017 | Livestream (BBC TWO)
London Marathon 2017 | Livestream (BBC TWO)
London Marathon 2017 | Livestream (BBC TWO)

Highlights (19-20 Uhr MESZ):
London Marathon 2017 | Highlights (BBC TWO)

Live-Ergebnisse / Startlisten / Elitefeld / Startzeiten

Virgin Money London Marathon 2017 | Ergebnisse/Leaderboard

Virgin Money London Marathon 2017 | Elite Race Startlists
Virgin Money London Marathon 2017 | Elite Race Startlists Men
Virgin Money London Marathon 2017 | Elite Race Startlists Women

Videos

Virgin Money London Marathon | Youtube

Bericht

Leichtathletik.de | Mary Keitany bricht „Women-Only“-Weltrekord von Paula Radcliffe
Leichtathletik.de | Mary Keitany bestätigt in London ihr Weltrekord-Potenzial

IAAF | Keitany breaks women’s-only world record at London Marathon

De Lage Landen Eindhoven Marathon 2014 – Livestream / Ergebnisse / Debüt von Leonard Patrick Komon

De Lage Landen Eindhoven Marathon 2014

Vorschau

Wer vom Chicago und Graz Marathon nicht genug hat, der kann am morgigen Sonntag auch noch den Eindhoven Marathon (parallel zum Graz Marathon) verfolgen. Nicht außer acht lassen sollte man dabei das Debüt von Leonard Patrick Komon, dem Straßenlaufweltkrekordler über 10/15km. Vornehmen will er sich beim Debüt gleich mal einen Streckenrekord und eine Zeit von 2:05. Mit Jonathan Maiyo (2:04:56), Tilahun Regassa (2:05:26), Jafred Chirchir Kipchumba (2:05:48) und Deriba Merga (2:06:38) hat man vier weitere Athleten mit PB’s unter 2:07 am Start. Hinzu kommt die Militär WM mit z.B: Henryk Szost („einem Liebling“ von Wilhelm Lilge).

IAAF | Komon inspired by Kimetto feat ahead of marathon debut in Eindhoven on Sunday

Livestream / Live-Blog


De Lage Landen Einhoven Marathon 2014 | Livestream (ab 09:30-16:30 MESZ)
De Lage Landen Einhoven Marathon 2014 | Live-Blog

Ergebnisse / Elitefeld

De Lage Landen Eindhoven Marathon 2014 | Ergebnisse
De Lage Landen Eindhoven Marathon 2014 | Elitefeld

Videos / Interviews


De Lage Landen Eindhoven Marathon 2014 | Interviews auf Losse Veter

Bericht

IAAF | Ethiopia’s Regassa wins Eindhoven Marathon in 2:06:21

ABN AMRO Marathon Rotterdam 2013 – Livestream

Der international mit ziemlicher Sicherheit interessantere Marathon am Sonntag (im Vergleich zu Wien) findet in Rotterdam der 33. ABN AMRO Rotterdam Marathon statt. Besonders gespannt darf man auf Geoffrey Kipsang sein, der zumindest im Crosslauf in Kenia dominiert hat und auch den RAK Halbmarathon in 58:54 vor Stanley Biwott und Geoffrey Mutai für sich entschieden hat. Kipsang hat allerdings „erst“ eine Bestzeit von 2:06:12. Schärfste Gegner dürften Getu Feleke (EEH, 2.04.50), Bazu Worku (ETH, 2.05.25), Wilson Chebet (KEN, 2.05.27), Tilahun Regassa (ETH, 2.05.27) und Sammy Kitwara (KEN, 2.05.54) sein.
Bei den Frauen freut sich Hilda Kibet auf ihr Heimrennen in Holland.

ABN AMRO Rotterdam Marathon 2013 | Livestream (NOS – auf Holland beschränkt – ab 10:10 MESZ)
ABN AMRO Rotterdam Marathon 2013 | Universalsports Livestream 14.04.2013 ab 10:25 (free/gratis US)
ABN AMRO Rotterdam Marathon 2013 | Livestream (auf Kanada/Schweden beschränkt? – ab 10:20 MESZ)

ABN Amro Rotterdam Marathon 2013 | Elitefeld (Stand 14.03.)
ABN Amro Rotterdam Marathon 2013 | Results/Ergebnisse

IAAF.org | Feleke hopes cooperation will help take down Kibet’s Rotterdam course record
Runnersworld.de | Favoriten wollen 2:04 Stunden laufen

Wie immer sehenswerte Videos von den Vorbereitungen gibt es von Like2Run bzw. Losseveter.nl
Elitefeld kompakt vorgestellt:

Einzelvorstellungen: