Liese Prokop Memorial St. Pölten 2015 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Vorschau

Zum zweiten Mal findet heuer das Liese Prokop Memorial im Sportzentrum Niederösterreich statt. Am Donnerstag ab 14:30-19 Uhr läuft das Austrian Top Meeting. Die Details mit zahlreichen Österreichern gibt es im folgenden Link:

ÖLV | Vorschau: Spitzenleichtathletik bei Austrian Top Meeting in St. Pölten

Hier noch zwei Vorberichte von P3tv.
P3tv.at | Spitzenathleten aus 20 Nationen in St. Pölten
P3tv.at | P3tv-Sportstudio – Leichtathletik und Laufen

TV Zeiten

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag dem 07.06.2015 ab 12:05 eine Kurz-Zusammenfassung bringen. Der längere Beitrag über 25 Minuten wird erstmals am 09.06.2015 um 20:15 auf ORF Sport+ ausgestrahlt. Mittwoch, Donnerstag und Freitag gibt es jeweils zwei Wiederholungen.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Liese Prokop Memorial 2015 | Startliste
Liese Prokop Memorial 2015 | Zeitplan
Liese Prokop Memorial 2015 | Live-Ergebnisse

Fotos / Videos

Johannes Brunner (Facebook) | Liese Prokop Memorial 2015 Fotos

P3tv.at | Spitzenleistungen beim 9. Liese Prokop Memorial

Bericht

ÖLV | Austrian Top Meeting in St. Pölten

Hallesche Werfertage 2015 und Läufermeeting Pliezhausen mit einigen Österreichern – Live-Ergebnisse / Meldelisten / Zeitpläne

Halpuls Werfertage – 16./17.05.2015

Vorschau

Unter den 543 gemeldeten Sportlern bei den Halplus Werfertagen am Samstag und Sonntag sind auch einige Österreicher. Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) tritt im Diskuswurf an. Djeneba Touré (ATG) hat im Diskuswurf und Kugelstoß gemeldet und möchte natürlich das U20-EM Limit endgültig bestätigen. Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) versucht sich im Speerwurf am U20-EM Limit, wie auch Magdalena Dielacher (SU Kärcher Leibnitz). In der U18 ist außerdem Jordana Kakifukiamoko (PSV-HORNBACH Wels) im Diskuswurf gemeldet.
Und auch auf der Meldeliste steht die neue U18 Speerwurfrekordlerin Patricia Madl (SU IGLA Longlife), die auf ein starkes Feld trifft.

ÖLV | Vorschau Halle’sche Werfertage: Österreichs Werfer inmitten der Weltklasse
Halplus Werfertage | 543 Sportler aus 35 Nationen

Meldeliste / Live-Ergebnisse

Halplus-Werfertage 2015 | Meldeliste (Stand 13.05.2015)
Halplus-Werfertage 2015 | Zeitplan
Halplus-Werfertage 2015 | Live-Ergebnisse

Videos zu den Halplus Werfertagen 2015

Bericht

ÖLV | Solide Auftritte bei den Halle’schen Werfertagen

Leichtathletik.de | Christoph Harting setzt noch einen drauf – David Storl bärenstark
Leichtathletik.de | Niklas Kaul pulverisiert deutsche U18-Bestleistung

IAAF | Fajdek and Storl break Halle meeting records

Läufermeeting Pliezhausen – 17.05.2015

Vorschau

Wie jedes Jahr ist auch das Läufermeeting in Pliezhausen stark besetzt und einige Österreicher werden am Sonntag dem 17.05.2015 dort ihr Bestes geben. Eine vollständige Startliste wurde bereits gesichtet und einige Highlights sind vorprogrammiert. Neben 800m Halleneuropameisterin Selina Büchel haben sich z.B.: Maryam Yusuf Jamal, Gesa Felicitas Krause, Timo Benitz, Lenka Masna…
Die österreichischen Farben sollten laut Meldeliste zumindest Christian Steinhammer (USKO Melk), Luca Sinn, Paul Scheucher (UAB Athletics), Lena Millonig (ULC Riverside Mödling), Stefan Schmid, Katharina Pesendorfer, Leon Kohn (SVS-Leichtathletik), Bernhard Obrecht (Union Pottenstein), Julian Preissl, Thomas Allmaier, Patrick Oberrauner (LC Villach), Felix Ramprecht (LTV Bawag PSK Köflach), Jürgen Aigner (LAG Genböckhaus Ried) … über die diversen Disziplinen vertreten.

Alle News zum Meeting:
Läufermeeting Pliezhausen | News
Läufermeeting Pliezhausen | Facebook
Leichtathletik.de | Timo Benitz & Co. starten auf den krummen Strecken

Meldelisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Meldelisten
Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Zeitplan
Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Live-Ergebnisse

Videos

Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Videos (Youtube Playliste)

Bericht

Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause schnell wie nie
Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause: „An die Weltspitze heranarbeiten“

24. int. Läufermeeting Pliezhausen 2014 – Videos / Ergebnisse mit Andreas Vojta und vielen weiteren Spitzenösterreichern/innen + Hallesche Werfertage mit Österreichs Wurfelite

Vorbericht

Während die österreichische Werferelite (Mayer, Weißhaidinger, Eberl, Hudson, Touré, Dielacher, Weber) bei den Werfertagen in Halle am Samstag und Sonntag ihr Glück versucht, messen sich viele Österreicher am Sonntag beim 24. int. Läufermeeting in Pliezhausen auf „krummen Strecken“.
Andreas Vojta (team2012.at) steht auf der Überdistanz den 3000m am Start und wird vermutlich versuchen, den 8er hinter sich zu lassen.
Niki Franzmair (ULC Linz Oberbank) steigt mit einem 1000er in die Saison ein, genau auf der Distanz, auf die heuer ein spezielles Augenmerk gelegt werden sollte. Soeben hat mich die Nachricht erreicht, dass Niki seinen Saisoneinstieg aufgrund einer leichten Wadenverletzung vermutlich verschieben wird.
Christian Steinhammer (USKO Melk) versucht sich, wie Christoph Sander (DSG Volksbank Wien), über die 2000m Hindernis. Pamela Märzendorfer (LCAV Jodl Packaging) startet über 600m, während Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) ihre Form über 3000m testet.

Aber auch einige österreichische Nachwuchseliteläufer/innen haben gemeldet. Julia Millonig (ULC Riverside Mödling) lässt nach ihrem 3000m Hindernisrekord die Hindernisse mal weg und läuft die 3000m. Schwester Lena Millonig versucht über die 2000m Hindernis vermutlich die Qualifikation für die EYOT in Baku. Auch Luca Sinn (UAB Athletics) ist wie Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg Leichtathletik) und Bernhard Obrecht (Union Pottenstein) über 2000m Hindernis gemeldet.
Dominik Stadlmann (KUS ÖBV Pro Team) steigt bereits am Samstag in Regensburg mit einem 800er ein.

Leichtathletik.de | Tesfaye, Gabius & Co. testen in Pliezhausen
ÖLV | Der Leichtathletik-Sommer kommt mit Riesenschritten
ÖLV | Werfertage Halle: ÖLV-Wurfkader startet bei internationaler Top-Konkurrenz

Startliste / Zeitplan / Ergebnisse

Läufermeeting Pliezhausen 2014

24. int. Läufermeeting Pliezhausen 2014 | Teilnehmer / Starterliste
24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Zeitplan
24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Live-Ergebnisse
24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Ergebnisse

Hallesche Werfertage 2014

Hallesche Werfertage 2014 | Teilnehmerliste
Hallesche Werfertage 2014 | Zeitplan
Hallesche Werfertage 2014 | Ergebnisse

Fotos / Videos

24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Videos
24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Fotos Sabine Münch (Facebook)
Hallesche Werfertage 2014 | Bildergalerie
Leichtathletik.tv | Hallesche Werfertage 2014

Bericht

Hallesche Werfertage

Keine Limits gab es bei den Halleschen Werfertage für das ÖLV Wurfteam. Gerhard Mayer musste sich mit 58,59m als letzter der A-Gruppe begnügen, Lukas Weißhaidinger kam in der B-Gruppe auf 57,67m im Diskuswurf (EM-Limit 62,30m). Auch nicht besser erging es Elisabeth Eberl die mit 52,00m im Speerwurf (EM-Limit 57,40m) ebenso den letzten Platz in der A-Gruppe einnahm. Bettina Weber warf ihren Hammer auf 50,79m (U20-WM Limit 57m). Auch im Mittelfeld platzierten sich Victoria Hudson (45,89m) und Magdalena Dielacher (45,74m) im Speerwurf (U20-WM Limit 50,50m). Die beste Platzierung (Platz 6) lieferte Djeneba Touré mit 46,81m im Diskuswurf (U20-WM Limit 49m. Im Kugelstoß belegte Touré mit 13,12m Rang 9 in der U20 (U20-WM Limit 14,50m).

ÖLV | Djeneba Touré holt bei Halle’schen Werfertagen sechsten Platz im U20-Diskuswurf
Leichtathletik.de | Hallesche Werfertage – Mehr als Zahlen

Rolf-Watter-Sportfest

Dominik Stadlmann gewann die 800m in 1:51,48 (U20-WM Limit 1:50,50). Ina Huemer lief über 100m auf Rang 3 in 12,42s. Auf 200m war sie in 25,15s sogar auf Rang 2.

Rolf-Watter-Sportfest 2014 | Ergebnisse

Läufermeeting Pliezhausen 2014

Zwei österreichische Sieger über 3000m gab es in Pliezhausen. Andreas Vojta gewann mit neuer PB in 7:53,81 und schlägt dabei den derzeit besten deutschen Bahnläufer Arne Gabius um 44/100s. Auch der deutsche „keniaerprobte“ Marcel Fehr bliebt mit 7:54,63 klar unter 8 Minuten. Christian Steinhammer lief in 5:38,10 über 2000m Hindernis auf Rang 2 während Luca Sinn auf Rang 8 (Platz 2 U20) in 5:51,89 den aktuellen Hindernisstaatsmeister Christoph Sander auf Platz 9 in 5:55,04 verweisen konnte. Auch Maximilian Fridrich belegt Rang 2 in der U18 über 2000m Hindernis in 6:10,51.
Jennifer Wenth gewann überlegen in 9:16,93 mit ca. 11s Vorsprung. Pamela Märzendorfer zeigt mit 1:29,54 über 600m eine gute Zeit auf Platz 6. Lena Millonig belegt Platz 5 in 7:05,30 über 2000m Hindernis.

ÖLV | Andreas Vojta schlägt mit 3000m-Bestzeit Vize-Europameister Arne Gabius

Deutschland unter sich bei den 1000m der Männer, aber wie! Timo Benitz gewann die 1000m in 2:16,90! vor Homiyu Tesfaye (2:17,56) und Patrick Zwicker (2:20,11).

Leichtathletik.de | Timo Benitz mit Paukenschlag in Pliezhausen

IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk – Startlisten / Ergebnisse / Livestream

Morgen am 10. Juli startet die bis 14. Juli dauernde U18-WM in Donetsk. Was man sich von den 10 Österreichern (Simon Asare, Magdalena Dielacher, Victoria Hudson, Philipp Kronsteiner, Lukas Reiter, Luca Sinn, Djeneba Toure, Lena Ungerböck, Susanne Walli, Bettina Weber) erwarten kann, lest ihr am besten in der Vorschau des ÖLV.

TV + Livestreams:

Eurosport bringt am Sonntag dem 14. Juli von 22:30-00:15 eine Zusammenfassung der U18-WM in Donetsk. Livestreams werden je nach Verfügbarkeit online gestellt.

8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Livestream (Aljazeera Sports 1)
8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Livestream (Stopstream.tv)
8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Livestream (Livetv.ru)

Starlisten / Zeitplan / Ergebnisse:

8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse
IAAF.org | LIVE BLOG, FACEBOOK, TWITTER, YOUTUBE – all the action from Donetsk
8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Meldeliste (Final Entries)

Startzeiten der ÖLV Athleten in MESZ:

10.07.2013 – 09:50 – Diskus Qualifikation mit Djeneba Toure
10.07.2013 – Achtkampf mit Philipp Kronsteiner und Lukas Reiter (10:25 100m, 11:30 Weitsprung, 16:25 Kugelstoß, 18:10 400m)
10.07.2013 – 10:57 – 400m Qualifikation mit Susanne Walli
10.07.2013 – 16:00 – Speerwurf Qualifikation mit Magdalena Dielacher
10.07.2013 – 17:35 – Speerwurf Qualifikation mit Victoria Hudson
10.07.2013 – 18:40 – 2000m Hindernis Qualifikation mit Luca Sinn
10.07.2013 – 19:15 – Diskus Finale mit Djeneba Toure?

11.07.2013 – 08:15 – Kugelstoß Qualifikation mit Djeneba Toure und Bettina Weber
11.07.2013 – Achtkampf mit Philipp Kronsteiner und Lukas Reiter (09:10 110m Hürden, 10:30 Hochsprung, 16:00 Speerwurf, 19:15 1000m)
11.07.2013 – 16:10 – Hochsprung Qualifikation mit Simon Asare
11.07.2013 – 16:45 – Kugelstoß Qualifikation mit Djeneba Toure und Bettina Weber
11.07.2013 – 18:10 – 400m Semifinale mit Susanne Walli
11.07.2013 – 18:35 – Speerwurf Finale mit Magdalena Dielacher und Victoria Hudson?

12.07.2013 – 08:30 – Hammerwurf Qualifikation mit Bettina Weber
12.07.2013 – 18:25 – 2000m Hindernis Finale mit Luca Sinn?
12.07.2013 – 19:05 – 400m Finale mit Susanne Walli?

13.07.2013 – 08:30 – 5000m Gehen mit Lena Ungerböck
13.07.2013 – 16:00 – Hammerwurf Finale mit Bettina Weber?
13.07.2013 – 16:15 – Hochsprung Finale mit Simon Asare?

Presse:

ÖLV | U18-WM Donetsk | Donnerstag: Lukas Reiter im Achtkampf – Touré kann wieder lachen
ÖLV | U18 WM Donetsk | 1. Tag: Susanne Walli läuft mit Bestleistung ins 400m Semifinale
IAAF.org | Biwott, O’Hara and Ford among the favourites in Donetsk – BOYS PREVIEW – IAAF World Youth Championships
ÖLV | Vorschau: 10 Athleten werden Österreich bei der U18-WM in Donetsk vertreten