FISU Universiade Taipei 2017 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit 7 ÖLV Athleten

FISU Universiade Taipeh 2017

Vorschau

Von Mittwoch bis Montag findet die Universiade in Taipei statt. Mit dabei sind auch mehrere ÖLV und DLV Athleten.

ÖLV | 7 Athleten vertreten den ÖLV bei der Universiade in Taipei / Taiwan

Swiss Athletics | 19 Schweizer Leichtathleten an der Universiade in Taipei

Leichtathletik.de | Universiade-Team zur Eröffnungsfeier komplett eingetroffen

ÖLV Team

ÖLV Team Einsatzzeiten in MESZ

TV + Livestream 23.-28.08.2017

Eurosport und Eurosport 2 übertragen einige Stunden der Universiade live und einige zeitversetzt. Weitere Links folgen je nach Möglichkeit. FISU TV überträgt alle Sportarten live.

FISU TV | How to watch and live stream Taipei SU 2017

FISU TV Livestreams

FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream FISU TV (all sports)
Mittwoch ab 11:25 Uhr MESZ:

Donnerstag ab 11:25 Uhr MESZ:

Freitag ab 10:55 Uhr MESZ:

Samstag ab 9:55 Uhr MESZ:

Sonntag ab 11:55 Uhr MESZ:

Montag ab 11:55 Uhr MESZ:

Eurosport 1 & 2

  • 23.08.2017 12:00-14:05 Uhr – Eurosport 1 – LIVE Tag 1
  • 23.08.2017 16:15-17:45 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 1
  • 23.08.2017 18:00-19:00 Uhr – Eurosport 1 – Aufzeichnung Tag 1
  • 23.08.2017 21:00-22:00 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 1
  • 23.08.2017 23:30-00:25 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 1
  • 24.08.2017 10:50-16:00 Uhr – Eurosport 2 – LIVE Tag 2
  • 24.08.2017 21:00-22:00 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 2
  • 25.08.2017 10:00-14:45 Uhr – Eurosport 1 – LIVE Tag 3
  • 25.08.2017 18:00-18:45 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 3
  • 25.08.2017 23:00-00:25 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 3
  • 26.08.2017 10:00-13:30 Uhr – Eurosport 1 – LIVE Tag 4
  • 26.08.2017 18:00-19:00 Uhr – Eurosport 1 – Aufzeichnung Tag 4
  • 27.08.2017 15:30-17:30 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 5
  • 27.08.2017 18:00-19:00 Uhr – Eurosport 1 – Aufzeichnung Tag 5
  • 28.08.2017 12:00-14:45 Uhr – Eurosport 1 – LIVE Tag 6

Englisch:
FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream Eurosport 1
FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream Eurosport 2

Deutsch:
FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream Eurosport 1

CBC (mit CAN-IP)

FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream CBC

Startlisten / Zeitplan (-6h für MESZ) / Live-Ergebnisse

FISU Universiade Taipei 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse (Leichtathletik)
FISU Universiade Taipei 2017 | Medaillentabelle (Leichtathletik)

Bericht

Tag 1

Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) qualifizierte sich als 3. des 5. Vorlaufs über 100m mit 10,62s für die zweite Runde. In Runde 2 lief Markus in 10,64s auf Rang 5.
Viola Kleiser (Union St. Pölten) qualifizierte sich als Zweite ihres Vorlaufs in 11,82s für die zweite Runde. Viola wurde im dritten Lauf in Runde 2 Dritte in 11,80s und qualifizierte sich für das Semifinale.
Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) schied in der Speerwurf Qualifikation mit 49,35m aus.

Swiss Athletics | 100-m-Frauen und 400-m-Spezialisten in Taipei in den Halbfinals

Leichtathletik.de | Sechs Final-Einzüge und zwei Halbfinal-Tickets für DLV-Athleten

Tag 2

Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) erreicht mit 51,24s über die Zeit als Vierter des ersten Laufs das Semifinale. Viola Kleiser (Union St. Pölten) kam im zweiten Semifinale in 12,07s auf Rang 8 ins Ziel.

Swiss Athletics | Universiade: Salomé Kora gewinnt über 100 m die Bronzemedaille

Leichtathletik.de | Diskus-Gold und Weitsprung-Bronze für DLV-Athletinnen in Taipeh

Tag 3

Stephanie Bendrat (Union Salzburg Leichtathletik) qualifizierte sich als Zweite im fünften Vorlauf direkt in 13,50s für das 100m Hürden Semifinale.
Viola Kleiser (Union St. Pölten) kam über die Zeit von 24,02s in das 200m Semifinale. Im Semifinale lief Viola mit 24,13s auf Rang in ihrem Lauf.
Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) schied mit 21,79s im Vorlauf aus. Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) lief im 400m Hürden Semifinale in 52,29s auf Rang 6 seines Laufs.

Swiss Athletics | Dany Brand läuft an der Universiade in den Final

Leichtathletik.de | Hochsprung-Show und Turbo-Spurt: Zwei deutsche Goldmedaillen in Taipeh

IAAF | Yang and Fajdek make history at World University Games in Taipei

Tag 4

Verena Preiner (UNION Ebensee) gewann die 100m Hürden des Siebenkampfs in 13,90s. Danach folgte mit 1,77m im Hochsprung eine klare neue Bestleistung, noch dazu im ersten Versuch! Im Kugelstoßen kam Verena auf 13,32m und im 200m Lauf siegte sie mit 24,82s. Damit liegt sie nach dem ersten Tag mit 3586 Punkten 141 Punkte in Führung!
Stephanie Bendrat (Union Salzburg Leichtathletik) erreichte mit 13,64s über 100m Hürden das Finale über die Zeit. Im Finale lief Stephanie in 13,74s auf Rang 7.
Andreas Vojta (team2012.at) qualifzierte sich als 7.ter in 14:29,78 für das 5000m Finale.

ÖLV | Universiade: Bendrat im Halbfinale, Preiner führt im Siebenkampf

Swiss Athletics | Platz 7 und eine 49er-Zeit für Dany Brand im Universiade-Final

Leichtathletik.de | Verrückte Speerwurf-Welt: 91,07 Meter reichen Andreas Hofmann nur zu Silber

IAAF | Cheng shatters Asian javelin throw record record with 91.36m effort in Taipei City

Tag 5 – GOLD für Verena Preiner

Nach 5,94m im Weitsprung und dem Disziplinensieg im Speerwurf mit 48,61m steht einem Sieg nur mehr Verena Preiners Lieblingsdisziplin der 800m Lauf im weg. Zum Abschluss gab es für Verena Preiner (UNION Ebensee) noch eine persönliche Bestleistung über 800m mit 2:09,35! Damit gewann Verena den Siebenkampf mit 6224 Punkten. Herzliche Gratulation!

ÖLV | Universiade: Preiner holt Gold im Siebenkampf, Bendrat erreicht Rang 7, Vojta im Finale

Swiss Athletics | Universiade: Alle drei Schweizer Staffeln im Final

Leichtathletik.de | Hanna Klein und Neele Eckhardt in Taipeh eine Klasse für sich

IAAF | Balasz and Juska the standouts as World University Games conclude in Taipei City

Tag 6 – BRONZE für Andreas Vojta

Andreas Vojta (team2012.at) lief in einem taktischen 5000m Lauf zu Bronze in 14:02,65.

ÖLV | Universiade: Preiner holt Gold im Siebenkampf, Bronze für Vojta über 5.000m

Swiss Athletics | Schweizer Staffelfrauen gewinnen in Taipei Gold!

Leichtathletik.de | Jossie Graumann springt knapp an Bronze vorbei
Leichtathletik.de | adh zieht positive Leichtathletik-Bilanz von der Universiade in Taipeh

LaRasch.de | Der Sommer neigt sich dem Ende, die 29. Sommer-Universiade in Taipeh auch

Union Leichtathletik-Gala Linz (Austrian Top Meeting) 2015 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Union Leichtathletik Gala Linz

Vorschau

Eine der letzten Möglichkeiten zur Formüberprüfung für die österreichischen Staatsmeisterschaften und die WM in Peking bietet am Samstag dem 1. August die zweite Auflage der Linzer Leichtathletikgala. Großteils versucht man bei diesem Meeting im Vergleich zu den nicht mehr stattfindenden Gugl-Games auf heimische Athleten zu setzen, bei einem vergleichsweise geringen Gesamtbudget. Kira Grünberg, die im Vorjahr hier den ÖLV Rekord im Stabhochsprung verbesserte, ist nach ihrem Bänderriss bereits wieder einsatzfähig und möchte sich am ÖLV Rekord und WM-Limit versuchen.

ÖLV | Traurige Nachrichten zu Kira Grünberg
ÖLV | Schwerer Trainingsunfall von Kira Grünberg
Nachrichten.at | Dieser Weg wird kein leichter sein

Für diejenigen die die Familie Grünberg unterstützen möchten:
ÖLV | Spendenkonto Kira Grünberg: Bitte um Unterstützung!
team2012.at | „Laufen für Kira“ – Benefizaktion

Neben Beate Schrott, finden sich vor allem viele österreichische Nachwuchs-EM Teilnehmer auf der Favoritenliste. Dies sind zum Beispiel: Ivona Dadic (PSV-Hornbach Wels), Verena Preiner (Union Ebensee), Dominik Hufnagl, Victoria Hudson (beide SVS-Leichtathletik), Thomas Kain (ATSV OMV Auersthal), Susanne Walli, Philipp Kronsteiner (beide Zehnkampf Union), Niki Franzmair, Eva Wimberger (beide ULC Linz Oberbank)…

ÖLV | Große Namen und ÖLV-Asse bei Linzer Leichtathletik-Gala
ÖLV | Top-Besetzung und Comeback von Kira Grünberg bei Linzer Union Leichtathletik-Gala

Im Vorjahrprogramm gibt es den Speedy Mehrkampf für Kinder.

Nachrichten.at | Schneller,höher,weiter – heute nicht so wichtig
Nachrichten.at | Caster Semenya: Casters Er & Sie-Lauf
Nachrichten.at | „Hey, jetzt geht richtig die Post ab“
Nachrichten.at | Leichtathletik-Hausmannskost statt Gugl-Gala
Tips.at | Leichtathletik Gala: Spitzensport, starke Lokalmatadore und viel Programm für aktive Fans
Neues Volksblatt | Zwei Durchstarter, die ihre Wurzeln nicht vergessen

Austrian Top Meeting Linz 2015 | Presse-Info

TV-Zeiten

ORF Sport+ zeigt eine 30-minütige Zusammenfassung ab Dienstag um 20:15. Am Mittwoch gibt es jeweils zwei Wiederholungen am Tag (08:15 und 23:15 Uhr). Am Freitag (02:15) und am Samstag (05:15) jeweils eine weitere Wiederholung.
Ein Beitrag im ORF Sport-Bild am Sonntag, dem 2. August um 12:55 Uhr ist sehr wahrscheinlich.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Union Leichtathletik-Gala Linz 2015 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
Union Leichtathletik-Gala Linz 2015 | Favoriten (PDF)
Union Leichtathletik-Gala Linz 2015 | Ausschreibung (PDF)
Union Leichtathletik-Gala Linz 2015 | Stadionrekorde (PDF)

Fotos / Videos

Johannes Brunner (Facebook) | Union Leichtathletik Gala Linz
Cityfoto,at | So, 02. Aug 2015 | Linzer Leichtathletik Gala

Bericht

ÖLV | Emotion und Klasse bei Linzer Leichtathletik-Gala
ÖLV | TV-Termine Austrian Top Meeting | Union Leichtathletik-Gala Linz
Nachrichten.at | Leichtathletik: Dadic bei „Meeting für Kira“ stark

European Athletics U20 Championships Eskilstuna 2015 – Livestream / Startlisten / Ergebnisse / Live-Ergebnisse mit 13 Österreichern

European Athletics U20 Championships Eskilstuna 2015

Vorschau

13 Österreicher sind heuer bei der U20-EM in Eskilstuna mit dabei. Die Platzierungen laut Meldeliste (Stand 11.07.) und die voraussichtlichen Startzeiten findet ihr etwas weiter unten.

ÖLV | Vorschau Junioren-Europameisterschaften in Eskilstuna (SWE)
Leichtathletik.de | Riesiges DLV-Team hat in Eskilstuna die Top Drei im Blick
Leichtathletik.de | Diebstahl, Feuerwehr, Taucher-Einsatz – Aufregung in Eskilstuna

European Athletics | Germany has a Reh of hope
European Athletics | Hess has that championship touch

Platzierungen laut Meldeliste (geordnet nach Platzierung)

Livestream – 16.-19.07.2015

European Athletics bietet wiederum den bereits bekannten kostenlosen Livestream für alle die Nachmittagsbewerbe an. Auf Eurosport oder anderen deutsch/englischsprachigen Sendern wird von dieser U20-EM (anscheinend) nichts gezeigt.

Nachmittagssessions

Bei Problemen mit dem Stream den Ad/Werbeblocker für diese Seite deaktivieren!
European Athletics U20 Chamionships Eskilstuna 2015 | Livestream

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Athletics U20 Chamionships Eskilstuna 2015 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
European Athletics U20 Chamionships Eskilstuna 2015 | Meldeliste (PDF)
European Athletics U20 Chamionships Eskilstuna 2015 | Zeitplan (PDF)
European Athletics U20 Chamionships Eskilstuna 2015 | Teilnahmestandards von European Athletics (PDF)

Startzeiten der Österreicher in MESZ

ÖLV – Zeitplan der österreichischen Athleten (PDF)

  • Donnerstag 09:30 – 10000m Gehen – Lena Ungerböck
  • Donnerstag 11:14 – 100m Frauen Vorlauf 3/5 – Carina Pölzl
  • Donnerstag 12:20 – 400m Frauen Vorlauf 1/3 – Susanne Walli
  • Donnerstag 12:34 – 400m Frauen Vorlauf 3/3 – Julia Schwarzinger
  • Donnerstag 12:50 – 400m Männer Vorlauf 1/4 – Mario Gebhardt
  • Donnerstag 16:35 – Diskuswurf Frauen Qualifikation B – Djeneba Touré
  • Donnerstag 16:44 – 100m Frauen Semifinale 3/3 – Carina Pölzl
  • Freitag 10:50 – 400m Hürden Männer Vorlauf 1/5 – Sebastian Gaugl
  • Freitag 11:00 – 400m Hürden Männer Vorlauf 2/5 – Dominik Hufnagl
  • Freitag 13:34 – 110m Hürden Männer Vorlauf 3/4 – Gordon Skalvy
  • ?Freitag 16:50 – 110m Hürden Männer Semifinale – Gordon Skalvy?
  • ?Freitag 17:25 – 100m Frauen Finale – Carina Pölzl?
  • Freitag 18:00 – 3000m Hindernis Männer Vorlauf 1/2 – Paul Stüger
  • Freitag 18:13 – 3000m Hindernis Männer Vorlauf 2/2 – Luca Sinn
  • ?Freitag 18:40 – 400m Frauen Finale – Susanne Walli?
  • ?Freitag 18:40 – 400m Frauen Finale- Julia Schwarzinger?
  • Freitag 19:05 – 400m Männer Semifinale – Mario Gebhardt
  • Freitag 19:15 – Diskuswurf Frauen Finale – Djeneba Touré
  • Samstag 09:30 – Speerwurf Frauen Qualifikation – Victoria Hudson
  • Samstag 10:00 – Kugelstoß Frauen Qualifikation – Djeneba Touré
  • Samstag 15:28 – 400m Hürden Männer Semifinale – Sebastian Gaugl 2/3
  • Samstag 15:36 – 400m Hürden Männer Semifinale – Dominik Hufnagl 3/3
  • ?Samstag 16:55 – Kugelstoß Frauen Finale – Djeneba Touré?
  • ?Samstag 17:00 – 110m Hürden Männer Finale – Gordon Skalvy?
  • ?Samstag 18:00 – 400m Männer Finale – Mario Gebhardt?
  • Samstag 19:00 – Dreisprung Männer Qualifikation – Philipp Kronsteiner
  • Sonntag 10:30 – 4x100m Frauen Vorlauf
  • Sonntag 15:20 – 400m Hürden Männer Finale – Dominik Hufnagl
  • ?Sonntag 15:20 – 400m Hürden Männer Finale – Sebastian Gaugl?
  • Sonntag 15:55 – Dreisprung Männer Finale – Philipp Kronsteiner
  • Sonntag 16:06 – 4x100m Frauen Finale
  • ?Sonntag 17:20 – 3000m Hindernis Männer Finale – Paul Stüger?
  • Sonntag 17:20 – 3000m Hindernis Männer Finale – Luca Sinn
  • Sonntag 18:20 – Speerwurf Frauen Finale – Victoria Hudson

Fotos / Videos

ÖLV | U20-EM Fotoservice: Honorarfreie Fotos der ÖLV-Athleten

ÖLV Youth (Facebook) | European Athletics Junior Championships 2015
Leichtathletik.de (Facebook) | U20-Europameisterschaften 2015 Eskilstuna
European Athletics (Facebook) | Eskilstuna 2015 European Athletics Junior Championships Day 1
European Athletics (Facebook) | Eskilstuna 2015 European Athletics Junior Championships Day 1 more
European Athletics (Facebook) | Eskilstuna 2015 European Athletics Junior Championships Day 2

Tag 1 – Vormittagssession

Tag 2 – Vormittagssession

Tag 3 – Vormittagssession

Tag 4 – Vormittagssession

Bericht

Tag 1

Djeneba Touré (ATG) sicherte sich mit ihrem ersten Diskuswurf die Qualifikation für das Finale mit neuem steirischen Rekord von 50,68m.
Carina Pölzl (LAC Klagenfurt) qualifizierte sich als fix Vierte mit neuer PB in 11,79s für das morgige 100m Semifinale. Im Semifinale lief Carina Pölzl in 12,05s auf Rang 6 und Gesamtrang 16.
Mario Gebhardt (ULC Hirtenberg) lief mit neuer PB von 47,78s als Vorlaufdritter in das morgige Semifinale.

Susanne Walli (Zehnkampf Union) belegte im ersten Vorlauf über 400m Rang 3 mit 54,49s und verpasste das Finale um 7/100s und lief auf Gesamtrang 9. Julia Schwarzinger (Zehnkampf Union) lief mit 55,91s auf Gesamtrang 15.
Lena Ungerböck (DSG Volksbank Wien) beendete das 10km Gehen als einzige Teilnehmerin nicht.

ÖLV | U20-EM Eskilstuna, Tag 1: Platz 9 für Susi Walli, Pölzl und Gebhardt mit PB im Semifinale

Leichtathletik.de | Fabian Gering: „Habe einfach alles reingelegt“
Leichtathletik.de | Silber – Fabian Gering stürmt zur 10.000-Meter-Medaille
Leichtathletik.de | Eskilstuna Tag 1 – Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | Eskilstuna Tag 1 – Die DLV-Athleten in den Finals

Tag 2

Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) gewann den zweiten Vorlauf über 400m Hürden in 52,43s und qualifzierte sich damit fix für das Semifinale. Sebastian Gaugl (KSV alutechnik Leichtathletik) lief im ersten Vorlauf über 400m Hürden auf Rang 6 in 53,78s. Auch Sebastian Gaugl sicherte als Dritter der Zeitregel den Aufstieg ins Semifinale!
Luca Sinn (UAB Athletics) qualifizierte sich über die Zeitregel mit neuer PB von 9:06,35 für das 3000m Hindernisfinale.

Djeneba Touré (ATG) konnte im Finale nicht an den Qualifikationswurf anschließen und belegte Rang 12 mit 46,12m.
Mario Gebhardt (ULC Hirtenberg) kam im ersten Semifinale auf 48,29s über die 400m und damit auf Rang 8. Für das Finale brauchte man mindestens 47,48s.
Gordon Skalvy (ULV Krems) lief im dritten Vorlauf über 110m Hürden auf Rang 4 in 14,45s. Für den Aufstieg ins Semifinale waren 14,37s nötig.
Paul Stüger (LTV Bawag PSK Köflach) ging es bei seinem ersten internationalen Rennen für Österreich anscheinend nicht gut. Er belegte in 9:49,64 abgeschlagen den letzten Platz des ersten Vorlaufs.

ÖLV | U20-EM Eskilstuna, Tag 2: Djeneba Toure 12. im Diskusfinale, Luca Sinn schafft Finaleinzug über 3000m Hindernis

Leichtathletik.de | Claudine Vita kann kontern – Gold im Diskuswurf
Leichtathletik.de | Lisa Mayer schnappt sich auf der Ziellinie Silber
Leichtathletik.de | Louisa Grauvogel sammelt nächste Bronzemedaille
Leichtathletik.de | Eskilstuna Tag 2 – Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | Eskilstuna Tag 2 – Die DLV-Athleten in den Finals

IAAF | Bukowiecki threatens world junior shot put record at European juniors

Tag 3

Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) qualifizierte sich mit 50,97m für das Speerwurffinale als Fünfte für das Finale.
Djeneba Touré (ATG) blieb mit 12,73m klar unter ihren Leistungen im Kugelstoß.

Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) qualifizierte sich als Laufsieger des 3.ten Semifinales in 52,72s für das 400m Hürden Finale. Sebastian Gaugl (KSV alutechnik Leichtathletik) lief in 54,33s auf Rang 5 im zweiten Semifinale. Für das Finale waren 52,51s über die Zeitregel gefordert.
Philipp Kronsteiner (Zehnkampf Union) qualifizierte sich mit 15,64m als Achter für das Finale. Allerdings ist der Sprung nicht rekordtauglich aufgrund von +3,5m/s Rückenwind.

ÖLV | U20-EM Eskilstuna, Tag 3: Kronsteiner und die beiden Vereinskollegen Hudson und Hufnagl qualifizieren sich fürs Finale

Leichtathletik.de | Eskilstuna Tag 3 – Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Eskilstuna Tag 3 – Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | Sarah Schmidt erfüllt sich den Medaillentraum
Leichtathletik.de | DLV-Hürdensprinter räumen zwei Medaillen ab
Leichtathletik.de | Claudine Vita lässt Silber mit der Kugel folgen
Leichtathletik.de | Unaufhaltsam: Alina Reh holt sich den 3.000-Meter-Titel
Leichtathletik.de | 200-Meter-Gold – Gina Lückenkemper rennt auf und davon

Tag 4

Die 4x100m Staffel mit Julia Schwarzinger, Carina Pölzl, Bettina Rinderer und Susanne Walli qualifizierte sich mit 45,81s für das Finale der besten Acht!
Im Finale kamen zwei Staffeln nicht ins Ziel und Österreich in 46,01s auf Rang 6!

Philipp Kronsteiner (Zehnkampf Union) kam im zweiten Durchgang auf 15,50m bei +3,1m/s, verpasste jedoch das Finale der besten 8 um 1cm. Mit Platz 9 allerdings ein weiteres Top-10 Ergebnis für den ÖLV an diesem Wochenende!

Auch Luca Sinn (UAB Athletics) holt als Zehnter mit 9:11,12 einen weiteren Top-10 Platz über 3000m Hindernis.

Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) warf den Speer gleich im ersten Versuch zu einer neuen PB mit 52,68m und erreichte damit Platz 7!

Bronze für Dominik Hufnagl über 400m Hürden!

Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) holte Bronze über 400m Hürden in neuer Bestzeit von 51,74s PB!

ÖLV | U20-EM Eskilstuna, Tag 4: DOMINIK HUFNAGL GEWINNT BRONZE ÜBER 400 M HÜRDEN
ÖLV | Neuer Spirit und ein Auftrag

Leichtathletik.de | Joshua Abuaku stürmt zu Überraschungs-Silber
Leichtathletik.de | Doppel-Europameisterin: Alina Rehs nächster Streich
Leichtathletik.de | Anna Bühler springt zu Silber
Leichtathletik.de | Spätes Medaillenglück für deutsche Viertelmeiler
Leichtathletik.de | Silber: Hindernis-„Halsschmuck“ für Patrick Karl
Leichtathletik.de | Konstanze Klosterhalfen rennt aufs Podium: Bronze
Leichtathletik.de | Henning Prüfer holt Bronze im Rekord-Finale
Leichtathletik.de | Eskilstuna Tag 4 – Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Eskilstuna Tag 4 – Die Staffeln in den Vorläufen
Leichtathletik.de | U20-Team mit 17 Medaillen Europas Nummer zwei
Leichtathletik.de | Alle Achtung – DLV-Läufer überzeugen in Eskilstuna

IAAF | Britain emphatically tops medal table at European Junior Championships

Liese Prokop Memorial St. Pölten 2015 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Vorschau

Zum zweiten Mal findet heuer das Liese Prokop Memorial im Sportzentrum Niederösterreich statt. Am Donnerstag ab 14:30-19 Uhr läuft das Austrian Top Meeting. Die Details mit zahlreichen Österreichern gibt es im folgenden Link:

ÖLV | Vorschau: Spitzenleichtathletik bei Austrian Top Meeting in St. Pölten

Hier noch zwei Vorberichte von P3tv.
P3tv.at | Spitzenathleten aus 20 Nationen in St. Pölten
P3tv.at | P3tv-Sportstudio – Leichtathletik und Laufen

TV Zeiten

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag dem 07.06.2015 ab 12:05 eine Kurz-Zusammenfassung bringen. Der längere Beitrag über 25 Minuten wird erstmals am 09.06.2015 um 20:15 auf ORF Sport+ ausgestrahlt. Mittwoch, Donnerstag und Freitag gibt es jeweils zwei Wiederholungen.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Liese Prokop Memorial 2015 | Startliste
Liese Prokop Memorial 2015 | Zeitplan
Liese Prokop Memorial 2015 | Live-Ergebnisse

Fotos / Videos

Johannes Brunner (Facebook) | Liese Prokop Memorial 2015 Fotos

P3tv.at | Spitzenleistungen beim 9. Liese Prokop Memorial

Bericht

ÖLV | Austrian Top Meeting in St. Pölten

Hallesche Werfertage 2015 und Läufermeeting Pliezhausen mit einigen Österreichern – Live-Ergebnisse / Meldelisten / Zeitpläne

Halpuls Werfertage – 16./17.05.2015

Vorschau

Unter den 543 gemeldeten Sportlern bei den Halplus Werfertagen am Samstag und Sonntag sind auch einige Österreicher. Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) tritt im Diskuswurf an. Djeneba Touré (ATG) hat im Diskuswurf und Kugelstoß gemeldet und möchte natürlich das U20-EM Limit endgültig bestätigen. Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) versucht sich im Speerwurf am U20-EM Limit, wie auch Magdalena Dielacher (SU Kärcher Leibnitz). In der U18 ist außerdem Jordana Kakifukiamoko (PSV-HORNBACH Wels) im Diskuswurf gemeldet.
Und auch auf der Meldeliste steht die neue U18 Speerwurfrekordlerin Patricia Madl (SU IGLA Longlife), die auf ein starkes Feld trifft.

ÖLV | Vorschau Halle’sche Werfertage: Österreichs Werfer inmitten der Weltklasse
Halplus Werfertage | 543 Sportler aus 35 Nationen

Meldeliste / Live-Ergebnisse

Halplus-Werfertage 2015 | Meldeliste (Stand 13.05.2015)
Halplus-Werfertage 2015 | Zeitplan
Halplus-Werfertage 2015 | Live-Ergebnisse

Videos zu den Halplus Werfertagen 2015

Bericht

ÖLV | Solide Auftritte bei den Halle’schen Werfertagen

Leichtathletik.de | Christoph Harting setzt noch einen drauf – David Storl bärenstark
Leichtathletik.de | Niklas Kaul pulverisiert deutsche U18-Bestleistung

IAAF | Fajdek and Storl break Halle meeting records

Läufermeeting Pliezhausen – 17.05.2015

Vorschau

Wie jedes Jahr ist auch das Läufermeeting in Pliezhausen stark besetzt und einige Österreicher werden am Sonntag dem 17.05.2015 dort ihr Bestes geben. Eine vollständige Startliste wurde bereits gesichtet und einige Highlights sind vorprogrammiert. Neben 800m Halleneuropameisterin Selina Büchel haben sich z.B.: Maryam Yusuf Jamal, Gesa Felicitas Krause, Timo Benitz, Lenka Masna…
Die österreichischen Farben sollten laut Meldeliste zumindest Christian Steinhammer (USKO Melk), Luca Sinn, Paul Scheucher (UAB Athletics), Lena Millonig (ULC Riverside Mödling), Stefan Schmid, Katharina Pesendorfer, Leon Kohn (SVS-Leichtathletik), Bernhard Obrecht (Union Pottenstein), Julian Preissl, Thomas Allmaier, Patrick Oberrauner (LC Villach), Felix Ramprecht (LTV Bawag PSK Köflach), Jürgen Aigner (LAG Genböckhaus Ried) … über die diversen Disziplinen vertreten.

Alle News zum Meeting:
Läufermeeting Pliezhausen | News
Läufermeeting Pliezhausen | Facebook
Leichtathletik.de | Timo Benitz & Co. starten auf den krummen Strecken

Meldelisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Meldelisten
Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Zeitplan
Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Live-Ergebnisse

Videos

Läufermeeting Pliezhausen 2015 | Videos (Youtube Playliste)

Bericht

Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause schnell wie nie
Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause: „An die Weltspitze heranarbeiten“

24. int. Läufermeeting Pliezhausen 2014 – Videos / Ergebnisse mit Andreas Vojta und vielen weiteren Spitzenösterreichern/innen + Hallesche Werfertage mit Österreichs Wurfelite

Vorbericht

Während die österreichische Werferelite (Mayer, Weißhaidinger, Eberl, Hudson, Touré, Dielacher, Weber) bei den Werfertagen in Halle am Samstag und Sonntag ihr Glück versucht, messen sich viele Österreicher am Sonntag beim 24. int. Läufermeeting in Pliezhausen auf „krummen Strecken“.
Andreas Vojta (team2012.at) steht auf der Überdistanz den 3000m am Start und wird vermutlich versuchen, den 8er hinter sich zu lassen.
Niki Franzmair (ULC Linz Oberbank) steigt mit einem 1000er in die Saison ein, genau auf der Distanz, auf die heuer ein spezielles Augenmerk gelegt werden sollte. Soeben hat mich die Nachricht erreicht, dass Niki seinen Saisoneinstieg aufgrund einer leichten Wadenverletzung vermutlich verschieben wird.
Christian Steinhammer (USKO Melk) versucht sich, wie Christoph Sander (DSG Volksbank Wien), über die 2000m Hindernis. Pamela Märzendorfer (LCAV Jodl Packaging) startet über 600m, während Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik) ihre Form über 3000m testet.

Aber auch einige österreichische Nachwuchseliteläufer/innen haben gemeldet. Julia Millonig (ULC Riverside Mödling) lässt nach ihrem 3000m Hindernisrekord die Hindernisse mal weg und läuft die 3000m. Schwester Lena Millonig versucht über die 2000m Hindernis vermutlich die Qualifikation für die EYOT in Baku. Auch Luca Sinn (UAB Athletics) ist wie Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg Leichtathletik) und Bernhard Obrecht (Union Pottenstein) über 2000m Hindernis gemeldet.
Dominik Stadlmann (KUS ÖBV Pro Team) steigt bereits am Samstag in Regensburg mit einem 800er ein.

Leichtathletik.de | Tesfaye, Gabius & Co. testen in Pliezhausen
ÖLV | Der Leichtathletik-Sommer kommt mit Riesenschritten
ÖLV | Werfertage Halle: ÖLV-Wurfkader startet bei internationaler Top-Konkurrenz

Startliste / Zeitplan / Ergebnisse

Läufermeeting Pliezhausen 2014

24. int. Läufermeeting Pliezhausen 2014 | Teilnehmer / Starterliste
24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Zeitplan
24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Live-Ergebnisse
24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Ergebnisse

Hallesche Werfertage 2014

Hallesche Werfertage 2014 | Teilnehmerliste
Hallesche Werfertage 2014 | Zeitplan
Hallesche Werfertage 2014 | Ergebnisse

Fotos / Videos

24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Videos
24. int. Läufermeeting Pliezhausen | Fotos Sabine Münch (Facebook)
Hallesche Werfertage 2014 | Bildergalerie
Leichtathletik.tv | Hallesche Werfertage 2014

Bericht

Hallesche Werfertage

Keine Limits gab es bei den Halleschen Werfertage für das ÖLV Wurfteam. Gerhard Mayer musste sich mit 58,59m als letzter der A-Gruppe begnügen, Lukas Weißhaidinger kam in der B-Gruppe auf 57,67m im Diskuswurf (EM-Limit 62,30m). Auch nicht besser erging es Elisabeth Eberl die mit 52,00m im Speerwurf (EM-Limit 57,40m) ebenso den letzten Platz in der A-Gruppe einnahm. Bettina Weber warf ihren Hammer auf 50,79m (U20-WM Limit 57m). Auch im Mittelfeld platzierten sich Victoria Hudson (45,89m) und Magdalena Dielacher (45,74m) im Speerwurf (U20-WM Limit 50,50m). Die beste Platzierung (Platz 6) lieferte Djeneba Touré mit 46,81m im Diskuswurf (U20-WM Limit 49m. Im Kugelstoß belegte Touré mit 13,12m Rang 9 in der U20 (U20-WM Limit 14,50m).

ÖLV | Djeneba Touré holt bei Halle’schen Werfertagen sechsten Platz im U20-Diskuswurf
Leichtathletik.de | Hallesche Werfertage – Mehr als Zahlen

Rolf-Watter-Sportfest

Dominik Stadlmann gewann die 800m in 1:51,48 (U20-WM Limit 1:50,50). Ina Huemer lief über 100m auf Rang 3 in 12,42s. Auf 200m war sie in 25,15s sogar auf Rang 2.

Rolf-Watter-Sportfest 2014 | Ergebnisse

Läufermeeting Pliezhausen 2014

Zwei österreichische Sieger über 3000m gab es in Pliezhausen. Andreas Vojta gewann mit neuer PB in 7:53,81 und schlägt dabei den derzeit besten deutschen Bahnläufer Arne Gabius um 44/100s. Auch der deutsche „keniaerprobte“ Marcel Fehr bliebt mit 7:54,63 klar unter 8 Minuten. Christian Steinhammer lief in 5:38,10 über 2000m Hindernis auf Rang 2 während Luca Sinn auf Rang 8 (Platz 2 U20) in 5:51,89 den aktuellen Hindernisstaatsmeister Christoph Sander auf Platz 9 in 5:55,04 verweisen konnte. Auch Maximilian Fridrich belegt Rang 2 in der U18 über 2000m Hindernis in 6:10,51.
Jennifer Wenth gewann überlegen in 9:16,93 mit ca. 11s Vorsprung. Pamela Märzendorfer zeigt mit 1:29,54 über 600m eine gute Zeit auf Platz 6. Lena Millonig belegt Platz 5 in 7:05,30 über 2000m Hindernis.

ÖLV | Andreas Vojta schlägt mit 3000m-Bestzeit Vize-Europameister Arne Gabius

Deutschland unter sich bei den 1000m der Männer, aber wie! Timo Benitz gewann die 1000m in 2:16,90! vor Homiyu Tesfaye (2:17,56) und Patrick Zwicker (2:20,11).

Leichtathletik.de | Timo Benitz mit Paukenschlag in Pliezhausen

IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk – Startlisten / Ergebnisse / Livestream

Morgen am 10. Juli startet die bis 14. Juli dauernde U18-WM in Donetsk. Was man sich von den 10 Österreichern (Simon Asare, Magdalena Dielacher, Victoria Hudson, Philipp Kronsteiner, Lukas Reiter, Luca Sinn, Djeneba Toure, Lena Ungerböck, Susanne Walli, Bettina Weber) erwarten kann, lest ihr am besten in der Vorschau des ÖLV.

TV + Livestreams:

Eurosport bringt am Sonntag dem 14. Juli von 22:30-00:15 eine Zusammenfassung der U18-WM in Donetsk. Livestreams werden je nach Verfügbarkeit online gestellt.

8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Livestream (Aljazeera Sports 1)
8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Livestream (Stopstream.tv)
8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Livestream (Livetv.ru)

Starlisten / Zeitplan / Ergebnisse:

8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse
IAAF.org | LIVE BLOG, FACEBOOK, TWITTER, YOUTUBE – all the action from Donetsk
8th IAAF World Youth Championships 2013 Donetsk | Meldeliste (Final Entries)

Startzeiten der ÖLV Athleten in MESZ:

10.07.2013 – 09:50 – Diskus Qualifikation mit Djeneba Toure
10.07.2013 – Achtkampf mit Philipp Kronsteiner und Lukas Reiter (10:25 100m, 11:30 Weitsprung, 16:25 Kugelstoß, 18:10 400m)
10.07.2013 – 10:57 – 400m Qualifikation mit Susanne Walli
10.07.2013 – 16:00 – Speerwurf Qualifikation mit Magdalena Dielacher
10.07.2013 – 17:35 – Speerwurf Qualifikation mit Victoria Hudson
10.07.2013 – 18:40 – 2000m Hindernis Qualifikation mit Luca Sinn
10.07.2013 – 19:15 – Diskus Finale mit Djeneba Toure?

11.07.2013 – 08:15 – Kugelstoß Qualifikation mit Djeneba Toure und Bettina Weber
11.07.2013 – Achtkampf mit Philipp Kronsteiner und Lukas Reiter (09:10 110m Hürden, 10:30 Hochsprung, 16:00 Speerwurf, 19:15 1000m)
11.07.2013 – 16:10 – Hochsprung Qualifikation mit Simon Asare
11.07.2013 – 16:45 – Kugelstoß Qualifikation mit Djeneba Toure und Bettina Weber
11.07.2013 – 18:10 – 400m Semifinale mit Susanne Walli
11.07.2013 – 18:35 – Speerwurf Finale mit Magdalena Dielacher und Victoria Hudson?

12.07.2013 – 08:30 – Hammerwurf Qualifikation mit Bettina Weber
12.07.2013 – 18:25 – 2000m Hindernis Finale mit Luca Sinn?
12.07.2013 – 19:05 – 400m Finale mit Susanne Walli?

13.07.2013 – 08:30 – 5000m Gehen mit Lena Ungerböck
13.07.2013 – 16:00 – Hammerwurf Finale mit Bettina Weber?
13.07.2013 – 16:15 – Hochsprung Finale mit Simon Asare?

Presse:

ÖLV | U18-WM Donetsk | Donnerstag: Lukas Reiter im Achtkampf – Touré kann wieder lachen
ÖLV | U18 WM Donetsk | 1. Tag: Susanne Walli läuft mit Bestleistung ins 400m Semifinale
IAAF.org | Biwott, O’Hara and Ford among the favourites in Donetsk – BOYS PREVIEW – IAAF World Youth Championships
ÖLV | Vorschau: 10 Athleten werden Österreich bei der U18-WM in Donetsk vertreten