Great North Run 2019 – Livestream / Elitefeld / Zeitplan / Ergebnisse / Preisgeld

Great North Run

Vorschau

Am Sonntag startet wieder der Great North Run, der mit über 50000 Teilnehmer eines der größten Laufevents der Welt und das größte Laufevent von Großbritannien ist. Mit dabei ist auch Mo Farah der seinen sechsten Erfolg in Serie anstrebt. Callum Hawkins steht wie Tamirat Tola oder Bashir Abdi an der Startlinie. Bei den Frauen geht es für Mary Keitany um ihren vierten Sieg gegen Brigid Kosgei und Magdalene Masai.

Trailer 2018:

Livestream – 08.09.2019 10:30-14:30 Uhr MESZ

BBC One überträgt live von 10:30-14:30 Uhr MESZ. BBC Two überträgt die Highlights von 18-19 Uhr MESZ.

Geoblock UK

Great North Run 2019 | Livestream BBC One (UK-IP)
Great North Run 2019 | Livestream BBC One (UK-IP)

Weltweit

Great North Run 2019 | Livestream BBC One
Great North Run 2019 | Livestream BBC One
Great North Run 2019 | Livestream BBC One (2 Minuten)

Highlights BBC Two – 18-19 Uhr MESZ:
Great North Run 2019 | Livestream BBC Two
Great North Run 2019 | Livestream BBC Two

Startliste / Zeitplan / Ergebnisse

Great North Run 2019 | Zeitplan
Great North Run 2019 | Ergebnisse

Video

Bericht

Leichtathletik.de | Brigid Kosgei und Mo Farah siegen mit überragenden Zeiten

IAAF | Weekend road round-up: Chepkirui and Kimeli break 30 minutes at Prague 10k, Kosgei dominates Great North Run

Roma Ostia Halbmarathon 2016 – „Livestream“ / Ergebnisse

Roma Ostia Halbmarathon

„Livestream“ – 13.03.2016

Rai Sport 1 überträgt um 15:25 und um 19:45 eine 45-minütige Zusammenfassung.

Roma Ostia Halbmarathon 2016 | Livestream

Ergebnisse

Roma Ostia Halbmarathon 2016 | Ergebnisse

Bericht

Ganz besonders schnelle Zeiten gab es beim Roma Ostia Halbmarathon. Solomon Kirwa Yego (KEN) gewann mit der 4. schnellsten Zeit aller Zeiten in 58:44 vor seinen Landsmännern Langat Leonard Kipkoech (59:18) und Remmy Limo Ndiwa (60:06).
Bei den Frauen siegte Worknesh Degefa Debele (ETH) in 67:06 vor Angela Jemesunde Tanui (KEN – 67:16) und Magdalyne Yeko Masai (KEN – 67:30).

Leichtathletik.de | Degefa und Yego siegen in Rom mit Weltklasse-Zeiten
IAAF | Kirwa Yego runs world-leading 58:44 at Rome-Ostia half marathon