ORF Sport+ Schule bewegt – Folge 95 von der U16/U20 ÖM Amstetten 2017

Videos

ORF Sport+ Schule bewegt war zu Gast bei der diesjährigen U16/U20 Meisterschaft in Amstetten und hat einen 6 minütigen Beitrag erstellt.

In ORF Sport 20 gab es schon am 14.09.2017 einen kürzeren Beitrag:

Heute sind auch die aktuellen ÖLV Nachrichten veröffentlicht worden.

Ergebnisse

Österreichische Meisterschaften U16/U20 Amstetten 2017 | Ergebnisse

European Athletics U20 Championships Grosseto 2017 – TV+Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Athletics U20 Championships Grosseto 2017

Vorschau

Wie auch schon das U23-EM Team, umfasst das U20-EM Team derzeit 15 ÖLV Athleten. Mit Sarah Lagger, Karin Strametz, Lena Millonig und Stefan Schmid sind gleich 4 Athleten in den Top-10 der Meldeliste zu finden. Albert Kokaly hat seinen Start abgesagt.

ÖLV | Vorschau U20-Europameisterschaften in Grosseto/ITA

Swiss Athletics | Schweizer Rekordteam mit mehreren Medaillenhoffnungen an der U20-EM
Swiss Athletics | Swiss Athletics selektioniert 37-köpfiges Team für die U20-EM

Leichtathletik.de | Deutsches U20-Team will in Grosseto Erfolgsserie fortsetzen
Leichtathletik.de | DLV mit 80 jungen Athleten zur U20-EM nach Italien
Leichtathletik.de | Sophia Junk: „Im Finale von Grosseto ist vieles möglich“
Leichtathletik.de | Grosseto lockt mit neuer Bahn und kurzen Wegen

Platzierungen laut Meldeliste (Update laut ÖLV)

  • Sarah Lagger – Siebenkampf Punkte 6012 SB – 3. von 28
  • Karin Strametz – Siebenkampf Punkte 5840 SB – 5. von 28
  • Lena Millonig – 3000m Hindernis 10:18,76 SB – 6. von 31
  • Sarah Lagger – Weitsprung 6,28m SB – 7. von 39
  • Stefan Schmid – 3000m Hindernis 9:01,34 SB – 10. von 23
  • Karin Strametz – Weitsprung 6,22m SB – 11. von 39
  • Cornelia Wohlfahrt – 800m 2:09,06 SB – 15. von 24
  • Karin Strametz – 100m Hürden Punkte 13,84s SB – 17. von 43
  • Lena Millonig – 3000m 9:42,08 SB – 19. von 24
  • Patricia Madl – Speerwurf 48,35m SB – 20. von 23
  • Leon Okafor – Zehnkampf 7217 Punkte SB – 21. von 33
  • Tobias Müller – 400m Hürden 53,02s SB – 22. von 29
  • Katharina Pesendorfer – 3000m Hindernis 10:50,36 SB – 26. von 31
  • Sarah Lagger – 100m Hürden Punkte 13,98s SB – 28. von 43
  • Riccardo Klotz – Stabhochsprung 4,95m SB – 30. von 36
  • Jordana Kakifukiamoko – Diskuswurf 44,80m SB – 31. von 33
  • Pascal Kobelt – Stabhochsprung 4,90m SB – 31. von 36
  • Ylva Traxler – 1500m 4:29,96 SB – 33. von 34
  • Albert Kokaly – 1500m 3:51,09 SB – 30. von 33
  • Nico Garea – 200m 21,62s SB – 33. von 41
  • Maximilian Münzker – 100m 10,74s SB – 35. von 39
  • Nico Garea? – 400m 48,28s SB – 38. von 41
  • Maximilian Münzker – 200m 21,74s SB – 39. von 41

TV + Livestream 20.07.-23.07.2017

Hauptsächlich Eurosport 2 hat auch von der U20-EM Aufzeichnungen im Programm.

  • Freitag 21.07. – 23-0:30 Uhr Tag 2 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Samstag 22.07. – 08:30-09:30 Uhr Tag 2 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Samstag 22.07. – 23:45-01:30 Uhr Tag 3 Aufzeichnung (Eurosport)
  • Sonntag 23.07. – 01:30-03:00 Uhr Tag 3 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Sonntag 23.07. – 08:30-09:30 Uhr Tag 3 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Sonntag 23.07. – 22:00-23:30 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Montag 24.07. – 02-03 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Montag 24.07. – 15:15-16:15 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)

U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport Deutschland)
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport)
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport)

U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport 2)
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport 2)

European Athletics stellt wieder den kostenfreien HD-Livestream zur Verfügung. Laut Ankündigung ist ein Geoblock nur für das Veranstalterland Italien aktiv.
Leichtathletik.de | Livestreams von U18-WM, U23-EM und U20-EM ohne Geoblocking

European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Livestream

Für „Italiener“:
Fidal | Grosseto 2017: gli Europei U20 in TV
mit IT-IP:
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Rai Sport HD+)
weltweit:
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Rai Sport HD+)
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Rai Sport)

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Meldelisten (PDF)
European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Zeitplan (PDF)

European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Entry Standards (PDF)

(voraussichtliche) Startzeiten der Österreicher in MESZ

  • Donnerstag 10:10 – Sarah Lagger – Siebenkampf (100m Hürden) Lauf 1/4
  • Donnerstag 10:10 – Karin Strametz – Siebenkampf (100m Hürden) Lauf 1/4
  • Donnerstag 11:20 – Sarah Lagger – Siebenkampf (Hochsprung) Gruppe A
  • Donnerstag 11:20 – Karin Strametz – Siebenkampf (Hochsprung) Gruppe B
  • Donnerstag 11:33 – Maximilian Münzker – 100m Vorlauf 4/5
  • Donnerstag 13:10 – Patricia Madl – Speerwurf Qualifikation Gruppe B
  • Donnerstag 16:30 – Sarah Lagger – Siebenkampf (Kugelstoßen) Gruppe A
  • Donnerstag 16:30 – Karin Strametz – Siebenkampf (Kugelstoßen) Gruppe A
  • Donnerstag 19:00 – Sarah Lagger – Siebenkampf (200m) Lauf 1/4
  • Donnerstag 19:06 – Karin Strametz – Siebenkampf (200m) Lauf 2/4
  • Donnerstag 19:20 – Jordana Kakifukiamoko – Diskuswurf Qualifikation Gruppe B
  • Donnerstag 19:25 – Lena Millonig – 3000m Hindernis Vorlauf 1/2
  • Donnerstag 19:42 – Katharina Pesendorfer – 3000m Hindernis Vorlauf 2/2
  • Freitag 10:40 – Ylva Traxler – 1500m Vorlauf 2/2
  • Freitag 10:50 – Riccardo Klotz – Stabhochsprung Qualifikation
  • Freitag 10:50 – Pascal Kobelt – Stabhochsprung Qualifikation
  • Freitag 11:10 – Sarah Lagger – Siebenkampf (Weitsprung)
  • Freitag 11:10 – Karin Strametz – Siebenkampf (Weitsprung)
  • Freitag 12:14 – Tobias Müller – 400m Hürden Vorlauf 3/4
  • Freitag 13:30 – Sarah Lagger – Siebenkampf (Speerwurf)
  • Freitag 13:30 – Karin Strametz – Siebenkampf (Speerwurf)
  • Freitag 17:57 – Karin Strametz – Siebenkampf (800m) Lauf 2/3
  • Freitag 18:04 – Sarah Lagger – Siebenkampf (800m) Lauf 3/3
  • Freitag 18:20 – Cornelia Wohlfahrt – 800m Vorlauf 3/3
  • Freitag 19:04 – Stefan Schmid – 3000m Hindernis Vorlauf 2/2
  • Freitag 20:07 – Nico Garea – 200m Vorlauf 3/5
  • Freitag 20:13 – Maximilian Münzker – 200m Vorlauf 4/5
  • Samstag 09:00 – Leon Okafor – Zehnkampf (100m)
  • Samstag 09:55 – Leon Okafor – Zehnkampf (Weitsprung)
  • Samstag 11:30 – Sarah Lagger – Weitsprung Qualifikation
  • Samstag 11:30 – Karin Strametz – Weitsprung Qualifikation
  • Samstag 11:40 – Leon Okafor – Zehnkampf (Kugelstoßen)
  • Samstag 15:05 – Leon Okafor – Zehnkampf (Hochsprung)
  • Samstag 17:50 – Lena Millonig – 3000m Hindernis Finale
  • Samstag 19:15 – Leon Okafor – Zehnkampf (400m)
  • Sonntag 08:30 – Leon Okafor – Zehnkampf (110m Hürden)
  • Sonntag 10:30 – Leon Okafor – Zehnkampf (Diskuswurf)
  • Sonntag 12:20 – Leon Okafor – Zehnkampf (Stabhochsprung)
  • Sonntag 15/16:00 – Leon Okafor – Zehnkampf (Speerwurf)
  • Sonntag 17:30 – Ylva Traxler – 1500m Finale
  • Sonntag 17:50 – Karin Strametz – Weitsprung Finale
  • Sonntag 17:55 – Stefan Schmid – 3000m Hindernis Finale
  • Sonntag 18:35 – Leon Okafor – Zehnkampf (1500m)

Fotos

ÖLV | U20-EM: Honorarfreie Bilder zum Download

Austrian Athleitcs (Facebook) | U20-EM 2017 Grosseto
Leichtathletik.de (Facebook) | U20-EM 2017 Grosseto

Olaf Brockmann (Facebook) | U20-EM 2017 Grosseto

Videos

Hier können auch alle Sessions nochmal angesehen werden:
European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Livestream / Videos

UBS Athletics Fan Corner | U20 EM Grosseto (ITA) Donnerstag
UBS Athletics Fan Corner | U20 EM Grosseto (ITA) Freitag
UBS Athletics Fan Corner | U20 EM Grosseto (ITA) Samstag
UBS Athletics Fan Corner | U20 EM Grosseto (ITA) Sonntag

European Athletics (Youtube Playliste) | Grosseto 2017 – European Athletics U20 Championship

Bericht

Tag 1

ÖLV | U20-EM in Grosseto – Tag 1 / Donnerstag

Swiss Athletics | Erfreuliche Leistungen zum Auftakt der U20-EM
Swiss Athletics | Rekord-Zwischentotal für Géraldine Ruckstuhl in Grosseto

Leichtathletik.de | Teresa Zurek läutet die U20-EM mit Silber ein
Leichtathletik.de | Der Siebenkampf von Grosseto – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 1: Die DLV-Athleten in den Vorrunden

European Athletics Interview mit Sarah Lagger, Alina Shukh und Geraldine Ruckstuhl nach Tag 1:

Sarah Lagger nach Tag 1:

Lena Millonig nach dem Vorlauf:

Tag 2

ÖLV | U20-EM in Grosseto – Tag 2 / Freitag

Swiss Athletics | Schweizer Athleten überzeugen an der U20-EM
Swiss Athletics | Jason Joseph im 110-m-Hürden-Final
Swiss Athletics | GÉRALDINE RUCKSTUHL GEWINNT U20-EM-SILBER

Leichtathletik.de | Der Siebenkampf von Grosseto – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 2: Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 2: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Keshia Kwadwos Aufholjagd endet mit Silber

IAAF | Shukh wins epic heptathlon duel at European U20 Championships

Tag 3

ÖLV | U20-EM in Grosseto – Tag 3 / Samstag

Swiss Athletics | 4×400-m-Männer-Staffel steht mit Schweizer Rekord im U20-EM-Final
Swiss Athletics | U20-EM-GOLD FÜR JASON JOSEPH
Swiss Athletics | DELIA SCLABAS IST U20-EUROPAMEISTERIN
Swiss Athletics | Yasmin Giger im Final – Aaron Cardona Neunter

Leichtathletik.de | Grosseto Tag 3: Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 3: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Der Zehnkampf von Grosseto – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Lisa Oed überrascht mit Gold über die Hindernisse
Leichtathletik.de | Silber und Bronze: DLV-Doppelschlag über 200 Meter
Leichtathletik.de | Julia Ritter holt sich im sechsten Versuch die Goldmedaille zurück

Tag 4

ÖLV | U20-EM in Grosseto – Tag 4 / Sonntag

Swiss Athletics | YASMIN GIGER STÜRMT ZU U20-EM-GOLD UND WM-LIMITE
Swiss Athletics | Zum Abschluss zwei Staffel-Rekorde in Grosseto

Leichtathletik.de | Grosseto Tag 4: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Der Zehnkampf von Grosseto – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 4: DLV-Staffeln auf Medaillenjagd
Leichtathletik.de | Deutsche U20-Staffel sprintet im Vorlauf U20-Weltrekord!
Leichtathletik.de | 8.435 Punkte: Niklas Kaul bricht den U20-Weltrekord
Leichtathletik.de | Silber: Miriam Dattke muss nur Jasmijn Lau ziehen lassen
Leichtathletik.de | Nur der U20-Weltrekordler war besser: Silber für Bo Kanda Lita Baehre
Leichtathletik.de | Niklas Kaul: „Das ist gerade wie im Märchen“
Leichtathletik.de | Zwei deutsche U20-Weltrekorde krönen DLV-Abschneiden in Grosseto
Leichtathletik.de | DLV-U20-Staffel: „Wir haben alle unsere Nerven bewahrt“

IAAF | World U20 records fall in decathlon and women’s 4x100m in Grosseto

LaRaSch.de | U20 EM in Grosseto – alles eine Frage des Teamworks!

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Linz 2017 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Vorschau

Neben den deutschen Meisterschaften in Erfurt und der Berglauf-EM in Kamnik finden auch die österreichischen Staatsmeisterschaften in Linz statt.

ÖLV | Vorschau Leichtathletik-Staatsmeisterschaften in Linz

Zu den Staatsmeisterschaften gibt es auch eine neue Ausgabe der ÖLV Nachrichten.

Gestern wurde in Linz auch die neue Leichtathletik-Trainingshalle eröffnet.
ÖLV | Ein Meilenstein für die Leichtathletik

TV-Zeiten (MESZ)

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag dem 9.7 ab 10 Uhr einen Kurzbericht zeigen, ORF Sport+ zeigt wie gewohnt eine längere Zusammenfassung zu mehreren Terminen.

ORF Sport-Bild (Stand 08.07.2017):

  • Sonntag 09.07.2017 – 10-10:30 Uhr

ORF Sport+ (Stand 08.07.2017):

  • Freitag 14.07.2017 – 20:15-20:45 Uhr
  • Sonntag 16.07.2017 – 00:15-00:45 Uhr
  • Sonntag 16.07.2017 – 11:45-12:15 Uhr
  • Montag 17.07.2017 – 03:15-03:45 Uhr
  • Montag 17.07.2017 – 15:45-16:15 Uhr

Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Linz 2017 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Linz 2017 | Meldeliste (PDF)
Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Linz 2017 | Zeitplan (PDF)

Fotos

Österreichische Staatsmeisterschaften Linz 2017 | Facebook
Österreichische Staatsmeisterschaften Linz 2017 | Christian Weber

Videos

ORF

ÖM Freiluft | Youtube Playliste

hosl’s blog

Österreichische Staatsmeisterschaften Linz 2017 | Youtube Playliste (hosls blog)

Austrian Athletics

Österreichische Staatsmeisterschaften Linz 2017 | Youtube Playliste (Austrian Athletics)

Bericht

ÖLV | Österreichische Staatsmeisterschaften in Linz 2017 – 1. Tag
ÖLV | Österreichische Staatsmeisterschaften in Linz 2017 – 2. Tag

Golden Roof Challenge Innsbruck 2017 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Sarah Lagger und Sebastian Ender

Golden Roof Challenge

Vorschau

Sarah Lagger (TGW Zehnkampf-Union) im Weitsprung und Sebastian Ender (ALC Wels) im Stabhochsprung vertreten Österreich bei der Golden Roof Challenge unter dem goldenen Dachl in Innsbruck.

ÖLV | Golden Roof Challenge – Weltklasse am Freitag in Innsbruck / freier Livestream

Vorjahreshighlights:

Livestream – 02.06.2017 ab 18:45 Uhr MESZ

Golden Roof Challenge 2017 | Livestream (Facebook)

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Golden Roof Challenge Innsbruck 2017 | Startliste Stabhoch Männer
Golden Roof Challenge Innsbruck 2017 | Startliste Stabhoch Frauen

Golden Roof Challenge Innsbruck 2017 | Startliste Weitsprung Männer
Golden Roof Challenge Innsbruck 2017 | Startliste Weitsprung Frauen

Golden Roof Challenge Innsbruck 2017 | Zeitplan
Golden Roof Challenge Innsbruck 2017 | Ergebnisse

Fotos / Videos

Golden Roof Challenge Innsbruck 2017 | Fotos (Facebook)


Golden Roof Challenge | Youtube Playliste

Bericht

ÖLV | Platz 3 bei Golden Roof Challenge für Sarah Lagger

Hypo Meeting Götzis 2017 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Ivona Dadic, Dominik Distelberger, Sarah Lagger und Karin Strametz

Hypo Meeting Götzis

Vorschau

Heuer sind gleich vier Österreicher mit dabei. Neben Hallenvizeeuropameisterin Ivona Dadic (Union St. Pölten) ist natürlich auch Dominik Distelberger (UVB Purgstall) mit dabei. Beide haben die WM-Limits schon abgehakt. Dazu kommen mit U20-Weltmeisterin Sarah Lagger (Zehnkampf Union) und Götzis Debütantin, sowie U20-WM 7.te, Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz) zwei Athletinnen die sich erfolgreich für die U20-EM (und mehr?) in Szene setzen wollen.
Die besten Deutschen kämpfen ebenso um ihre WM Plätze. Rico Freimuth, Kai Kazmirek und Mathias Brugger stehen bei den Männern am Start. Jennifer Oeser, Claudia Salman-Rath und Carolin Schäfer vertreten Deutschland bei den Frauen. Jonas Fringeli, Andri Oberholzer, sowie Caroline Agnou und Geraldine Ruckstuhl vertreten die Schweiz.

ÖLV | Vier ÖLV-AthletInnen in Götzis am Start

Leichtathletik.de | Kai Kazmirek muss Götzis-Start absagen
Leichtathletik.de | Erster Mehrkampf-Showdown in Götzis: DLV-Asse aussichtsreich
Swiss Athletics | Vier Schweizer messen sich in Götzis mit der Weltelite im Mehrkampf

IAAF | Warner and Thiam seek successful start to 2017 in Götzis
IAAF | Johnson-Thompson, Ikauniece-Admidina and Nana Djimou set for Götzis
IAAF | Kasyanov, Klucinova and Helcelet among latest additions to Götzis fields
IAAF | Vetter leads strong Dutch contingent for Götzis
IAAF | Thiam and Warner lead entries for Götzis

Trailer:

TV + Livestream – 27./28.05.2017

ORF Sport+ überträgt prinzipiell alles Live, falls es nicht wie im Vorjahr zu einer Senderplatzteilung mit den French Open kommen sollte. Im Stream sollte (hoffentlich) alles Live verfügbar sein.

  • 27.05.2017 – ORF Sport+ – 10:55-18:30 Uhr MESZ
  • 27.05.2017 – ARD Sportschau – ca. 18:30-19 Uhr MESZ
  • 28.05.2017 – ORF Sport+ – 09:55-18:30 Uhr MESZ
  • 28.05.2017 – ORF 1 Sport-Bild – 10:55-11:35 Uhr MESZ
  • 28.05.2017 – ORF 1 Sport am Sonntag? – 19:15-19:54 Uhr MESZ

Hypo Meeting Götzis – ohne Unterbrechung:

ORF Sport+ in Konferenz mit French Open:

Samstag – nur Österreich?

Hypo Meeting Götzis 2017 | Livestream Tag 1 – ORF Sport+ (10:55-18:30 Uhr MESZ)

Sonntag – nur Österreich?

ORF Sport+ überträgt wieder am Nachmittag (geplant 14:45) wieder das Match von Dominic Thiem in Konferenz.
Dieser Livestream soll in voller Länge das Hypomeeting zeigen:
Hypo Meeting Götzis 2017 | Livestream Tag 2 – ORF Sport+ (09:55-18:30 Uhr MESZ)

Hypo Meeting Götzis 2017 | Sport am Sonntag (19:15-19:54 Uhr MESZ)
Hypo Meeting Götzis 2017 | Sport-Bild (10:55-11:35 Uhr MESZ)

Weltweit an beiden Tagen (bei Problemen)

Hypo Meeting Götzis 2017 | Livestream – ORF Sport+

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse / Tickets

Hypo Meeting Götzis 2017 | Startliste / Ergebnisse
Hypo Meeting Götzis 2017 | Live-Ergebnisse
Hypo Meeting Götzis 2017 | Startlisten / Zeitplan

Hypo Meeting Götzis 2017 | Tickets
Stehplatzkarten für Erwachsene gibt es um 30€ für das Wochenende bzw. für 22€ pro Tag. Das Spezialarrangement um 150€ beinhaltet eine Weekend-Karte inkl. reserviertem Sitzplatz auf der Tribüne, Essen und Getränke im Hypomeeting Club sowie ein Programmheft.

Fotos

Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos (Olaf Brockmann Facebook)
Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos (National – Johannes Brunner Facebook)
Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos (National Tag 2 – Johannes Brunner Facebook)

Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos (Athletix.ch)

Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos (Jeroen De Meyer Facebook)
Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos Tag 2 (Bjorn Paree Facebook)
Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos Tag 1 (Bjorn Paree Facebook)
Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos Abschlusstraining (Bjorn Paree Facebook)
Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos Athletenpräsentation (Bjorn Paree Facebook)

Hypo Meeting Götzis 2017 | Fotos (Hypo Meeting Facebook)

Videos

Hypo Meeting Götzis | Youtube Channel

Hypo Meeting Götzis | Youtube Playliste

Bericht

Tag 1

ÖLV | Halbzeit beim Mehrkampf Meeting in Götzis

Leichtathletik.de | Götzis 2017 Tag 1: Der Zehnkampf von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Götzis 2017 Tag 1: Der Siebenkampf von Disziplin zu Disziplin

IAAF | Thiam and Johnson-Thompson closely matched while Warner comfortably leads in Götzis

Tag 2

ÖLV | U20-Rekord durch Sarah Lagger, 2x U20-EM-Limit in Götzis, Distelberger über 8.000 Punkte, Dadic auf Rang 14

Leichtathletik.de | Thiam und Schäfer überragen sensationellen Siebenkampf von Götzis
Leichtathletik.de | Top-Comeback und Riesen-Bestleistung für Freimuth und Brugger
Leichtathletik.de | Carolin Schäfer: „Arsch oder König“

Swiss Athletics | Sensationelle Géraldine Ruckstuhl mit zwei Schweizer Rekorden und WM-Limite

IAAF | Thiam scores 7013 to break meeting record in Götzis

ORF Sport+ Schule bewegt – Folge 89 Teil 2 „Frauenpower pur“ mit Sarah Lagger

Vorschau

Am Freitag um 19:30 soll Sarah Lagger (TGW Zehnkampf-Union) laut ORF Ankündigung ein zweites Mal (nach dem Auftritt im Oktober) zu Gast bei ORF Sport+ Schule bewegt sein.

Frauenpower pur beim Schulsport-Magazin „Schule bewegt“. Moderatorin Daniela Soykan präsentiert ein starkes Damen-Quartett: die Fußballerin Lara Felix, die Orientierungsläuferin Jana Hnilica, die Leichtathletin Sarah Lagger und die Wasserspringerin Selina Staudenherz.

Sendetermine

Die Sendung wird laut Terminkalender noch mehrfach auf ORF Sport+ in den nächsten 2 Wochen ausgestrahlt.

Livestream


ORF Sport+ | Livestream (Schule bewegt) – nur AUT
weltweit:
ORF Sport+ | Livestream (Schule bewegt)

Filmtipp: Sarah Lagger | Rising Austrian Heptathlete on Trans World Sport

Sarah Lagger is one of the rising stars of the athletics world. The teenager became Austria’s first ever world champion at any level in track and field, when she clinched the world under-20 title in the heptathlon in 2016. In a nation where winter sports reign supreme, could Sarah Lagger represent Austria’s best chance of a Summer Olympic gold since Athens 2004? Trans World Sport met her to find out #TransWorldSport

Österreichische Hallenstaatsmeisterschaften Wien 2017 – Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan + TV-Zeiten

Vorschau

Die Hallenstaatsmeisterschaften am Samstag und Sonntag im Wiener Ferry Dusika Stadion bilden die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die Hallen-EM in Belgrad vom 1.-3. März. Bislang sind Ivona Dadic (Union St. Pölten) und Dominik Distelberger (UVB Purgstall) im Mehrkampf per Einladung und Stephanie Bendrat (Union Salzburg / 60m Hürden), Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling / 60m) und Andreas Vojta (team2012.at / 1500m + 3000m) per Limit qualifiziert. Verena Preiner (Union Ebensee) darf sich als derzeit 4.te der Weltjahresbestenliste starke Hoffnungen auf eine Einladung seitens European Athletics machen.
Aber bei Staatsmeisterschaften geht es natürlich nicht (nur) um EM-Limits, sondern vor allem um spannende Entscheidungen und interessante Duelle.

ÖLV | Vorschau auf die Hallen-Staatsmeisterschaften in Wien
ÖLV | Informationen österreichische Hallen Staatsmeisterschaften

Aktuell gibt es zu den Hallenmeisterschaften auch die erste Ausgabe der ÖLV Nachrichten im Jahr 2017:
ÖLV | ÖLV-Nachrichten 01/2017

Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Lalive.de | ÖLV Hallenstaatsmeisterschaften Wien 2017 – Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

ÖLV | Hallenstaatsmeisterschaften Wien 2017 Ausschreibung / Zeitplan (PDF)

TV-Zeiten

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag dem 26.2. um ca. 09:45 den Anfang machen. ORF Sport+ überträgt erstmals am Sonntag dem 26.2.2016 um 20:45 eine 30-minütige Zusammenfassung.
Weitere geplante Sendetermine des ca. 30-minütigen Beitrags:

  • Montag, 27.2. – 08:00-08:30 Uhr
  • Dienstag, 28.2. – 00:00-00:30 Uhr
  • Dienstag, 28.2. – 12:45-13:15 Uhr
  • Mittwoch, 1.3. – 03:00-03:30 Uhr
  • Mittwoch, 1.3. – 16:45-17:15 Uhr

Fotos

Facebook (Austrian Athletics) | Hallen Staatsmeisterschaften 2017

Videos

Österreichische Leichtathletik Hallenstaatsmeisterschaften | ORF Beiträge

Bericht

Ekaterina Krasovskiy (DSG Volksbank Wien) übersprang das Hallen-EM Limit im Hochsprung mit 1,89m im ersten Versuch.

ÖLV | Tag 1 der österreichischen Hallen-Staatsmeisterschaften 2017
ÖLV | EM-Limit für Hochspringerin Ekaterina Krasovskiy

Slowly but surely…

Austrian Athletics 2016 – what a year

Ein turbulentes Leichtathletikjahr geht wieder dem Ende zu. Aus österreichischer Sicht ein sehr Erfolgreiches, denn wann hat es zuletzt einen 6. Platz bei Olympia, eine Bronzemedaille bei der EM, einen U20-Weltmeistertitel und einen 4.ten Platz, sowie 3 Medaillen (bei der neu eingeführten U18-EM) gegeben?

Richtig, in dieser Form nie, denn der Juniorenweltmeistertitel im Siebenkampf durch Sarah Lagger (Zehnkampf Union) war die erste österreichische Leichtathletikmedaille in dieser Alterklasse. Philipp Kronsteiner (Zehnkampf Union) egalisierte mit dem 4. Platz die bisher besten Platzierungen bei der U20-WM (Kira Grünberg im Stabhochsprung Barcelona 2012 + Günther Weidlinger 3000m Hindernis Sydney 1996). Die Premiere der U18-EM war sicher in vielen Disziplinen nicht ganz so stark besetzt, wie die auslaufenden U18-WM, dennoch muss man erst mal in Medaillenregionen kommen und mit Silber im Siebenkampf durch Sarah Lagger (Zehnkampf Union), sowie Silber über 2000m Hindernis durch Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) und Bronze im Zehnkampf durch Leon Okafor (Zehnkampf Union).

In der allgemeine Klasse gab es durch Ivona Dadic (Union St. Pölten) bei einem zauberhaften Siebenkampf eine Bronzemedaille bei den Europameisterschaften direkt vor Ort in Amsterdam (nicht wie 2012 bei Beate Schrott die erst nachrücken „durfte“), wo auch Verena Preiner (Union Ebensee) mit Rang 7 gut aufzeigte, auch wenn wegen der Olympiavorbereitung sicher nicht alle am Start waren. Der verletzte Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) musste zu diesem Zeitpunkt hingegen nahezu auf eine „Wunderheilung“ hoffen, die bis zu den olympischen Spielen auch gelang.

In Rio de Janeiro bei den olympischen Spielen katapultierte sich „Lucky Luki“ mit Rang 6 im Diskusfinale (und den Meetings danach) nicht nur sportlich gesehen ins direkte Rampenlicht von Sport Österreich, sondern auch in das mediale Rampenlicht und konnte zahlreiche Auszeichnungen entgegen nehmen.

Wenn man diese wirklich positiven Einzel-Erfolge aber beiseite lässt, sieht das Bild nicht ganz so erfreulich aus. Einzelne Probleme auf sportlicher und organisatorischer Ebene möchte man zu dieser Zeit nicht aufgreifen, dennoch blicke ich wehmütig nach Salzburg, wo nach dem Aus der Salzburger Leichtathletikgala nun auch der Salzburger Cityjump eingestellt werden musste.

Neustart auf Youtube

So und nun zurück zum eigentlichen Titelthema, warum ich diesen Beitrag begonnen habe. Nach der (Zwangs-)Schließung des Youtubekanals (hoslat) mit den TV-Aufnahmen im Juni habe ich einen „mehr oder weniger stillen Neuaufbau (mit alten Inhalten)“ begonnen.

Nun gibt es also neben dem Kanal mit eigenen Videos, auch bereits einen Kanal mit Videos mit österreichischen Ausstrahlungen und einen weiteren mit Aufzeichnungen von deutschen öffentlich-rechtlichen Sendern. Weitere Kanäle sind nicht ausgeschlossen, daher sollte man hin- und wieder einen Blick auf „Meine Youtube Kanäle“ werfen.

Es braucht allerdings etwas Zeit und Geduld, einerseits da die Indizierung der Videos Handarbeit ist (und großteils neu geskriptet werden muss) und andererseits weil mein Internet nur begrenzten Upload bietet und weil ich auch jedes Jahr älter werde und daher mehr Pausen benötige um diese „harte Training“ weiter durchziehen zu können.

Zum Abschluss wünsche ich allen Lesern/Besuchern frohe Weihnachten (und einen guten/schnellen Rutsch). Stay tuned, more to come!