Österreichische Hallenstaatsmeisterschaften Linz 2018 – TV + Livestream / Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Vorschau

Am Wochenende finden auch die österreichischen Titelkämpfe der Allgemeinen Klasse und U18 statt. Die Linzer Tipsarena ist somit auch eine Woche nach dem Gugl Indoor und der U20-ÖM wieder Austragungsort für die letzte ÖLV Hallenmeisterschaft im Jahr 2018.

ÖLV | Vorschau auf die Hallen-Staatsmeisterschaften in Linz
ÖLV | Livestream von den Staatsmeisterschaften aus Linz

Zu den Hallenmeisterschaften sollte es auch die erste Ausgabe der ÖLV Nachrichten des Jahres 2018 geben:
ÖLV | ÖLV-Nachrichten 01/2018

Livestream – 17./18.02.2018

Austrian Athletics hat erstmals einen Livestream am Samstag ab ca. 12 Uhr und am Sonntag ab ca. 10:30 Uhr in Aussicht gestellt. Man darf gespannt sein wie gut die Premiere klappt.
ÖLV Hallenstaatsmeisterschaften Linz 2018 | Livestream Tag 1

ÖLV Hallenstaatsmeisterschaften Linz 2018 | Livestream Tag 2

Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

ÖLV Hallenstaatsmeisterschaften Linz 2018 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan
ÖLV Hallenstaatsmeisterschaften Linz 2018 | Meldelisten

ÖLV | Hallenstaatsmeisterschaften Linz 2018 Ausschreibung / Zeitplan (PDF)

TV-Zeiten

ORF Sport-Bild sollte eventuell bereits am Sonntag dem 18.2. um ca. 11:30 Uhr den Anfang machen bzw. eventuell auch am 25.2. um 09:30 Uhr. ORF Sport+ überträgt erstmals am Sonntag dem 25.2.2018 um 19 Uhr eine 15-minütige Zusammenfassung.
Weitere geplante Sendetermine des ca. 15-minütigen Beitrags:

  • Montag, 26.2. – 08:00-08:15 Uhr
  • Montag, 26.2. – 23:00-23:15 Uhr
  • Dienstag, 27.2. – 11:00-11:15 Uhr
  • Mittwoch, 28.2. – 03:00-03:15 Uhr

Fotos

Facebook (Austrian Athletics) | Hallenstaatsmeisterschaften 2018
Facebook (Klaus Angerer) | Allgemeine Hallenstaats 2018

Videos

ORF Sport-Bild 18.02.2018:

Austrian Athletics | 2018 Österr. Hallen-Staats + U18 (Youtube Playliste)

Österreichische Leichtathletik Hallenstaatsmeisterschaften | ORF Beiträge

Bericht

ÖLV | Tag 1 der österreichischen Hallen-Staatsmeisterschaften 2018
ÖLV | WM-Limits für Bendrat und Schrott über 60m Hürden

ASVÖ Vienna Indoor Gala 2018 – Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse / Videos

ASVÖ Vienna Indoor Gala

Vorschau

Einen Tag nach dem Gugl Indoor gibt es am Sonntag in Wien die ASVÖ Vienna Indoor Gala, die das letzte offene Hallenmeeting im Wiener Ferry-Dusika Stadion der Hallensaison 2018 ist. Gut besetzt scheinen die 200m, 400m und 800m Läufe (der Männer) zu sein. Beate Schrott (Union St. Pölten) hat über 60m Hürden gemeldet. Gleichzeitig finden in Linz die ÖM der U20 statt.

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

ASVÖ Vienna Indoor Gala 2018 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Meldeliste
ASVÖ Vienna Indoor Gala 2018 | Zeitplan (PDF)

Fotos

Austrian Athletics (Facebook) | ASVÖ Indoor 2018

Videos

ASVÖ Vienna Indoor Gala 2018 | Videos (Youtube hoslsblog)

Bericht

ÖLV | Einige starke Leistungen bei der ASVÖ Gala

Gugl Indoor 2018 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse + TV-Zeiten

Gugl Indoor

Vorschau

Am Samstag dem 10.02.2018 findet auch das Gugl Indoor in der Linzer Tipsarena statt. Mit dabei sind viele österreichische Leichtathletikaushängeschilder wie . Bis 17 Uhr gibt es freien Eintritt!

ÖLV | Viele heimische Top-Athleten beim Gugl-Indoor am Start
Nachrichten.at | Den Schmerzen davongelaufen: Niki Franzmair gibt Comeback auf der Gugl

TV-Zeiten der Zusammenfassungen

Eine Kurzzusammenfassung sollte am 11.02.2018 in ORF Sport-Bild verfügbar sein. ORF Sport+ zeigt eine längere Zusammenfassung am 19.02.2018 ab 20:15 Uhr. Weiteren Termine sind (noch) nicht zu finden.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Gugl Indoor 2018 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
Gugl Indoor 2018 | Meldeliste (PDF)
Gugl Indoor 2018 | Zeitplan (PDF)

Gugl Indoor 2018 | Favoritenguide

Für alle Fälle gibt es hier die Limitübersicht für internationale Meisterschaften für Österreicher:
ÖLV | Limits für internationale Meisterschaften 2018

Fotos

Gugl Meeting Indoor 2018 | Fotos
Gugl Meeting Indoor 2018 | Fotos (Gugl-Meeting)
Gugl Meeting Indoor 2018 | Fotos (Facebook Klaus Angerer)

Videos

ORF Sport-Bild 18.02.2018:

Bericht von 4Viertel TV:

2017

Gugl Indoor | Youtube Playliste (hoslsblogaut)

Bericht

ÖLV | Starke Österreicher beim Gugl-Meeting Indoor Linz
ÖLV | Gugl-Meeting Indoor: Alle Highlights als Kurzvideos online

Spitzen Leichtathletik Luzern 2017 – TV + Livestream / Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Beate Schrott und Stephanie Bendrat

Spitzen Leichtathletik Luzern

Vorschau

Beate Schrott (Union St. Pölten) ist zwei Tage nach der Staatsmeisterschaft bereits bei Spitzen Leichtathletik Luzern über 100m Hürden im Einsatz. Auch mit dabei ist Stephanie Bendrat (Union Salzburg Leichtathletik), nur zwei Tage nach ihrem Diamond League Einsatz in London.

Swiss Athletics | Die Schweizer wollen auch bei Spitzen Leichtathletik Luzern brillieren

Highlights vom Vorjahr:

30 Jahre Spitzen Leichtathletik Luzern:

TV + Livestream – 11.07.2017 19:15-22 Uhr MESZ

Eurosport Deutschland überträgt auch heuer wieder Spitzen Leichtathletik Luzern von ca. 19:15-22 Uhr MESZ.

Deutsch – ca. 19:15-22 Uhr MESZ

EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2017 | Livestream (Eurosport Deutschland)

Englisch – ca. 19:15-22 Uhr MESZ

EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2017 | Livestream (Eurosport 2 UK)
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2017 | Livestream (Eurosport 2 UK)

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2017 | Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2017 | Zeitplan
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2017 | Zeitplan (PDF)

Preisgeld

Für die beste internationale Leistung gibt einen Jackpot von 20000USD, die vom Meetingdirektor an eine oder mehrere Athleten vergeben wird. Für die Sieger gibt es jeweils einen Diamant, für Platz 2 600, Platz 3 400, Platz 4 300 und Platz 5 200€.
EAA Spitzenleichtathletik Luzern 2017 | Preisgeld

Videos

EAA Spitzen Leichtathletik Luzern 2017 | T&F Boss



Bericht

Stephanie Bendrat (Union Salzburg Leichtathletik) belegte Rang 4 mit 13,46 im B-Lauf. Beate Schrott startete nicht aufgrund eines gestrichenen Fluges.

Leichtathletik.de | 94,44 Meter! Rekord und sensationelle Serie von Johannes Vetter
Leichtahtletik.de | Johannes Vetter: „Es lag was in der Luft“

Swiss Athletics | Petra Fontanive und Lea Sprunger große Siegerinnen in Luzern

IAAF | Vetter throws 94.44m in Lucerne, moves to second on all-time world javelin list

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Linz 2017 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Vorschau

Neben den deutschen Meisterschaften in Erfurt und der Berglauf-EM in Kamnik finden auch die österreichischen Staatsmeisterschaften in Linz statt.

ÖLV | Vorschau Leichtathletik-Staatsmeisterschaften in Linz

Zu den Staatsmeisterschaften gibt es auch eine neue Ausgabe der ÖLV Nachrichten.

Gestern wurde in Linz auch die neue Leichtathletik-Trainingshalle eröffnet.
ÖLV | Ein Meilenstein für die Leichtathletik

TV-Zeiten (MESZ)

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag dem 9.7 ab 10 Uhr einen Kurzbericht zeigen, ORF Sport+ zeigt wie gewohnt eine längere Zusammenfassung zu mehreren Terminen.

ORF Sport-Bild (Stand 08.07.2017):

  • Sonntag 09.07.2017 – 10-10:30 Uhr

ORF Sport+ (Stand 08.07.2017):

  • Freitag 14.07.2017 – 20:15-20:45 Uhr
  • Sonntag 16.07.2017 – 00:15-00:45 Uhr
  • Sonntag 16.07.2017 – 11:45-12:15 Uhr
  • Montag 17.07.2017 – 03:15-03:45 Uhr
  • Montag 17.07.2017 – 15:45-16:15 Uhr

Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Linz 2017 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Linz 2017 | Meldeliste (PDF)
Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Linz 2017 | Zeitplan (PDF)

Fotos

Österreichische Staatsmeisterschaften Linz 2017 | Facebook
Österreichische Staatsmeisterschaften Linz 2017 | Christian Weber

Videos

ORF

ÖM Freiluft | Youtube Playliste

hosl’s blog

Österreichische Staatsmeisterschaften Linz 2017 | Youtube Playliste (hosls blog)

Austrian Athletics

Österreichische Staatsmeisterschaften Linz 2017 | Youtube Playliste (Austrian Athletics)

Bericht

ÖLV | Österreichische Staatsmeisterschaften in Linz 2017 – 1. Tag
ÖLV | Österreichische Staatsmeisterschaften in Linz 2017 – 2. Tag

NRW-Gala Bottrop 2017 – Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten mit Beate Schrott

NRW-Gala Bottrop

Vorschau

Beate Schrott (Union St. Pölten) steht auf der Meldeliste für die 100m Hürden der NRW-Gala in Bottrop am Sonntag und ist auch in der Leichtathletik.de Vorschau genannt. Niki Franzmair (TGW-Zehnkampf Union) wird dem vernehmen nach nicht starten.

Leichtathletik.de | Kim Collins garniert die NRW-Gala in Bottrop

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startliste

NRW-Gala Bottrop 2017 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
NRW-Gala Bottrop 2017 | Zeitplan
NRW-Gala Bottrop 2017 | Meldeliste

Fotos

NRW-Gala Bottrop 2017 | Fotos

Videos

Bericht

Beate Schrott hat sich laut Live-Ergebnissen vom Vorlauf abgemeldet.

Leichtathletik.de | Mateusz Przybylko steigert sich in Bottrop auf 2,35 Meter

Gouden Spike Leiden 2017 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Valentin Pfeil und Beate Schrott

Gouden Spike

Vorschau

Beate Schrott (Union St. Pölten) steht über 100m Hürden auf der Meldeliste und hat ihren Start laut Zeitplan um 19:18. Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) hat über 10000m gemeldet (Start 20:27).

Livestream – 17.06.2017 ab 19 Uhr

Laut Veranstalter gibt es einen Livestream auf Facebook geben.
Gouden Spike 2017 | Livestream

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Gouden Spike 2017 | Live-Ergebnisse
Gouden Spike 2017 | Ergebnisse (nach Beendigung)
Gouden Spike 2017 | Zeitplan
Gouden Spike 2017 | Teilnehmerliste
Gouden Spike 2017 | Tempomacher

Fotos

Gouden Spike 2017 | Fotos (Facebook)

Bericht

Beate Schrott (Union St. Pölten) belegte in 13,64s Rang 6 über 100m Hürden. Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) war über 10000m nicht am Start stieg nach ca. 8km aus im 10000m Lauf aus.

Meeting international de Genève (AtletiCA Geneve Memorial Georges Caillat) 2017 – Livestream / Live?-Ergebnisse / Zeitplan / Meldeliste mit Beate Schrott

AtletiCA Geneve Memorial Georges Caillat

Vorschau

Am Samstag findet in Genf die 30.te Auflage des internationalen Leichtathletikmeetings statt. Mit Beate Schrott (Union St. Pölten) ist auch eine Österreicherin am Start (über 100m Hürden). Dazu kommen nahezu alle Stars der Schweizer Leichtathletik. Das Meeting ist Teil der EAP (Europe Athletism Promotion) Serie.

Swiss Athletics | Internationales Genfer Meeting mit zahlreichen Höhepunkten

Livestream 10.06.2017

Meeting international de Genève 2017 | Livestream

Ergebnisse / Zeitplan / Meldelisten

Meeting international de Genève 2017 | Ergebnisse
Meeting international de Genève 2017 | Zeitplan
Meeting international de Genève 2017 | Meldeliste

Fotos

Meeting international de Genève 2017 | Fotos (Athletix.ch)

Videos

Meeting international de Genève 2017 | Videos (UBS)

Bericht

Beate Schrott (Union St. Pölten) lief in 13,40s auf Rang 6 in Lauf 1 über 100m Hürden.

Swiss Athletics | Mehrere Topleistungen und ein Hürdenduell als Highlight in Genf

Leichtathletik.de | WM-Norm! Jackie Baumann packt noch eine Schippe drauf

Kurpfalz-Gala Weinheim 2017 – Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten + Videos

B&S Kurpfalz Gala Weinheim

Vorschau

Nach dem Motto besser zu spät nie, gibt es hier noch ein paar Links und Videos zur B&S Kurpfalz Gala in Weinheim.

Leichtathletik.de | Hochklassige Felder auf der schnellen Bahn von Weinheim

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Kurpfalz-Gala Weinheim 2017 – Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Kurpfalz-Gala Weinheim 2017 – Ergebnisse

Videos

Leichtathletik.tv | Kurpfalz-Gala 2017 in Weinheim, 27.05.2017

Rhein Neckar Fernsehen Bericht:

Bericht

ÖLV | U23-EM-Limit für Alexandra Toth in Weinheim

Leichtathletik.de | Pamela Dutkiewicz besticht in 12,61 Sekunden

Slowly but surely…

Austrian Athletics 2016 – what a year

Ein turbulentes Leichtathletikjahr geht wieder dem Ende zu. Aus österreichischer Sicht ein sehr Erfolgreiches, denn wann hat es zuletzt einen 6. Platz bei Olympia, eine Bronzemedaille bei der EM, einen U20-Weltmeistertitel und einen 4.ten Platz, sowie 3 Medaillen (bei der neu eingeführten U18-EM) gegeben?

Richtig, in dieser Form nie, denn der Juniorenweltmeistertitel im Siebenkampf durch Sarah Lagger (Zehnkampf Union) war die erste österreichische Leichtathletikmedaille in dieser Alterklasse. Philipp Kronsteiner (Zehnkampf Union) egalisierte mit dem 4. Platz die bisher besten Platzierungen bei der U20-WM (Kira Grünberg im Stabhochsprung Barcelona 2012 + Günther Weidlinger 3000m Hindernis Sydney 1996). Die Premiere der U18-EM war sicher in vielen Disziplinen nicht ganz so stark besetzt, wie die auslaufenden U18-WM, dennoch muss man erst mal in Medaillenregionen kommen und mit Silber im Siebenkampf durch Sarah Lagger (Zehnkampf Union), sowie Silber über 2000m Hindernis durch Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) und Bronze im Zehnkampf durch Leon Okafor (Zehnkampf Union).

In der allgemeine Klasse gab es durch Ivona Dadic (Union St. Pölten) bei einem zauberhaften Siebenkampf eine Bronzemedaille bei den Europameisterschaften direkt vor Ort in Amsterdam (nicht wie 2012 bei Beate Schrott die erst nachrücken „durfte“), wo auch Verena Preiner (Union Ebensee) mit Rang 7 gut aufzeigte, auch wenn wegen der Olympiavorbereitung sicher nicht alle am Start waren. Der verletzte Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) musste zu diesem Zeitpunkt hingegen nahezu auf eine „Wunderheilung“ hoffen, die bis zu den olympischen Spielen auch gelang.

In Rio de Janeiro bei den olympischen Spielen katapultierte sich „Lucky Luki“ mit Rang 6 im Diskusfinale (und den Meetings danach) nicht nur sportlich gesehen ins direkte Rampenlicht von Sport Österreich, sondern auch in das mediale Rampenlicht und konnte zahlreiche Auszeichnungen entgegen nehmen.

Wenn man diese wirklich positiven Einzel-Erfolge aber beiseite lässt, sieht das Bild nicht ganz so erfreulich aus. Einzelne Probleme auf sportlicher und organisatorischer Ebene möchte man zu dieser Zeit nicht aufgreifen, dennoch blicke ich wehmütig nach Salzburg, wo nach dem Aus der Salzburger Leichtathletikgala nun auch der Salzburger Cityjump eingestellt werden musste.

Neustart auf Youtube

So und nun zurück zum eigentlichen Titelthema, warum ich diesen Beitrag begonnen habe. Nach der (Zwangs-)Schließung des Youtubekanals (hoslat) mit den TV-Aufnahmen im Juni habe ich einen „mehr oder weniger stillen Neuaufbau (mit alten Inhalten)“ begonnen.

Nun gibt es also neben dem Kanal mit eigenen Videos, auch bereits einen Kanal mit Videos mit österreichischen Ausstrahlungen und einen weiteren mit Aufzeichnungen von deutschen öffentlich-rechtlichen Sendern. Weitere Kanäle sind nicht ausgeschlossen, daher sollte man hin- und wieder einen Blick auf „Meine Youtube Kanäle“ werfen.

Es braucht allerdings etwas Zeit und Geduld, einerseits da die Indizierung der Videos Handarbeit ist (und großteils neu geskriptet werden muss) und andererseits weil mein Internet nur begrenzten Upload bietet und weil ich auch jedes Jahr älter werde und daher mehr Pausen benötige um diese „harte Training“ weiter durchziehen zu können.

Zum Abschluss wünsche ich allen Lesern/Besuchern frohe Weihnachten (und einen guten/schnellen Rutsch). Stay tuned, more to come!