Österreichische Hallenstaatsmeisterschaften Wien 2019 – TV-Zeiten / Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Vorschau

Am Wochenende finden neben den Deutschen und Schweizer Titelkämpfen, die im jeweils Livestream übertragen werden, auch die österreichischen Meisterschaften der Allgemeinen Klasse und U18 in Wien statt. Das Ferry Dusika Stadion ist somit Austragungsort für die letzte ÖLV Hallenmeisterschaft im Jahr 2019. Zwei Wochen vor der Hallen-EM testen nochmal alle neun Nominierten ihre Form. Dies sind Alexandra Toth (ATG), Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling), Verena Preiner (Union Ebensee), Ivona Dadic (Union St. Pölten), Stephanie Bendrat (Union Salzburg Leichtathletik), Philipp Kronsteiner & Susanne Walli (beide TGW Zehnkampf Union), Andreas Vojta (team2012.at) und Nada Ina Pauer (SVS-Leichtathletik). Dazu kommen sicher interessante Bewerbe in der U18 Klasse. Während die deutschen Meisterschaften seit langer Zeit restlos ausverkauft sind, ist im Ferry Dusika Stadion bei kostenlosem Eintritt sicher noch der ein oder andere Platz frei.

ÖLV | Vorschau: Hallen-Staatsmeisterschaften in Wien
ÖLV | Vorschau: Österr. Hallenmeisterschaften U18
ÖLV | Kurzmeldungen (14.02.2019)
ÖLV | ÖLV nominiert neun Athleten für Hallen-EM

Zu den Hallenmeisterschaften gibt es auch die erste Ausgabe der ÖLV Nachrichten des Jahres 2019:
ÖLV | ÖLV-Nachrichten 01/2019

Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

ÖLV Hallenstaatsmeisterschaften Wien 2019 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan
ÖLV Hallenstaatsmeisterschaften Wien 2019 | Meldelisten

ÖLV Hallenstaatsmeisterschaften Wien 2019 | Ausschreibung / Zeitplan (PDF)

TV-Zeiten

ORF Sport-Bild überträgt bereits am Sonntag ab 12:25 Uhr von den Samstagsbewerben. Am 24.2. ab 08:45 Uhr gibt es eventuell eine Zusammenfassung der Sonntagsbewerbe. ORF Sport+ überträgt erstmals am Mittwoch dem 20.2.2019 ab 20:15 Uhr eine 15-minütige Zusammenfassung.
Weitere geplante Sendetermine des ca. 15-minütigen Beitrags:

  • Donnerstag, 21.2. – 08:15 Uhr
  • Freitag, 22.2. – 00:15 Uhr
  • Freitag, 22.2. – 12:15 Uhr
  • Samstag, 23.2. – 03:15 Uhr

Fotos

Austrian Athletics (Flickr) | Hallen-Staatsmeisterschaften AK & U18 2019
Alfred Nevsimal (Flickr) | Hallen-Staatsmeisterschaften AK & U18 2019
Austrian Athletics (Flickr) | ÖMS Hallengehen 2019

Videos

ORF Sport-Bild 17.02.2019 – Österreichs Team für Hallen-EM in Glasgow

Bericht

Tag 1

ÖLV | Hallen-Staatsmeisterschaften Tag 1
ÖLV | Österr. U18 Meisterschaften: Tag 1

Tag 2

ÖLV | Hallen-Staatsmeisterschaften Tag 2
ÖLV | Österr. U18 Meisterschaften: Tag 2

Gugl Indoor 2019 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse + TV-Zeiten

Gugl Indoor

Vorschau

Am Samstag dem 09.02.2019 findet auch das Gugl Indoor in der Linzer Tipsarena statt. Mit dabei sind viele österreichische Leichtathletikaushängeschilder wie Ivona Dadic (Union St. Pölten), Verena Preiner (Union Ebensee), Philipp Kronsteiner, Sarah Lagger & Susanne Walli (TGW Zehnkampf Union), Alexandra Toth (ATG), Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling), Stephanie Bendrat & Ingeborg Grünwald (Union Salzburg), Andreas Vojta (team2012.at)… Mit Caterina Granz und Sebastian Hendel sind auch zwei DLV EM-Starter auf der Meldeliste zu finden, neben Athleten aus über 20 Nationen.

ÖLV | Vorschau: Gugl Meeting Indoor 2019

TV-Zeiten der Zusammenfassungen

Eine Kurzzusammenfassung sollte am 10.02.2019 in ORF Sport-Bild verfügbar sein. ORF Sport+ zeigt eine längere Zusammenfassung am 13.02.2019 ab 21:15 Uhr. Weiteren Ausstrahlungstermine sind Donnerstag 9:15, Freitag 1:15, 12:45 und Samstag 4:15.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Gugl Indoor 2019 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Gugl Indoor 2019 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Gugl Indoor 2019 | Startlisten (PDF)
Gugl Indoor 2019 | Zeitplan (PDF)

Für alle Fälle gibt es hier die Limitübersicht für internationale Meisterschaften für Österreicher:
ÖLV | Limits für internationale Meisterschaften 2019

Fotos

Austrian Athletics (Flickr) | 2019 – Gugl Meeting Indoor
Gugl Meeting Indoor 2019 | Fotos
Gugl Meeting Indoor 2019 | Fotos (Gugl-Meeting)

Videos

ORF Sport-Bild 10.02.2019:

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

2018 – Bericht von 4Viertel TV:

Bericht

ÖLV | Andreas Vojta knackt beim Gugl Meeting das EM-Limit über 3.000m

Leichtathletik.de | Caterina Granz schlägt mit Bestleistung den Weg nach Glasgow ein

Indoor Track&Field Vienna 2019 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse + TV-Zeiten

Indoor Track&Field Vienna

Vorschau

ÖLV Aushängeschild Ivona Dadic (Union St. Pölten) ist, wie ihre Trainingskollegin Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz), über 60m Hürden und im Weitsprung gemeldet. Andreas Vojta (team2012.at) hat bei seinen 1500m ein Heimspiel am Programm und das EM-Limit (3:45) im Visier. Dominik Distelberger (UVB Purgstall) steht über 60m, im Weitsprung und im Kugelstoßen auf der Meldeliste. Philipp Kronsteiner (TGW Zehnkampf Union) möchte sich im Dreisprung weiter Richtung EM-Limit (16,50m) steigern. 649 Nennungen wurden abgeben, besonders zahlreich besetzt sind die Bewerbe zwischen 60 und 800m.

ÖLV | Vorschau auf die Hallensaison 2019
ÖLV | Ivona Dadic verschiebt den Saisoneinstieg um eine Woche

TV-Termine der Zusammenfassung

Ein Kurzbeitrag in ORF Sport-Bild ist am 27.01. ab 10:40 Uhr zu erwarten. Am Mittwoch dem 30.1. gibt es die Zusammenfassung (30 Minuten) auf ORF Sport+ um 19:30. Wiederholungen gibt es am Donnerstag dem 31.1. um 23:30 und am Freitag dem 1.2. um 11:30 Uhr.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Indoor Track&Field Vienna 2019 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Start-/Meldeliste
Indoor Track&Field Vienna 2019 | Zeitplan

Fotos

Indoor Track and Field Vienna 2019 | Fotos (Austrian Athletics Flickr)

Indoor Track&Field Vienna 2019 | Newetschny

Videos

Indoor Track and Field Vienna 2019 | Youtube Playliste

ORF Sport-Bild 27.01.2019 ab 6:32min:

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Bericht

ÖLV | Philipp Kronsteiner verfehlt beim Indoor Track & Field Vienna das EM-Limit nur hauchdünn

Union Leichtathletik Gala Linz (Austrian Top Meeting) 2018 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Union Leichtathletik Gala Linz

Vorschau

Auch in Linz ist ÖLV Diskusass Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) wieder am Start, wie auch Verena Preiner (Union Ebensee) im Speerwurf. Stephanie Bendrat (Union Salzburg) ist über 100m Hürden dabei. Susanne Walli, Philipp Kronsteiner, Niki Franzmair (alle TGW Zehnkampf-Union) feiern ein Heimspiel. Die ÖLV Nachwuchsläufer Anna Baumgartner und Paul Seyringer (SU IGLA long life) sind ebenso gemeldet.

ÖLV | Vorschau auf die Austrian-Top-Meetings in Ried und Linz
Union Leichtathletik Gala Linz | Facebooknews

TV-Zeiten

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag dem 24.06.2018 einen Kurzbericht ab 12:15 Uhr bringen. ORF Sport+ überträgt einen bis zu 30 minütigen Beitrag zu folgenden Terminen.

  • Donnerstag 21.6. – 20:30 Uhr
  • Freitag 22.6. – 8:30 Uhr
  • Samstag 23.6. – 0:30 Uhr
  • Sonntag 24.6. – 3:30 Uhr

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Union Leichtathletik Gala Linz 2018 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Union Leichtathletik Gala Linz 2018 | Startlisten (PDF)
Union Leichtathletik Gala Linz 2018 | Zeitplan

Fotos

Videos

Union Leichtathletik Gala Linz | Youtube Playliste

Bericht

ÖLV | Lukas Weißhaidinger brilliert beim Austrian-Top-Meetings in Linz

Sparkassen Gala Regensburg 2018 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit vielen Österreichern

Sparkassen Gala Regensburg

Vorschau

Am Samstag ab 14:30 Uhr und Sonntag 11:15 findet die alljährliche Sparkassen Gala in Regensburg statt. Wie jedes Jahr ist ein sehr großes ÖLV Team am Start. Mit dabei sind zum Beispiel Ivona Dadic (200m), Beate Schrott? (beide Union St. Pölten – beide 100m Hürden), Stephanie Bendrat (Union Salzburg – 100m Hürden), Andreas Vojta (team2012.at – 1500m), Alexandra Toth (ATG – 100m, 200m), Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling – 100m), Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik – 400m Hürden), Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz – 100m Hürden, 200m), Anna Baumgartner & Paul Seyringer (beide SU IGLA long life – 800m), Susanne Walli (400m), Philipp Kronsteiner (Dreisprung) und auch Nikolaus Franzmair (alle TGW Zehnkampf Union – 800m) kehrt an seine Erfolgsstätte zurück.
Internationale Leckerbissen, wie die 100m und 200m der Frauen und Herren stehen auch am Programm.

Leichtathletik.de | Sprinter und Läufer wollen schnelle Rennen in Regensburg nutzen
Leichtathletik.de | Corinna Harrer verabschiedet sich vom Leistungssport
Sparkassen Gala | Die Sparkassen Gala lebt

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Sparkassen Gala 2018 Regensburg | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten

Sparkassen Gala 2018 Regensburg | Meldeliste (PDF)
Sparkassen Gala 2018 Regensburg | Zeitplan
Sparkassen Gala 2018 Regensburg | Laufeinteilungen

Fotos / Videos

Bericht

Tag 1 – Laufnacht

ÖLV | Sparkassen Gala in Regensburg bringt weitere Nachwuchslimits!

Leichtathletik.de | Nachwuchs-Langsprinter läuten mit schnellen Zeiten die Gala in Regensburg ein

Tag 2 – Gala

ÖLV | Sparkassen Gala in Regensburg bringt weitere EM-Limits!
ÖLV | Markus Fuchs erbringt auch über 100m das EM-Limit

Leichtathletik.de | DLV-Sprinterinnen setzen Ausrufungszeichen in Richtung Berlin

European Athletics U23 Championships Bydgoszcz 2017 – TV+Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Athletics U23 Championships Bydgoszcz 2017

Vorschau

Es ist die 11.te Auflage der U23 Europameisterschaften und ab Donnerstag findet sie im polnischen Bydgoszcz statt. 15 ÖLV Athleten (inklusive Staffeln) haben sich qualifiziert, auch wenn die Medaillen- und Finalchancen eher gering scheinen. Am vergangenen Wochenende haben viele bewiesen, dass sie individuell in Höchstform sind.

ÖLV | Vorschau: U23-EM in Bydgoszcz von 13.-16.07.2017

Swiss Athletics | Swiss Athletics selektioniert 35 Athletinnen und Athleten für die U23-EM

Leichtathletik.de | Celina Leffler: „Will bei der U23-EM um eine Medaille kämpfen“
Leichtathletik.de | Talente und Top-Stars in Bydgoszcz gefordert
Leichtathletik.de | DLV mit großem Aufgebot zur U23-EM nach Polen
Leichtathletik.de | U23-EM 2017 Bydgoszcz

Platzierungen laut Meldeliste (Saisonbestleistungen nach ÖM)

  • 4x100m WU23 – 10 Staffeln
  • Victoria Hudson – Speerwurf – 11. von 28
  • Luca Sinn – 3000m Hindernis – 13. von 24
  • Dominik Hufnagl – 400m Hürden – 13. von 28
  • 4x100m MU23 – 16 Staffeln
  • Alexandra Toth – 100m – 17. von 34
  • Philipp Kronsteiner – Dreisprung – 17. von 19
  • Markus Fuchs – 100m – 18. von 44
  • Paul Stüger – 3000m Hindernis – 19. von 24
  • Djeneba Touré – Diskuswurf – 19. von 25
  • Florian Domenig – 110m Hürden – 22. von 28
  • Susanne Walli – 400m – 23. von 26
  • Markus Fuchs – 200m 21,23s SB – 24. von 32
  • Verena Preiner – 100m Hürden – 27. von 31
  • Verena Preiner – Siebenkampf – x. von 32
  • Mario Gebhardt – 400m – 31. von 34
  • Susanne Walli – 200m – 35. von 41
  • Alexandra Toth – 200m – 37. von 41
  • Savannah Mapalagama – 200m – 38. von 41

TV + Livestream 13.07.-16.07.2017

Eurosport 1 überträgt den Freitag Nachmittag Live. Danach gibt es Aufzeichnungen auf Eurosport und Eurosport 2. International werden Eurosport 1 & 2 im Vergleich zu Deutschland oft vertauscht, daher einfach mehrere Links durchprobieren.

  • Freitag 14.07. – 18:30-21 Uhr Tag 2 LIVE (Eurosport)
  • Freitag 14.07. – 22:15-23:15 Uhr Tag 2 Aufzeichnung (Eurosport)
  • Samstag 15.07. – 08:30-10 Uhr Tag 2 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Samstag 15.07. – 10-11 Uhr Tag 2 Aufzeichnung (Eurosport)
  • Samstag 15.07. – 23-00:30 Uhr Tag 3 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Sonntag 16.07. – 13:30-14:10 Uhr Tag 3 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Montag 17.07. – 05:30-06:30 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Montag 17.07. – 12-13 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Montag 17.07. – 17:15-18 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)

U23-EM Bydgoszcz 2017 | Livestream (Eurosport Deutschland)
U23-EM Bydgoszcz 2017 | Livestream (Eurosport)
U23-EM Bydgoszcz 2017 | Livestream (Eurosport)

U23-EM Bydgoszcz 2017 | Livestream (Eurosport 2)
U23-EM Bydgoszcz 2017 | Livestream (Eurosport 2)

European Athletics stellt wieder den kostenfreien HD-Livestream zur Verfügung. Laut Ankündigung gibt es einen Geo-Block für Deutschland, Polen und Schweden.
Leichtathletik.de | Livestreams von U18-WM, U23-EM und U20-EM ohne Geoblocking

European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Livestream

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Meldelisten (PDF)
European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Zeitplan (PDF)

(voraussichtliche) Startzeiten der Österreicher in MESZ

  • Donnerstag 10:00 – Verena Preiner – Siebenkampf (100m Hürden – Lauf 1 von 4)
  • Donnerstag 10:30 – Alexandra Toth – 100m 1. Vorlauf (von 4)
  • Donnerstag 11:31 – Markus Fuchs – 100m 4. Vorlauf (von 6)
  • Donnerstag 11:15 – Verena Preiner – Siebenkampf (Hochsprung)
  • Donnerstag 12:03 – Susanne Walli – 400m Vorläufe
  • Donnerstag 12:17 – Mario Gebhardt – 400m 3. Vorlauf (von 4)
  • Donnerstag 15:05 – Verena Preiner – Siebenkampf (Kugelstoß)
  • Donnerstag 17:22 – Verena Preiner – Siebenkampf (200m – Lauf 2 von 4)
  • Donnerstag 19:10 – Djeneba Touré – Diskuswurf Qualifikation Gruppe B
  • ?Donnerstag 19:15 – Alexandra Toth – 100m Semifinale?
  • Donnerstag 19:48 – Markus Fuchs – 100m 2. Semifinale (von 3)
  • Freitag 10:00 – Verena Preiner – 100m Hürden Vorläufe
  • Freitag 10:45 – Florian Domenig – 110m Hürden 1. Vorlauf (von 3)
  • Freitag 12:25 – Verena Preiner – Siebenkampf (Weitsprung)
  • Freitag 13:08 – Dominik Hufnagl – 400m Hürden 2. Vorlauf (von 4)
  • Freitag 14:50 – Verena Preiner – Siebenkampf (Speerwurf)
  • Freitag 15:35 – Luca Sinn – 3000m Hindernis 1. Vorlauf (von 2)
  • Freitag 15:53 – Paul Stüger – 3000m Hindernis 2. Vorlauf (von 2)
  • ?Freitag 16:16 – Alexandra Toth – 100m Finale?
  • ?Freitag 16:30 – Markus Fuchs – 100m Finale?
  • Freitag 16:48 – Susanne Walli – 400m 2. Vorlauf (von 3)
  • ?Freitag 17:10 – Mario Gebhardt – 400m Semifinale?
  • Freitag 18:13 – Verena Preiner – Siebenkampf (800m)
  • Freitag 18:24 – Susanne Walli – 200m 1. Vorlauf (von 4)
  • Freitag 18:31 – Alexandra Toth – 200m 2. Vorlauf (von 4)
  • Freitag 18:45 – Savannah Mapalagama – 200m 4. Vorlauf (von 4)
  • Freitag 19:35 – Markus Fuchs – 200m 4. Vorlauf (von 4)
  • ?Freitag 19:50 – Djeneba Touré – Diskuswurf Finale?
  • ?Freitag 20:32 – Verena Preiner – 100m Hürden Semifinale?
  • ?Freitag 21:05 – Florian Domenig – 110m Hürden Semifinale?
  • Samstag 13:00 – Victoria Hudson – Speerwurf Qualifikation
  • Samstag 16:09 – Dominik Hufnagl – 400m Hürden Semifinale
  • ?Samstag 16:31 – Susanne Walli – 200m Semifinale?
  • ?Samstag 16:31 – Alexandra Toth – 200m Semifinale?
  • ?Samstag 16:31 – Savannah Mapalagama – 200m Semifinale?
  • Samstag 16:35 – Philipp Kronsteiner – Dreisprung Qualifikation
  • ?Samstag 16:52 – Markus Fuchs – 200m Semifinale?
  • ?Samstag 17:55 – Verena Preiner – 100m Hürden Finale?
  • ?Samstag 18:07 – Florian Domenig – 110m Hürden Finale?
  • ?Samstag 18:19 – Susanne Walli – 400m Finale?
  • ?Samstag 18:35 – Mario Gebhardt – 400m Finale?
  • ?Samstag 20:30 – Susanne Walli – 200m Finale?
  • ?Samstag 20:30 – Alexandra Toth – 200m Finale?
  • ?Samstag 20:30 – Savannah Mapalagama – 200m Finale?
  • ?Samstag 20:48 – Markus Fuchs – 200m Finale?
  • Sonntag 14:32 – 4x100m Frauen Qualifikation
  • Sonntag 15:08 – 4x100m Männer Qualifikation
  • ?Sonntag 16:28 – Dominik Hufnagl – 400m Hürden Finale?
  • ?Sonntag 17:19 – Luca Sinn – 3000m Hindernis Finale?
  • ?Sonntag 17:19 – Paul Stüger – 3000m Hindernis Finale?
  • Sonntag 18:00 – Philipp Kronsteiner – Dreisprung Finale
  • Sonntag 18:24 – 4x100m Frauen Finale
  • ?Sonntag 18:40 – 4x100m Männer Finale?
  • ?Sonntag 19:00 – Victoria Hudson – Speerwurf Finale?

Fotos

ÖLV | U23-EM: Honorarfreie Fotos zum Download

European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Fotos (Facebook Austrian Athletics)

Larasch.de (Facebook) | U23 EM Bydgoszcz Tag 1
Larasch.de (Facebook) | U23 EM Bydgoszcz Tag 3
Larasch.de (Facebook) | U23 EM Bydgoszcz Tag 4

European Athletics | #Bydgoszcz2017 – Day one photos (Facebook)
European Athletics | #Bydgoszcz2017 – Day three photos (Facebook)
European Athletics | #Bydgoszcz2017 – Day four photos (Facebook)
European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Fotos (Facebook bydgoszcz2017)

Videos

European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Interviews (European Athletics)
European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Interviews (Larasch.de)

UBS Fan Corner | U23 EM Bydgoszcz (POL) Donnerstag
UBS Fan Corner | U23 EM Bydgoszcz (POL) Freitag
UBS Fan Corner | U23 EM Bydgoszcz (POL) Samstag
UBS Fan Corner | U23 EM Bydgoszcz (POL) Sonntag

Hier können auch alle Sessions nochmal angesehen werden:
European Athletics U23 Chamionships Bydgoszcz 2017 | Livestream / Videos

Bericht

Tag 1

ÖLV | U23-EM in Bydgoszcz 2017 – Tag 1

Swiss Athletics | Caroline Agnou und Ajla Del Ponte mit starkem Auftakt an der U23-EM
Swiss Athletics | Ein 2. Zwischenrang und zahlreiche Finalqualifikationen

Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz Tag 1: Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz Tag 1: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz: Die Siebenkampf von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Silber über 10.000 Meter: Amanal Petros holt erste DLV-Medaille

Tag 2

Silber für Verena Preiner (Union Ebensee) mit tollen neuen Bestleistungen und 6232 Punkten. Damit überbot Sie auch das WM-Limit um 32 Punkte und den U23 ÖLV Rekord von Ivona Dadic!

ÖLV | U23-EM in Bydgoszcz 2017 – Tag 2

Swiss Athletics | Dany Brand und Caroline Agnou auf Erfolgskurs
Swiss Athletics | U23-EM-GOLD FÜR CAROLINE AGNOU!
Swiss Athletics | Erfolgreiche Frauen an der U23-EM

Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz Tag 2: Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz Tag 2: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Celina Leffler krönt Bronze-Siebenkampf mit Bestleistung
Leichtathletik.de | Alexej Mikhailov holt Hammer-Bronze im Zentimeter-Krimi
Leichtathletik.de | Sina Mayer sprintet auf der Innenbahn zu 100-Meter-Bronze
Leichtathletik.de | Claudine Vita setzt die Goldserie deutscher Diskuswerferinnen fort

IAAF | Poster boy Bukowiecki fulfils his role as favourite in Bydgoszcz

Tag 3

ÖLV | U23-EM in Bydgoszcz 2017 – Tag 3

Swiss Athletics | Andri Oberholzer startet erfolgreich in den Zehnkampf
Swiss Athletics | ANGELICA MOSER IST U23-EUROPAMEISTERIN
Swiss Athletics | SARAH ATCHO HOLT U23-EM-SILBER
Swiss Athletics | Dany Brand stürmt zur persönlichen Bestleistung

Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz Tag 3: Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz Tag 3: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Alina Kenzel gewinnt Bronze im Zentimeterkrimi
Leichtathletik.de | Marius Probst: „Die 1.500 Meter liegen mir im Blut“
Leichtathletik.de | Laura Müller ist happy mit Silber
Leichtathletik.de | Roger Gurski: Bronze-Jubel nach bangem Warten

Tag 4

ÖLV | U23-EM in Bydgoszcz 2017 – Tag 4

Swiss Athletics | DANY BRAND LÄUFT AN DER U23-EM AUFS PODEST!
Swiss Athletics | U23-EM-BRONZE für die Frauenstaffel

Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz Tag 4: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz: Der Zehnkampf von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Karl Junghannß zündet am Schluss den Turbo und belohnt sich mit Silber
Leichtathletik.de | U23-EM Bydgoszcz: DLV-Staffeln auf Medaillenjagd
Leichtathletik.de | Clemens Prüfer macht mit 60-Meter-Wurf Bronze klar
Leichtathletik.de | Konstanze Klosterhalfen hält Sofia Ennaoui in Schach und stürmt zu Gold
Leichtathletik.de | Anna Bühler fliegt im Sechsten zu Silber
Leichtathletik.de | Marc Reuther rettet im unruhigen 800-Meter-Finale Bronze
Leichtathletik.de | Erster in der Nationenwertung: Cheftrainer Idriss Gonschinska lobt Team-Leistung in Bydgoszcz
Leichtathletik.de | Alina Reh: „Nimm dein Herz in die Hand und renn!“

IAAF | Warholm recovers quickly to take European U23 400m hurdles title in Bydgoszcz

Gugl Indoor 2017 – Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse + TV-Zeiten

Gugl Indoor

Vorschau

Am Freitag dem 10.02.2017 findet auch das Gugl Indoor in der Linzer Tipsarena statt. Mit dabei sind viele österreichische Leichtathletikaushängeschilder wie Ivona Dadic, Carina Schrempf, Viola Kleiser, Eva Wimberger (alle Union St. Pölten), Stephanie Bendrat (Union Salzburg), Sarah Lagger, Philipp Kronsteiner (beide TGW Zehnkampf-Union), Carina Pölzl (LAC Klagenfurt), Andreas Vojta? (team2012.at) oder Alexandra Toth (ATG). Bis 17 Uhr gibt es übrigens freien Eintritt!

ÖLV | Gugl-Meeting Indoor – Vorschau
ÖLV | TV-Beitrag von der Gugl-Meeting Indoor Pressekonferenz

TV-Zeiten der Zusammenfassungen

Eine Kurzzusammenfassung sollte am 12.02.2017 in ORF Sport-Bild verfügbar sein. ORF Sport+ zeigt eine längere Zusammenfassung zum ersten Mal am 15.02.2017 ab 20:15 Uhr. Die weiteren Termine:

  • Mittwoch 15.02.2017 – 20:15-20:45
  • Freitag 17.02.2017 – 00:15-00:45
  • Freitag 17.02.2017 – 11:45-12:15
  • Samstag 18.02.2017 – 03:15-03:45
  • Samstag 18.02.2017 – 18:00-18:30

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Gugl Indoor 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
Gugl Indoor 2017 | Ergebnisse (nach Beendigung)
Gugl Indoor 2017 | Meldeliste (PDF)
Gugl Indoor 2017 | Zeitplan (PDF)

Achtung: Im Favoritenguide und in den Startlisten sind die Bestzeiten der Athleten angeführt (auch Outdoor), aber die Weltjahresbestenlisten der heurigen Hallensaison.
Gugl Indoor 2017 | Favoritenguide

Für alle Fälle gibt es hier die Limitübersicht für internationale Meisterschaften für Österreicher:
ÖLV | Limits für internationale Meisterschaften 2017

Fotos

Gugl Indoor 2017 | Fotos
Gugl Indoor 2017 | Facebook Austrian Athletics (Johannes Brunner)

Videos

Gugl Indoor | Youtube Playliste (hoslsblogaut)

Bericht von 4Viertel TV:

Bericht

ÖLV | ÖLV-Athleten positionieren sich beim Gugl-Meeting Indoor Linz im Spitzenfeld

Indoor Track&Field Vienna 2017 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse + TV-Zeiten

Indoor Track&Field Vienna

Vorschau

Die Hallen EM in Belgrad (3.-5.3.2017) ruft und so versuchen einige ÖLV Athleten das Limit zu unterbieten. Die Anzahl der österreichischen Athleten scheint wieder etwas zu zunehmen. Ivona Dadic (Union St. Pölten), Dominik Distelberger (UVB Purgstall), Verena Preiner (Union Ebensee), Andreas Vojta (team2012.at), Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling), Stephanie Bendrat (Union Salzburg) und Philipp Kronsteiner (TGW Zehnkampf Union) gelten vermutlich als die österreichischen Aushängeschilder bei diesem Meeting, aber es sind natürlich noch mehr interessante Athleten gemeldet.

ÖLV | Vorschau auf die Hallensaison 2017

TV-Termine der Zusammenfassung

Am Donnerstag den 2.2. gibt es die Zusammenfassung (30 Minuten) auf ORF Sport+ um 20:15. Wiederholungen gibt es am Freitag dem 3.2. um 8:15, 24:00 und am Sonntag um 3:15. Ein Kurzbeitrag in ORF Sport-Bild könnte bereits am 29.01. ab 9 Uhr zu sehen sein.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Indoor Track&Field Vienna 2017 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Indoor Track&Field Vienna 2017 | Start-/Meldeliste
Indoor Track&Field Vienna 2017 | Zeitplan
Indoor Track&Field Vienna 2017 | Ergebnisse (nach Beendigung)

Fotos

Indoor Track&Field Vienna 2017 | Newetschny 1/5
Indoor Track&Field Vienna 2017 | Newetschny 2/5
Indoor Track&Field Vienna 2017 | Newetschny 3/5
Indoor Track&Field Vienna 2017 | Newetschny 4/5
Indoor Track&Field Vienna 2017 | Newetschny 5/5
Facebook (Atletický Klub Šternberk) | Indoor Track and Field Vienna 2017

Video

Indoor Track&Field Vienna | Youtube Playliste

Bericht

Andreas Vojta (team2012.at) sicherte sich das EM Limit (3:44) über 1500m in 3:43,44 auf Platz 3. Stephanie Bendrat (Union Salzburg) blieb mit 8,15s im Vorlauf über 60m Hürden nur 2/100s über ihrer Bestzeit und blieb klar unter dem EM Limit von 8,24s. Im Finale reichte es dann zu 8,26s und Rang 3.
Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) lief im Vorlauf über 60m 6,79s und im Finale 6,75s und blieb nur 1/100s über dem EM-Limit. Viola Kleiser (Union St. Pölten) blieb mit 7,52s 1/10s über dem EM Limit über 60m.

ÖLV | Bendrat und Vojta schaffen EM-Limit

Slowly but surely…

Austrian Athletics 2016 – what a year

Ein turbulentes Leichtathletikjahr geht wieder dem Ende zu. Aus österreichischer Sicht ein sehr Erfolgreiches, denn wann hat es zuletzt einen 6. Platz bei Olympia, eine Bronzemedaille bei der EM, einen U20-Weltmeistertitel und einen 4.ten Platz, sowie 3 Medaillen (bei der neu eingeführten U18-EM) gegeben?

Richtig, in dieser Form nie, denn der Juniorenweltmeistertitel im Siebenkampf durch Sarah Lagger (Zehnkampf Union) war die erste österreichische Leichtathletikmedaille in dieser Alterklasse. Philipp Kronsteiner (Zehnkampf Union) egalisierte mit dem 4. Platz die bisher besten Platzierungen bei der U20-WM (Kira Grünberg im Stabhochsprung Barcelona 2012 + Günther Weidlinger 3000m Hindernis Sydney 1996). Die Premiere der U18-EM war sicher in vielen Disziplinen nicht ganz so stark besetzt, wie die auslaufenden U18-WM, dennoch muss man erst mal in Medaillenregionen kommen und mit Silber im Siebenkampf durch Sarah Lagger (Zehnkampf Union), sowie Silber über 2000m Hindernis durch Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) und Bronze im Zehnkampf durch Leon Okafor (Zehnkampf Union).

In der allgemeine Klasse gab es durch Ivona Dadic (Union St. Pölten) bei einem zauberhaften Siebenkampf eine Bronzemedaille bei den Europameisterschaften direkt vor Ort in Amsterdam (nicht wie 2012 bei Beate Schrott die erst nachrücken „durfte“), wo auch Verena Preiner (Union Ebensee) mit Rang 7 gut aufzeigte, auch wenn wegen der Olympiavorbereitung sicher nicht alle am Start waren. Der verletzte Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) musste zu diesem Zeitpunkt hingegen nahezu auf eine „Wunderheilung“ hoffen, die bis zu den olympischen Spielen auch gelang.

In Rio de Janeiro bei den olympischen Spielen katapultierte sich „Lucky Luki“ mit Rang 6 im Diskusfinale (und den Meetings danach) nicht nur sportlich gesehen ins direkte Rampenlicht von Sport Österreich, sondern auch in das mediale Rampenlicht und konnte zahlreiche Auszeichnungen entgegen nehmen.

Wenn man diese wirklich positiven Einzel-Erfolge aber beiseite lässt, sieht das Bild nicht ganz so erfreulich aus. Einzelne Probleme auf sportlicher und organisatorischer Ebene möchte man zu dieser Zeit nicht aufgreifen, dennoch blicke ich wehmütig nach Salzburg, wo nach dem Aus der Salzburger Leichtathletikgala nun auch der Salzburger Cityjump eingestellt werden musste.

Neustart auf Youtube

So und nun zurück zum eigentlichen Titelthema, warum ich diesen Beitrag begonnen habe. Nach der (Zwangs-)Schließung des Youtubekanals (hoslat) mit den TV-Aufnahmen im Juni habe ich einen „mehr oder weniger stillen Neuaufbau (mit alten Inhalten)“ begonnen.

Nun gibt es also neben dem Kanal mit eigenen Videos, auch bereits einen Kanal mit Videos mit österreichischen Ausstrahlungen und einen weiteren mit Aufzeichnungen von deutschen öffentlich-rechtlichen Sendern. Weitere Kanäle sind nicht ausgeschlossen, daher sollte man hin- und wieder einen Blick auf „Meine Youtube Kanäle“ werfen.

Es braucht allerdings etwas Zeit und Geduld, einerseits da die Indizierung der Videos Handarbeit ist (und großteils neu geskriptet werden muss) und andererseits weil mein Internet nur begrenzten Upload bietet und weil ich auch jedes Jahr älter werde und daher mehr Pausen benötige um diese „harte Training“ weiter durchziehen zu können.

Zum Abschluss wünsche ich allen Lesern/Besuchern frohe Weihnachten (und einen guten/schnellen Rutsch). Stay tuned, more to come!

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Rif 2016 – TV-Zeiten / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Rif 2016

Vorschau

5 4 der 6 Leichtathletik-Olympiateilnehmer sollten bei den Staatsmeisterschaften in Rif live am Start stehen. Ivona Dadic (Union St. Pölten), Beate Schrott (Union St. Pölten), Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik), Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) und Dominik Distelberger (UVB Purgstall) sind in diversen Disziplinen gemeldet. Marathonläuferin Andrea Mayr (SVS-Leichtathletik) ist erwartungsgemäß nicht dabei, aber einige EM-Teilnehmer wie Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik), Stephanie Bendrat (Union Salzburg), Eva Wimberger (Union St. Pölten), Verena Preiner (Union Ebensee), Veronika Watzek (KLC), Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling), Andreas Vojta, Brenton Rowe (beide team2012.at). Auch U20-Weltmeisterin Sarah Lagger (Zehnkampf Union) und Vereinskollege Philipp Kronsteiner (4. U20-WM) sind mit dabei. Und auch die U18-EM Medaillengewinner aus Tiflis Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) und Leon Okafor (Zehnkampf Union) sind auf den Startlisten zu finden. Dazu kommt natürlich noch (fast) alles, was die österreichische Leichtathletik zu bieten hat.

ÖLV | Vorschau: Österreichische Staatsmeisterschaften als letzter Olympiatest

Zu den Staatsmeisterschaften sollte es vermutlich auch eine neue Ausgabe der ÖLV Nachrichten geben.

TV-Zeiten (MESZ)

ORF Sport-Bild sollte am Sonntag einen Kurzbericht zeigen, ORF Sport+ zeigt wie gewohnt eine längere Zusammenfassung zu mehreren Terminen.

ORF Sport-Bild (Stand 29.07.2016):

  • Sonntag 31.07.2016 – 11:50-12:25 Uhr

ORF Sport+ (Stand 29.07.2016):

  • Dienstag 02.08.2016 – 19-19:30 Uhr
  • Donnerstag 04.08.2016 – 01-01:30 Uhr
  • Freitag 05.08.2016 – 15-15:30 Uhr

Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Rif 2016 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

Österreichische Leichtathletikstaatsmeisterschaften Rif 2016 | Zeitplan (PDF)

Fotos

ÖLV (Facebook Austrian Athletics) | Österreichische Staatsmeisterschaften 2016
ÖLV (Facebook Austrian Athletics) | Österr. Staatsmeisterschaften Tag 1
ÖLV (Facebook Austrian Athletics) | Österr. Staatsmeisterschaften Tag 2
ÖLV (Facebook Austrian Athletics) | Kids 60 Meter Läufe
Facebook Klaus Angerer | Allgemeine Staatsmeisterschaften in Rif 2016
Facebook Thomas Kaserer | Leichtathletik Staatsmeisterschaften in Rif 2016

ÖLV | Foto Akkreditierungen für Staatsmeisterschaften in Salzburg-Rif

Videos

ORF

ORF Sport+, Sport-Bild,Sport 20, Salzburg Heute:

ORF Niederösterreich heute – 02.08.2016:

SLV.tv – #roadtorif Interviews

hosl’s blog

Youtube (hosl’s blog) | Österreichische Staatsmeisterschaften Rif 2016

Bericht

ÖLV | Österreichische Staatsmeisterschaften in Rif – 1.Tag
ÖLV | Österreichische Staatsmeisterschaften in Rif – 2.Tag

Andrea Mayr (SVS-Leichtathletik) feierte unterdessen einen Berglaufsieg beim WMRA Rennen in Telfes im Stubai. Susanne Mair (Union Raika Lienz) sorgte mit Rang 5 für eine Topplatzierung.
IAAF | Mamu and Mayr dominate at WMRA World Cup race in Telfes im Stubai