IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | TV + Livestream / Startlisten / Ergebnisse mit Stephanie Bendrat

Vorschau

Nachdem der ÖLV in Sopot vor zwei Jahren mit Andreas Vojta (team2012.at) und Beate Schrott (Union St. Pölten) noch zwei Starter bei der Hallen WM hatte, vertritt heuer „nur“ Stephanie Bendrat (Union Salzburg) Österreichs Farben. Mehrkampfrekordlerin Ivona Dadic (Union St. Pölten), die auf Rang 27 der Indoor und Outdoorbestenliste lag, wurde von der IAAF eingeladen, gab jedoch der Olympiavorbereitung den Vorzug.
Der Vorlauf von Stephanie Bendrat findet am Samstag ab 01:35 Uhr MEZ statt. Das Finale wäre um 04:30 Uhr MEZ.

ÖLV | Vorschau: Hallen-WM in Portland

Leichtathletik.de | Hallen-WM 2016 (Übersicht)
Leichtathletik.de | Große Namen und junge Herausforderer in Portland
Leichtathletik.de | Junges DLV-Team in Portland mit Überraschungspotenzial
Leichtathletik.de | DLV nominiert zwölf Athleten für die Hallen-WM in Portland
Leichtathletik.de | Chantal Butzek: Plötzlich Portland
Leichtathletik.de | Celina Leffler: „Der Start bringt mich weiter“
Leichtathletik.de | Martin Vogel – Neuer Weg und neue Stärke
Leichtathletik.de | Christina Hering: „Hellwach sein und Druck machen“
Leichtathletik.de | DLV-Team komplett und heiß auf die Hallen-WM

IAAF | Follow all the action at the IAAF World Indoor Championships Portland 2016
IAAF | Back on home soil, Americans ready to dig deep for gold
IAAF | On Camp with Ashton Eaton
IAAF | New innovations at IAAF World Indoor Championships Portland 2016
IAAF | Combined events and relay fields announced for IAAF World Indoor Championships Portland 2016
IAAF | 58 athletes will represent USA in Portland
IAAF | Germany to send young team of 12 to Portland
IAAF | Six global medallists feature on Britain’s team for Portland
IAAF | Wester’s giant leap into global championship contention
IAAF | France names team of nine for IAAF World Indoor Championships Portland 2016
IAAF | Beita captains Spanish team for Portland
IAAF | Defending champion Maslak leads Czech team for Portland
IAAF | Fourteen named on Ukrainian team for Portland
IAAF | Chinese triple jumper Dong Bin eyes breakthrough in Portland
IAAF | Diane Dixon, the front-runner of USA’s world indoor gold rush
IAAF | IAAF World Indoor Championships Portland 2016 Statistics Handbook now online
IAAF | Eaton keen to show the world what he – and Oregon – can do
IAAF | Collins’ fitness is the secret to his longevity
IAAF | Wilson seeks redemption in Portland
IAAF | Theisen-Eaton ‘fit and ready’ to shine in Portland

Stephanie Bendrat in der Vorbereitung am ULSZ Rif:

Trailer:

Livestream – 18.03.-21.03.2016 (Zeiten in MEZ)

Eurosport Deutschland

  • Freitag 18.03.2016 – 08:30-09:30 Uhr – Aufzeichnung Tag 1
  • Freitag 18.03.2016 – 11-12 Uhr – Aufzeichnung Tag 1
  • Freitag 18.03.2016 – 19:10-19:45 Uhr – LIVE Tag 2
  • Freitag 18.03.2016 – 20:45-23:10 Uhr – LIVE Tag 2
  • Samstag 19.03.2016 – 01-05 Uhr – LIVE Tag 2
  • Samstag 19.03.2016 – 20:15-22:30 Uhr – LIVE Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 01-04 Uhr – LIVE Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 05:30-06:45 Uhr – Aufzeichnung Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 20:30-23 Uhr – LIVE Tag 4
  • Montag 21.03.2016 – 00:45-01:30 Uhr – Aufzeichnung Tag 4
  • Montag 21.03.2016 – 14-15:30 Uhr – Aufzeichnung Tag 4
  • Montag 21.03.2016 – 21:15-22:45 Uhr – Aufzeichnung Tag 4

international:
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream Eurosport DE
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream Eurosport DE 2
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream Eurosport DE 3

British Eurosport

  • Freitag 18.03.2016 – 02:45-05:30 Uhr – LIVE Tag 1
  • Freitag 18.03.2016 – 08:30-09:30 Uhr – Aufzeichnung Tag 1
  • Freitag 18.03.2016 – 11-12 Uhr – Aufzeichnung Tag 1
  • Freitag 18.03.2016 – 17:25-18:25 Uhr – Aufzeichnung Tag 1
  • Freitag 18.03.2016 – 18:30-23:15 Uhr – LIVE Tag 2
  • Samstag 19.03.2016 – 01:15-05 Uhr – LIVE Tag 2
  • Samstag 19.03.2016 – 12:15-14:15 Uhr – Aufzeichnung Tag 2
  • Samstag 19.03.2016 – 19:00-22:30 Uhr – LIVE Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 01-04 Uhr – LIVE Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 05:30-06:45 Uhr – Aufzeichnung Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 14:30-16:30 Uhr – Aufzeichnung Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 18:30-20:30 Uhr – Aufzeichnung Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 20:30-23 Uhr – LIVE Tag 4
  • Montag 21.03.2016 – 17:30-19:30 Uhr – Aufzeichnung Tag 4

international:
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream Eurosport – 1
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream Eurosport – 2

Eurosport 2

  • Freitag 18.03.2016 – 13:30-14 Uhr – Aufzeichnung Tag 1
  • Freitag 18.03.2016 – 17-17:45 Uhr – Aufzeichnung Tag 1
  • Samstag 19.03.2016 – 06:45-08:15 Uhr – Aufzeichnung Tag 2
  • Samstag 19.03.2016 – 12-14 Uhr – Aufzeichnung Tag 2
  • Samstag 19.03.2016 – 17-18:00 Uhr – Aufzeichnung Tag 2
  • Sonntag 20.03.2016 – 07:30-09 Uhr – Aufzeichnung Tag 3
  • Montag 21.03.2016 – 03-04:45 Uhr – Aufzeichnung Tag 4
  • Montag 21.03.2016 – 09:30-11:15 Uhr – Aufzeichnung Tag 4
  • Montag 21.03.2016 – 15:45-17:30 Uhr – Aufzeichnung Tag 4
  • Montag 21.03.2016 – 19:50-21:15 Uhr – Aufzeichnung Tag 4

international:
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream Eurosport 2
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream Eurosport 2

BBC

  • Freitag 18.03.2016 – 18:20-23 Uhr MEZ – BBC Red Button (live)
  • Samstag 19.03.2016 – 01:30-05 Uhr MEZ – BBC TWO (live)
  • Samstag 19.03.2016 – 14-15 Uhr MEZ – BBC ONE (Highlights)
  • Samstag 19.03.2016 – 18:50-21:30 Uhr MEZ – BBC Red Button (live)
  • Sonntag 20.03.2016 – 01-04:30 Uhr MEZ – BBC TWO (live)
  • Sonntag 20.03.2016 – 16-18 Uhr MEZ – BBC TWO (Highlights)
  • Sonntag 20.03.2016 – 20:30-23 Uhr MEZ – BBC Red Button (live)
  • Montag 21.03.2016 – 00:55-2 Uhr MEZ – BBC ONE (Highlights)
  • Montag 21.03.2016 – 14:20-15 Uhr MEZ – BBC TWO (Highlights)

mit UK-IP:
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream BBC One
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream BBC Two
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream BBC Red Button

international:
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream BBC One
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream BBC Two

NBC Sports Network

  • Freitag 18.03.2016 – 04-06:30 Uhr – LIVE Tag 1
  • Freitag 18.03.2016 – 19:30-24 Uhr – LIVE Tag 2
  • Sonntag 20.03.2016 – 02-05 Uhr – LIVE Tag 3
  • Sonntag 20.03.2016 – 21:30-00:30 Uhr – LIVE Tag 4

international:
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream NBCSN 2
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Livestream NBCSN 2

Live-Ergebnisse + Blog / Startlisten / Zeitplan

IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Live-Blog
IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Twitter

IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Meldeliste (PDF nach SB)

Preisgeld

IAAF | Nearly US$2.5 million at stake in Portland

Individual events (total US$ 2,288,000)

  • 1st US$40,000
  • 2nd US$20,000
  • 3rd US$10,000
  • 4th US$8000
  • 5th US$6000
  • 6th US$4000

Relays per team (total US$176,000)

  • 1st US$40,000
  • 2nd US$20,000
  • 3rd US$10,000
  • 4th US$8000
  • 5th US$6000
  • 6th US$4000

World record bonus

  • US$50,000 – for any athlete setting a world record.

Fotos

Leichtathletik.de (Facebook) | Hallen-WM 2016 Portland
IAAF | Hallen-WM 2016 Portland
Facebook Athlétisme | Portland World Indoor Championships (USA) 17-20/03/2016

Videos

Interviews:

IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Youtube Playliste (hoslat)

Bericht

IAAF World Indoor Championships Portland 2016 | Reports

Tag 1

Leichtathletik.de | Renaud Lavillenie magnifique – 6,02 Meter und Gold
Leichtathletik.de | Portland Tag 1: Jenn Suhr holt Gold mit Meisterschaftsrekord
Leichtathletik.de | Der Siebenkampf in Portland – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Der Fünfkampf in Portland – Von Disziplin zu Disziplin

IAAF | Report: men’s pole vault final – IAAF World Indoor Championships Portland 2016
IAAF | Report: women’s pole vault final – IAAF World Indoor Championships Portland 2016

Tag 2

Stephanie Bendrat (Union Salzburg LA) lief im 2. Vorlauf auf Rang 4 in 8,25s. Das bedeutete Rang 13 von 19 Starterinnen. Für das Finale waren 8,09s nötig.

ÖLV | Gelungenes WM-Debüt von Stephanie Bendrat

Leichtathletik.de | Portland Tag 2 – Gastgeber sammeln drei Goldmedaillen
Leichtathletik.de | Neuseeland feiert Tom Walsh – Tobias Dahm Achter
Leichtathletik.de | Brianne Theisen-Eaton erfüllt sich ihren Traum von Gold
Leichtathletik.de | Brittney Reese siegt im Weitsprung-Krimi – Wester Sechste

IAAF | Six storylines from a superb second day in Portland
IAAF | Rebuilt Reese back on top of the podium

Tag 3

Leichtathletik.de | Portland Tag 3 – Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | Kristin Gierisch segelt auf den Silberrang
Leichtathletik.de | Max Heß verblüfft die Weltelite: Dreisprung-Silber
Leichtathletik.de | Michelle Carter mit starkem Konter – Lena Urbaniak Siebte
Leichtathletik.de | Bronze im Siebenkampf: Mathias Brugger wächst über sich hinaus
Leichtathletik.de | Portland Tag 3 – DLV-Athleten überraschen mit drei Medaillen

IAAF | 10 superlative performances on day 3 of the IAAF World Indoor Championships Portland 2016

Tag 4

Leichtathletik.de | Portland Tag 4 – US-Stars bringen die Halle zum Toben
Leichtathletik.de | Kristin Gierisch: „Noch besser als erträumt!“
Leichtathletik.de | Sebastian Coe setzt auf Unterhaltung
Leichtathletik.de | Hallen-WM Portland – Ein Erfolg auf vielen Ebenen
Leichtathletik.de | Vashti Cunningham – Der neue Stern am Hochsprung-Himmel
Leichtathletik.de | Gianmarco Tamberi – Italiens neuer Überflieger

IAAF | Close calls, dominant displays highlight final day in Portland
IAAF | IAAF World Indoor Championships Portland 2016 delivers a great show
IAAF | Not an ordinary comeback in Portland: Nia Ali’s new perspective
IAAF | From nowhere to the front, Boris Berian’s ascent continues
IAAF | Portland heralds a turning point for Rojas and Venezuela
IAAF | After surprise silver in Portland, Hill ponders future possibilities

USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse / Preisgeld / Videos

Vorschau

Gewohnt viele und gute Vorschauen zu den Meisterschaften gibt es auf Letsrun:
Letsrun | 2016 USA Indoor Championships

USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | Qualification Standards

Livestream

  • Freitag 11.03.2016 – USATF ab 20:30 Uhr MEZ – Live
  • Samstag 12.03.2016 – USATF ab 3 Uhr MEZ – Cool down
  • Samstag 12.03.2016 – NBCSN 05:30-07:30 Uhr MEZ – Aufzeichnung
  • Samstag 12.03.2016 – USATF ab 23:30-02 Uhr MEZ – Live
  • Sonntag 13.03.2016 – NBCSN 2-4 Uhr MEZ – Live
  • Sonntag 13.03.2016 – USATF ab 4 Uhr MEZ – Cool down

USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | USATF Livestream

Die Funktion der NBCSN Livestreams ist wieder sehr fraglich, aber vielleicht werden die Videos danach wieder in höherer Qualität auf USATF verfügbar sein.
USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | NBCSN Livestream (Stream 2 oder 3 wählen)
USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | NBCSN Livestream 2

Live-Ergebnisse / Zeitplan (+9h MEZ) / Startlisten

USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | Zeitplan
USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | Meldelisten (nach Bewerb)
USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | Meldelisten (Männer)
USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | Meldelisten (Frauen)

Videos

Alle Videos zu den Bewerben sollen nach der Veranstaltung auf USATF.tv (nur für US?) ansehbar sein.
USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | Videos

Preisgeld

USATF Indoor Track and Field Championships Portland 2016 | Preisgeld

Für jeden Bewerb:

  • 1.) 5000$
  • 2.) 3000$
  • 3.) 1250$
  • 4.) 750$

Bericht

Leichtathletik.de | Pierre schnell wie Schippers, U20-Weltrekord im Hochsprung

IAAF | Dendy and Carter go long at US Indoor Championships
IAAF | Teenage star Cunningham flies high at US Indoor Championships

Filmtipp: Caleb Ndiku vs. Eric Jenkins

Langstreckenläufer als Rapper?

Das Musikvideo mit 3000m Hallenweltmeister Caleb Ndiku:

Hier das Musikvideo vom ehemaligen Oregon Duck und nun Nike Oregon Project Mitglied Eric Jenkins:

Wer will kann auf Flotrack abstimmen, wer der bessere Rapper ist. In etwas mehr als einem Monat folgt dann die Abstimmung auf der Bahn bei der Hallen-WM in Portland.
Flotrack | VOTE: Who Is The Better Rapper, Caleb Ndiku or Eric Jenkins?

My #Road2Eugene – #Oregon14 – Hi, I’m Alberto and this is Galen!

Für all jene die es nicht wissen, auch ich befinde mich auf der „Road2Eugene“ und bin seit etwas mehr als einer Woche in den USA unterwegs. Manche werden vielleicht die etwas nachlässige und „etwas nachlässige Qualitätskontrolle“ am Blog bemerkt haben.

San Francisco

Los ging es zuerst mal in San Francisco, wo mir die Golden Gate prinzipiell ja schon den richtigen Weg nach Eugene angezeigt hat. Mit dem Fahrrad war mir das aber doch etwas zu weit.

Route 1 – San Francisco Richtung Süden / Sequoia National Park / Yosemite National Park

Somit ging es nach San Francisco im Schnelldurchlauf weiter Richtung Süden entlang der Route 1, vorbei an Monterey, Big Sur Richtung Visalis. Von dort aus in die Nationalparks Sequoia / Kings Canyon und dem Yosemite National Park. Im Sequoia National Park wurde dann kurz ein Höhentrainingslager gestartet, denn man könnte zwar die hiesigen Shuttledienste in Anspruch nehmen, aber dann laufen einem auch keine Bären über den Weg. 😉

Seattle

Zurück in San Francisco gings nun also wirklich Richtung Eugene. Da das Flugzeug aber die Bremse nicht rechtzeitig angezogen hat, landete ich in Seattle. Fazit: Nette Leute, netter Markt, schöne Stadt!

Portland

Um wieder zurück in die Spur zu kommen, gab es noch einen kleinen Zwischenstopp in Portland mit dem Besuch des Nike Headquarters, wo man mich herzlich mit den Worten „Hi, I’m Alberto and this is Galen“ begrüßt hat. Dieser Galen lief schnell wie der Wind und der freundliche Alberto, der schon mal 14 Minuten klinisch tod war, stoppte und notierte seine Zeiten ganz genau (+6x100m zumindest diese Zeiten sollen nicht verraten werden) und war sich auch für ein sehr nettes Gespräch nicht zu Schade.


Eugene

Irgendwann in naher Zukunft sollte auch ich meine „Road2Eugene“ geschafft haben. 😉