44. BMW Berlin Marathon 2017 – TV + Livestream / Startlisten / Live-Ergebnisse mit Eliud Kipchoge, Kenenisa Bekele, Wilson Kipsang + Philipp Pflieger, Anna Hahner, Mona Stockhecke + Peter Herzog

BMW Berlin Marathon

Vorschau

Mit der Besetzung Marathon Olympiasieger Eliud Kipchoge, ehemaliger Weltrekordler Wilson Kipsang und Sieger 2016 Kenenisa Bekele möchte der Berlin Marathon auch ein weiteres Mal für einen Weltrekord sorgen. Mit dabei sind auch jüngere und ältere Meister ihrer Klasse wie Patrick Makau, Steve Moneghetti uvm..

Die deutschen Männer werden von Philipp Pflieger angeführt, der sich für die EM (Limit 2:14:00) mit Bestzeit empfehlen möchte. Bei den Frauen sind die Deutschen Anna Hahner, Mona Stockhecke und die Schweizerin Maja Neuenschwander mit dabei und kämpfen um das EM Limit (2:31:00). Schnellster Österreicher im Vorjahr war Martin Mistelbauer (team2012.at), der wieder gemeldet hat, aber nach längerer Pause nur einen Longjog laufen wird. Mit dabei ist auch Peter Herzog (LC Saalfelden) der sich kürzlich mit 64:42 im Halbmarathon auf Platz 2 der ÖLV Jahresbestenliste geschoben hat. Vereinskollegin Cornelia Moser wird versuchen ihre bisherige Bestzeit von 2:54:15 (klar) zu unterbieten. Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) wird für die „Gruppe 2:14“ auf der ersten Hälfte für das richtige Tempo sorgen.

Wer die Startliste nach Nummer sortiert, kann das vollständige Elitefeld bald einsehen.

Leichtathletik.de | Kipchoge, Bekele und Kipsang bereit für Weltrekord-Showdown
Leichtathletik.de | Einmalige Besetzung und Weltrekord-Jagd beim Berlin-Marathon
Leichtathletik.de | Philipp Pflieger will zur EM 2018 laufen
Leichtathletik.de | Gladys Cherono und Anna Hahner wollen sich in Berlin zurückmelden
Leichtathletik.de | Anna Hahner: „Berlin ist fast wie ein Debüt“
Leichtathletik.de | Vier Herbst-Marathon-Höhepunkte: Berlin, Chicago, Frankfurt und New York
Leichtathletik.de | Wer führt beim Berlin-Marathon?

Swiss Athletics | Ambitionierte Schweizer Spitzenläufer am Berlin-Marathon

Letsrun | 2017 Berlin Marathon Men’s Preview: Kipchoge vs. Bekele vs. Kipsang — Who Breaks The WR, And By How Much?
Letsrun | 2017 Berlin Marathon Women’s Preview: Which New Star Will Emerge on the Big Stage?
Letsrun | Get the Inside Scoop on the Pacemaking That Might Make A World Record Possible at Sunday’s BMW Berlin Marathon
Letsrun | The Craziest Guy in Berlin? Japan’s Yuta Shitara Will Race 8 Days After Running 60:17 Half And Likely Go Out With Leaders
Letsrun | Ryan Vail – America’s Lone Elite Men’s Entry – Is Hoping for a PB At 2017 BMW Berlin Marathon
Letsrun | Let’s Get Excited: Eliud Kipchoge vs Kenenisa Bekele vs Wilson Kipsang vs World Record Sunday in Berlin

IAAF | Thrilling showdowns in prospect in Berlin
IAAF | Bekele joins Kipchoge and Kipsang in Berlin Marathon field
IAAF | Kipchoge to face Kipsang at Berlin Marathon
Spikes | The Boss Man

RBB24 | Der 44. Berlin-Marathon

Trailer – Three Champions, Two Hours, One Dream:

Trailer – Weekend of Superlatives:

Vorschau mit Eliud Kipchoge:

TV + Livestream 24.09.2017 9-14 Uhr MESZ

Leichtathletik.de | Berlin-Marathon live: TV, Stream, Ergebnisse, Ticker

Das Erste/ARD überträgt von 9:05-11:55 Uhr. RBB ist von 9-14 Uhr dabei.

Geoblock Deutschland? (frei mit Opera VPN):
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Das Erste
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB

international

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Das Erste
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Das Erste
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Das Erste

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – RBB

Geoblock Canada (frei mit Opera VPN)

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – CBC

USA + ca. 100 Länder (Flotrack PRO)

Flotrack | FloTrack To Stream 2017 Berlin Marathon In More Than 100 Countries
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Livestream – Flotrack PRO

Live-Ergebnisse / Leaderboard / Teilnehmer / Live-Ticker

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Leaderboard
44. BMW Berlin Marathon 2017 | km-Splits Spitzengruppe
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Live-Ergebnisse
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Live-Ticker

44. BMW Berlin Marathon 2017 | Teilnehmerliste
44. BMW Berlin Marathon 2017 | Teilnehmerliste
BMW Berlin Marathon | km-Splits der letzten Jahre

Alberto Stretti | Elite Field #berlinmarathon 2017 with men pacers

Fotos

Berlin Marathon 2017 | Fotos (SCC Events Facebook)

Videos

Berlin Marathon 2017 | Videos (SCC Events Facebook)
Berlin Marathon 2017 | Videos (SCC Events Vimeo)

Berlin Marathon | Youtube Playliste

Komplette Übertragung:





Interviews vor dem Lauf:



Preisgelder

Siegprämie (mit Weltrekord): 40.000 (120.000) Euro
Gesamtpreisgeld: 237.000 Euro

Bericht

Peter Herzog (LC Saalfelden) belegte in 2:17:37 Rang 27 mit persönlicher Bestzeit. Der Schweizer Adrian Lehmann lief in 2:15:12 auf Rang 16. Zweitbester Schweizer wurde Christian Kreienbühl in 2:17:17 auf Rang 26. Philipp Pflieger musste nach mehreren Schwächeanfällen das Rennen vorzeitig beenden.

Anna Hahner lief in 2:28:32 auf Rang 5. Fabienne Amrhein beendete ihr Marathondebüt als zweitbeste Deutsche in 2:34:14 auf Rang 11 (innerhalb der EC-Norm 2:35:00). Cornelia Moser (LC Saalfelden) lief mit neuer persönlicher Bestzeit von 2:41:27 auf Rang 20.

Leichtathletik.de | Favoritensieg für Eliud Kipchoge
Leichtathletik.de | Anna Hahner knackt die EM-Norm
Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge: „Solche Bedingungen habe ich beim Marathon noch nie erlebt“

Swiss Athletics | Schweizer Marathonläufer brillieren in Berlin

IAAF | Kipchoge holds off surprise package Adola to regain Berlin Marathon title
IAAF | Kipchoge: ‚I have still good marathons in my legs‘

Letsrun | Eliud Kipchoge (2:03:32) Holds Off Debutant Guye Adola (2:03:46) to Win 2017 Berlin Marathon as World Record Attempt Fizzles

Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs 2017 – Livestream / Meldelisten / Zeitplan mit Stephan Listabarth

Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs

Vorschau

Am Samstag gibt es die fünfte Auflage des Highgate Harriers` Night of the 10000m PBs. Heuer ist mit Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) auch ein Österreicher vertreten, dazu kommen laut Ankündigung 9 Olympiastarter.

Athletics Weekly | Jo Pavey and Andy Vernon among Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs entries
Athletics Weekly | Highgate buzz is the best, says Ross Millington
Athletics Weekly | Runners ready to lap it up at Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs

Highlights vom Vorjahr:

Livestream 20.05.2017

Um 21:15 Uhr MESZ gibt es das Eliterennen der Männer, um 22 Uhr folgt das Rennen der Frauen. Die Rennen gelten als IAAF World Championship GB Trials.

Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs 2017 | Livestream

Meldelisten / Zeitplan (+1 für MESZ) / Ergebnisse

Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs 2017 | Live-Ergebnisse

Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs 2017 | Meldeliste Männer (PDF)
Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs 2017 | Meldeliste Frauen (PDF)
Highgate Harriers Night of the 10,000m PBs 2017 | Zeitplan

Videos

Highgate Harriers Night of the 10,000m PB’s | Youtube


Bericht

Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) gewann das B-Rennen in 29:54,16 und blieb erstmals unter 30 Minuten über 10000m.

IAAF | Potter secures World Championships berth with British 10,000m win
Athletics Weekly | Beth Potter and Andy Vernon triumph at Highgate Night of the 10,000m PBs

Virgin Money London Marathon 2016 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld – Eliud Kipchoge, Wilson Kipsang, Stanley Biwott, Dennis Kimetto, Kenenisa Bekele + Tigist Tufa, Mary Keitany, Aselefech Mergia, Florence Kiplagat, Mare Dibaba + Arne Gabius

Virgin Money London Marathon

Vorschau

Wieder mal hat London keine Kosten und Mühen gescheut und ein sehr namhaftes Feld bei den Männer und Frauen zusammengestellt. Genaueres erfahrt ihr in den folgenden Videos. Die deutschsprachigen Fahnen wird Arne Gabius hochhalten.

Leichtathletik.de | Star-Parade an der Themse – Wieder Duell Kipchoge gegen Kipsang
Leichtathletik.de | Arne Gabius zuversichtlich vor Olympia-Generalprobe
IAAF | Kipchoge, Keitany lead Kenyan charge in London
Letsrun | Four Thoughts On The 2016 London Men’s Field: Olympic Implications, The Return Of Bekele And Karoki’s Debut
London Marathon | Return of the Champions: stellar men’s field at 2016 Virgin Money London Marathon
Athletics Weekly | Wilson Kipsang, the marathon man

Elitefeld Männer vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

Elitefeld Frauen vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

Britische Hoffnungen vorgestellt von Dave Bedford und Tim Hutchings:

TV + Livestream 24.04.2016 ab 9:30 MESZ

Erstmals seit langem überträgt Eurosport den Marathon nicht live, sondern nur in einer Zusammenfassung (90 Minuten) am Montag um 08:30 Uhr. BBC überträgt jedoch live!

Mit UK-IP:
London Marathon 2016 | Livestream (BBC Sports uninterrupted)
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE)

weltweit:
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE) 1
London Marathon 2016 | Livestream (BBC ONE) 2

Live-Ergebnisse / Startlisten / Elitefeld / Startzeiten

Virgin Money London Marathon 2016 | Ergebnisse/Leaderboard

Virgin Money London Marathon 2016 | Pacemaker / geplante Zwischenzeiten
Virgin Money London Marathon 2016 | Startzeiten
Virgin Money London Marathon 2016 | Elite Race Startlists

Videos

Virgin Money London Marathon 2016 | Videos

Virgin Money London Marathon | Youtube
London Marathon 2016 | Youtube (hoslat)

Bericht

Arne Gabius dürfte vor der Halbmarathonmarke ausgestiegen sein, den er ist nicht mehr unter den Top-30 (Zielzeit 2:12:54) zu finden.

Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge schrammt am Weltrekord vorbei
Leichtathletik.de | London abgehakt, Rio angekreuzt: Arne Gabius rennt weiter
IAAF | Kipchoge runs course record of 2:03:05 at London Marathon