Filmtipp: Kelly Holmes: My Marathon Story

Vorschau

Der Plot der BBC:

World marathon record holder Paula Radcliffe meets up with her former Great Britain teammate Dame Kelly Holmes, who is running the London Marathon for the first time on April 24. In this special programme, Paula talks to the double Olympic champion about her life in athletics, her personal issues with depression and self-harming, their contrasting times at the 2004 Athens Olympics, the current problems in athletics – and why she is racing the 26.2 miles more than 10 years after retiring from full-time athletics.

Livestream – 09.04.2016 14-14:30 Uhr MESZ

Mit UK-IP:
Kelly Holmes: My Marathon Story | Livestream (BBC ONE)

weltweit:
Kelly Holmes: My Marathon Story | Livestream (BBC ONE) 1
Kelly Holmes: My Marathon Story | Livestream (BBC ONE) 2

Virgin Money London Marathon 2015 – Livestream / Live-Ergebnisse / Elitefeld / TV-Zeiten – Wilson Kipsang, Dennis Kimetto, Eliud Kipchoge + 2x Mutai, sowie Mary Keitany, Edna Kiplagat, Priscah Jeptoo + Florence Kiplagat + der große Abschied von Paula Radcliffe

Virgin Money London Marathon

Vorschau

This is as good as it gets, könnte man fast meinen. Auch nach der verletzungsbedingten Absage von Kenenisa Bekele, sind nahezu alle aktuellen Marathon Topprotagonisten in der Startliste zu finden. Der aktuelle Weltrekordler Dennis Kimetto trifft auf den Vorjahressieger und ehemaligen Weltrekordler Wilson Kipsang, sowie auf den zweitschnellsten Mann der Welt Emmanuel Mutai und seinem Namensvetter Geoffrey Mutai. Nicht aus den Augen lassen, sollten diese 4 Kenianer aber vor allem nicht den 5000m Weltmeister von 2003 und aktuellen Chicago Marathon Sieger Eliud Kipchoge. Das trotzdem ganz ein anderer gewinnt scheint ungewöhnlich, aber könnte angesichts der Startliste trotzdem der Fall sein, da insgesamt 8 Läufer mit Bestzeiten unter 2:05 am Start stehen.

Bei den Frauen geht es (medial) vor allem um die „Fanatastic Four“ allesamt aus Kenia. Vorjahressiegerin Edna Kiplagat trifft auf die aktuelle New York Siegerin Mary Keitany und Halbmarathonweltrekordlerin + ehemalige Berlin Marathon Siegerin Florence Kiplagat und Priscah Jeptoo einer ehemaligen London Marathon Siegerin. Auch hier darf man nicht unbedingt von einem Sieg einer der vier Damen ausgehen, denn 10 Athletinnen mit Bestzeiten bis 2:22:09 stehen am Start.

Leichtathletik.de | Londoner Männerfeld toppt sogar den Olympia-Marathon
IAAF | Talk of records and reputations abounds ahead of London Marathon

Letsrun widmet dem Marathon wieder ausführliche Previews:
Letsrun | 2015 London Marathon Men’s Preview: Kipsang, Kimetto and Kipchoge Lead The Greatest Marathon Field Ever (Again)
Letsrun | Women’s London Marathon Preview: The “Fantastic Four” Lead A Great Field
Letsrun | RRW: No Regrets For Paula Radcliffe Before Final Marathon on Sunday

Und nicht zu vergessen, die aktuelle Weltrekordinhaberin Paual Radcliffe verabschiedet sich endgültig als Läuferin mit einer mäßigen aber wie sie betont gesunden Vorbereitung vom aktiven Leistungssport. BBC widmet ihr dazu auch eine 40-minütige Dokumentation „Paula Radcliffe: The Marathon and Me“ am Samstag um 14 Uhr MESZ.
IAAF | Radcliffe to receive London Marathon Lifetime Achievement Award
BBC | London Marathon: Paula Radcliffe ‚unprepared but healthy‘
derstandard.at | Marathon-Königin Radcliffe dankt ab


Männer Preview mit dem langjährigen Renndirektor David Bedford:

Frauen Preview mit dem langjährigen Renndirektor David Bedford:

TV + Livestream 26.04.2015 ab 9:30 bzw. 10 Uhr MESZ

Die Frauenelite startet um 10:20 Uhr MESZ, die Männerelite folgt um 11:10 Uhr MESZ. Im deutschsprachigen Raum überträgt Eurosport den Marathon live von 10-13:15. Auf BBC gibt es eine ausführlichere Berichterstattung. BBC Two startet bereits von 9:30-11 Uhr MESZ. Danach übernimmt BBC One von 11-15:30 Uhr. Highlights vom Marathon werden von 19-20 Uhr auf BBC Two gezeigt.

BBC Livestream für die „Briten“ unter uns:
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream BBC Red Button – werbefrei mit UK-IP (für Insider)
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream BBC Two – werbefrei mit UK-IP (für Insider)
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream BBC One – werbefrei mit UK-IP (für Insider)

Weltweit mit Werbung:
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream (BBC Two)
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream (BBC One)
Virgin London Marathon 2015 | Livestream (Eurosport UK) 10-13:15 Uhr
alternativ – defekt?:
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream (BBC Two)
Virgin Money London Marathon 2015 | Livestream (BBC One)
Virgin London Marathon 2015 | Livestream (Eurosport DE) 10-13:15 Uhr

Live-Ergebnisse / Startlisten / Elitefeld / Startzeiten

Virgin Money London Marathon 2015 | Ergebnisse/Leaderboard
Virgin Money London Marathon 2015 | Startzeiten

Virgin Money London Marathon 2015 | Elite Race Startlists

Videos

Virgin Money London Marathon 2015 | Videos

London Marathon 2015 | Youtube Playlist

Virgin Money London Marathon | Youtube

Bericht

Leichtathletik.de | Eliud Kipchoge bezwingt die Weltelite, Tigist Tufa überrascht
IAAF | Kipchoge holds off Kipsang to win London Marathon thriller

Leichtathletik.de | Paula Radcliffes großer Abschied in London

Filmtipp: Paula Radcliffe: The Marathon and Me

Am Vortag des 35. London Marathon gibt es eine 40-minütige Dokumentation über Paula Radcliffe mit dem Titel, „Paula Radcliffe: The Marathon and Me“ auf BBC One.

BBC | London Marathon: Paula Radcliffe ‚unprepared but healthy‘

Paula Radcliffe: The Marathon and Me: 25.04.2015 – 14-14:40 MESZ

für „Briten“:
Paula Radcliffe: The Marathon and Me | Livestream BBC One – werbefrei mit UK-IP (für Insider)
Weltweit mit Werbung:
Paula Radcliffe: The Marathon and Me | Livestream (BBC One)
Paula Radcliffe: The Marathon and Me | Livestream (BBC One) – derzeit mit Problemen

Steve Cram, Dave Bedford, Sebastian Coe sowie Edna Kiplagat über Paula’s Abschied:

Nike widmet Paula neben diesem Video auch eine Spezialedition des Zoom Elite 7:
Nike | NIKE HONORS PAULA RADCLIFFE, LEGENDARY WOMEN’S MARATHONER

Preisgeldrangliste der Top-Läufer + Läuferinnen als Models für Oiselle

Life-Time Prize Money – 14.09.2014

Für alle, die sich schon immer mal gefragt haben, was denn die Spitzenläufer im Laufe ihrer Karriere an offiziellen Preisegeldern verdient haben bzw. verdienen ist vermutlich der folgende Link interessant. Natürlich kommt bei den einen oder anderen noch meist (weit) lukrativere Werbedeals dazu.

Association of Road Race Statisticians | Life-Time Prize Money

Men

  1. $3,548,398 (52) Haile Gebreselassie (ETH)
  2. 1,886,000 (12) Samuel Wanjiru Kamau (KEN)
  3. 1,617,020 (19) Tsegay Kebede Tadesse (ETH)
  4. 1,600,938 (48) Kenenisa Bekele Beyeche (ETH)
  5. 1,491,630 (27) Martin Lel Kiptolo (KEN)
  6. 1,419,122 (17) Emanuel Mutai Kipchirchir (KEN)
  7. 1,362,381 (28) Robert Cheruiyot Kipkoech (KEN)
  8. 1,338,920 (26) Geoffrey Mutai Kiprono (KEN)
  9. 1,301,090 (52) Paul Tergat (KEN)
  10. 1,280,620 (85) Khalid Khannouchi (NY/USA)
  11. 1,080,370 (80) Mebrahtom Keflezighi (CA/USA)
  12. 1,007,205 (26) Wilson Kipsang Kiprotich (KEN)

Women

  1. $2,236,415 (56) Paula Radcliffe (ENG)
  2. 2,038,595 (31) Irina Mikitenko (GER)
  3. 1,795,284 (153) Catherine Ndereba (KEN)
  4. 1,482,336 (67) Edna Kiplagat Ngeringwony (KEN)
  5. 1,447,910 (90) Lornah Kiplagat (NED)
  6. 1,438,280 (44) Getenesh Wami (ETH)
  7. 1,423,015 (18) Mary Keitany Chepkosgei (KEN)
  8. 1,344,955 (37) Gabriela Szabo (ROM)
  9. 1,259,395 (67) Birhane Adere Debela (ETH)
  10. 1,095,581 (100) Deena Kastor (CA/USA)
  11. 1,077,790 (80) Tegla Loroupe (KEN)
  12. 1,016,275 (59) Joyce Chepchumba Koech (KEN)
  13. 1,004,970 (206) Colleen deReuck (CO/USA)
  14. 1,004,902 (15) Priscilla Cheptoo (KEN)

Note: Numbers in parentheses represent the number of prize money awards.
Toni Reavis | MONEY VALIDATES

Läuferinnen als Models für Oiselle

Einen nicht ganz traditionellen Weg geht derzeit Oiselle. So waren unter anderem die Läuferinnen Kara Goucher und Lauren Fleshman für Oiselle bei der New York’s Fashion Week als Models am Laufsteg zu sehen.

NYTimes.com | Runners Take the Place of Models During Fashion Week

April = Marathonzeit + 10km Straße mit Bekele

Am Sonntag ist für viele Österreicher der Vienna City Marathon (bzw. eher Halb- und Staffelmarathon) das Highlight. Am selben Tag findet jedoch auch noch die international besser besetzten Marathons in Rotterdam, Paris und der Mailand Marathon statt. Paris und Mailand werden auf Eurosport live bzw. zusammenfassend übertragen. Am Montag dem 16. April gibt es dann das ein weiteres wirkliches Marathon-Highlight der Saison mit dem ersten Marathonmajor der Olympiasaison in Boston! Geoffrey Mutai gewann im Vorjahr in 2:03:02 und tritt auch heuer als Titelverteidiger an. Der Vorjahreszweite Moses Mosop und Chicago Marathon Sieger setzt dieses Jahr auf den Rotterdam Marathon (auch am Sonntag) und wird versuchen den Weltrekord anzugreifen. Damit beginnt auch das Ausscheidungsrennen der Kenianer für die Olympiaqualifikation.

Livestreams (alle Zeiten MEZ):
Vienna City marathon 2012 Live | ORF 2 15.04.2012 08:40-12:00 Uhr
Eurosport | Paris Marathon 2012 Livestream+TV 08:30-12:00
ABN AMRO Rotterdam Marathon 2012 | Universalsports Livestream 15.04.2012 ab 10:25 (4,99$)
BAA Boston Maraton 2012 | Universalsports Livestream 16.04.2012 Frauenstart 15:32 / Männerstart 16:00 (free/gratis)

Wien:
Vienna City marathon 2012 Live | ORF 2 15.04.2012 08:40-12:00 Uhr
Vienna City Marathon 2012 Live | ORF Sport+ 15.04.2012 12:00-13:00 Uhr
Vienna City Marathon 2012 | Livestream worldwide
derstandard.at | „We love the running, we love the racing“
IAAF.org | Defending champion Kiprotich targets sub 2:07 time in Vienna – PREVIEW
IAAF.org | Radcliffe to get 7:52 minutes head start on Gebrselassie

Paris:
IAAF.org | Kiptoo set to defend in Paris – PREVIEW
Paris Marathon 2012 | Elitefeld
Eurosport | Paris Marathon 2012 Livestream+TV 08:30-12:00

Rotterdam:
ABN AMRO Rotterdam Marathon 2012 | gratis/free Livestream
ABN AMRO Rotterdam Marathon 2012 | Universalsports Livestream 15.04.2012 ab 10:25 (4,99$)
IAAF.org | “The Big Engine” is well prepared for Rotterdam – PREVIEW
Letsrun.com | Moses Mosop Goes For Glory At 2012 Rotterdam Marathon Versus Marathon Newcomers
Compilatie persconferentie Kirui, Mosop en Kitwara from Like2Run on Vimeo.



Koen Raymaekers in voorbereiding op ABN AMRO Marathon Rotterdam from Like2Run on Vimeo.

Boston:
BAA Boston Marathon 2012 | Universalsports Livestream 16.04.2012 Frauenstart 15:32 / Männerstart 16:00 (free/gratis)
IAAF.org | Mutai is the outstanding favourite in Boston – PREVIEW
Running Times | Leading Edge: Geoffrey Mutai’s Mission
Boston Marathon 2012 | Elitefeld
Letsrun.com | 2012 Boston Marathon Men’s Preview: Can Anyone Possibly Stop Geoffrey Mutai?

Mailand:
Eurosport | Mailand Marathon 2012 TV-Zusammenfassung 08:30-09:30

Auch am Sonntag bestreitet Kenenisa Bekele sein erst drittes 10km Straßenrennen beim SPAR Great Ireland Run 10-K in Dublin. Die Gegner sind dabei meist Europäer.
IAAF.org | Bekele looks to reassert Olympic credentials in Dublin – PREVIEW

Haile kommt nochmal nach Wien?

Nachdem Paula Radcliffe für den heurigen Vienna City (Halb-)Marathon fixiert ist, will nun laut leichtathletik.de auch Haile den Wiener Halbmarathon wieder absolvieren. Danach will er sich lauf Jos Hermens eventuell wieder auf die 10000m konzentrieren, nachdem das Abenteuer Marathonolympiaqualifikation unglücklich verlaufen ist.

Und Günther Weidlinger spielt beim Linzmarathon für Christian Pflügl (und Markus Hohenwarter) den Tempomacher für die Olympiaqualifikation (2:14:00) bis zur Halbmarathonmarke.

38. BMW Berlin Marathon 2011 TV+Livestream

Hier gehts weiter zum Berlin Marathon 2012!

Beide (gealterte) Weltrekordhalter bei einem Rennen. Haile Gebrselassie und Paula Radcliffe wollen es nochmal wissen vor Olympia2012, und versuchen auf dem schnellen Kurs von Berlin ihre jeweiligen Startambitionen zu unterstreichen. Leicht wird das natürlich nicht, denn nun bekommt es Haile mit Patrick Makau (Vorjahressieger und 3. in London 2011). Bei den Frauen wird neben Radcliffe auch Irina Mikitenko und auch Florence Kiplagat (Kärnten Läuft Siegerin 2011, Halbmarathonweltmeisterin 2010, Crosslaufweltmeisterin 2009) am Start sein.

Eurosport überträgt am Sonntag dem 25. September von 08:45-11:30, n-tv bleibt eine Stunde länger, also von 08:45-12:30. Am Abend gibt es dann von 17:10-18:00 noch eine Zusammenfassung bei der ZDF SPORTreportage.

Top-Duell beim Berlin-Marathon: Makau fordert Haile Gebrselassie

Konkurrenz für die Marathon-Weltrekordler: Marathon-Europameisterin und Halbmarathon-Weltmeisterin am Start des BMW BERLIN-MARATHON am 25. September

Berlin Marathon 2011 | Livestream (->BBC2 08:45-11:45 MEZ)

Sportscientists.com | Berlin 2011: Updates and live coverage

Filmtipp: The spirit of the marathon!

Am Sonntag dem 9.Mai gibt es den Film „The spirit of the marathon“ um 22:30 auf ServusTV zu sehen. Mit dabei sind u.a. Deena Kastor, Paula Radcliffe, Bill Rodgers, Frank Shorter, Daniel Njenga und mehr…

Ein kleiner Vorgeschmack:

Oder gleich der komplette Film auf Youtube:
Gesamt:

Teil 1/10:

Teil 2/10:

Teil 3/10:

Teil 4/10:

Teil 5/10:

Teil 6/10:

Teil 7/10:

Teil 8/10:

Teil 9/10:

Teil 10/10:

NY Marathon 09 – New Delhi Halbmarathon

Morgen um 15:10 bzw. 15:40 mitteleuropäischer Zeit starten die Frauen bzw. die Männer des New York Marathons. Besonders gespannt darf man auf die Vorstellung von Vorjahressiegerin Paula Radcliffe sein, die ihr Comeback nach einer langwierigen Verletzung gibt und sogar auf den Streckenrekord (2:22:31 Margaret Okayo) spekuliert. Als stärkste Konkurrenten gelten die Boston Siegerin dieses Jahres Salina Kosgei aus Kenia und die Japanerin Yuri Kano. Beide wollen aber das Streckenrekordtempo nicht unbedingt mitgehen, somit könnte es auch zu einer „One-Woman“ Show kommen.

Bei den Herren gibt es ein anderes Bild. Auch wenn nach der Absage von Vorjahressieger Martin Lel ein ganz starker Mann des Marathonzirkus fehlt sind noch zahlreiche andere Weltklasseathleten am Start. Der zweifache Weltmeister Jaouad Gharib (2:05:27 PB), Ryan Hall (2:06:17 PB), zweifacher NY-Sieger Marilson dos Santos (2:08:37), der drittschnellste Marathonläufer bislang James Kipsang Kwambai (2:04:27 PB) und auch noch der schnellste Debütant und führender der Halbmarathonbestenliste 2009 Patrick Makau Musyoki (2:06:14, 58:52 PB). Auch nicht zu vergessen ist der 4-fache Boston Marathon Sieger und heurige WM 5. „Mwafrika“ Robert Kipkoech Cheruiyot (2:07:14 PB).

Hier der Bericht von der IAAF. Das Rennen wird auch lief auf Universalsports übertragen. Auf Eurosport gibt es Zusammenfassungen um 15-16, 17-17:05, 18:10-18:15 Uhr und auf Eurosport 2 von 16-18 Uhr.

Aber auch am anderen Ende der Welt ist morgen ein sehr spannendes Rennen zu erwarten. In New Delhi findet der Airtel Delhi Halbmarathon statt. Im Vorjahr wurden dort die 2. und 3. beste Leistung des Jahres bei den Herren gelaufen und auch heuer sind diese Herren wieder am Start. Für Äthiopien startet der Vorjahressieger Deriba Merga (59:15 PB) und für Kenia, ein Bekannter aus dem heurigen Trainingslager, Wilson Kipsang Kiprotich (58:59 PB). Auch die Halbmarathonweltmeisterin Mary Jepkosgei Keitany ist wieder am Start und hofft bei guten Bedingungen sogar einen auf einen Weltrekord. Wenn Sie ihre Form halten konnte, ist dies auch sicher realistisch. Als schärfste Konkurrentin gilt Aselefech Mergia, WM Marathondritte 09.

Hier der dazugehörige Bericht der IAAF.