European Athletics Team Championships (Team EM Third League) Skopje 2019 – TV + Livestream / Live-Ergebnisse / Teamwertung / Zeitplan / Startlisten

European Athletics Team Championships – Third League

Vorschau

In Skopje trifft sich am Samstag und Sonntag die vierte Liga der Team-EM.

European Athletics Team Championships Third League | News
Skopje 2019

TV + Livestream 10./11.08.2019

Team EM Skopje 2019 | Livestream

Live-Ergebnisse / Zeitplan / Meldelisten

Team EM Skopje 2019 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Team EM Skopje 2019 | Teamwertung
Team EM Skopje 2019 | Zeitplan
Team EM Skopje 2019 | Meldeliste
Team EM Skopje 2019 | Statistikhandbuch

Bericht

Silvesterlauf Peuerbach 2018 – Ergebnisse / Elitefeld / Fotos / Videos

Silvesterlauf Peuerbach

Vorschau

Das Männerrennen wird dieses Jahr neu gemischt, da Vierfachsieger Victor Chumo (KEN) und sein schärfster Peuerbach Kontrahent Richard Ringer (GER) nicht am Start sind. International gesehen sind Isiah Koech und Davis Kiplangat (beide KEN) die Aushängeschilder. Gespannt sein darf man immer auf Jakub Holusa (CZE) und Elzan Bibic (SRB). Österreich geht mit den Marathon EM-Team Bronzenen, Lemawork Ketema (SVS-Leichtathletik), Peter Herzog (Union Salzburg Leichtathletik) und Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling), wie auch Andreas Vojta (team2012.at), Luca Sinn (UAB Athletics), Stephan Listabarth & Timon Theuer & Bernhard Obrecht (alle DSG Wien) ins Rennen. Die Nachbarn aus Deutschland sind durch Sebastian Hendel, Martin Grau, Tom Gröschel, Tobias Schreindl und Marcus Schöfisch vertreten.

Bei den Frauen wurde mit Alina Reh (GER) die EM-Vierte über 10000m verpflichtet. Eva Cherono (KEN) hat ähnliche Bestzeiten wie die 21-jährige Deutsche. Andrea Mayr (Teileinriss der Achillessehne), Julia Hauser (beide SVS-Leichtathletik) und Anita Baierl (TUS Kremsmünster) sind für Österreich am Start. Interessant wird auch der Auftritt von Miriam Dattke (GER) die mit nur einem Schuh bei der Cross EM 6.te in der U23 wurde. Regina Högl und Susanne Schreindl (beide GER) komplettieren Team Deutschland.

Leichtathletik.de | Alina Reh mit Siegchancen in Peuerbach, Weltmeister in Bozen und Madrid

Silvesterlauf.at | EM-Bronze-Team startet bei Silvesterlauf
Silvesterlauf.at | Laufstars von heute und morgen in Peuerbach

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Live-Ergebnisse (Classic)
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Zeitplan
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Startliste Lauf der Asse – Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Startliste Lauf der Asse – Frauen

Silvesterlauf Peuerbach | Alle bisherigen Sieger

Fotos

Eventfoto.at | Silvesterlauf Peuerbach 2018
Eventfoto.at | Silvesterlauf / Bürgermeisterempfang
Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2018 – Miss Silvesterlauf (Andreas Maringer)

Bildermacherei.at (Christian Huber) | Silvesterlauf Peuerbach 2018
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Fotos von den Nachwuschsbewerben und -siegerehrungen

Videos

Beiträge werden für 6.1.2018 im ORF Sport-Bild ab 11:30 Uhr und für ORF Sport 20 am 1.1.2018 um 20 Uhr, sowie für 31.12 oder 1.1. in Oberösterreich Heute erwartet. Den gewohnt längere Beitrag über ~10 Minuten auf ORF Sport+ ist derzeit noch nicht im Programm auffindbar.

Ab ca. 19:40 Minuten:

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Bericht

Leichtathletik.de | Silvesterläufe international: Vier DLV-Athleten auf dem Podium, Europarekord durch Wanders

Silvesterlauf Peuerbach 2017 – Ergebnisse / Elitefeld / Fotos / Videos mit Olympiasiegerin

Silvesterlauf Peuerbach

Vorschau

Im Männerrennen bekommt es Dreifachsieger Victor Chumo (KEN) heuer mit dem punktemäßig stärksten Straßenläufer des Jahres Abraham Cheroben (BRN / HM 58:40, 10000m 27:11,08) zu tun. Ex-Aequo Silvesterlaufsieger 2014 und Zweiter 2015, 2016 Richard Ringer (GER) möchte natürlich wieder ein Wörtchen mitreden. 1500m Universiadesieger Timo Benitz (GER) ist wie in den Vorjahren ebenso am Start. Aus Österreich finden sich Stephan Listabarth & Timon Theuer (beide DSG Volksbank Wien), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk) und Andreas Vojta (team2012.at) auf der Presseaussendung. Ebenso genannt wurden Sebastian Hendel (GER), Elzan Bibic (SRB), Mande Bushendich (UGA), Andrei Rusu und Gabriel Bularda (beide ROM).
Bei den Frauen ist die Olympiasiegerin und Weltrekordhalterin über 3000m Hindernis Ruth Jebet (BRN) am Start und trifft auf Vorjahressiegerin Angela Jemesunde Tanui (KEN) und Peruth Chimutai (UGA). Vorjahreszweite und Siegerin 2012, 2013 Amela Terzic (SRB) ist ebenso gemeldet. Österreichs Fahnen halten Berglaufass Andrea Mayr und Nada Ina Pauer (beide SVS-Leichtathletik), sowie erstmals Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) hoch. Deutsche Starterinnen wurden noch nicht offiziell genannt.
Eine Neuerung beim Silvesterlauf in Peuerbach ist die Generali Sprintwertung. Alle zwei Runden geht es dabei um 200€ bei den Eliteläufen.

ÖLV | Silvesterlauf Peuerbach 2017 – Österreichs Laufelite trifft auf die absolute Weltklasse!
Leichtathletik.de | Richard Ringer in Peuerbach, Homiyu Tesfaye in Bozen
Silvesterlauf Peuerbach | Lauf der Asse – News

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Live-Ergebnisse (Classic)
Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Zeitplan
Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Startliste Lauf der Asse – Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2017 | Startliste Lauf der Asse – Frauen

Silvesterlauf Peuerbach | Alle bisherigen Sieger (bis 2015)

Fotos

Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2017 – Lauf (Andreas Maringer)
Christian Göstl | Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2017
Eventfoto.at | Silvesterlauf/Bürgermeisterempfang Peuerbach 2017 (Andreas Maringer)
Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2017 – Miss Silvesterlauf (Andreas Maringer)
Facebook | Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2017
Facebook | Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2017 (Christoph Mühlböck)

Videos

Beiträge werden für 7.1.2018 im ORF Sport-Bild ab 11:30 Uhr und für ORF Sport 20 am 1.1.2018 um 20 Uhr, sowie für 31.12 oder 1.1. in Oberösterreich Heute erwartet. Den gewohnt längere Beitrag über ~10 Minuten auf ORF Sport+ gibt es am 4.1. um 20:15, am 6.1. um 0:15 und am 7.1. um 3:15 Uhr.

Bericht

ÖLV | Silvesterlauf Peuerbach 2017 – Streckenrekord durch Olympiasiegerin Ruth Jebet

Leichtathletik.de | Richard Ringer erneut Zweiter: Die internationalen Silvesterläufe im Überblick

European Athletics Youth Championships Tbilisi 2016 – TV + Livestream / Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan + ÖLV Team

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016

Vorschau

7 Burschen und 8 Mädchen, sowie rund 16 ÖLV-Betreuer machen sich auf die Reise zur 1. Leichtathletik U18-EM nach Tiflis. Die größten Chancen auf Medaillen im ÖLV-Team hat voraussichtlich die erste U18-WM Medaillengewinnern aus dem Vorjahr, Sarah Lagger (Zehnkampf Union).

ÖLV | Vorschau: U18-Europameisterschaft in Tiflis
ÖLV | U18-EM: Platzierungen der Österreicher/innen in den Meldelisten

Leichtathletik.de | U18-Europameisterschaften 2016 in Tiflis
Leichtathletik.de | Das DLV-Team für die U18-EM in Tiflis (PDF)
Leichtathletik.de | DLV-Talente suchen ihre Chance bei U18-EM-Premiere
Leichtathletik.de | DLV nominiert 49 Talente für erste U18-EM
Leichtathletik.de | U18-Talente empfehlen sich mit Bestmarken für Tiflis
Leichtathletik.de | Hoffnungsvolle Mehrkämpfer für U20-WM und U18-EM nominiert
Leichtathletik.de | DLV nominiert 14 Läufer für U20-WM und U18-EM
Swiss Athletics | Unser Team an der U18-EM in Tiflis
Swiss Athletics | 29 Athletinnen und Athleten an der U18-EM in Tiflis

European Athletics | Look out for these five boys at Euro Youth Champs
European Athletics | Five girls to follow at European Youth Champs
European Athletics | News

ÖLV-Athleten

Burschen:

  • Isaac Asare (Union Salzburg) – 100m, 200m
  • Chukwuma Nnamdi (ULC Riverside Mödling) – 100m
  • Albert Kokaly (DSG Maria Elend) – 1500m
  • Stefan Schmid (SVS Leichtathletik) – 1500m, 2000m Hindernis
  • Pascal Kobelt (TS Lustenau) – Stabhochsprung
  • Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck) – Stabhochsprung
  • Leon Okafor (Zehnkampf Union) – Zehnkampf

Mädchen:

  • Magdalena Lindner (ULV Krems) – 100m, 200m
  • Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt) – 800m, 1500m, 3000m
  • Katharina Pesendorfer (SVS Leichtathletik) – 2000m Hindernis
  • Lisa Oberndorfer (LCAV Jodl packaging) – 2000m Hindernis
  • Noemi Luyer (Union Pottenstein) – Speerwurf
  • Patricia Madl (SU IGLA long life) – Speerwurf
  • Sarah Lagger (Zehnkampf Union) – Siebenkampf, Weitsprung
  • Isabel Posch (TS Lustenau) – Siebenkampf, 100m

Das offizielle Promo-Video:

TV + Livestream-Zeiten 14.-17.07.2016

„EAA“ Livestream

European Athletics | Great Tbilisi EYCH 2016 LIVE – Tag 4

Eurosport 2 Livestream

Eurosport 2 überträgt teile der ersten U18 Leichtathletik EM in Tiflis live.

Eurosport 2 – TV + Livestream Zeiten in MESZ (Stand 11.07.2016):

  • Donnerstag 14.07.2016 – keine Übertragung
  • Freitag 15.07.2016 – 14-19:15 Uhr – Tag 2 Live
  • Samstag 16.07.2016 – 5:30-7:30 Uhr – Tag 2 Zusammenfassung
  • Samstag 16.07.2016 – 12-12:30 Uhr – Tag 2 Zusammenfassung
  • Samstag 16.07.2016 – 14:45-18:15 Uhr – Tag 3 Live
  • Samstag 16.07.2016 – 21-22:30 Uhr – Tag 3 Zusammenfassung
  • Sonntag 17.07.2016 – 07:15-08:15 Uhr – Tag 3 Zusammenfassung
  • Sonntag 17.07.2016 – 10-11:15 Uhr – Tag 3 Zusammenfassung
  • Sonntag 17.07.2016 – 13-14 Uhr – Tag 3 Zusammenfassung
  • Sonntag 17.07.2016 – 14-19:15 Uhr – Tag 4 Live
  • Montag 18.07.2016 – 19-19:45 Uhr – Tag 4 Zusammenfassung
  • Dienstag 19.07.2016 – 10-11 Uhr – Tag 4 Zusammenfassung
  • Dienstag 19.07.2016 – 22-22:45 Uhr – Tag 4 Zusammenfassung
  • Mittwoch 20.07.2016 – 16:45-18 Uhr – Tag 4 Zusammenfassung

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Livestream (Eurosport 2)
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Livestream (Eurosport 2 – Stream 2 auswählen)

Startzeiten der ÖLV-Athleten in MESZ (Stand 03.07.2016)

Donnerstag 14.07.2016

  • Siebenkampf – Sarah Lagger, Isabel Posch – 7:06/7:18, 7:55, 15:10, 17:40
  • 100m MU18 Vorläufe – Chukwuma Nnamdi, Isaac Asare – 8:20/8:32
  • 100m WU18 Vorläufe – Magdalena Lindner – 9:06
  • 800m WU18 Vorläufe – Cornelia Wohlfahrt – 15:36
  • 100m MU18 Semifinale? – Isaac Asare, Chukwuma Nnamdi – 16:10
  • 100m WU18 Semifinale? – Magdalena Lindner – 16:40
  • 1500m MU18 Vorläufe – Albert Kokaly – 17:20
  • 2000mH WU18 Vorläufe – Katharina Pesendorfer, Lisa Oberndorfer – 18:15/18:27

Freitag 15.07.2016

  • Stabhochsprung MU18 Quali – Riccardo Klotz, Pascal Kobelt – 7:00
  • Siebenkampf – Sarah Lagger, Isabel Posch – 7:05, 13:30, 17:45
  • 800m WU18 Semifinale – Cornelia Wohlfahrt – 14:55
  • 2000mH MU18 Vorläufe – Stefan Schmid – 15:15
  • 200m WU18 Vorläufe – Magdalena Lindner – 16:01
  • 200m MU18 Vorläufe – Isaac Asare – 16:30
  • 3000m WU18 Finale – Cornelia Wohlfahrt – 18:15
  • 100m WU18 Finale? – Magdalena Lindner – 18:40
  • 100m MU18 Finale? – Isaac Asare, Chukwuma Nnamdi – 18:55

Samstag 16.07.2016

  • Zehnkampf – Leon Okafor – 7:15, 8, 9:30, 14:05, 16:25
  • Speerwurf WU18 Quali – Patricia Madl, Noemi Luyer – 7:00/8:20
  • 200m WU18 Semifinale? – Magdalena Lindner – 14:45
  • 200m MU18 Semifinale – Isaac Asare – 15:05
  • 2000mH WU18 Finale? – Lisa Oberndorfer, Katharina Pesendorfer – 16:50
  • 1500m MU18 Finale? – Albert Kokaly – 17:40
  • 200m WU18 Finale? – Magdalena Lindner – 17:55
  • 200m MU18 Finale? – Isaac Asare – 18:05

Sonntag 17.07.2016

  • Zehnkampf – Leon Okafor – 7:00, 7:55, 10:10, 15:50, 17:55
  • Stabhochsprung MU18 Finale – Riccardo Klotz, Pascal Kobelt – 16:15
  • 1500m WU18 Finale – Cornelia Wohlfahrt – 16:40
  • 2000mH MU18 Finale – Stefan Schmid – 17:15
  • Speerwurf WU18 Finale? – Patricia Madl, Noemi Luyer – 17:50

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan (EAA)

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Meldeliste (PDF)
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Zeitplan (PDF) (-2h für MESZ)
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | EAA-Limits (PDF)

Fotos

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Fotos

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | U18 EM Tag 1 Vormittag
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | U18 EM Tag 1 nachmittag und abend
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | U18 EM Tag 2 Vormittag
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | U18 EM Tag 2 Nachmittag und Abend
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | U18 EM Tag 3 Vormittag
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | U18 EM Tag 3 (nur mehr 10Kampf)
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | U18 EM Tag 4 Vormittag (3 Disziplinen 10Kampf)
ÖLV | U18 EM Tag 4 Nachmittag und Abend
ÖLV | U18 EM Athletes from czech republic
ÖLV | U18 EM internat. Eindrücke

Swiss Athletics (Facebook) | U18-EM Tiflis: Tag 1
Swiss Athletics (Facebook) | U18-EM Tiflis: Tag 2
Swiss Athletics (Facebook) | U18-EM Tiflis: Tage 3 und 4

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Fotos (Johannes Brunner Facebook)
U18-EM Tiflis 2016 | Fotos (Leichtathletik.de Facebook)

Videos

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Videos
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Videos (European Athletics)

U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Youtube (Athletics World)
U18 Leichtathletik Europameisterschaften Tiflis 2016 | Youtube (Athletics World)

Bericht

Tag 1

Nach den 100m Hürden liegt Sarah Lagger (Zehnkampf Union) in 14,30s auf Rang 10. Isabel Posch (TS Lustenau) folgt mit 14,59s auf Rang 13. Im Hochsprung gab es 1,76m (=SB) für Sarah Lagger und im Kugelstoß eine neue PB mit 15,06m und damit den Disziplinensieg. Isabel Posch schaffte im Hochsprung mit 1,58m, im Kugelstoß 11,78m und über 200m in 25,54s eine neue PB. Sarah Lagger beendete den ersten Wettkampftag in 24,92s über 200m und 3623 Punkten auf Rang 1! Isabel Posch liegt mit 3094 Punkten auf Rang 20 und Bestleistungskurs.

Chukwuma Nnamdi (ULC Riverside Mödling) lief im ersten 100m Vorlauf in 11,40s auf Rang 8. Isaac Asare (Union Salzburg) lief im dritten Vorlauf über 100m in 11,27s auf Rang 7. Magdalena Lindner (ULV Krems) lief 12,34s im 2. Vorlauf und verpasste damit das Semifinale um 12/100s.

Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt) qualifizierte sich mit 2:14,64 über die Zeitregel für das morgige 800m Semifinale. Albert Kokaly lief im zweiten 1500m Vorlauf in 4:06,54 auf Rang 9 und verpasste den Endlauf um 3,67s. Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik) lief in 7:13,37 auf Rang 13 im ersten 2000m Hindernis Vorlauf. Lisa Oberndorfer (LCAV Jodl packaging) lief im zweiten Vorlauf auf Rang 14 in 7:29,03.

ÖLV | 1. Tag der U18-EM in Tiflis

Leichtathletik.de | U18-EM Tag 1 – DLV-Youngsters in den Vorrunden
Leichtathletik.de | U18-EM Tag 1 – DLV-Youngsters in den Finals
Swiss Athletics | U18-EM: Judith Goll und Jarod Biya überzeugen
European Athletics | Bibic leaves his mark in Tbilisi

European Athletics | Great Tbilisi EYCH 2016 LIVE

Tag 2 – Silber für Sarah Lagger mit 6175 Punkten!

Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt) holte mit 2:13,93 Platz 10 über 800m. Später lief Cornelia noch im 3000m Finale in 10:37,73 auf Rang 15.

Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) lief als 3.ter des ersten Vorlaufs in 6:01,21 souverän für das Finale.
Magdalena Lindner (ULV Krems) verpasste in 25,23s auf Platz 27 den Semifinaleinzug über 200m um 23/100s. Isaac Asare (Union Salzburg) lief im ersten Vorlauf über 200m auf Rang 5 in 22,50s.

Sarah Lagger holte sich die Silbermedaille mit neuer PB von 6175 Punkten und nur 11 Punkten Rückstand auf die erste U18 Europameisterin Alina Shukh (UKR). Isabel Posch folgte mit 5225 Punkten auf Rang 18.

ÖLV | 2. Tag für ÖLV-Nachwuchs bei U18-EM in Tiflis
ÖLV | Sarah Lagger eroberte Siebenkampf-Silber bei der U18-EM

Leichtathletik.de | U18-EM Tag 2 – DLV-Youngsters in den Vorrunden
Leichtathletik.de | U18-EM Tag 2 – DLV-Youngsters in den Finals
Leichtathletik.de | Amelie Döbler holt mit Team im Rücken Silber
Leichtathletik.de | Marvin Schulte sprintet mit Bestzeit Nummer drei zu Gold
Leichtathletik.de | Keshia Kwadwo krönt sich zur U18-Europameisterin
Swiss Athletics | Delia Sclabas erste Schweizer U18-Europameisterin!
European Athletics | Shukh beats Lagger for the title and the record in Tbilisi

European Athletics | Great Tbilisi EYCH 2016 LIVE – Tag 2

Tag 3

Patrica Madl (SU IGLA long life) wirf mit 46,39m auf Rang 8 der ersten Speerwurfgruppe. Noemi Luyer (Union Pottenstein) warf mit 47,65m auf Rang 7 der zweiten Gruppe. Beide verpassen damit das Finale wofür 48,45m nötig waren.

Leon Okafor (Zehnkampf Union) legt einen sensationellen ersten Zehnkampftag hin und übernachtet mit 3819 Punkten auf Rang 5.

ÖLV | 3. Tag der U18-EM in Tiflis

Leichtathletik.de | U18-EM Tag 3 – DLV-Youngsters in den Vorrunden
Leichtathletik.de | U18-EM Tag 3 – DLV-Youngsters in den Finals
Leichtathletik.de | Jule Steuer holt Silber mit der Kugel
Leichtathletik.de | Lucas Mihota fliegt zur Goldmedaille
European Athletics | Miklos and Mignon show their speed in Tbilisi

European Athletics | Great Tbilisi EYCH 2016 LIVE – Tag 3

Tag 4 – Silber für Stefan Schmid, Bronze für Leon Okafor!

Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) holte sich mit neuer PB von 5:54,79 Silber über 2000m Hindernis.

Leon Okafor (Zehnkampf Union) holte sich Bronze im Zehnkampf mit 7232 Punkten!

Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck) belegte Rang 6 im Stabhochsprung mit 4,80m.

ÖLV | Silber und Bronze für ÖLV-Nachwuchs am 4. Tag der U18-EM in Tiflis

Leichtathletik.de | U18-EM Tag 4 – DLV-Youngsters in den Finals
Leichtathletik.de | DLV-Diskuswerfer räumen Silber und Bronze ab
Leichtathletik.de | Emil Agyekum schnappt sich mit starkem Finish Bronze
Leichtathletik.de | Manuel Wagner erkämpft sich Zehnkampf-Gold
Leichtathletik.de | Silber: Bo Kanda Lita Baehre nimmt es mit U18-Weltrekordler auf
Leichtathletik.de | Keshia Kwadwo und Marvin Schulte: „Unser bisheriges Highlight“
Leichtathletik.de | DLV-Team glänzt in Tiflis mit zehn Medaillen

IAAF | Shukh heptathlon world youth best the highlight of the 2016 European Youth Championships