Silvesterlauf Peuerbach 2018 – Ergebnisse / Elitefeld / Fotos / Videos

Silvesterlauf Peuerbach

Vorschau

Das Männerrennen wird dieses Jahr neu gemischt, da Vierfachsieger Victor Chumo (KEN) und sein schärfster Peuerbach Kontrahent Richard Ringer (GER) nicht am Start sind. International gesehen sind Isiah Koech und Davis Kiplangat (beide KEN) die Aushängeschilder. Gespannt sein darf man immer auf Jakub Holusa (CZE) und Elzan Bibic (SRB). Österreich geht mit den Marathon EM-Team Bronzenen, Lemawork Ketema (SVS-Leichtathletik), Peter Herzog (Union Salzburg Leichtathletik) und Christian Steinhammer (ULC Riverside Mödling), wie auch Andreas Vojta (team2012.at), Luca Sinn (UAB Athletics), Stephan Listabarth & Timon Theuer & Bernhard Obrecht (alle DSG Wien) ins Rennen. Die Nachbarn aus Deutschland sind durch Sebastian Hendel, Martin Grau, Tom Gröschel, Tobias Schreindl und Marcus Schöfisch vertreten.

Bei den Frauen wurde mit Alina Reh (GER) die EM-Vierte über 10000m verpflichtet. Eva Cherono (KEN) hat ähnliche Bestzeiten wie die 21-jährige Deutsche. Andrea Mayr (Teileinriss der Achillessehne), Julia Hauser (beide SVS-Leichtathletik) und Anita Baierl (TUS Kremsmünster) sind für Österreich am Start. Interessant wird auch der Auftritt von Miriam Dattke (GER) die mit nur einem Schuh bei der Cross EM 6.te in der U23 wurde. Regina Högl und Susanne Schreindl (beide GER) komplettieren Team Deutschland.

Leichtathletik.de | Alina Reh mit Siegchancen in Peuerbach, Weltmeister in Bozen und Madrid

Silvesterlauf.at | EM-Bronze-Team startet bei Silvesterlauf
Silvesterlauf.at | Laufstars von heute und morgen in Peuerbach

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Live-Ergebnisse (Classic)
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Live-Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Zeitplan
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Startliste Lauf der Asse – Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Startliste Lauf der Asse – Frauen

Silvesterlauf Peuerbach | Alle bisherigen Sieger

Fotos

Eventfoto.at | Silvesterlauf Peuerbach 2018
Eventfoto.at | Silvesterlauf / Bürgermeisterempfang
Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2018 – Miss Silvesterlauf (Andreas Maringer)

Bildermacherei.at (Christian Huber) | Silvesterlauf Peuerbach 2018
Silvesterlauf Peuerbach 2018 | Fotos von den Nachwuschsbewerben und -siegerehrungen

Videos

Beiträge werden für 6.1.2018 im ORF Sport-Bild ab 11:30 Uhr und für ORF Sport 20 am 1.1.2018 um 20 Uhr, sowie für 31.12 oder 1.1. in Oberösterreich Heute erwartet. Den gewohnt längere Beitrag über ~10 Minuten auf ORF Sport+ ist derzeit noch nicht im Programm auffindbar.

Ab ca. 19:40 Minuten:

You need a browser with JavaScript and/or Flash for this demo.

Bericht

Leichtathletik.de | Silvesterläufe international: Vier DLV-Athleten auf dem Podium, Europarekord durch Wanders

IAAF Diamond League Rome 2018 (Golden Gala Pietro Mennea) – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit Lukas Weißhaidinger

IAAF Diamond League Rom

Vorschau

Am Donnerstag startet Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) in Runde 4 von 14 der hochkarätigste Leichtathletikserie, in die Diamond League Saison 2018. SRF überträgt alle Meetings unkommentiert live im Internet (mit Geoblock), sofern sie nicht gleichzeitig live im TV gezeigt werden.
Gesa Felicitas Krause und Martin Grau (3000m Hindernis), Nadine Müller, Anna Rüh und Claudine Vita, sowie Robert und Christoph Harting (Diskus), Raphael Holzdeppe (Stabhoch) und Marie-Laurence Jungfleisch (Hochsprung) sind für Deutschland gemeldet. Léa Sprunger ist für die Schweiz über 400m Hürden am Start, wie auch Mujinga Kambundji über 200m.

ÖLV | Erster Show-Down der Diskus-Weltelite

Swiss Athletics | Mujinga Kambundji und Lea Sprunger laufen am Donnerstag in Rom

Leichtathletik.de | DLV-Diskus-Quintett und Hindernis-Duo in Rom

IAAF | Italian sprinters face tough task in Rome
IAAF | Rome’s top three moments
IAAF | Host of global stars set for Rome
IAAF | Kendricks, Braz and Manyonga join Rome jumps cast
IAAF | Trio of global medallists set for Rome high jump

Livestream – 31.05.2018 20-22 Uhr MESZ

Eurosport 2 Deutschland übertägt live von 20-22 Uhr.

Offiziell Youtube mit Geoblock für? ab 20 Uhr

IAAF Diamond League Rom 2018 | Youtube Livestream

weltweit

IAAF Diamond League Rome 2018 | Livestream (ITA bis 20:30)
IAAF Diamond League Rome 2018 | Livestream (ITA ab 21:15)
IAAF Diamond League Rome 2018 | Livestream (POL)

mit CH-IP

IAAF Diamond League Rom 2018 | Livestream SRF

mit CAN-IP

IAAF Diamond League Rome 2018 | Livestream CBC

CT Sport mit Geoblock? ab 20 Uhr

IAAF Diamond League Rom 2018 | Livestream CT Sport

BBC Highlights 2.6.

BBC ONE überträgt am Samstag dem 2.6. eine 45-minütige Zusammenfassung ab 14:15 Uhr MESZ.
IAAF Diamond League Rome 2018 | Highlights on BBC (UK-IP)
IAAF Diamond League Rome 2018 | Highlights on BBC
IAAF Diamond League Rome 2018 | Highlights on BBC

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF Diamond League Rome 2018 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IAAF Diamond League Rome 2018 | Live-Updates

Fotos / Videos

Olaf Brockmann (Facebook) | Rome 2018

IAAF Diamond League | Youtube Channel
IAAF Diamond League Rome 2018 | Youtube Channel

Bericht

Lukas Weißhaidinger (ÖTB OÖ LA) kam mit 64,16m im Diskuswurf auf Rang 7.

ÖLV | Platz 7 für Lukas Weißhaidinger in Rom

Leichtathletik.de | Gesa Felicitas Krause macht ihr eigenes Rennen, Norm für Robert Harting

IAAF | Samba sizzles 47.48 Asian record in Rome
IAAF | World leads for Manyonga and Lasitskene top infield action in Rome

FISU Universiade Taipei 2017 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit 7 ÖLV Athleten

FISU Universiade Taipeh 2017

Vorschau

Von Mittwoch bis Montag findet die Universiade in Taipei statt. Mit dabei sind auch mehrere ÖLV und DLV Athleten.

ÖLV | 7 Athleten vertreten den ÖLV bei der Universiade in Taipei / Taiwan

Swiss Athletics | 19 Schweizer Leichtathleten an der Universiade in Taipei

Leichtathletik.de | Universiade-Team zur Eröffnungsfeier komplett eingetroffen

ÖLV Team

  • Stephanie Bendrat (Union Salzburg LA) – 100m Hürden
  • Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) – 100m/200m
  • Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) – Speerwurf
  • Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) – 400m Hürden
  • Viola Kleiser (Union St. Pölten) – 100m/200m
  • Verena Preiner (Union Ebensee) – Siebenkampf
  • Andreas Vojta (team2012.at) – 5000m

ÖLV Team Einsatzzeiten in MESZ

  • Mittwoch 04:54 Uhr – Markus Fuchs – 100m Vorlauf 5/10
  • Mittwoch 05:40 Uhr – Viola Kleiser – 100m Vorlauf 1/8
  • Mittwoch 11:30 Uhr – Viola Kleiser – 100m Runde 2
  • Mittwoch 12:10 Uhr – Victoria Hudson – Speerwurf Qualifkation Gruppe A
  • Mittwoch 12:47 Uhr – Markus Fuchs – 100m Runde 2 3/4
  • Donnerstag 04:30 Uhr – Dominik Hufnagl – 400m Hürden Vorläufe
  • Donnerstag 13:06 Uhr – Viola Kleiser – 100m Semifinale 2/2
  • ?Donnerstag 13:25 Uhr – Markus Fuchs – 100m Semifinale?
  • ?Donnerstag 14:25 Uhr – Viola Kleiser – 100m Finale?
  • ?Donnerstag 14:40 Uhr – Markus Fuchs – 100m Finale?
  • Freitag 03:54 Uhr – Stephanie Bendrat – 100m Hürden Vorlauf 5/5
  • Freitag 04:27 Uhr – Viola Kleiser – 200m Vorlauf 3/6
  • Freitag 05:27 Uhr – Markus Fuchs – 200m Vorlauf 3/8
  • Freitag 11:15 Uhr – Viola Kleiser – 200m Semifinale 1/3
  • Freitag 11:45 Uhr – Dominik Hufnagl – 400m Hürden Semifinale 1/3
  • ?Freitag 13:55 Uhr – Victoria Hudson – Speerwurf Finale?
  • Samstag 04:05 Uhr – Verena Preiner – Siebenkampf 100m Hürden
  • Samstag 05:00 Uhr – Verena Preiner – Siebenkampf Hochsprung
  • Samstag 10:00 Uhr – Verena Preiner – Siebenkampf Kugelstoß
  • ?Samstag 12:10 Uhr – Markus Fuchs – 200m Semifinale?
  • Samstag 12:35 Uhr – Stephanie Bendrat – 100m Hürden Semifinale 1/3
  • ?Samstag 13:05 Uhr – Dominik Hufnagl – 400m Hürden Finale?
  • Samstag 13:26 Uhr – Verena Preiner – Siebenkampf 200m
  • ?Samstag 13:55 Uhr – Viola Kleiser – 200m Finale?
  • ?Samstag 14:05 Uhr – Markus Fuchs – 200m Finale?
  • Samstag 14:20 Uhr – Stephanie Bendrat – 100m Hürden Finale
  • Samstag 15:35 Uhr – Andreas Vojta – 5000m Vorlauf 2/2
  • Sonntag 04:00 Uhr – Verena Preiner – Siebenkampf Weitsprung
  • Sonntag 12:05/13:10 Uhr – Verena Preiner – Siebenkampf Speerwurf
  • Sonntag 14:45 Uhr – Verena Preiner – Siebenkampf 800m
  • Montag 14:00 Uhr – Andreas Vojta – 5000m Finale

TV + Livestream 23.-28.08.2017

Eurosport und Eurosport 2 übertragen einige Stunden der Universiade live und einige zeitversetzt. Weitere Links folgen je nach Möglichkeit. FISU TV überträgt alle Sportarten live.

FISU TV | How to watch and live stream Taipei SU 2017

FISU TV Livestreams

FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream FISU TV (all sports)
Mittwoch ab 11:25 Uhr MESZ:

Donnerstag ab 11:25 Uhr MESZ:

Freitag ab 10:55 Uhr MESZ:

Samstag ab 9:55 Uhr MESZ:

Sonntag ab 11:55 Uhr MESZ:

Montag ab 11:55 Uhr MESZ:

Eurosport 1 & 2

  • 23.08.2017 12:00-14:05 Uhr – Eurosport 1 – LIVE Tag 1
  • 23.08.2017 16:15-17:45 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 1
  • 23.08.2017 18:00-19:00 Uhr – Eurosport 1 – Aufzeichnung Tag 1
  • 23.08.2017 21:00-22:00 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 1
  • 23.08.2017 23:30-00:25 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 1
  • 24.08.2017 10:50-16:00 Uhr – Eurosport 2 – LIVE Tag 2
  • 24.08.2017 21:00-22:00 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 2
  • 25.08.2017 10:00-14:45 Uhr – Eurosport 1 – LIVE Tag 3
  • 25.08.2017 18:00-18:45 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 3
  • 25.08.2017 23:00-00:25 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 3
  • 26.08.2017 10:00-13:30 Uhr – Eurosport 1 – LIVE Tag 4
  • 26.08.2017 18:00-19:00 Uhr – Eurosport 1 – Aufzeichnung Tag 4
  • 27.08.2017 15:30-17:30 Uhr – Eurosport 2 – Aufzeichnung Tag 5
  • 27.08.2017 18:00-19:00 Uhr – Eurosport 1 – Aufzeichnung Tag 5
  • 28.08.2017 12:00-14:45 Uhr – Eurosport 1 – LIVE Tag 6

Englisch:
FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream Eurosport 1
FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream Eurosport 2

Deutsch:
FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream Eurosport 1

CBC (mit CAN-IP)

FISU Universiade Taipei 2017 | Livestream CBC

Startlisten / Zeitplan (-6h für MESZ) / Live-Ergebnisse

FISU Universiade Taipei 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse (Leichtathletik)
FISU Universiade Taipei 2017 | Medaillentabelle (Leichtathletik)

Bericht

Tag 1

Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) qualifizierte sich als 3. des 5. Vorlaufs über 100m mit 10,62s für die zweite Runde. In Runde 2 lief Markus in 10,64s auf Rang 5.
Viola Kleiser (Union St. Pölten) qualifizierte sich als Zweite ihres Vorlaufs in 11,82s für die zweite Runde. Viola wurde im dritten Lauf in Runde 2 Dritte in 11,80s und qualifizierte sich für das Semifinale.
Victoria Hudson (SVS-Leichtathletik) schied in der Speerwurf Qualifikation mit 49,35m aus.

Swiss Athletics | 100-m-Frauen und 400-m-Spezialisten in Taipei in den Halbfinals

Leichtathletik.de | Sechs Final-Einzüge und zwei Halbfinal-Tickets für DLV-Athleten

Tag 2

Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) erreicht mit 51,24s über die Zeit als Vierter des ersten Laufs das Semifinale. Viola Kleiser (Union St. Pölten) kam im zweiten Semifinale in 12,07s auf Rang 8 ins Ziel.

Swiss Athletics | Universiade: Salomé Kora gewinnt über 100 m die Bronzemedaille

Leichtathletik.de | Diskus-Gold und Weitsprung-Bronze für DLV-Athletinnen in Taipeh

Tag 3

Stephanie Bendrat (Union Salzburg Leichtathletik) qualifizierte sich als Zweite im fünften Vorlauf direkt in 13,50s für das 100m Hürden Semifinale.
Viola Kleiser (Union St. Pölten) kam über die Zeit von 24,02s in das 200m Semifinale. Im Semifinale lief Viola mit 24,13s auf Rang in ihrem Lauf.
Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) schied mit 21,79s im Vorlauf aus. Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) lief im 400m Hürden Semifinale in 52,29s auf Rang 6 seines Laufs.

Swiss Athletics | Dany Brand läuft an der Universiade in den Final

Leichtathletik.de | Hochsprung-Show und Turbo-Spurt: Zwei deutsche Goldmedaillen in Taipeh

IAAF | Yang and Fajdek make history at World University Games in Taipei

Tag 4

Verena Preiner (UNION Ebensee) gewann die 100m Hürden des Siebenkampfs in 13,90s. Danach folgte mit 1,77m im Hochsprung eine klare neue Bestleistung, noch dazu im ersten Versuch! Im Kugelstoßen kam Verena auf 13,32m und im 200m Lauf siegte sie mit 24,82s. Damit liegt sie nach dem ersten Tag mit 3586 Punkten 141 Punkte in Führung!
Stephanie Bendrat (Union Salzburg Leichtathletik) erreichte mit 13,64s über 100m Hürden das Finale über die Zeit. Im Finale lief Stephanie in 13,74s auf Rang 7.
Andreas Vojta (team2012.at) qualifzierte sich als 7.ter in 14:29,78 für das 5000m Finale.

ÖLV | Universiade: Bendrat im Halbfinale, Preiner führt im Siebenkampf

Swiss Athletics | Platz 7 und eine 49er-Zeit für Dany Brand im Universiade-Final

Leichtathletik.de | Verrückte Speerwurf-Welt: 91,07 Meter reichen Andreas Hofmann nur zu Silber

IAAF | Cheng shatters Asian javelin throw record record with 91.36m effort in Taipei City

Tag 5 – GOLD für Verena Preiner

Nach 5,94m im Weitsprung und dem Disziplinensieg im Speerwurf mit 48,61m steht einem Sieg nur mehr Verena Preiners Lieblingsdisziplin der 800m Lauf im weg. Zum Abschluss gab es für Verena Preiner (UNION Ebensee) noch eine persönliche Bestleistung über 800m mit 2:09,35! Damit gewann Verena den Siebenkampf mit 6224 Punkten. Herzliche Gratulation!

ÖLV | Universiade: Preiner holt Gold im Siebenkampf, Bendrat erreicht Rang 7, Vojta im Finale

Swiss Athletics | Universiade: Alle drei Schweizer Staffeln im Final

Leichtathletik.de | Hanna Klein und Neele Eckhardt in Taipeh eine Klasse für sich

IAAF | Balasz and Juska the standouts as World University Games conclude in Taipei City

Tag 6 – BRONZE für Andreas Vojta

Andreas Vojta (team2012.at) lief in einem taktischen 5000m Lauf zu Bronze in 14:02,65.

ÖLV | Universiade: Preiner holt Gold im Siebenkampf, Bronze für Vojta über 5.000m

Swiss Athletics | Schweizer Staffelfrauen gewinnen in Taipei Gold!

Leichtathletik.de | Jossie Graumann springt knapp an Bronze vorbei
Leichtathletik.de | adh zieht positive Leichtathletik-Bilanz von der Universiade in Taipeh

LaRasch.de | Der Sommer neigt sich dem Ende, die 29. Sommer-Universiade in Taipeh auch

27. Internationales Läufermeeting Pliezhausen 2017 – Startlisten / Ergebnisse / Videos

Internationales Läufermeeting Pliezhausen

Vorbericht

Das Schönbuchstadion in Pliezhausen ruft am Sonntag zum 27. Mal Athleten zu sich. Und wieder versammeln sich gute Starterfelder auf „krummen Strecken“. Nada Pauer (SVS-Leichtathletik) ist über 1000m am Start. Leon & Mona Kohn (SVS-Leichtathletik), sowie Paul Seyringer (SU IGLA long life), Carina Schrempf (Union St. Pölten) sind über 600m gemeldet. Anna Baumgartner (SU IGLA long life) könnte bei idealem Verlauf über 3000m in Richtung österreichischen U18-Rekord laufen (9:26,81).

Leichtathletik.de | Pliezhausen: Auf „krummen Strecken“ in die WM-Saison

Läufermeeting Pliezhausen 2017 | News
Swiss Athletics | Kariem Hussein läuft in Schanghai, Selina Büchel in Pliezhausen

Läufermeeting Pliezhausen | Längst ein Klassiker: Pliezhausen als Auftakt in die Leichtathletik-WM-Saison
Läufermeeting Pliezhausen | Internationale Siegerliste der Langstrecke
Läufermeeting Pliezhausen | Para Athletics: Mit den Normen aus Pliezhausen nach London
Läufermeeting Pliezhausen | Mittelstrecke Frauen: Duell der Hundertstelsekunden
Läufermeeting Pliezhausen | Mittelstrecken Männer: Zwei Duelle im Mittelpunkt
Läufermeeting Pliezhausen | Heiße Duelle über die Hürden als Formtest für die WM-Qualifikation
Läufermeeting Pliezhausen | Schnelle Duelle: Sprinter mit und ohne Hürden auf dem Weg nach London

SWP | Top-Besetzung beim Meeting in Pliezhausen
Leichtathletik.de | Philipp Reinhardt – Die Top-Form auf die Bahn bringen
Läufermeeting Pliezhausen | News
Larasch.de | Volle Pulle!
Larasch.de | Mit einer Bestzeit von unter 2 Minuten nach London

Startliste / Zeitplan / Ergebnisse

27. int. Läufermeeting Pliezhausen 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

27. int. Läufermeeting Pliezhausen 2017 | Meldelisten
27. int. Läufermeeting Pliezhausen 2017 | Zeitplan
27. int. Läufermeeting Pliezhausen 2017 | Live-Ticker
27. int. Läufermeeting Pliezhausen 2017 | Teilnehmer (LADV – GER)

27. int. Läufermeeting Pliezhausen 2017 | Programmheft (PDF)

Videos

LV Pliezhausen Youtube | Läufermeeting Playliste 2017
Läufermeeting Pliezhausen | Interviews Larasch.de (Facebook)

Bericht

Carina Schrempf (Union St. Pölten) belegte Rang 6 über 600m in 1:30,49. Mona Kohn (SVS-Leichtathletik) kam ebenso über 600m in 1:34,76 auf Gesamtrang 14. Nada Pauer (SVS-Leichtathletik / VfB Friedrichshafen) lief in 2:51,47 auf Rang 8 über 1000m. Anna Baumgartner (SU IGLA long life) kam nach 9:43,36 auf Rang 4 über 3000m ins Ziel.

Leon Kohn (SVS-Leichtathletik) lief über 600m in 1:21,44 auf Gesamtrang 18. Paul Seyringer (SU IGLA long life) kam in 1:22,11 nur knapp dahinter auf Gesamtrang 20.

Leichtathletik.de | Der dreifache Benitz: Pliezhausen-Triple für den Mittelstreckler
Swiss Athletics | Schweizer Bestleistung über 2000 m Steeple durch Fabienne Schlumpf

Läufermeeting Pliezhausen | Timo Benitz und Christina Hering setzten sich auf den Mittelstrecken durch
Larasch.de | Einstecken – Trumpfen – Überraschen – Trotzen

X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 – Livestream / Startliste / Zeitplan / Ergebnisse

X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva

Vorschau

Einige Deutsche, aber keine Österreicher sind beim X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva (EAA Premium) am Freitag Abend am Start.

Livestream – 03.06.2016 18:30-22:30 Uhr MESZ

Eversport überträgt live.
X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 | Livestream (Eversport)


Please enable Javascript to watch this video

X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 | Livestream (offiziell bis 21:30 Uhr)
X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 | Livestream (mit spanischer IP)

Startliste / Zeitplan / Ergebnisse

X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 | Meldeliste
X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 | Zeitplan
X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 | Live-Ergebnisse
X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 | Ergebnisse (nach Beendigung)

Fotos

X Meeting Iberoamericano de Atletismo Huelva 2016 | Fotos

Bericht

Silvesterlauf Peuerbach 2015 – Ergebnisse / Elitefeld mit Neu-Auflage des Vorjahresduells

Silvesterlauf Peuerbach

Vorschau

Bei den Herren kommt es in Peuerbach zum erneuten Duell der beiden Ex-Aequo Sieger des Vorjahres Richard Ringer (GER) und Victor Chumo (KEN / 5. Platz Houilles 27.12.), dazu kommen Jakub Holusa (CZE) und Pieter-Jan Hannes (BEL). Bei den Frauen ist aus internationaler Sicht mit der serbischen Siegerin von 2012/2013 Amela Terzić, Ruth Jebet (BRN) und Alice Aprot (KEN) zu rechnen, dazu kommt die Universiade Siegerin über 5000m Kristina Mäki (CZE).
Österreich wird im Frauenrennen durch Jennifer Wenth, Andrea Mayr, Nada Pauer (alle SVS-Leichtathletik), Anita Baierl (TUS Kremsmünster) und Martina Winter-Bruneder (LCAV Jodl Packaging) vertreten sein. Bei den Herren stehen Andreas Vojta (team2012.at), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk), Christoph Sander, Stephan Listabarth und Roland Fencl (alle DSG Volksbank Wien), sowie Luca Sinn (UAB Athletics) bereit. Im „Team Deutschland“ findet man neben Richard Ringer, Philipp Pflieger, Timo Benitz, Martin & Bastian Grau, Martin Sperlich auf der Meldeliste. Bei den Frauen tritt Deutschland mit einem relativ jungen Team angeführt von Olympiateilnehmerin Corinna Harrer, die sich von ihrer langen Verletzungspause zurück meldet.

ÖLV | Nationale und internationale Top-Besetzung beim Silvesterlauf Peuerbach
Leichtathletik.de | Vorjahressieger Richard Ringer zurück in Peuerbach
Silvesterlauf.at | Zielsprint von 2014 geht in die Verlängerung
sport.orf.at | Mayr, Wenth und Vojta beim Silvesterlauf in Peuerbach

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2015 | Startliste Lauf der Asse – Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2015 | Startliste Lauf der Asse – Frauen
Silvesterlauf Peuerbach 2015 | Zeitplan
Silvesterlauf Peuerbach 2015 | Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2015 | Alle bisherigen Sieger

Fotos

Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2015 (Andreas Maringer)
Eventfoto.at | Silvesterlauf /Bürgermeisterempfang 2015 (Andreas Maringer)
Facebook (Christian Huber) | Fotoalbum Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2015
Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2015 (Foto Plohe – Dropbox)
Silvesterlauf.at | Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2015 (Chrisitan Huber – Dropbox)

Videos

ORF Sport+ sendet am 5.1. um 19:45, 7.1. um 11:45 und am 8.1. um 15:45 einen etwas längeren Beitrag (~13 Minuten).

Bericht

ÖLV | Silvesterläufe zum Jahresende
Leichtathletik.de | Richard Ringer in Peuerbach Zweiter
Leichtathletik.de | Silvesterläufe 2015 – Die Rennen im Überblick
Silvesterlauf.at | Das war der Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2015: Kenia dominierte bei Frauen und Männern

ORF.at | Pfeil und Pauer beste Österreicher
Kronenzeitung | Nicht nur Vorsätze

Silvesterlauf Peuerbach 2014 – Ländermatch Teil 4 – Österreich gegen Deutschland

Silvesterlauf Peuerbach 2014

Vorschau

Mit Betsy Saina (Kenia) kündigt sich in Peuerbach die schnellste 10km Straßenläuferin des Jahres (30:46 im September) an. Mit Amela Terzic ist auch die Siegerin der letzten beiden Jahre am Start. Für den Länderkampf Deutschland gegen Österreich haben sich zum Beispiel die Hahner Zwillinge Anna und Lisa Hahner gemeldet. Für Österreich sind derzeit Jennifer Wenth, Andrea Mayr, Nada Ina Pauer (alle SVS-Leichtathletik), Anita Baierl (TUS Kremsmünster), Lisa-Maria Leutner (team2012.at), Martina Winter-Bruneder (LCAV Jodl Packaging) und interessanterweise auch die beiden 800m Läuferinnen Verena Menapace (DSG Volksbank Wien) und Pamela Märzendorfer (LCAV Jodl Packaging) auf der Startliste zu finden.
Bei den Herren gilt Vorjahressieger Cornelius Kangogo (Kenia) vermutlich als der Favorit. Das deutsche Team wird von Richard Ringer und den Grau Zwillingen Bastian und Martin angeführt. Sören Kah meldet sich von einer längeren Verletzungspause zurück. Für Österreich ist derzeit Andreas Vojta (team2012.at), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk), Christoph Sander und Stephan Listabarth (beide DSG Volksbank Wien), sowie „Laufpensionist“ Lukas Pallitsch (LG Impuls Oggau) gemeldet.
Ganz interessant kann heuer sein, wer der bzw. die stärkste ÖsterreicherIn sein wird. Im Länderkampf liegt derzeit Deutschland mit 2:1 voran, mal sehen ob die Revanche durch die Österreicher gelingt.

Für viele österreichische und deutsche LäuferInnen geht es kurz nach dem Silvesterlauf bereits in Trainingslager nach Monte Gordo (Portugal).

ÖLV | Silvesterlauf Peuerbach lockt wieder Top-Feld an
Laufen.de | Hahner-Zwillinge an Silvester in Peuerbach

Für Nostalgiker gibt es hier den Blogbeitrag inklusive einigen Videos vom Peuerbacher Silvesterlauf 2013.

Günther Weidlinger, der heuer auch als Sprecher im Lauf der Asse fungieren wird, erklärt die Strecke:

Am Anfang des Jahres gab es auch ein Interview mit dem Veranstalter Hubert Lang in den ÖLV Nachrichten.
ÖLV Nachrichten 01/2014 mit Interviews von „Mister Silvesterlauf“ Hubert Lang und Günter Weidlinger

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Startliste Lauf der Asse – Männer
Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Startliste Lauf der Asse – Frauen
Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Zeitplan
Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Ergebnisse

Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Alle bisherigen Sieger

Videos

ORF Sport-Bild dürfte vermutlich am 04.01.2015 einen Beitrag um 12 Uhr zeigen. ORF Sport+ zeigt einen ca. 10 minütigen Beitrag am 04.01.2015 ab 20:55.

Heinz Machl / 4 Viertel TV | Silvesterlauf Peuerbach – Bürgermeisterempfang 2014
Heinz Machl / 4 Viertel TV | Silvesterlauf Peuerbach 2014

Fotos

Eventfoto.at | Silvesterlauf /Bürgermeisterempfang 2014 (Andreas Maringer)
Eventfoto.at | Silvesterlauf in Peuerbach 2014 (Andreas Maringer)
Eventfoto.at | Silvesterlauf Party in Peuerbach 2014 (Andreas Maringer)
Pictrs.com | Silvesterlauf Peuerbach 2014
Int. Raiffeisen Silvesterlauf 2014 (Christian Huber)

Bericht

Andrea Mayr wird beste Österreicherin auf Rang 5 in 16:43, vor Jennifer Wenth (beide SVS-Leichtathletik) in 16:47. An der Spitze gab es einen kenianischen Dreifachsieg mit Streckenrekord durch Sheila Chepngetich, Betsy Saina und Perine Nengampi. Anita Baierl (TUS Kremsmünster) folgte auf Rang 8 (16:50), Nada-Ina Pauer (SVS-Leichtathletik) auf Rang 11 (17:12) hinter den beiden Hahner Zwillingen, Martina Winter-Bruneder (LCAV Jodl Packaging) auf Rang 15 (17:53), Lisa-Maria Leutner (team2012.at) auf Rang 17 (18:12) und Pamela Märzendorfer (LCAV Jodl Packaging) auf Rang 19 (19:23).

Und eine Überraschung zum Jahresende oder doch nicht? Richard Ringer gewinnt ex-aequo mit Victor Chumo, der vor zwei Tagen in Houilles gewonnen hat, den Silvesterlauf in Peuerbach über 6,8km in 19:04! Christian Steinhammer (USKO Melk) wird als 7.ter bester Österreicher in 19:36 und eine Sekunde vor Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) auf Rang 8. Andreas Vojta (team2012.at) lief in 19:39 auf Rang 10. Christoph Sander (20:51) und Stephan Listabarth (21:01) (beide DSG Volksbank Wien) liefen auf Rang 21 und 22. Auf Rang 23 folgte Lukas Pallitsch (LG Impuls Oggau) in 21:16 der seine Karriere schon beendet hat.

In der Österreich-Deutschland Wertung konnte Österreich nun wieder gleich ziehen und es steht somit 2:2.

Silvesterlauf.at | Das war der Int. Raiffeisen Silvesterlauf Peuerbach 2014
ÖLV | Silvesterlauf Peuerbach: Dramatik pur und viel Schwung zum Jahreswechsel
Leichtathletik.de | Silvesterläufe 2014 – Die wichtigsten Rennen im Überblick

derstandard.at | Äthiopien dominiert in São Paulo

Silvesterlauf Peuerbach 2014 | Ergebnisse

Youtube Video vom Sieg von Victor Chumo beim Corrida Pédestre Internationale de Houilles 2014:
Corrida Pédestre Internationale de Houilles 28/12/2014 | Victor Chumo

Anhalt 2014 – Zeitplan / Ergebnisse / Videos

Vorschau

Christian Steinhammer (USKO Melk) und Christoph Sander (DSG Volksbank Wien) unternehmen am Mittwoch dem 11.06.2014 über die 3000m Hindernis einen weiteren Versuch auf das EM-Limit für Zürich (8:37,50). Beide konnten zuletzt beim Meeting in Oordegem mit Bestzeiten glänzen.
Starts weiterer Österreicher sind möglich, mir jedoch nicht bekannt.
Der 3000m Hindernislauf bildet den Abschluss des Meetings um 21 Uhr. MDR Sachsen Anhalt zeigt am 11. und am 12.06. jeweils um 19 Uhr Berichte vom Meeting.

Leichtathletik.de | „Der Harting“ führt starke Felder in Dessau an

Zeitplan / Ergebnisse

Anhalt 2014 | Auszug Eliteathleten
Anhalt 2014 | Zeitplan
Anhalt 2014 | Ergebnisse

Videos

3000m Hindernis mit Christian Steinhammer und Christoph Sander:

800m mit Pamela Märzendorfer

Weitere Videos:
Leichtathletik.tv | Anhalt 2014 in Dessau

Bericht

Pamela Märzendorfer (LCAV Jodl Packaging) lief die 800m in 2:07,92. Christian Steinhammer (USKO Melk) belegt Rang 9 über die 3000m Hindernis in 8:46,60 und verpasst das Limit um 9,1s. Christoph Sander (DSG Volksbank Wien) musste sich mit 9:17,72 begnügen. Für die Deutschen lief er sehr gut, siehe dem nachfolgenden Link!

Leichtathletik.de | Timo Benitz stürmt in Dessau ins Rampenlicht