European Cross Country Championships 2018 Tilburg – Livestream / Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

European Cross Country Championships 2018 Tilburg

Vorschau

Nachdem der ÖLV 22 Athleten im Vorjahr ins nahegelegene Samorin/SVK schickte, reist er dieses Jahr mit einem 6-köpfiges Team nach Tilburg/NED. Andreas Vojta (team2012.at) bestreitet dabei seine 10. Cross-EM in Folge. Timon Theuer (DSG Wien) ist ebenso bei den Männern am Start, während mit Luca Sinn (UAB Athletics) und Julian Kreutzer (SU IGLA long life) zwei Hindernisläufer in der U23 mit dabei sind. In der U20 Klasse starten Albert Kokaly (DSG Maria Elend) und Carina Reicht (run2gether). Die Schweizer schicken mit 19 Teilnehmern das bislang größte Team zu einer Cross-EM, während der deutsche Leichtathletikverband 30 Athleten schickt.

ÖLV | Der ÖLV entsendet sechs Athleten zur Cross-EM
Swiss Athletics | Teilnehmerstarkes Schweizer Team an der Cross-EM in Tilburg
Swiss Athletics | 19-köpfiges Team für die Cross-EM selektioniert
Leichtathletik.de | Samuel Fitwi: Vom Cooper-Test zur Cross-EM
Leichtathletik.de | DLV-Team reist hochmotiviert zur Cross-EM
Leichtathletik.de | DLV nominiert 30 Athleten und sechs Teams für Cross-EM
Leichtathletik.de | Anna Gehring: „Bei der Cross-EM haben wir die Chance auf eine Medaille“

European Cross Country Championships | News
European Athletics | Live streaming available for SPAR European Cross Country Championships

Trailer:

Livestream 09.12.2018 ab ca. 10:30 Uhr (Zeiten in MEZ)

European Athletics überträgt wie gewohnt einen Livestream aller Bewerbe, laut Vorankündigung. BBC Two zeigt eine einstündige Zusammenfassung von 1-2 Uhr am Montag. BBC Red Button (+ Online) ist ebenso live ab 10:30 Uhr MEZ mit dabei.

Der European Athletics Livestream ist für Großbritannien, Norwegen und Belgien (französischer Teil) komplett, sowie in den Niederlanden die Rennen der AK und Mixed Staffel geogeblockt.

  • U20 Women 4300m – 10:45 Uhr mit Carina Reicht (run2gether)
  • U20 Men 6300m – 11:05 Uhr mit Albert Kokaly (DSG Maria Elend)
  • U23 Women 6300m – 11:35 Uhr
  • U23 Men 8300m – 12:05 Uhr mit Julian Kreutzer (SU IGLA long life), Luca Sinn (UAB Athletics)
  • Senior Women 8300m – 13:35 Uhr
  • Senior Men 10300m – 14:10 Uhr mit Timon Theuer (DSG Wien), Andreas Vojta (team2012.at)
  • Mixed Relay 5800m – 14:55 Uhr

European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Official Livestream


(nahezu) Weltweit 10:30-16 Uhr:
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | BBC Red Button Livestream

UK – Großbritannien:
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Livestream (BBC Red Button mit UK-IP)

Highlights auf BBC TWO 10.12. von 1-2 Uhr MEZ:
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Livestream Highlights (BBC Two mit UK-IP)
weltweit:
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | BBC Two
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Livestream Highlights (BBC Two)

Startliste / Zeitplan / Strecke / Live-Ergebnisse

European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Medaillentabelle

European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Social Wall

European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Final Entries / Startliste
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Final Entries (Mixed Relays) / Startliste
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Zeitplan
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Strecke
European Cross Country Championships | Statistik Handbook (2018)

Fotos

European Athletics (Facebook) | Spar European Cross Country Championships 2018
SPAR EK Cross Tilburg 2018 (Facebook) | Official training
SPAR EK Cross Tilburg 2018 (Facebook) | Tilburg 2018
SPAR EK Cross Tilburg 2018 (Facebook) | Men
SPAR EK Cross Tilburg 2018 (Facebook) | Women
SPAR EK Cross Tilburg 2018 (Facebook) | Men U23
SPAR EK Cross Tilburg 2018 (Facebook) | Women U23
SPAR EK Cross Tilburg 2018 (Facebook) | Men U20
SPAR EK Cross Tilburg 2018 (Facebook) | Women U20

Austrian Athletics (Flickr) | Cross EM Tilburg 2018
Larasch.de | Best of Galerie – Cross EM 2018

Bjorn Paree (Facebook) | 08/12 : EK Cross – Pre Race day
Bjorn Paree (Facebook) | 09/12 : EK Cross – Tilburg 2018
Jef Kusters (Facebook) | EK Cross Tilburg

Athle.ch | Galerie photos | Deux médailles d’argent pour la Suisse aux Europe de cross

Videos

European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Videos
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Highlights (Facebook)
European Cross Country Championships 2018 Tilburg | Youtube

Highlights 2018:

Bericht

ÖLV | Crosslauf EM in Tilburg/NED – Sinn auf Platz 42

Swiss Athletics | Schweizer Medaillen-Segen an der Cross-EM

Leichtathletik.de | Aktive: Elena Burkard gewinnt mit DLV-Team Bronze
Leichtathletik.de | U23 männlich: Samuel Fitwi Sibhatu glänzt bei DLV-Debüt mit Silber
Leichtathletik.de | U23 weiblich: Anna Gehring erkämpft Einzel-Silber, Gold fürs Team
Leichtathletik.de | U20: Mohamed Mohumed führt DLV-Team zu Bronze
Leichtathletik.de | U23-Gold-Team: „Wir haben uns den Sieg definitiv verdient“
Leichtathletik.de | Historischer Erfolg in Tilburg: Die Cross-Arbeit im DLV trägt Früchte

IAAF | Ingebrigtsen and Can impress at European Cross Country Championships

34. Darmstadt Cross 2018 – Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Carina Reicht, Albert Kokaly, Morgan Schusser und Anna-Sophie Meusburger

Darmstadt Cross

Vorschau

Am Sonntag geht es wieder um die Ticket zur Crosslauf EM, die am 9. Dezember in Tilburg stattfindet. In Darmstadt gehen mit Carina Reicht (run2gether), Anna-Sophie Meusburger (Im Wald läuft’s), Albert Kokaly (DSG Maria Elend) und Morgan Schusser (LAC Klagenfurt) laut Meldeliste vier ÖLV Athleten in der U20 an den Start. In der U23 ist Julian Kreutzer (SU IGLA Long Life) gemeldet. (Weitere Österreicher wurden unter den 586 nicht gesichtet). Man darf gespannt sein, wie sich die Österreicher gegen die komplette deutsche (und teilweise schweizer) Lauf-Elite präsentieren, da Darmstadt die letzte Qualifikationsmöglichkeit für die Läufer ist.

Leichtathletik.de | DLV-Läufer jagen in Darmstadt die Cross-EM-Tickets
Leichtathletik.de | Auftakt in Pforzheim, Showdown in Darmstadt, Kür in Tilburg
LaRasch.de | „Bis zur Cross-EM habe ich sicherlich keine Motivationsschwierigkeiten!“

Startliste / Zeitplan / Ergebnisliste

Darmstadt Cross 2018 | Ergebnisse WU20
Darmstadt Cross 2018 | Ergebnisse MU20
Darmstadt Cross 2018 | Ergebnisse Frauen/WU23
Darmstadt Cross 2018 | Ergebnisse Männer/MU23

Darmstadt Cross 2018 | Zeitplan
Darmstadt Cross 2018 | Meldeliste
nach Beendigung:
Darmstadt Cross 2018 | Ergebnisliste (PDF)
Darmstadt Cross 2018 | Ergebnisliste (PDF)

Fotos

LaRaSch.de | Best Of Galerie – Darmstadt Cross 2018
Leichtathletik.de | Video-Clips und Bilder-Galerie vom Cross in Darmstadt
LaRaSch.de (Facebook) | Darmstadt Cross 2018 Fotos

Videos / Interviews

Leichtathletik.tv | Cross 2018 Darmstadt, 25.11.2018
LaRaSch.de (Facebook) | Darmstadt Cross 2018 Interviews

Bericht

Platz 8 (bzw. Platz 4 in der WU18) gab es für Carina Reicht (run2gether) mit ca. 40s Rückstand auf U20-Siegerin Lisa Oed auf der 4200m langen Strecke. Platz 8 (Gesamt / Platz 7 U20) gab es auch für Albert Kokaly (DSG Maria Elend) über 6600m mit ca. 45s Rückstand auf den Sieger Nick Jäger nach 21:15,5 ins Ziel. Anna-Sophie Meusburger (Im Wald läuft’s) kam mit ca. 2 Minuten Rückstand auf die Siegerin auf Rang 43. Bernhard Neumann (UAB Athletics) belegte in 23:14,8 Rang 42 (Rang 33 U20).

ÖLV | ÖLV Läufer bei internationalen Crossläufen im Einsatz
ÖLV | Der ÖLV entsendet sechs Athleten zur Cross-EM

Leichtathletik.de | Elena Burkard und Co. nehmen in Darmstadt Kurs auf Cross-EM
Leichtathletik.de | Lisa Oed dominiert beim Darmstadt-Cross
Leichtathletik.de | Anna Gehring: „Bei der Cross-EM haben wir die Chance auf eine Medaille“

33. Attnanger Spitz Meile 2017 – Startliste / Ergebnisse / Video mit Andreas Vojta, Jakub Holusa…

Attnanger Spitz Meile

Vorschau

Am Samstag gibt es wieder den (vermutlich) schnellsten Straßenlauf Österreichs des Jahres mit der Attnanger Meile. Laut Vorankündigung in Mein Bezirk sind folgende Athleten als Topfavoriten genannt: Andreas Vojta (team2012.at), Jakub Holusa (Tschechien), Bartosz Nowicki (Polen), John Ashcroft (England), Muhitira Felicien (Ruanda) und Patrick Ereng (Kenia). Auf der Startliste der Elitemeile finden sich mit Jürgen Aigner, Andreas Kaiser, Timon Theuer und Julian Kreutzer weitere Österreicher.

Meinbezirk | Ankündigung: Internationale Attnanger Spitz Meile am Samstag, 29. April

Startliste / Ergebnisse

33. Attnanger Spitz Meile 2017 | Ergebnisse Elitemeile
33. Attnanger Spitz Meile 2017 | Ergebnisse

33. Attnanger Spitz Meile 2017 | Startliste
33. Attnanger Spitz Meile 2017 | Ausschreibung

Video

Auf BTV Vöcklabruck sollte man danach vermutlich wieder ein „Eventvideo“ finden können.

Bericht

Andreas Vojta (team2012.at) lief in 4:08,64 um 2,43s hinter Sieger Jakub Holusa ins Ziel und belegte Platz 2. Andreas Kaiser (LCAV Jodl packaging) kam in 4:21,94 auf Rang 17 direkt vor Jürgen Aigner (LAG Genböck Haus Ried) mit 4:22,75 ins Ziel. Auf Rang 19 folgte Crosslaufstaatsmeister Timon Theuer (DSG Volksbank Wien) in 4:25,42.

ÖLV | Platz 2 für Andreas Vojta bei 33. Int. Attnanger Spitz Meile

European Cross Country Championships 2016 Chia – Livestream / Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan

European Cross Country Championships 2016 Chia

Vorschau

Ein großes ÖLV Team mit 12 Athleten tritt die Reise nach Chia an. Die meisten Athleten haben sich über die Crossläufe empfohlen und haben die Freiluftkriterien teilweise klar verpasst. Die Kriterien, die den Freiluftlimits der jeweiligen Alterklasse entsprechen, sind im nächsten Jahr teilweise sogar noch höher, manche aber auch niedriger. Dementsprechend sollte man auch die Erwartungen setzen.
Der DLV reist mit 25 Athleten an, darunter U20 Titelverteidigerin Konstanze Klosterhalfen, die mit Alina Reh (Bronze 2015), Miriam Dattke, Lisa Oed und Antonia Schiel auch den Teamtitel verteidigen möchten. In der MU23 ist Bronzemedaillengewinner Amanal Petros mit dabei.
Das Swiss Athletics Team wird von Tilburg Siegerin Fabienne Schlumpf angeführt. Gespannt darf man auch auf die 16-jährige U18-Doppeleuropameisterin (1500/3000m) Delia Sclabas sein.
Die kompletten ÖLV/DLV/Swiss Athletic Teams sind in den folgenden Links zu finden.

ÖLV | Vorschau Crosslauf Europameisterschaften 2016
ÖLV | ÖLV Team für die Crosslauf EM nominiert
ÖLV | Crosslauf-Europameisterschaften 2016, Chia (Sardinien, ITA) – ÖLV Team

Leichtathletik.de | DLV reist mit vier Olympia-Teilnehmern zur Cross-EM
Leichtathletik.de | DLV-Equipe kann auf Sardinien Signale setzen

Swiss Athletics | 16 Athleten für die Cross-EM selektioniert

European Cross Country Championships | News

Livestream 11.12.2016 ab ca. 09:45 (Zeiten in MEZ)

European Athletics überträgt wie gewohnt einen Livestream aller Bewerbe, laut Ankündigung heuer weltweit mit Geo-Block für Finnland, Italien, Lettland, Niederlande, Spanien, Schweden und Großbritannien. BBC Two zeigt eine einstündige Zusammenfassung von 16:50-17:50 Uhr. BBC Red Button (+ Online) ist ebenso live ab 10 Uhr MEZ mit dabei.

European Athletics | SPAR Euro Cross to be televised in 12 countries

  • U20 Women 4150m – 10:15 Uhr mit Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt)
  • U20 Men 6150m – 10:40 Uhr mit Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg), Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik)
  • U23 Women 6150m – 11:10 Uhr
  • U23 Men 8150m – 11:50 Uhr mit Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau), Julian Kreutzer (SU Igla long life), Luca Sinn (UAB Athletics), Timon Theuer (team2012.at)
  • Senior Women 8150m – 12:30 Uhr
  • Senior Men 10150m – 13:10 Uhr mit Roland Fencl, Stephan Listabarth (beide DSG Volksbank Wien), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk), Andreas Vojta (team2012.at)

European Cross Country Championships 2016 Chia | Official Livestream (ab 9:45)

UK – Großbritannien:
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream (BBC Red Button mit UK-IP)

Weitere offizielle Streams (laut European-Atheltics) in diversen Ländern:
FIN – Finnland
ITA – Italien
LAT – Lettland
NED – Niederlande
ESP – Spanien
SWE – Schweden

Highlights auf BBC TWO von 16:50-17:50 Uhr MEZ:
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream Highlights (BBC Two mit UK-IP)
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream Highlights (BBC Two mit UK-IP)
weltweit:
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream Highlights (BBC Two)
European Cross Country Championships 2016 Chia | Livestream Highlights (BBC Two)

Startliste / Zeitplan / Strecke / Live-Ergebnisse

European Cross Country Championships 2016 Chia | Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan
European Cross Country Championships 2016 Chia | Medaillentabelle

European Cross Country Championships 2016 Chia | Social Wall

European Cross Country Championships 2016 Chia | Final Entries / Startliste
European Cross Country Championships 2016 Chia | Zeitplan
European Cross Country Championships 2016 Chia | Strecke
European Cross Country Championships 2016 Chia | Statistik Handbook

Fotos

European Athletics (Facebook) | Spar European Cross Country Championships 2016

Videos

European Cross Country Championships 2016 Chia | Videos
European Cross Country Championships 2016 Chia | Videos / Highlights / Interviews

Bericht

WU20

Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt) belegte in 14:34 Rang 69. Überlegene Titelverteidigerin wurde Konstanze Klosterhalfen (GER) in 12:26 vor Anna Emilie Moller (DEN) in 12:43 und Harriet Knowles-Jones (GBR) in 12:52. Alina Reh (GER) wurde knap dahinter nach einer Aufholjagd in 12:53 4.te. U18-Doppeleuropameisterin Delia Sclabas (SUI) wurde 6.te in 12:58.
Großbritannien (33 Punkte) holte sich den Sieg vor Deutschland (57) und Niederlande (71).

MU20

Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg) belegte Rang 55 in 18:30. Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) kam in 18:52 auf Rang 70. Sieger wurde Jakob Ingebrigtsen (NOR) in 17:06 8s vor Yohanes Chiappinelli (ITA) und weiteren 2s vor Mahamed Mahamed (GBR).
Frankreich (26 Punkte) holte sich vor Spanien (42) und Großbritannien den Mannschaftssieg.

WU23

Sofia Ennaoui (POL) gewann in 19:21 vor Anna Gehring (GER) in 19:24 und Alice Wright (GBR) in 19:42. Großbritannien (26 Punkte) holte sich hier den Sieg vor Deutschland (33) und Italien (67).

MU23

Hans Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) kam in 24:23 auf Rang 47. Timon Theuer (team2012.at) lief in 24:49 auf Rang 56, Julian Kreutzer (SU IGLA long life) lief in 26:34 auf Rang 66. Luca Sinn (UAB Athletics) gab vor 5000m auf. Isaac Kimeli (BEL) holte sich den Sieg in 22:48 vor Carlos Mayo (ESP) in 22:52 und Yemaneberhan Crippa (ITA) in 22:54.
Italien holte sich die Teamwertung mit 35 Punkten vor Belgien (53) und Großbritannien (58).

Frauen

Zwei in Kenia geborene (und vermutlich auch wohnhafte) Türkinnen dominierten das Rennen. Yasemin Can (TUR) gewann in 24:46 vor Meryem Akda (TUR) 24:56 und Karoline Bjerkeli Grovdal (NOR) in 25:26.
Türkei gewann mit 35 Punkten vor Großbritannien (51) und Rumänien (79).

Männer

Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) lief in 29:50 auf Rang 40. Andreas Vojta (team2012.at) kam in 30:02 auf Rang 48, gefolgt von Christian Steinhammer (USKO Melk) auf Rang 52 in 30:12. Stephan Listabarth (DSG Volksbank Wien) lief in 31:24 auf Rang 64, Vereinskollege Roland Fencl beendete das Rennen auf Rang 74 in 33:04.
Sieger wurde Aras Kaya (TUR) in 27:39 vor Polat Kemboi Arikan (TUR) in 27:42, beide mit kenianischen Wurzeln, vor einem starken Callum Hawkins (GBR) in 27:49.
Großbritannien holte sich auch die Teamwertung mit 28 Punkten vor Spanien (32) und der Türkei (38). Österreich kam mit 204 Punkten auf Rang 11.

ÖLV | Crosslauf Europameisterschaften – Ergebnisse

Leichtathletik.de | Konstanze Klosterhalfen überragende U20-Läuferin der Cross-EM
Leichtathletik.de | Silber-Doppelschlag in der U23: Anna Gehring beeindruckt
Leichtathletik.de | Fabienne Amrhein läuft in die Top 20
Leichtathletik.de | Konstanze Klosterhalfen: „Meine Spezialstrecke bleiben die 1.500 Meter“

IAAF | Kaya and Can lead Turkish 1-2 finishes at European Cross Country Championships

32. Darmstadt Cross 2016 – ÖLV Cross EM Qualifikation – Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit vielen Österreichern

Darmstadt Cross

Vorschau

Wieder einmal ist Darmstadt ein Entscheidungslauf für die Nachwuchsklassen des ÖLV und auch DLV, sowie Swiss Athletics für die Cross EM in Chia.

Leichtathletik.de | Klosterhalfen, Orth und Co. auf dem Weg zur Cross-EM

Folgende Österreicher finden sich auf der Meldeliste (Stand 15.11.2016):

  • WU16: Sarah Winkler (SU IGLA long life)
  • WU18: Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt), Lisa Oberndorfer (LCAV Jodl Packaging), Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtahtletik), Petra Gumpinger (SU IGLA Long life)
  • WU20: Lena Millonig (ULC Riverside Mödling)
  • MU16: Paul Seyringer (SU IGLA long life)
  • MU18: Paul Scheucher (UAB Athletics), Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik), Albert Kokaly (DSG Maria Elend), Thomas Schnallinger (ULC Linz Oberbank), Simon Rabeder (SU IGLA long life)
  • MU20: Markus Kopp (SC LT Breitenbach), Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg)
  • MU23: Julian Kreutzer (SU IGLA long life), Manuel Innerhofer, Hans-Peter Innerhofer (beide LC Oberpinzgau)

Über die Freiluftleistungen für die EM qualifiziert sind bereits, wobei nicht alle starten werden:

  • WU20: Lena Millonig (ULC Riverside Mödling)
  • WAK: Jennifer Wenth (SVS-Leichtathletik)
  • MU23: Luca Sinn (UAB Athletics)
  • MAK: Brenton Rowe (team2012.at)

ÖLV | Crosslauf-Europameisterschaften 2016, Chia (Sardinien, ITA) – ÖLV Team

Am nächsten Sonntag geht es dann für die Athleten der allgemeine Klassen nach Tilburg zum Warandeloop Cross.

Startliste / Zeitplan / Ergebnisliste

Darmstadt Cross 2016 | Zeitplan
Darmstadt Cross 2016 | Meldeliste
Darmstadt Cross 2016 | Ergebnisliste

Darmstadt Cross 2016 | Ergebnis MJU20
Darmstadt Cross 2016 | Ergebnis WJU18/U20/Masters

Fotos

LaRaSch.de (Facebook) | Darmstadt Cross 2016 Fotos
Pictrs (Christian Göstl) | 32. Darmstadt-Cross 2016
Laufreport.de | Foto-Impressionen zum 32. Darmstadt-Cross

Videos

Leichtathletik.tv | Cross 2016 Darmstadt, 20.11.2016

Bericht

WU16

Sarah Winkler (SU IGLA long life) lief 2 Minuten nach der Siegerin auf Platz 26.

MU18

Simon Rabeder (SU IGLA Long life) lief mit 59s Rückstand auf den Sieger auf Rang 4. Thomas Schnallinger (ULC Linz Oberbank) kam mit 43s Rückstand auf Simon auf Rang 19.

MU20

Tolles Rennen von Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik). Als noch U18 Athlet belegte er Rang 7 in der U20 mit 37s Rückstand auf den Sieger Jannik Seelhöfer. Maximilian Fridrich (ÖTB Salzburg) kam 33s hinter Stefan auf Rang 14.
Albert Kokaly (DSG Maria Elend) lief lange im Bereich der anderen beiden mit, gab das Rennen aber aus mir unbekannten Gründen auf.

WU20

Cornelia Wohlfahrt (LAC Klagenfurt) lief in der WU20 auf Rang 12 mit 2:13 Rückstand auf eine überragende Konstanze Klosterhalfen. Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik) kam mit weiteren ca. 30s Rückstand auf Rang 18. Lisa Oberndorfer (LCAV Jodl Packaging) nach weiteren knapp 40s auf Rang 25. Alle drei genannten ÖLV-Läuferinnen gehören noch der U18 Klasse an.

MU23

Timon Theuer (team2012.at) in der U23 auf Rang 13, als bester Österreicher mit 2:34 Rückstand auf den Männer-Sieger und 1:22 Rückstand auf den Sieger der U23. Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) kam 5s hinter Timon auf Rang 16. Julian Kreutzer (SU IGLA long life) lief 1:53 hinter Timon auf Rang 34 (14. U23).

ÖLV | ÖLV Läufer bei Crossläufen und Christkindl Lauf in Steyr

Leichtathletik.de | Granz, Klosterhalfen und Seelhöfer siegen in Darmstadt
Leichtathletik.de | Julia Bleasdale: „Wäre toll, bei der Cross-EM für Deutschland zu starten“

31. Darmstadt Cross 2015 – ÖLV Cross EM Qualifikation – Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit Lena Millonig, Luca Sinn, Paul Stüger und vielen weiteren Österreichern

Darmstadt Cross am 22.11.2015

Vorschau

Von den bereits über die Freiluftleistungen qualifizierten testet Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) ihre Form in Darmstadt. Sie steht in der WU18 über die 4200m lange Strecke (ident mit U20), ebenso auf der Startliste wie Sophie Grabner (UAB Athletics), Katharina Koitz (SK Rückenwind), Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik), Julia Praxmarer (LG Decker Itter) sowie Fiona Aschenbrenner (UAB Athletics) in der WU20. Ob noch jemand auf den Cross EM Zug aufspringen kann und ob vielleicht ein Team gesendet wird, sollte voraussichtlich von den gebrachten Leistungen abhängen.
In der MU20 über 6600m ist der bereits qualifizierte Paul Stüger (LTV Bawag PSK Köflach) auf der Meldeliste, ebenso wie Julian Kreutzer (SU IGLA Longlife) und Bernhard Obrecht (Union Pottenstein) zu finden. Der ebenso qualifizierte Luca Sinn (UAB Athletics) ist im offenen Rennen über dieselbe Strecke gemeldet.
Bei den Männerrennen inklusive U23 über 9000m sind Manuel und Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) auf der Meldeliste zu finden.

In der MU16 über 2500m ist Paul Godoy-Kareska (UAB Athletics) gemeldet. In der MU18 über 4200m Simon Rabeder (SU IGLA Longlife). Beide Bewerbe haben für die Cross-EM keine Relevanz, sind aber natürlich mit guten Athleten aus Deutschland und der Schweiz bestückt.

ÖLV | Crosslauf-Action am Sonntag in Tilburg und Darmstadt
ÖLV | Crosslauf-Europameisterschaften 2015, Toulon-Hyères (FRA) – ÖLV Team
Leichtathletik.de | Zwischen EM-Qualifikation und Prestige-Rennen
Laufen.de | Darmstadt-Cross: EM-Qualifikation und Prestige-Rennen

Startliste / Zeitplan / Ergebnisliste

Darmstadt Cross 2015 | Zeitplan
Darmstadt Cross 2015 | Startliste (Stand 17.11.2015)
Darmstadt Cross 2015 | Ergebnisliste
Darmstadt Cross 2015 | Ergebnisse WU20/WU18

Fotos / Videos

Darmstadt Cross 2015 | Videos
Laufen.de | Die Fotos vom Darmstadt-Cross: Pfeiffer stark, Benitz feiert Comeback

Bericht

Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) belegte Rang 4 in der kombinierten U20/U18 Wertung (U18 Rang 2) in 15:13,0 über die ca. 4200m lange Strecke. Katharina Koitz (SK Rückenwind) meldete sich mit Platz 12 (U18 Rang 6) in 15:47,1 stark zurück. Sophie Grabner (UAB Athletics) lief in 16:25,6 auf Rang 24 (U18 Rang 9). Julia Praxmarer (LG Decker Itter) kam in 16:32,5 auf Rang 28 (U18 Rang 13). Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik) folgte auf Rang 32 in 16:44,8 (U18 Rang 18), direkt vor Fiona Aschenbrenner (UAB Athletics) in 16:49,2.

Luca Sinn (UAB Athletics) lief über die 6,6km auf Rang 10 in 21:44,1 (U20 Rang 9). Bernhard Obrecht (Union Pottenstein) kam in 22:31,1 auf Rang 30 (U20 Rang 26). Julian Kreutzer (SU IGLA Longlife) lief nach 23:01,0 auf Rang 41 (U20 Rang 35) ins Ziel. Paul Stüger (LTV Bawag PSK Köflach) beendete das Rennen vorzeitig.

Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) lief in der AK über 9100m auf Rang 16 in 29:04,7 (U23 Rang 7), Bruder Manuel folgte direkt dahinter in 29:06,2.

Paul Godoy-Karseska (UAB Athletics) lief in der U16 über 2500m auf Rang 5 in 08:20,3.

ÖLV | Jennifer Wenth holt sechsten Platz bei Cross in Tilburg
Leichtathletik.de | Hendrik Pfeiffer zeigt auch im Gelände Qualitäten