European Athletics U20 Championships Grosseto 2017 – TV+Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Athletics U20 Championships Grosseto 2017

Vorschau

Wie auch schon das U23-EM Team, umfasst das U20-EM Team derzeit 15 ÖLV Athleten. Mit Sarah Lagger, Karin Strametz, Lena Millonig und Stefan Schmid sind gleich 4 Athleten in den Top-10 der Meldeliste zu finden. Albert Kokaly hat seinen Start abgesagt.

ÖLV | Vorschau U20-Europameisterschaften in Grosseto/ITA

Swiss Athletics | Schweizer Rekordteam mit mehreren Medaillenhoffnungen an der U20-EM
Swiss Athletics | Swiss Athletics selektioniert 37-köpfiges Team für die U20-EM

Leichtathletik.de | Deutsches U20-Team will in Grosseto Erfolgsserie fortsetzen
Leichtathletik.de | DLV mit 80 jungen Athleten zur U20-EM nach Italien
Leichtathletik.de | Sophia Junk: „Im Finale von Grosseto ist vieles möglich“
Leichtathletik.de | Grosseto lockt mit neuer Bahn und kurzen Wegen

Platzierungen laut Meldeliste (Update laut ÖLV)

  • Sarah Lagger – Siebenkampf Punkte 6012 SB – 3. von 28
  • Karin Strametz – Siebenkampf Punkte 5840 SB – 5. von 28
  • Lena Millonig – 3000m Hindernis 10:18,76 SB – 6. von 31
  • Sarah Lagger – Weitsprung 6,28m SB – 7. von 39
  • Stefan Schmid – 3000m Hindernis 9:01,34 SB – 10. von 23
  • Karin Strametz – Weitsprung 6,22m SB – 11. von 39
  • Cornelia Wohlfahrt – 800m 2:09,06 SB – 15. von 24
  • Karin Strametz – 100m Hürden Punkte 13,84s SB – 17. von 43
  • Lena Millonig – 3000m 9:42,08 SB – 19. von 24
  • Patricia Madl – Speerwurf 48,35m SB – 20. von 23
  • Leon Okafor – Zehnkampf 7217 Punkte SB – 21. von 33
  • Tobias Müller – 400m Hürden 53,02s SB – 22. von 29
  • Katharina Pesendorfer – 3000m Hindernis 10:50,36 SB – 26. von 31
  • Sarah Lagger – 100m Hürden Punkte 13,98s SB – 28. von 43
  • Riccardo Klotz – Stabhochsprung 4,95m SB – 30. von 36
  • Jordana Kakifukiamoko – Diskuswurf 44,80m SB – 31. von 33
  • Pascal Kobelt – Stabhochsprung 4,90m SB – 31. von 36
  • Ylva Traxler – 1500m 4:29,96 SB – 33. von 34
  • Albert Kokaly – 1500m 3:51,09 SB – 30. von 33
  • Nico Garea – 200m 21,62s SB – 33. von 41
  • Maximilian Münzker – 100m 10,74s SB – 35. von 39
  • Nico Garea? – 400m 48,28s SB – 38. von 41
  • Maximilian Münzker – 200m 21,74s SB – 39. von 41

TV + Livestream 20.07.-23.07.2017

Hauptsächlich Eurosport 2 hat auch von der U20-EM Aufzeichnungen im Programm.

  • Freitag 21.07. – 23-0:30 Uhr Tag 2 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Samstag 22.07. – 08:30-09:30 Uhr Tag 2 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Samstag 22.07. – 23:45-01:30 Uhr Tag 3 Aufzeichnung (Eurosport)
  • Sonntag 23.07. – 01:30-03:00 Uhr Tag 3 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Sonntag 23.07. – 08:30-09:30 Uhr Tag 3 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Sonntag 23.07. – 22:00-23:30 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Montag 24.07. – 02-03 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)
  • Montag 24.07. – 15:15-16:15 Uhr Tag 4 Aufzeichnung (Eurosport 2)

U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport Deutschland)
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport)
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport)

U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport 2)
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Eurosport 2)

European Athletics stellt wieder den kostenfreien HD-Livestream zur Verfügung. Laut Ankündigung ist ein Geoblock nur für das Veranstalterland Italien aktiv.
Leichtathletik.de | Livestreams von U18-WM, U23-EM und U20-EM ohne Geoblocking

European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Livestream

Für „Italiener“:
Fidal | Grosseto 2017: gli Europei U20 in TV
mit IT-IP:
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Rai Sport HD+)
weltweit:
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Rai Sport HD+)
U20-EM Grosseto 2017 | Livestream (Rai Sport)

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Meldelisten (PDF)
European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Zeitplan (PDF)

European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Entry Standards (PDF)

(voraussichtliche) Startzeiten der Österreicher in MESZ

  • Donnerstag 10:10 – Sarah Lagger – Siebenkampf (100m Hürden) Lauf 1/4
  • Donnerstag 10:10 – Karin Strametz – Siebenkampf (100m Hürden) Lauf 1/4
  • Donnerstag 11:20 – Sarah Lagger – Siebenkampf (Hochsprung) Gruppe A
  • Donnerstag 11:20 – Karin Strametz – Siebenkampf (Hochsprung) Gruppe B
  • Donnerstag 11:33 – Maximilian Münzker – 100m Vorlauf 4/5
  • Donnerstag 13:10 – Patricia Madl – Speerwurf Qualifikation Gruppe B
  • Donnerstag 16:30 – Sarah Lagger – Siebenkampf (Kugelstoßen) Gruppe A
  • Donnerstag 16:30 – Karin Strametz – Siebenkampf (Kugelstoßen) Gruppe A
  • Donnerstag 19:00 – Sarah Lagger – Siebenkampf (200m) Lauf 1/4
  • Donnerstag 19:06 – Karin Strametz – Siebenkampf (200m) Lauf 2/4
  • Donnerstag 19:20 – Jordana Kakifukiamoko – Diskuswurf Qualifikation Gruppe B
  • Donnerstag 19:25 – Lena Millonig – 3000m Hindernis Vorlauf 1/2
  • Donnerstag 19:42 – Katharina Pesendorfer – 3000m Hindernis Vorlauf 2/2
  • Freitag 10:40 – Ylva Traxler – 1500m Vorlauf 2/2
  • Freitag 10:50 – Riccardo Klotz – Stabhochsprung Qualifikation
  • Freitag 10:50 – Pascal Kobelt – Stabhochsprung Qualifikation
  • Freitag 11:10 – Sarah Lagger – Siebenkampf (Weitsprung)
  • Freitag 11:10 – Karin Strametz – Siebenkampf (Weitsprung)
  • Freitag 12:14 – Tobias Müller – 400m Hürden Vorlauf 3/4
  • Freitag 13:30 – Sarah Lagger – Siebenkampf (Speerwurf)
  • Freitag 13:30 – Karin Strametz – Siebenkampf (Speerwurf)
  • Freitag 17:57 – Karin Strametz – Siebenkampf (800m) Lauf 2/3
  • Freitag 18:04 – Sarah Lagger – Siebenkampf (800m) Lauf 3/3
  • Freitag 18:20 – Cornelia Wohlfahrt – 800m Vorlauf 3/3
  • Freitag 19:04 – Stefan Schmid – 3000m Hindernis Vorlauf 2/2
  • Freitag 20:07 – Nico Garea – 200m Vorlauf 3/5
  • Freitag 20:13 – Maximilian Münzker – 200m Vorlauf 4/5
  • Samstag 09:00 – Leon Okafor – Zehnkampf (100m)
  • Samstag 09:55 – Leon Okafor – Zehnkampf (Weitsprung)
  • Samstag 11:30 – Sarah Lagger – Weitsprung Qualifikation
  • Samstag 11:30 – Karin Strametz – Weitsprung Qualifikation
  • Samstag 11:40 – Leon Okafor – Zehnkampf (Kugelstoßen)
  • Samstag 15:05 – Leon Okafor – Zehnkampf (Hochsprung)
  • Samstag 17:50 – Lena Millonig – 3000m Hindernis Finale
  • Samstag 19:15 – Leon Okafor – Zehnkampf (400m)
  • Sonntag 08:30 – Leon Okafor – Zehnkampf (110m Hürden)
  • Sonntag 10:30 – Leon Okafor – Zehnkampf (Diskuswurf)
  • Sonntag 12:20 – Leon Okafor – Zehnkampf (Stabhochsprung)
  • Sonntag 15/16:00 – Leon Okafor – Zehnkampf (Speerwurf)
  • Sonntag 17:30 – Ylva Traxler – 1500m Finale
  • Sonntag 17:50 – Karin Strametz – Weitsprung Finale
  • Sonntag 17:55 – Stefan Schmid – 3000m Hindernis Finale
  • Sonntag 18:35 – Leon Okafor – Zehnkampf (1500m)

Fotos

ÖLV | U20-EM: Honorarfreie Bilder zum Download

Austrian Athleitcs (Facebook) | U20-EM 2017 Grosseto
Leichtathletik.de (Facebook) | U20-EM 2017 Grosseto

Olaf Brockmann (Facebook) | U20-EM 2017 Grosseto

Videos

Hier können auch alle Sessions nochmal angesehen werden:
European Athletics U20 Chamionships Grosseto 2017 | Livestream / Videos

UBS Athletics Fan Corner | U20 EM Grosseto (ITA) Donnerstag
UBS Athletics Fan Corner | U20 EM Grosseto (ITA) Freitag
UBS Athletics Fan Corner | U20 EM Grosseto (ITA) Samstag
UBS Athletics Fan Corner | U20 EM Grosseto (ITA) Sonntag

European Athletics (Youtube Playliste) | Grosseto 2017 – European Athletics U20 Championship

Bericht

Tag 1

ÖLV | U20-EM in Grosseto – Tag 1 / Donnerstag

Swiss Athletics | Erfreuliche Leistungen zum Auftakt der U20-EM
Swiss Athletics | Rekord-Zwischentotal für Géraldine Ruckstuhl in Grosseto

Leichtathletik.de | Teresa Zurek läutet die U20-EM mit Silber ein
Leichtathletik.de | Der Siebenkampf von Grosseto – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 1: Die DLV-Athleten in den Vorrunden

European Athletics Interview mit Sarah Lagger, Alina Shukh und Geraldine Ruckstuhl nach Tag 1:

Sarah Lagger nach Tag 1:

Lena Millonig nach dem Vorlauf:

Tag 2

ÖLV | U20-EM in Grosseto – Tag 2 / Freitag

Swiss Athletics | Schweizer Athleten überzeugen an der U20-EM
Swiss Athletics | Jason Joseph im 110-m-Hürden-Final
Swiss Athletics | GÉRALDINE RUCKSTUHL GEWINNT U20-EM-SILBER

Leichtathletik.de | Der Siebenkampf von Grosseto – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 2: Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 2: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Keshia Kwadwos Aufholjagd endet mit Silber

IAAF | Shukh wins epic heptathlon duel at European U20 Championships

Tag 3

ÖLV | U20-EM in Grosseto – Tag 3 / Samstag

Swiss Athletics | 4×400-m-Männer-Staffel steht mit Schweizer Rekord im U20-EM-Final
Swiss Athletics | U20-EM-GOLD FÜR JASON JOSEPH
Swiss Athletics | DELIA SCLABAS IST U20-EUROPAMEISTERIN
Swiss Athletics | Yasmin Giger im Final – Aaron Cardona Neunter

Leichtathletik.de | Grosseto Tag 3: Die DLV-Athleten in den Vorrunden
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 3: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Der Zehnkampf von Grosseto – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Lisa Oed überrascht mit Gold über die Hindernisse
Leichtathletik.de | Silber und Bronze: DLV-Doppelschlag über 200 Meter
Leichtathletik.de | Julia Ritter holt sich im sechsten Versuch die Goldmedaille zurück

Tag 4

ÖLV | U20-EM in Grosseto – Tag 4 / Sonntag

Swiss Athletics | YASMIN GIGER STÜRMT ZU U20-EM-GOLD UND WM-LIMITE
Swiss Athletics | Zum Abschluss zwei Staffel-Rekorde in Grosseto

Leichtathletik.de | Grosseto Tag 4: Die DLV-Athleten in den Finals
Leichtathletik.de | Der Zehnkampf von Grosseto – Von Disziplin zu Disziplin
Leichtathletik.de | Grosseto Tag 4: DLV-Staffeln auf Medaillenjagd
Leichtathletik.de | Deutsche U20-Staffel sprintet im Vorlauf U20-Weltrekord!
Leichtathletik.de | 8.435 Punkte: Niklas Kaul bricht den U20-Weltrekord
Leichtathletik.de | Silber: Miriam Dattke muss nur Jasmijn Lau ziehen lassen
Leichtathletik.de | Nur der U20-Weltrekordler war besser: Silber für Bo Kanda Lita Baehre
Leichtathletik.de | Niklas Kaul: „Das ist gerade wie im Märchen“
Leichtathletik.de | Zwei deutsche U20-Weltrekorde krönen DLV-Abschneiden in Grosseto
Leichtathletik.de | DLV-U20-Staffel: „Wir haben alle unsere Nerven bewahrt“

IAAF | World U20 records fall in decathlon and women’s 4x100m in Grosseto

LaRaSch.de | U20 EM in Grosseto – alles eine Frage des Teamworks!

Sparkassen Gala Regensburg 2017 – Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit vielen Österreichern

Sparkassen Gala Regensburg

Vorschau

Am Samstag ab 14 Uhr und Sonntag 11:15 findet die alljährliche Sparkassen Gala in Regensburg statt. Jedes Jahr aufs neue bleibt es laut Veranstalter eine große Herausforderung eine Veranstaltung wie die Sparkassen Gala aufrecht zu erhalten. So musste heuer der Livestream und der VIP-Bereich gestrichen werden.

Für das „Team Österreich“ sind 23 Einzelstarter genannt worden. Dazu kommen noch zahlreiche ÖLV Athleten die sich selbst über ihren Verein gemeldet haben (suche nach AUT). Für Einige geht es einerseits um eine Untermauerung oder auch Empfehlung der/zur Nominierung für die Team EM in Tel Aviv, für andere noch um mögliche Limitjagden für internationale Nachwuchsmeisterschaften oder auch um persönliche Bestzeiten. Insgesamt sind mehr Österreicher gemeldet, als bei so manchem Meeting in Österreich.

Leichtathletik.de | Regensburg erwartet Gala-Wetter und schnelle Sprints

Sparkassen Gala | Die Sparkassen Gala lebt
Sparkassen Gala | Telis-Asse sollen DLV-Nachwuchs zur EM führen
Sparkassen Gala | Wer macht in Regensburg die Pace?

LaRasch.de | Doppelt hält besser: die Laufnacht und Sparkassen Gala in Regensburg

Livestream – 10./11.06.2017

Heuer ist kein Livestream vorgesehen.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Sparkassen Gala 2017 Regensburg | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Sparkassen Gala 2017 Regensburg | Zeitplan

Fotos / Videos

Sparkassen Gala 2017 Regensburg | Austrian Athletics
Sparkassen Gala 2017 Regensburg | Fotos Laufnacht (Larasch.de)

Sparkassen Gala 2017 Regensburg | Videos

Bericht

Tag 1 – Laufnacht

ÖLV | Sparkassen Gala Regensburg 2017 – ÖLV U18 Rekord für Anna Baumgartner über 1500m!

Leichtathletik.de | Lisa Oed bringt sich für Grosseto in Position

Tag 2 – Gala

Leichtathletik.de | Aleixo Platini Menga stürmt zur WM-Norm
Leichtatheltik.de | Franziska Hofmann hat den Biss wiedergefunden

IFAM Oordegem 2017 – Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan mit Andreas Vojta, Christian Steinhammer, Lena Millonig, Stefan Schmid und weiteren Österreichern

IFAM (International Flanders Athletics Meeting) Oordegem

Vorschau

Mit einem Rekordmeldeergebnis von 2767 Nennungen schloss die Anmeldung beim heurigen IFAM Oordegem, welches am Samstag stattfindet. Andreas Vojta (team2012.at) ist über 5000m, wie auch Christian Steinhammer (USKO Melk) gemeldet. Über die Hindernisse sind Lena Millonig (ULC Riverside Mödling), Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) und Christoph Sander auf der Meldeliste zu finden. Dazu kommen noch Ylva Traxer (800m) und Raphael Asamer (1500m – beide ULC Riverside Mödling), sowie Paul Scheucher (1500m – UAB Athletics) und Leon Kohn (800m – SVS-Leichtathletik) und Nada Pauer (SVS-Leichtathletik / VfB Friedrichshafen) über 1500m.

Über 5000m ist für die Deutschland nahezu die gesamte deutsche Elite (Richard Ringer, Florian Orth, Marcel Fehr, Amanal Petros, Simon Stützel…) am Start und trifft dabei z.B.: auf 5000m Europameister Ilias Fifa oder auch Julien Wanders. Gina Lückenkemper ist über 100m und 200m gemeldet. Maren Orth, 5000m WM Qualifikatin Hanna Klein, Jana Sussmann treffen z.B.: Sarah Lahti, Karoline Bjerkeli Grovdal. Jackie Baumann läuft die 400m Hürden.

Swiss Athletics | Top-Besetzung beim Auffahrtsmeeting in Langenthal

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IFAM Oordegem 2017 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
IFAM Oordegem 2017 | Zeitplan
IFAM Oordegem 2017 | Meldelisten

Fotos

Mehrere Alben vieler Läufe:
IFAM Oordegem 2017 | Fotos (Atletiekfoto’s Sven Janssens Facebook)

IFAM Oordegem 2017 | Fotos (Maxime Delobel Facebook)
IFAM Oordegem 2017 | Fotos (Atletiekfoto’s sofie Facebook)
IFAM Oordegem 2017 | Fotos (Johnny de Ceulaerde)

Videos

IFAM Oordegem 2017 | Youtube Playliste (atletiekinbeeld)
IFAM Oordegem 2017 | Youtube Playliste (Hortas Sotra Track and Field)

Bericht

Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) lief in 10:18,76 auf Rang 24 von 37 über 3000m Hindernis und zu einem neuen ÖLV U20 & U23 Rekord.
Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) verbesserte sich über 3000m Hindernis auf 9:01,34. Andreas Vojta (team2012.at) beendete seinen ersten ernsthaften 5000er nach 13:38,03 auf Rang 5 in Lauf 2. Christian Steinhammer (USKO Melk) benötigte 14:24,16 im dritten Lauf.

Ylva Traxler (ULC Riverside Mödling) lief in 2:11,89 über 800m auf Rang 11 im ersten Lauf. Nada Pauer lief in 4:22,61 über 1500m auf Rang 5 in Lauf 1 und damit zu einer neuen PB.

ÖLV | Gleich 2 Limits für Stefan Schmid in Oordegem/BEL

Leichtathletik.de | Hanna Klein und Richard Ringer auf WM-Kurs

Bauhaus Junioren-Gala Mannheim 2016 – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit ÖLV Team

Bauhaus Junioren-Gala Mannheim

Vorschau

Wie jedes Jahr entsendet der ÖLV ein U20 Team zur Bauhaus Junioren-Gala nach Mannheim. Hier können die U20 Athleten schon mal internationale Luft für die bevorstehenden U20 Weltmeisterschaften in Bydgoszcz schnuppern bzw. noch die letzten Limits erbringen.

Leichtathletik.de | DLV-Talente startklar für entscheidendes Kräftemessen
Leichtathletik.de | Die Junioren-Gala im Livestream auf leichtathletik.de

Livestream – 25./26.06.2016

Der Livestream startet am Samstag um 13 Uhr und am Sonntag um 11 Uhr.
Bauhaus Junioren-Gala Mannheim 2016 | Livestream

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse / Live-Ticker

Bauhaus Junioren-Gala Mannheim 2016 | Live-Ergebnisse / Zeitplan / Startlisten
Bauhaus Junioren-Gala Mannheim 2016 | Live-Ticker

Bauhaus Junioren-Gala Mannheim 2016 | Meldelisten
Bauhaus Junioren-Gala Mannheim 2016 | Zeitplan (PDF)
Bauhaus Junioren-Gala Mannheim 2016 | Ergebnisse

Startzeiten der Österreicher laut Meldeliste

Fotos / Videos

Bauhaus Junioren-Gala Mannheim 2016 | Videos

Rwe Sportfotos | Bauhaus Junioren-Gala 2016
Foto Poma | Bauhaus Junioren-Gala 2016
Andi Wörnle Poma | Bauhaus Junioren-Gala 2016 Tag 1
Andi Wörnle Poma | Bauhaus Junioren-Gala 2016 Tag 2

Steirischer MU20 Rekord über 200m durch Nico Garea (SU Kärcher Leibnitz):

Bericht

Tag 1

ÖLV | ÖLV Athleten in Ratingen und Mannheim 1.Tag

Leichtathletik.de | Junioren-Gala am Samstag – Männliche Jugend
Leichtathletik.de | Junioren-Gala am Samstag – Weibliche Jugend

Tag 2

IAAF | Australian U20 athletes impress in Mannheim, Marschall vaults 5.70m

Leichtathletik.de | Junioren-Gala am Sonntag – Männliche Jugend
Leichtathletik.de | Junioren-Gala am Sonntag – Weibliche Jugend

Sparkassen Gala 2016 in Regensburg – Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit vielen Österreichern

Sparkassen Gala Regensburg

Vorschau

Traditionell sehr viele Österreicher starten auch heuer bei der Sparkassen-Gala in Regensburg. Aufgrund der großen Anzahl empfiehlt sich ein genauerer Blick auf die umfangreiche Meldeliste (Suche nauch „AUT“).

Leichtathletik.de | Regensburger Sparkassen-Gala platzt aus den Nähten
Sparkassen Gala 2016 | News

Livestream – 04./05.06.2016

Auch heuer soll es wieder einen Livestream der Sparkassen Gala geben, allerdings nicht mehr am Samstag, sondern nur am Sonntag ab 14 Uhr!

Sparkassen Gala 2016 Regensburg | Livestream (Sonntag)

Startliste / Zeitplan / Live-Ergebnisse

Sparkassen Gala 2016 Regensburg | Live-Ergebnisse
Sparkassen Gala 2016 Regensburg | Zeitplan
Sparkassen Gala 2016 Regensburg | Zeitplan (als PDF)
Sparkassen Gala 2016 Regensburg | Teilnehmerliste

Fotos / Videos

Sparkassen Gala 2016 | Impressionen von Timo Premru – Tag 1
Sparkassen Gala 2016 | Impressionen von Timo Premru – Tag 2
Sparkassen Gala 2016 | Laufnacht Theo Kiefner
Sparkassen Gala 2016 | pictrs.com
Facebook (Klaus Angerer) | Regensburg 2016

Sparkassen Gala 2016 | Youtube (LG Telis Finanz Regensburg)

Bericht

Laufnacht

Anna Baumgartner (SU IGLA Longlife) verbesserte den 3000m ÖLV-U16 Rekord um mehr als 19s auf 9:46,19! Das wäre auch das U18-EM Limit (9:53), allerdings ist Anna noch zu jung dafür (Jg. 2001). Vereinskollege Paul Seyringer gelang das selbe „Kunststück“ über 800m. Mit 1:53,99 verbesserte er den Rekord von Günther Pichler um „1/100s“ (1:54,0h) und blieb auch 1,01s unter dem U18-EM Limit. Leider ist auch er nicht startberechtigt.

Albert Kokaly (DSG Maria Elend) und Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik) lösten über 1500m die U18-EM Tickets. Für Albert blieb die Uhr nach 3:57,11 und Platz 3 stehen. Stefan lief in 3:54,57 auf Rang 2!
Luca Sinn (UAB Athletics) verbesserte sich über 3000m Hindernis auf 8:53,45. Paul Stüger (LTV Bawag PSK Köflach) war der schnellste Österreicher über 1500m in 3:52,30.

Ylva Traxler (ULC Riverside Mödling) verbesserte sich über 800m auf 2:09,81 und verpasste damit um 61/100s das U20-WM Ticket. Kerstin Limbeck (DSG Volksbank Wien) verpasste das U18-EM Limit über 400m Hürden mit 63,58s um 58/100s. Günther Matzinger (ÖTB OÖ LA) verbessete sich über 400m auf 48,29s. Nada Pauer (SVS-Leichtathletik) gewann die 5000m der Frauen in 16:47,66. Stephanie Bendrat (Union Salzburg) lief 13,19s über 100m Hürden im Vorlauf und 13,24s im Finale.

ÖLV | Herausragende Leistungen bei Laufnacht in Regensburg
Leichtathletik.de | Ruth Sophia Spelmeyer erstmals unter 52 Sekunden

Gala

Dominik Hufnagl (SVS-Leichtathletik) lief in 51,26s auf Rang 2 über 400m Hürden und blieb 26/100s über dem EM-Limit. Markus Fuchs (ULC Riverside Mödling) lief im Vorlauf 10,50s über 100m und im Finale 10,46s. Carina Pölzl (LAC Klagenfurt) lief im Vorlauf 11,82s über 100m, im Finale 11,89s. Über 200m gab es eine neue PB mit 23,95s.

Leichtathletik.de | Julian Reus und DLV-Sprinterinnen drehen auf
Mittelbayrische | Die Gala kämpft mit Problemen
Leichtathletik.de | Ruth Sophia Spelmeyer: „Das ist einfach bombastisch“
Leichtathletik.de | Bei Gina Lückenkemper geht’s „steil in die Decke“

IFAM Oordegem 2016 – Live-Ergebnisse / Startlisten / Zeitplan mit Lena Millonig, Valentin Pfeil, Christian Steinhammer, Christoph Sander und weiteren Österreichern

IFAM (International Flanders Athletics Meeting) Oordegem

Vorschau

Am Samstag geht es (laut Meldeliste) für Lena Millonig, Ylva Traxler (ULC Riverside Mödling), Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr), Christian Steinhammer (USKO Melk), Christoph Sander (DSG Volksbank Wien) und Felix Ramprecht (LTV Bawag PSK Köflach) zum IFAM (International Flanders Athletic Meeting) Oordegem in Belgien. Traxler und Ramprecht sind über 800m gemeldet, für Millonig, Steinhammer und Sander geht es über 3000m Hindernis. Valentin Pfeil wird über 5000m attackieren. Wie gewohnt sind auch viele europäische Spitzenathleten gemeldet.

Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse

IFAM Oordegem 2016 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
IFAM Oordegem 2016 | Zeitplan
IFAM Oordegem 2016 | Meldelisten

Bericht

Ylva Traxler (ULC Riverside Mödling) lief auf Platz 3 im 2. Lauf über 800m mit 2:11,66 (PB – U20-WM Limit 2:09,20).
Lena Milloing (ULC Riverside Mödling) unterbot über 3000m Hindernis den U20 und U23 Rekord ihrer Schwester Julia und belegte in 10:26.89 Rang 22, noch vor der U20 Europameisterin von Rieti (2013) Oona Kettunen.

Christian Steinhammer (USKO Melk) lief auf Platz 19 über 3000m Hindernis in 8:47,10. Christoph Sander (DSG Volksbank Wien) folgte in 9:00,21 auf Rang 28. Valentin Pfeil lief im B-Lauf über 5000m auf Platz 4 in 14:03,16 und verbesserte seine PB um 42/100s.

ÖLV | Lena Millonig verbessert österreichische U23- und U20-Hindernisrekorde
Leichtathletik.de | Jackie Baumann in Maßarbeit zur Olympia-Norm

IAAF U18-WM Cali 2015 – TV + Livestream / Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse mit großem ÖLV Team!

IAAF U18-WM Cali 2015

Vorschau

Ausführliche Vorschauen der Verbände sollten vermutlich in den nächsten Tagen folgen. Die IAAF hat mittlerweile Vorschauen zu allen Bewerben online gestellt. In der Siebenkampfvorschau ist Sarah Lagger (Zehnkampf Union) natürlich eine der Hauptprotagonistinnen.

ÖLV | Vorschau: U18-WM in Cali, Kolumbien, startet am Mittwoch
Leichtathletik.de | Nachwuchsathleten sind hoch motiviert in Cali angekommen
Leichtathletik.de | Lisa Maihöfer: „Ein Platz unter den ersten Acht wäre toll!“

IAAF | Follow the action online – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Hale and Masso looking for historic gold medals in Cali
IAAF | Hill looking to climb to the top of the podium in Cali
IAAF | Hernandez optimistic that Colombia will rise to the occasion in Cali
IAAF World Youth Championships Cali 2015 | News (Übersicht)
IAAF World Youth Championships Cali 2015 | Previews aller Bewerbe (Übersicht)
IAAF | Event previews – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | President Diack: „Cali offers our sport a perfect opportunity to raise the awareness of athletics in South America.“

Nicht alle Athleten werden in allen gemeldeten Disziplinen antreten (dürfen).

Platzierungen laut Meldeliste

  • Sarah Lagger – Siebenkampf 6014 Punkte SB – 2. von 41
  • Karin Strametz – Siebenkampf 5576 Punkte SB – 8. von 41
  • Andrea Obetzhofer – Siebenkampf 5512 (5713) Punkte SB – 10. (4.) von 41
  • Sarah Lagger – Weitsprung 6,18m SB – 11. von 21
  • Lena Millonig – 2000m Hindernis 6:50,09 SB – 12. von 33
  • Karin Strametz – 100m Hürden 13,68s SB – 15. von 40
  • Nina Luyer – Hochsprung 1,77m SB – 21. von 26
  • Sarah Lagger – 100m Hürden 13,87s SB – 23. von 40
  • Ylvi Traxler – 800m 2:12,15 SB – 23. von 30
  • Jordana Kakifukiamoko – Diskuswurf 44,42m SB – 27. von 31
  • Maximilian Münzker – 100m 10,74s SB – 28. von 57
  • Oliver Werthner – Stabhochsprung 4,65m SB – 30. von 34
  • Andrea Obetzhofer – Kugelstoß 15,43m SB – 31. von 38
  • Nico Garea – 200m 21,76s SB – 31. von 68
  • Bernhard Obrecht – 2000m Hindernis 6:03,52 SB – 32. von 35
  • Andrea Obetzhofer – 200m 24,80s SB – 36. von 64
  • Ina Huemer – 100m 12,02s SB – 38. von 65
  • Ina Huemer – 200m 24,82s SB – 38. von 64
  • Andrea Obetzhofer – 100m Hürden 14,35s SB – 38. von 40
  • Maximilian Münzker – 200m 21,91s SB – 39. von 68
  • Nico Garea – 400m 48,65s SB – 40. von 57
  • Tim Nemeth – 400m Hürden 54,54s SB – 42. von 51
  • Karin Strametz – 200m 25,14s SB – 52. von 64

TV + Livestream 15.07.-19.07.2015

Eurosport 2 zeigt Aufzeichnungen von jedem Wettkampftag und zeigt den letzten Tag LIVE. Eurosport Deutschland zeigt Zusammenfassungen ab Tag 2. Hier die TV-Zeiten der ersten Ausstrahlungen, Wiederholungen gibt es auch zu anderen Zeiten.

  • Donnerstag 9-11 Uhr MESZ – Eurosport 2 – Tag 1
  • Freitag 9-11 Uhr MESZ – Eurosport 2 – Tag 2
  • Freitag 11:30-12:45 Uhr MESZ – Eurosport Deutschland – Tag 2
  • Samstag 9-11 Uhr MESZ – Eurosport 2 – Tag 3
  • Samstag 10:45-11:45 Uhr MESZ – Eurosport Deutschland – Tag 3
  • Sonntag 9-11 Uhr MESZ – Eurosport 2 – Tag 4
  • Sonntag 11-12:45 Uhr MESZ – Eurosport Deutschland – Tag 4
  • Sonntag 21:55-01:00 Uhr MESZ – Eurosport 2 – Tag 5 LIVE
  • Montag 20-22 Uhr MESZ – Eurosport Deutschland – Tag 5

Eurosport Streams zu den oben angegebenen Zeiten

IAAF U18-WM Cali 2015 | Livestream 1 (British Eurosport 2)
IAAF U18-WM Cali 2015 | Livestream 2 (British Eurosport 2)
IAAF U18-WM Cali 2015 | Livestream 3 (British Eurosport 2)

IAAF U18-WM Cali 2015 | Livestream (Eurosport Deutschland)
IAAF U18-WM Cali 2015 | Livestream (British Eurosport)

kolumibianische Livestreams

  • Mittwoch 22:30-23:30 Uhr MESZ – Eröffnung
  • Donnerstag 2-4:30 Uhr MESZ – Tag 1 LIVE
  • Freitag 0-4:30 Uhr MESZ – Tag 2 LIVE
  • Samstag 0-4:30 Uhr MESZ – Tag 3 LIVE
  • Sonntag 0-3:30 Uhr MESZ – Tag 4 LIVE
  • Sonntag 21:30-2 Uhr MESZ – Tag 5 LIVE

IAAF U18-WM Cali 2015 | Livestream Senal Colombia
IAAF U18-WM Cali 2015 | Livestream Senal Colombia 2
IAAF U18-WM Cali 2015 | Livestream Senal Colombia 3

Startlisten / Zeitplan (+7h für MESZ bzw. „my time“) / Live-Ergebnisse

IAAF U18-WM Cali 2015 | Startlisten / Zeitplan / Live-Ergebnisse
IAAF U18-WM Cali 2015 | Meldeliste

Startzeiten der Österreicher in MESZ

Fotos / Videos

ÖLV | U18-WM Fotoservice: Honorarfreie Fotos der ÖLV-Athleten
ÖLV Youth (Facebook) | IAAF World Youth Championships 2015

Klaus Angerer (Facebook) | Cali 8.7.15
Klaus Angerer (Facebook) | Cali 12.7.15
Klaus Angerer (Facebook) | Cali 14.7.15
Klaus Angerer (Facebook) | Cali 15.7.-Morning Session
Klaus Angerer (Facebook) | Cali 15.7.-Afternoon Session
Klaus Angerer (Facebook) | Cali 16.7.
Klaus Angerer (Facebook) | Cali 17.7.
Klaus Angerer (Facebook) | Cali 18.7.
Klaus Angerer (Facebook) | Cali 20.7.

Olaf Brockmann (Facebook) | Cali 2015
IAAF World Youth Championships Cali 2015 (Facebook) | Fotos
Athlétisme (Facebook) | World Youth Championships Cali 2015

WYC Cali2015 | Youtube

IAAF U18-WM Cali 2015 | Youtube Playliste

Offizielle IAAF Playliste mit Interviews zur U18-WM in Cali:

Bericht

Tag 1

Maximilian Münzker (ULC Weinland) qualifizierte sich in 10,79s über die Zeit für das 100m Semifinale. Im Semifinale lief Maximilian in 10,83s auf Rang 8 (Finale 10,59s).
Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) qualifizierte sich als 5.te des ersten Vorlaufs über 2000m Hindernis fix für das Finale am Freitag in 6:57,53.
Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz) qualifizierte sich als 4.te des 2. Vorlaufs über 100m Hürden fix für das Semifinale in 13,95s.

Für Nico Garea (SU Kärcher Leibnitz) war zwar im Vorlauf auf Platz 8 über 400m Endstation. Er lief jedoch mit 48,59s neue PB und steirischen U18+U20 Rekord. Nina Luyer (Union Pottenstein) schied mit übersprungenen 1,73m in der Hochsprungqualifikation aus. Jordana Kakifukiamoko (PSV-Hornbach Wels) musste sich im Diskuswurf ebenso mit 40,59m in der Qualifikation zufrieden geben. Tim Nemeth (SVS-Leichtathletik) lief mit 54,63s auf Rang 6 über 400m Hürden im 3. Vorlauf (Semifinale 53,64s q).

ÖLV | U18-WM Cali, Tag 1: Max Münzker und Karin Strametz sprinten ins Semifinale
Leichtathletik.de | Cali Tag 1 – DLV-Athleten am Vormittag
Leichtathletik.de | Cali Tag 1 – DLV-Athleten am Nachmittag

IAAF | Sani Brown provides the highlights of the opening day in Cali
IAAF | Sani Brown gets opening morning in Cali off to a flying start
IAAF | Boys‘ shot put – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ decathlon day 1 – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 100m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ discus throw – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ 3000m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015

Tag 2

Im dritten 100m Hürden Semifinale lief Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz) einen neuen österreichischen U18-Rekord mit 13,52s und verpasste als Gesamt 9.te um 2/100s das Finale der besten 8.

Ina Huemer (SU IGLA Long Life) lief die 100m in 12,24s. Das reichte für Rang 6 im ersten Vorlauf, aber nicht für den Aufstieg (11,96s). Ylvi Traxler (ULC Riverside Mödling) lief über 800m auf Rang 7 im dritten Vorlauf in 2:13,98. Für das Semifinale waren 2:09,79 notwendig.

U18-WM Cali, Tag 2: Karin Strametz mit Bestzeit Neunte über 100m Hürden

Leichtathletik.de | Niklas Kaul: „Am Abend ging es richtig ab“
Leichtathletik.de | Niklas Kaul – Zehnkampf-Gold und U18-Weltbestleistung in Cali
Leichtathletik.de | Julia Ritter vergoldet ihre Kugel in Cali
Leichtathletik.de | Cali Tag 2 – DLV-Athleten am Vormittag
Leichtathletik.de | Cali Tag 2 – DLV-Athleten am Nachmittag

IAAF | IAAF World Youth Chanmpionships records for Hill, Masso and Kaul in Cali
IAAF | Boys‘ decathlon – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ long jump – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girl’s 100m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girl’s shot put – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ javelin throw – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girl’s 100m hurdles – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | France’s Besson continues to be the man to beat in the Cali decathlon

Tag 3

Andrea Obetzhofer (TS Raika Schwaz) startet mit einer PB über 100m Hürden von 14,33s in den Siebenkampf. Sarah Lagger (Zehnkampf Union) blieb mit 14,36s etwas über ihrer Bestzeit. Mit 1,76m PB im Hochsprung kann Sarah Lagger sich gut essen gehen, ebenso mit wie Andrea Obetzhofer mit 1,70m PB. 13,35m vom dritten Versuch kamen für Sarah Lagger in die Wertung. Andrea Obetzhofer gewann den Kugelstoßberwerb mit 15,07m. Die 200m absolvierten beide Österreicherinnen im letzten Lauf. Sarah Lagger lief 24,53s, Andrea Obetzhofer folgte in 24,75s – beiden lieferten eine PB ab. Nach dem ersten Tag führt Adriana Rodriguez (CUB) mit 3678 Punkten vor Lisa Maihöfer (GER) mit 3590 Punkten und Marisa Vaz Carvalho (POR) mit 3580 Punkten. Andrea Obetzhofer lauert auf Position 4 mit 3563 Punkten, vor Sarah Lagger auf Position 5 mit 3537 Punkten. Bei der U18-Weltbestleistung in Leibnitz (6014 Punkte) hatte Sarah Lagger nur einen Punkt mehr auf dem Konto nach Tag 1! Andrea Obetzhofer hat nach Tag 1 42 Punkte mehr am Konto als bei ihrer nicht IAAF tauglichen Bestleistung (5712 Punkte).

Lena Millonig (ULC Riverside Mödling) lief im 2000m Hindernisfinale auf Rang 9 in 6:52,24!

Ina Huemer (SU IGLA Longlife) lief im 7. und letzten Vorlauf mit neuer PB von 24,37s als Zweite fix in das Semifinale. Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz) kam im 200m Vorlauf auf 25,36s.
Nico Garea (SU Kärcher Leibnitz) lief im ersten 200m Vorlauf bis auf 6/100s an seinen ÖLV Rekord heran und belegte in 21,82s nach einer Disqualifikation Rang 2. Damit ist er fix im Semifinale. Maximilian Münzker (ULV Weinland) lief mit 22,13s zu einer neuen PB, verpasste jedoch den Semifinaleinzug.
Bernhard Obrecht (Union Pottenstein) musste sich über 2000m Hindernis mit 6:33,19 und Gesamtrang 32 zufrieden geben. Für den Aufstieg wäre eine deutliche PB (5:56,35) notwendig gewesen. Oliver Werthner (Zehnkampf Union) übersprang 4,55m im Stabhochsprung im ersten Versuch, scheiterte dann aber bei 4,70m (Finale 4,95m).

ÖLV | U18-WM Cali, Tag 3: Lena Millonig Neunte und beste Europäerin über 2000m Hindernis

Leichtathletik.de | Cali Tag 3 – DLV-Athleten am Vormittag
Leichtathletik.de | Cali Tag 3 – DLV-Athleten am Nachmittag

IAAF | Championship records for Taki and Piskunov in Cali
IAAF | Girls‘ 2000m steeplechase – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girl’s heptathlon, day 1 – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Maihofer leads the heptathlon in Cali, Williams and Petersson impress in qualifiers
IAAF | Girls‘ 400m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ high jump – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 400m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 1500m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 110m hurdles – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ triple jump – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ hammer throw – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Sani Brown set to be Japan’s new athletics superstar?
IAAF | Naser takes a tip from George Michael and gets 400m gold in Cali

Tag 4

Andrea Obetzhofer (TS Raika Schwaz) setzte im zweiten Weitsprungversuch eine weitere PB mit 5,79m. Auch Sarah Lagger (Zehnkampf Union) sprang mit 6,21m eine PB. Sarah Lagger liegt damit in der Zwischenwertung auf Rang 2, Andrea Obetzhofer auf Rang 3. Beide sind auf Bestleistungskurs!

Nach 5 Bewerben liegt Sarah Lagger bereits mit 4452 Punkten nur noch 18 Punkter hinter der Deutschen Lisa Maihöfer auf Rang 2, die im Speerwurf deutlich hinter Lagger und Obetzhofer einzustufen ist. Andrea Obetzhofer liegt mit 4349 Punkten derzeit auf Rang 4. Die Cubanerin Adriana Rodríguez liegt mit 4425 Punkten zwischen Österreicherinnen, ist aber im Speerwurf bislang auch hinter den Beiden einzustufen. Die Schweizerin Géraldine Ruckstuhl (derzeit auf Rang 6 mit 4264 Punkten) könnte mit einem guten Speerwurf auch noch ganz weit nach vorne rücken. Die Schwedin Bianca Salming und Alina Shukh könnten mit guten Abschlussbewerben ebenso weit nach vorne rücken.

Andrea Obetzhofer haut gleich einen Raus und erzielt mit 46,46m eine neue Bestweite im Speerwurf! Sarah Lagger muss sich mit 39,30m zufrieden geben. Ruckstuhl und Shukh machen gehörig Punkte gut.
Nach 6 Bewerben liegt Géraldine Ruckstuhl in Führung mit 5180 Punkten, vor Andrea Obetzhofer 5141 Punkten und Sarah Lagger mit 5106 Punkten. Sarah Lagger sollte nach den Vorleistungen klar die beste 800m Läuferin sein und muss ca. 6s auf Géraldine Ruckstuhl aufholen. Alina Shukh liegt mit 5033 Punkte gefährlich nahe an den Podestplätzen, da sie die beste 800m Zeit bislang auf ihrem Konto hat.

Ina Huemer (SU Igla Longlife) verbesserte auch im Semifinale ihre Bestleistung und kam nach 24,35s über 200m ins Ziel. Nico Garea (SU Kärcher Leibnitz) lief im 200m Semifinale mit 21,78s bis auf 2/100s an seinen ÖLV-Rekord heran.

Sarah Lagger holt mit Silber die erste U18-WM Medaille für Österreich!

Sarah Lagger (Zehnkampf Union) holte mit Silber und 5992 Punkten die erste Medaille für den ÖLV bei einer U18 Weltmeisterschaft. Siegerin war die Schweizerin Géraldine Ruckstuhl mit 6037 Punkten. Die Weltjahresbeste Alina Shukh aus der Ukraine schob sich mit 5896 Punkten noch auf Rang 3, vor der Deutschen Lisa Maihöfer mit 5804 Punkten. Andrea Obetzhofer (TS Raika Schwaz) fiel im abschließenden 800m Lauf auf Platz 5 zurück, erzielte allerdings mit 5796 Punkten eine neue Bestleistung und eine weitere Topplatzierung!
Für das ÖLV Team ist diese U18-WM aus wettkampfsicht zu Ende, denn am letzten Wettkampftag ist kein Österreicher mehr im Einsatz.

ÖLV |U18-WM Cali, Tag 4: SARAH LAGGER GEWINNT SILBER IM SIEBENKAMPF!
ÖLV | Sensationeller ÖLV-Nachwuchs bei U18-Weltmeisterschaften
ÖLV | Neuer Spirit und ein Auftrag

Swiss Athletics | Weltmeisterin Géraldine Ruckstuhl: Sprachlos und überwältigt

Leichtathletik.de | Cali Tag 4 – DLV-Athleten am Vormittag
Leichtathletik.de | Cali Tag 4 – DLV-Athleten am Nachmittag
Leichtathletik.de | Lisa Maihöfer schrammt an Siebenkampf-Medaille vorbei
Leichtathletik.de | Lisa Maihöfer: „Freude über deutsche Bestleistung war groß“

IAAF | Few barriers for Grimes and McLaughlin en route to 400m hurdles gold in Cali
IAAF | Girl’s heptathlon – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ pole vault – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ triple jump – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ 400m hurdles – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ 1500m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ 5000m race walk – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 800m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 400m hurdles – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ high jump – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ hammer throw – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ discus throw – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 10,000m race walk – IAAF World Youth Championships, Cali 2015

Hier nun auch die Siegerehrung in bewegten Bildern. Besonderen Dank an Tim Nemeth und Klaus Angerer für die Bereitstellung!

Presse

derstandard.at | Historisches WM-Silber für Sarah Lagger
DiePresse.com | Der Höhenflug einer Teenagerin
Nachrichten.at | 15-jähriges Super-Talent schrieb in Cali Geschichte
Neues Volksblatt | Historisches WM-Silber für Siebenkämpferin Lagger

Kurz vor der EM/WM:
Nachrichten.at | Talenteschmiede im „Ernte-Modus“

Tag 5

Leichtathletik.de | Goldstunde und außergewöhnliche Stimmung in Cali
Leichtathletik.de | Niklas Kaul triumphiert nach Mehrkampf-Gold mit Speer-Silber
Leichtathletik.de | Cali Tag 5 – DLV-Athleten in den Finals

IAAF | Hill gets 200m world youth best, Sani Brown also takes sprint double in Cali
IAAF | Girls‘ 200m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 200m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ 800m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 3000m – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ javelin throw – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ pole vault – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Girls‘ long jump – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Boys‘ 2000m steeplechase – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | Mixed 4x400m relay – IAAF World Youth Championships, Cali 2015
IAAF | World youth title is just the beginning for Grimes
IAAF | World youth 400m champ Taylor is learning to enjoy his event
IAAF | No longer an unknown, Caicedo looks to the future

Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 – Starlisten / Zeitplan / Ergebnisse mit einigen Österreichern

Vorschau

Als eine der letzten internationalen Tests vor der U18 WM in Cali, dient für einige Österreicher die U18 Gala in Schweinfurt.

Folgende Österreicher der MU18 haben gemeldet:
Maximilian Münzker (ULC Weinland – 100m,200m), Manuel Weissensteiner (LC Waldviertel – 100m, 200m), Nico Garea (SU Kärcher Leibnitz – 400m), Leon Kohn (SVS-Leichtathletik – 800m), Stefan Schmid (SVS-Leichtathletik – 2000m Hindernis/3000m), Bernhard Obrecht (Union Pottenstein – 2000m Hindernis), Markus Kopp (SC LT Breitenbach – 3000m), Niklas Etlinger (LCA Umdasch Amstetten – Hochsprung, 110m Hürden), Aaron Hofinger (SU IGLA Longlife – Hochsprung, Kugelstoß), Riccardo Klotz (ATSV Innsbruck – Stabhochsprung), Laurenz Kirchmayr (Zehnkampf Union – Stabhochsprung, Weitsprung), Lorenz Ursprunger (LCA Umdasch Amstetten – Weitsprung, Speerwurf), Tobias Doblhofer (SU IGLA Longlife – Speerwurf) und Christopher Achilles (Union Ebensee – Kugelstoß, Diskuswurf).

In der WU18 sind folgende Österreicherinnen genannt:
Angela Wolfbeisser (KUS ÖBV Pro Team – 400m), Ylvi Traxler (ULC Riverside Mödling – 800m), Bianca Illmaier (KSV alutechnik – 800m), Karin Strametz (SU Kärcher Leibnitz – 100m Hürden, Weitsprung), Simone Samhaber (Zehnkampf Union – 100m Hürden), Katharina Pesendorfer (SVS-Leichtathletik – 2000m Hindernis), Patricia Madl (SU IGLA Longlife – Stabhochsprung, Diskuswurf, Speerwurf), Tatjana Meklau (Atus Knittelfeld – Hammerwurf).

Vielleicht kann ja noch der oder die eine oder andere auf den „Zug“ nach Cali zur U18-WM oder nach Tiflis zu den EYOF aufspringen.

Leichtathletik.de | Wer springt in Schweinfurt auf den Zug nach Cali?

Startlisten / Zeitplan / Ergebnisse

Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Meldeliste
Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Zeitplan
Internationale U18-Gala Schweinfurt 2015 | Ergebnisse

Bericht

ÖLV | Starke Leistungen in Schweinfurt
Leichtathletik.de | Keshia Kwadwo steigert sich auf 11,60 Sekunden

Offene Wiener Mehrkampfmeisterschaften

Limitversuche soll es auch bei den offenen Wiener Mehrkampfmeisterschaften geben. Ob es dabei zu einer eigentlich unerlaubten „Verwässerung“ des Mehrkampfs kommt, ist in der Ausschreibung nicht ersichtlich.

ÖLV | Limitjagd für die Mehrkämpfer im Wiener Prater

Offene Wiener Mehrkampfmeisterschaften 2015 | Ergebnisse

Bericht

Ivona Dadic (PSV Hornbach Wels) übertraf das U23-EM Limit im Siebenkampf mit 5561 Punkte klar.

ÖLV | Ivona Dadic und Felix Schmid-Schutti mit gutem 1. Tag im Mehrkampf
ÖLV | Ivona Dadic qualifiziert sich für U23 EM mit 5561 Punkten